Sie sind nicht angemeldet.

InterXion

Some say...

Beiträge: 994

: 35122

: 7.30

: 118

Danksagungen: 1174

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 4. Januar 2017, 18:56

Finde das mal wieder jammern auf äußerst hohem Niveau. Der CLS ist ein äußerst schönes, seltenes und reizendes Auto was mMn in X gehört, weil es halt speziell ist (nicht gut ausgestattet).


Dann ist das 4er GC deiner Meinung nach auch korrekt eingruppiert? Ist Speziell, aber halt nicht gut ausgestattet. :D
Beer is not the answer.
Beer is the question.
"Yes" is the answer.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

EUROwoman. (04.01.2017)

Il Bimbo de Oro

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 10 395

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 9792

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 4. Januar 2017, 19:00

Aber mal ganz kurz zusammen gefassst. Er hat das Upgrade auf XDAR doch bekommen.

Es soll auch Leute geben, die von Autos weniger Ahnung haben als wir. Für die ist ein CLS ein voll tolles, weil stylisches Auto. Ich find das nicht so schlimm.

Mal gewinnt man, mal verliert man. Man meint ja gerade, er musste mit einem VW Tiguan 1.4 vom Hof fahren.
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

ofeglil~ (04.01.2017), blitzerflitzer (04.01.2017), EUROwoman. (04.01.2017), dmx (04.01.2017), PTM (04.01.2017)

SmileY

Fortgeschrittener

Beiträge: 384

Danksagungen: 225

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 4. Januar 2017, 19:24

ist es nicht generell so, dass jeder Kunde die Eingruppierungen öffentlich einsehen kann und selbst entscheiden kann, ob er die Dienstleistungen von Sixt in Anspruch nehmen will. Hier wird ja manchmal so getan, als ob sich Sixt die Kunden mit wilden Versprechungen einfängt und man dann völlig unerwartete Fahrzeuge für seine Reservierungen bekommt.

Sixt entscheidet nun mal, was wo eingruppiert wird - ob es dann Sinn macht oder nicht, sei mal dahin gestellt. Der Kunde kann dann aus freien Stücken entscheiden, ob es seinen Anforderungen entspricht oder nicht. Ganz einfache Sache.

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

blitzerflitzer (04.01.2017), Geigerzähler (04.01.2017), chm80 (04.01.2017), J.S. (04.01.2017), etth (05.01.2017)

Gr3yh0und

Brummbär

Beiträge: 606

Danksagungen: 492

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 4. Januar 2017, 19:33

ist es nicht generell so, dass jeder Kunde die Eingruppierungen öffentlich einsehen kann und selbst entscheiden kann, ob er die Dienstleistungen von Sixt in Anspruch nehmen will.

Wo ist denn dieser öffentliche Ort?
Bye
Gr3yh0und

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

EUROwoman. (04.01.2017)

SmileY

Fortgeschrittener

Beiträge: 384

Danksagungen: 225

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 4. Januar 2017, 19:43

ist es nicht generell so, dass jeder Kunde die Eingruppierungen öffentlich einsehen kann und selbst entscheiden kann, ob er die Dienstleistungen von Sixt in Anspruch nehmen will.

Wo ist denn dieser öffentliche Ort?


Das weißt du doch selbst ganz genau. Jetzt komm mir nicht mit irgendwelchen Nischenmodellen, die nicht aufgeführt sind.

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 362

Danksagungen: 32984

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 4. Januar 2017, 19:46

ist es nicht generell so, dass jeder Kunde die Eingruppierungen öffentlich einsehen kann und selbst entscheiden kann, ob er die Dienstleistungen von Sixt in Anspruch nehmen will. Hier wird ja manchmal so getan, als ob sich Sixt die Kunden mit wilden Versprechungen einfängt und man dann völlig unerwartete Fahrzeuge für seine Reservierungen bekommt.

Sixt entscheidet nun mal, was wo eingruppiert wird - ob es dann Sinn macht oder nicht, sei mal dahin gestellt. Der Kunde kann dann aus freien Stücken entscheiden, ob es seinen Anforderungen entspricht oder nicht. Ganz einfache Sache.

1. der CLS ist kein Beispielfahrzeug bei Sixt für XDAR in der öffentlich einsehbaren Liste. Nur in der nicht offiziellen Liste sind diese erwähnt.
2. hätte er von Erfurt nach Berlin laufen sollen?
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

SmileY

Fortgeschrittener

Beiträge: 384

Danksagungen: 225

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 4. Januar 2017, 19:50

ist es nicht generell so, dass jeder Kunde die Eingruppierungen öffentlich einsehen kann und selbst entscheiden kann, ob er die Dienstleistungen von Sixt in Anspruch nehmen will. Hier wird ja manchmal so getan, als ob sich Sixt die Kunden mit wilden Versprechungen einfängt und man dann völlig unerwartete Fahrzeuge für seine Reservierungen bekommt.

Sixt entscheidet nun mal, was wo eingruppiert wird - ob es dann Sinn macht oder nicht, sei mal dahin gestellt. Der Kunde kann dann aus freien Stücken entscheiden, ob es seinen Anforderungen entspricht oder nicht. Ganz einfache Sache.

1. der CLS ist kein Beispielfahrzeug bei Sixt für XDAR in der öffentlich einsehbaren Liste. Nur in der nich offiziellen Liste sind diese erwähnt.
2. hätte er von Erfurt nach Berlin laufen sollen?


Ist er sehr wohl. Ist sogar ganz einfach, wenn man sich Mühe gibt. Google mit Mercedes CLS + Sixt füttern (Sogar direkt der erste Eintrag). Dann nur noch unter dem Shooting Brake auf Preise ermitteln klicken, schon wird einem offenbart, in welcher Klasse dieser sich befindet. Warum man bei der Limousine auf das AMG Modell verwiesen wird, kann ich nicht beantworten.

Edit: Außerdem reden wir hier immer noch von Nischenmodellen. Wieviele CLS mag es in der Sixt Flotte geben?

Geigerzähler

Rentner-Bravo-Verteiler

Beiträge: 3 276

Registrierungsdatum: 18. März 2011

Wohnort: bei Leipzig

Beruf: Apotheker

: 24005

: 6.93

: 104

Danksagungen: 4578

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 4. Januar 2017, 19:53

Wir drehen uns hier imho etwas im Kreis und sollten vielleicht gaaaaaanz langsam zum eigentlich Thema des Threads zurückkommen. Bevor hier noch jemand einen Besen an den Kopf bekommt... :60:
Zynismus meine Rüstung, Ironie mein Schild, Sarkasmus mein Schwert

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

x-conditioner (04.01.2017), Jan S. (05.01.2017)

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 362

Danksagungen: 32984

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 4. Januar 2017, 19:54

Nö, wenn ich per App Xdar Buche, dann steht da S Klasse, 7er BMW, Audi A8 oder ähnlich.

Eine alte E Klasse erwarte ich bei dieser Aufzähung nicht.

Es ist aber auch egal, denn: ein Diamond soll einen besonders herausragenden Service erhalten inkl Fahrzeug. Eine alte E Klasse vielleicht noch mit 4Zylinder Motor bei einer LDAR Buchung passt einfach nicht. Da braucht man auch nicht über die Größe der Station, den aktuellen Fuhrpark etc. diskutieren.

Edit: das argument Nischenmodel verstehe ich überhaupt nicht.
innerhalb von Xdar ist der CLS nun wirklich nicht die Ausnahme. Sicher auch nicht die Regel, aber die totale Ausnahme ganz sicher nicht.
Selbst wenn, dann wäre es ja um so einfacher den CLS in P und L zu gruppieren. Sind ja deiner Meinu nach nur so wenige. Dann stört es ja keinen.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Testfahrer (04.01.2017), x-conditioner (04.01.2017)

SmileY

Fortgeschrittener

Beiträge: 384

Danksagungen: 225

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 4. Januar 2017, 19:58

Nö, wenn ich per App Xdar Buche, dann steht da S Klasse, 7er BMW, Audi A8 oder ähnlich.

Eine alte E Klasse erwarte ich bei dieser Aufzähung nicht.


Oder ähnlich. Da hast du es doch. Für Sixt ist der halt ähnlich, für dich nicht. Sixt entscheidet aber nun mal. Entweder akzeptieren oder woanders mieten. Soll nicht heißen, dass man alles akzeptieren muss aber die Fahrzeugeingruppierung zählt eindeutig dazu, denn daran gibt es nichts zu rütteln.

Wenn ich mich als Großkunde (Was Dias früher mal ausschließlich waren) für Sixt interessiere und ich sehr viel wert auf die Fahrzeuge lege, frage ich halt vorher nach, was unter anderem unter "oder ähnliche" zu finden ist. Dann kann ich entscheiden.

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 362

Danksagungen: 32984

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 4. Januar 2017, 20:02

??? Meinst du echt, dass Sixt die 420d gc umgruppiert hat, weil einem Sixt Mitarbeiter eines morgens einfiel: ach, heute, änder ich das mal um.

Selbstverständlich muss man die fehlerhafte Gruppierung nicht akzeptieren. Und bei der Station Erfurt siehst du auch, dass den RSA die fehlerhafte Gruppierung so peinlich ist, dass sie freiwillig den Preis anpassen.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

leonardsavage (04.01.2017)

mimo

Meister

Beiträge: 2 729

Registrierungsdatum: 2. Mai 2008

Danksagungen: 6591

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 4. Januar 2017, 20:20

@EUROwoman.: wo steht denn mir zugänglich "ein Diamond soll einen besonders herausragenden Service erhalten inkl Fahrzeug"?

svaeni

Erleuchteterer

Beiträge: 5 474

Registrierungsdatum: 13. März 2011

Wohnort: HH Eimsbüttel

: 28607

: 8.82

: 107

Danksagungen: 5729

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 4. Januar 2017, 20:59

Ich glaub du stehst da ein bisschen auf verlorenem Posten ;)

Sixt erteilt auf anfrage gerne die Auskunft, dass der CLS in XDAR eingruppiert wird. Der Kunde ist außerdem zumindest bei postpaid Reservierungen in der Lage einfach zu gehen.

Wem das nicht passt, der muss halt damit leben oder woanders mieten. Der RSA ist im Übrigen gerade dafür da, die Richtlinien seines Unternehmens einzuhalten. Wenn das ein paar schnöselige Dia-Kunden verprellt, an denen das unternehmen ohnehin nichts verdient, ist das eben so.
Maach et joot, ävver nit zo off!

Meine :203: Top 8:
Mercedes S 500 / 350 L | BMW M3 Cabrio | Mercedes SL 500 | BMW 650i Cabrio| Mercedes CLS 350 CDI | BMW 650i Coupé | BMW Z4 35is | BMW 330i Cabrio

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

PTM (04.01.2017)

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 362

Danksagungen: 32984

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 4. Januar 2017, 21:11

Top, ihr fahrt alle CLS und ich kann mir die 7er aussuchen. :)
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

shadow.blue (04.01.2017)

SmileY

Fortgeschrittener

Beiträge: 384

Danksagungen: 225

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 4. Januar 2017, 21:37

Sind wir mal ehrlich. Dass der CLS in XDAR falsch aufgehoben ist, ist ja eher ein subjektives Empfinden. Der Listengrundpreis z.B. liegt in der Basisversion um 10000€ über der E-Klasse. Klar auch 30000 € unter der S-Klasse aber wo genau zieht man da die Grenze. An der Ausstattung kann man das ebenfalls schlecht festmachen, sonst würden fast alle XFAR Fahrzeuge eher maximal in PFAR gehören. Der CLS läuft schon in XDAR seit ich meinen ersten Mietwagen hatte und ich persönlich bin ihn immer gerne gefahren. Klar sieht er jetzt gegen die neue Technik der S- und E-Klassen alt aus. Aber das hat man ja immer über die Modellwechsel hinweg.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.