Sie sind nicht angemeldet.

Kumpel75

Anfänger

  • »Kumpel75« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2016

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 15. Dezember 2016, 21:11

BMW 430d X-Drive Aut. | Sixt

Guten Abend liebe MW-Talk Gemeinde,

nachdem ich jetzt schon ein paar Monate, wenn nicht sogar Jahre hier im Forum mitlese und selbst auch immer mal wieder Autos miete, sei es aus Spaß oder Zweckmäßig, wird es Zeit für meinen ersten Erfahrungsbericht.

Daher habt bitte etwas nachsehen, wenn er noch nicht eurer Perfektion gleich kommt. :P


Erstmal vorweg:

Vermieter: Sixt
Gebuchte Klasse: SSMR
Erhaltene Klasse: LSMR
Fahrzeug: BMW 430d GC Automatik
Leistung: 259 PS aus 6 Zylindern
vMax: 250 km/h
Kilometerstand bei Abholung: 9180 km
Kilometerstand bei Abgabe: 9813 km
Gefahrene Kilometer: 633 km
Durchschnittsverbrauch nach BC: 7,2l/100km
Fahrprofil: 70% Autobahn / 20% Landstraße /10% Stadt
Dauer der Miete: 3 Tage (Do-So)
Bruttolistenpreis: 67.470€


Die Anmietung:

Die Reservierung hatte ich ca. 2 Wochen im voraus eingespielt, in der Hoffnung endlich mal wieder in den Genuß eines TT's zu kommen. Allerdings scheint die Klasse dermaßen schlecht besetzt zu sein, dass ich schon des öfteren vertröstet werden musste.

Rund 4 Stunden vor Mietbeginn rief mich der RSA an, um mir mitzuteilen, dass mal wieder die gewünschte Klasse nicht zur verfügung stand. Allerdings hätte er eine Alternative für mich, auf die allerdings schon jemand Anspruch erhoben hatte. Es half nur Daumen drücken, dass sich der Mieter entweder nicht Blicken lässt, oder eben für ein anderes Fahrzeug entscheidet.
Am Parkplatz angekommen sah die Auswahl recht dünn aus. Einige Fahrzeuge aus niedrigen Klassen, sowie eine E-Klasse und eben der BMW.
Mit gemischten Gefühlen betrat ich die Station und der RSA grinste mich bereits an.

RSA: "Der Mieter des BMW hat sich bislang nicht hier blicken lassen."
Ich: "Oh, also ist erstmal noch Warten angesagt?"
RSA: "Ach wissen Sie was? Suchen Sie sich einfach was aus."

Da er sich denken konnte, worauf meine Wahl fällt, hatte er bereits den Schlüssel zur Hand.

Karte durchgezogen, VK beibehalten, Unterschrieben und schönes Wochenende gewünscht. :)


Das Fahrzeug:

Auf dem Parkplatz erwartete mich der frisch aus der Aufbereitung gekommene Traum in Schwarz.
Kurz noch auf nicht eingetragene Vorschäden kontrolliert und schon ging es los.

Der BMW kam in Linie "Sport" daher, sodass ich erahnen konnte, dass mich ein relativ breites Spektrum an Ausstattung erwartet.
Trotzdem will ich dort nicht al zu sehr ins Detail gehen.
Überraschend Viel mir die geringe Laufleistung von rund 9000 Kilometern auf. Für ein Fahrzeug mit EZ von 7/16 schon fast ein Exot.

Durch seine verschiedenen Fahrmodi konnte der BMW auf ganzer Linie überzeugen. Entspanntes Fahren durch die Stadt und über die Autobahn, aber auch schnelles Raus-beschleunigen und Überholvorgänge waren eine wohltat.
Da machen sich die 259Ps vom Diesel bemerkbar.

Der Verbrauch bei ruhiger Autobahnfahrt mit Tempomat auf 130 km/h sowie einigen Überholmanövern lag bei rund 6,2l/100km. (Fahrstrecke rund 480km) Hätte ich ehrlich gesagt nicht mit gerechnet.


Trotzdem gab es auch den ein oder anderen kleinen Punkt der mir nicht so gut gefallen hat.
Zum einen die lächerlich Dimensionierten Winterreifen mit H-Index. (Eine Woche zuvor hatte ich einen Seat Leon mit Winterbereifung bis 240 km/h, bei einer im Fahrzeugschein vermerkten Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h) :D
Sowie das mal wieder viel zu Dicke und in meinen Augen nicht ins Konzept passende "Gummi"-Lenkrad.

Trotzdem soll al dies meine Zufriedenheit mit der Miete und die dadurch gewonnen Erfahrung nicht schmälern.
Es war ein tolles Wochenende.
Vielen Dank noch mal an meine Station für dieses attraktive Upgrade. :)


Anbei erhaltet ihr noch ein paar Eindrücke von diesem Gefährt!

Wer Fehler findet darf sie behalten, und für konstruktive Kritik bin ich immer zu haben. :101:
»Kumpel75« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_6873.JPG
  • IMG_6868.JPG
  • IMG_6880.JPG
  • IMG_6881.JPG
  • IMG_6883.JPG

Es haben sich bereits 22 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

JohnDoe (15.12.2016), JoulStar (15.12.2016), mattetl (15.12.2016), chm80 (15.12.2016), Dauerpendler (15.12.2016), Scimidar (15.12.2016), giftmischer (16.12.2016), Il Bimbo de Oro (16.12.2016), mrcgbl (16.12.2016), Pieeet (16.12.2016), 0800 (16.12.2016), Twingo (16.12.2016), HH-Flake (16.12.2016), mauriciochara (16.12.2016), PrognoseBumm (16.12.2016), lieblingsbesuch (16.12.2016), CruiseControl (16.12.2016), Ignatz Frobel (16.12.2016), Viennaandy (16.12.2016), RainerWörs (17.12.2016), Babinho (22.12.2016), Kartfahrer (22.12.2016)

JoulStar

Fortgeschrittener

Beiträge: 288

Registrierungsdatum: 22. Mai 2015

: 10031

: 8.01

: 45

Danksagungen: 370

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 15. Dezember 2016, 21:25

Erstmal 'Herzlich Willkommen' und vielen Dank für den Bericht.

Mich persönlich hätte noch interessiert, was als Alternativen auf dem Hof standen?
Man hätte dich ja mobil halten müssen, wenn der "BMW Fahrer" aufgekreuzt wäre :D

Edit: Wer lesen kann, ist klar im Vorteil :)
Aber denke der 4er wird die einzig akzeptable Alternative gewesen sein, da kann der RSA noch solange den BMW als 'geblockt' deklarieren.

PrognoseBumm

Interrent Diamond Elite VIP

Beiträge: 527

Registrierungsdatum: 15. März 2016

Danksagungen: 1711

  • Nachricht senden

3

Freitag, 16. Dezember 2016, 14:18

Hi und Danke für Bericht und Bilder! Wirklich kein schlechtes Upgrade, für meine letzte SSMR gab's nen 320d. War wegen des Wetters egal, aber beim nächsten mal muss ich mehr auf das "Special Car" pochen.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass "Der 430 wurde schon von jemandem geblockt" ein Code ist für "Wenn ich den 430 als Walk-In verkauft kriege, fahren Sie Passat." ;)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

lieblingsbesuch (16.12.2016), Khazar (19.12.2016)

ts989898

Fortgeschrittener

Beiträge: 307

Registrierungsdatum: 31. Januar 2016

Wohnort: Franken

Beruf: macht Ordnung im Irrenhaus

Danksagungen: 536

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 09:53

Hallo,

den erstaunlich moderaten Verbrauch im 430xd kann ich bestätigen, bei gemischter Fahrweise landet man bei etwa 7 Liter und damit ist man nicht gerade langsam unterwegs. Hat vermutlich auch was mit dem Luftwiderstand zu tun. Der Motor vermittelt in dem Auto das Gefühl, dass quasi immer mehr als genug Kraft da ist, man kann ihn sehr entspannt fahren - passt herrlich zusammen mit der Automatik.

Vielleicht war bei dir etwas mehr Ausstattung drin, hatte ein Modell mit quasi Business-Basisausstattung erwischt. Die ziemlich altbacken wirkende Tachoeinheit und der allgemeine Qualitätseindruck der Innenausstattung überzeugten mich nicht (für diese Preisklasse), ebenso dass es noch einen mechanischen Handbremshebel gibt (wofür auch immer). Hatte etwas den Eindruck, dass der Respektsabstand zum 5er gerade innen zu groß geraten ist. Der ist diesbezüglich fast eine andere Welt.

Grüße

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.