Sie sind nicht angemeldet.

thorpedo_

Fortgeschrittener

  • »thorpedo_« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 195

Registrierungsdatum: 5. April 2016

Wohnort: Tübingen

Beruf: IT Teamleiter

Danksagungen: 382

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 11. Juli 2017, 10:57

Mercedes E 63 AMG S | Sixt Stuttgart Zentrum

Moin,

wie bereits von @Sundose: gewünscht, schreibe ich einen kleinen Erfahrungsbericht mit Bildern zu meiner aktuellen Miete bei Sixt.

Vermieter: Sixt
Anmietstation: Stuttgart Zentrum (07.07.17)
Rückgabestation: Stuttgart Zentrum (11.07.17)
Gebuchte Klasse: LSMN
Erhaltene Klasse: XDAN
Erhaltenes Fahrzeug: Mercedes E 63 AMG S
Leistung: 450 KW / 612 PS
Gefahrene Kilometer: noch offen, da miete noch bis 18 Uhr läuft
Durchschnittsverbrauch: ca. 21 Liter/100km
Miettage: 4 Tage


Die Anmietung:

Gebucht war ursprünglich LSMN (MB C 63 AMG S) bei Sixt Stuttgart Zentrum. Ich habe am Freitag um 01:00 Uhr allerdings eine Email erhalten, dass der C 63 AMG S wohl stark verunfallt ist und daher nicht verfügbar. Als Ersatz wurde mir kurzerhand ein BMW M4 geblockt, mit dem ich allerdings nicht zufrieden war. Der M4 gefällt mir sehr gut, allerdings habe ich auf einen Achtzylinder und über 500 PS bestanden. Ich durfte also den halben Freitag damit verbringen, mir einen Ersatz zu beschaffen. Die Chancen sahen leider sehr schlecht aus, obwohl ich sogar einen Tausch am MUC vorgeschlagen habe. Bis zum späten Nachmittag war der o.g. M4 geblockt, dieser Block wurde allerdings kurz vor der Anmietung entfernt. Ich konnte mir nicht erklären, warum der Block entfernt wurde, da ich die Aussage erhalten habe das nichts vergleichbares oder größeres mehr im Rücklauf ist. Ich ahnte daher erst einmal böses!

Begrüßt wurde ich in der Station von "meinem" Stamm-RSA, zumindest bedient er mich immer wenn ich dort miete. Er lächelte mich an und fragte, ob ich mit einem MB E 63 AMG S zufrieden wäre. Die Antwort war ein ganz klares JA! :115:

Er hat den Mietvertrag wie gewohnt schnell angefertigt, hat gefragt ob ich weiterhin extern abgesichert bin und hat mir nach fünf Minuten den Schlüssel, Mietvertrag und die Ausfahrkarte vom Parkhaus gegeben.


Das Auto(design) / Spitzname: Brutus


Jeder von uns kennt die normale E-Klasse und daher wusste ich natürlich was mich im Groben erwartet. Die E-Klasse besticht im ersten Moment (aus meiner Sicht) durch Understatement. Zumindest wenn man sie von vorne sieht. Natürlich ist sie breiter und etwas aggressiver als das normale Modell, aber es wurde nicht übertrieben. Die Felgen sind auf dem Auto natürlich ein Traum und spätestens bei der Rückansicht weiß man, dass man enorm viel Spaß haben wird!

Kommen wir zum Design der E-Klasse (ich bin leider kein wirklich begabter Fotograf, aber ich hoffe die Bilder können etwas gefallen):



























Der Innenraum / die Ausstattung

Typisch E-Klasse mit ein paar AMG-Merkmalen wie die AMG-Embleme auf den Sitzen. Finde ich einfach enorm ansehnlich und passend.













Der Motor

Manche kennen ihn, manche sind ihn bestimmt schon gefahren, aber hier noch einmal eine Zusammenfassung

Motorbauart: V8-Ottomotor
Hubraum: 3982 cm³
Leistung: 450 KW / 612 PS
Getriebe: AMG SPEEDSHIFT MCT 9‑Gang-Sportgetriebe
Antrieb: Allradantrieb
Beschleunigung 0-100 km/h in s: 3,4
Beschleunigung 0-200 km/h in s: 11,9



Hier vorab ein riesen Kompliment an Ernesto! Du bist mein Held!








Dieser Motor ist ein Sahnestück. Der Vortrieb von "Brutus" ist enorm und scheint nie aufzuhören. Egal in welcher Lebenslage hat er genug Leistung parat und dreht (sorry) bis zum Kotzen hoch. Die Konkurrenz auf der Straße ist hier quasi nicht vorhanden, zumindest wurde ich von niemanden belästigt auf der linken Spur, sofern ich die Autobahn genutzt habe.

Sofern mal etwas mehr Verkehr war, war es auch kein Problem das Auto normal und ruhig zu fahren. Lärm im Innenraum war kaum vorhanden und man konnte ruhig gleiten. Ein optimales Gefährt für jegliche Lebenslagen.

Durch und durch ein toller Motor.

Einziger Wermutstropfen war die Motorkontrollleuchte, welche am Samstag kurzzeitig aufgeblinkt ist. Da ich gerade in der Nähe der Station Stuttgart Zentrum war, habe ich dort den ansässigen RSA angesprochen wie wir weiter machen sollen. Scheinbar war es ein Elektronikproblem, da ich keinerlei Meldungen im Boardcomputer hatte, etc. Die Leuchte ist auch nach einem Neustart vom Auto verschwunden und die gesamte Mietdauer auch nicht mehr wieder aufgetaucht. Wir hatten uns trotzdem darauf geeinigt, dass ich den Wagen tausche, sofern es wieder hoch kommt.


Das Getriebe / Fahrmodi

Laut RSA wurde das Getriebe nach ca. 7000 km erstmals getauscht. Man kann sich daher vorstellen, wie das Auto bewegt wurde.

Im AMG hatte ich folgende Fahrmodi:

  • Individual
  • Comfort
  • Sport
  • Sport+
  • Race

Die verschiedenen Modi unterscheiden sich, wie wohl bekannt ist, durch die Einstellung von Motor, Getriebe, Federung/Fahrwerk und ESP (on, Sport oder off). Hier muss ich ehrlich sagen, dass ich nicht ganz zufrieden war bzw. von einem AMG mehr erwartet habe! Warum?

Im Comfort, Sport und Sport+ hat sich das Auto zwar gut fahren lassen, aber speziell in den beiden letzten Sportmodi habe ich mir mehr erwartet. In beiden Einstellungen habe ich immer (gefühlt) 1-2 Gedenksekunden gehabt, bis der Wagen wirklich beschleunigt hat. Das erwarte ich anders. Diese "Problem" wurde nur dadurch behoben, dass ich auf manuelle Schaltung umgestellt habe. Das war letztendlich auch der Grund warum ich auf Individual gestellt habe. Folgende Konfiguration habe ich dafür gewählt: Motor- Race, Getriebe- Race, Fahrwerk- Sport und ESP- On.

Dies hat mir am meisten Spaß gemacht und dann letztendlich auch für einen tollen Sound gesorgt.

In der o.g. Konfiguration hatte ich dann auch die Gedenksekunden nicht mehr, da die verschiedenen Gänge super schnell gewechselt werden.


Der Sound

Aus der Vergangenheit war mir der E 500 bekannt und damit auch der (alte) Achtzylinder. Ich habe persönlich natürlich gehofft, dass der AMG deutlich lauter und böser ist. Wurde ich enttäuscht? NEIN!



Im Comfort Modus brabbelt er ganz ruhig vor sich her, aber sobald ein anderer Fahrmodus gewählt und er etwas höher gedreht wird, entfaltet das Auto einen brachialen Sound. Klar, lauter geht immer, aber der Sound hat noch richtig Charakter. Er brabbelt, kracht und schreit. Anschleichen ist nur schwierig möglich und (leider) habe ich damit Menschen auch ziemlich erschreckt.

Ein Vorfall ist mir im Gedächtnis geblieben:

Ich habe heute Brezeln fürs Büro gekauft und habe ganz brav auf dem Parkplatz der Bäckerei gehalten. Als ich wieder eingestiegen bin und losfahren wollte, habe ich leider etwas zu spät gesehen, dass hinter meinem Auto eine Frau war. Ich hatte in dem Moment bereits den Motor gestartet und habe die Dame leider nur noch erschrocken beiseite springen sehen.

Das beschreibt den Sound eigentlich recht gut! Einfach ein Traum und ich hatte dauerhaft ein Grinsen im Gesicht.


Der Verbrauch

Völlig egal bei diesem Auto! Ich bin den Wagen teilweise im dichten Verkehr sehr ruhig gefahren, hatte trotzdem Probleme unter 17l zu kommen. Bei zügiger Fahrweise waren da gerne mal 22l auf der Uhr. Die Tankstelle hier in der Nähe hat sich auf jeden Fall bedankt für die Treue über die letzten Tage.

Sicherlich könnte man den Verbrauch noch drücken, aber das war mir herzlich egal! Das Auto möchte gefahren werden und es verbraucht halt einfach Sprit.

Fazit

Das Auto ist auf meiner Wunschliste seit diesem Wochenende ganz oben! Der typische Gleiter mit enorm viel Dampf. Selten war ich von einem Auto so dermaßen begeistert wie von diesem. Der Vortrieb, Sound und das Getriebe sind eine perfekte Kombination.

Am Anfang war es sogar ein Auto, vor welchem ich Angst hatte richtig zu beschleunigen. Dies hat sich zwar nach den ersten 50 km gelegt, aber ersten Moment war doch erschreckend. Am Ende würde ich zwar nicht sagen, dass ich das Auto perfekt beherrsche, aber zumindest für meine Zwecke konnte ich es bändigen.

Ein Traum und jeder der es mal angeboten bekommt, sollte es sich nicht entgehen lassen. Ein Traum und hoffentlich auf ein baldiges Wiedersehen :love:

Es haben sich bereits 41 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Sundose (11.07.2017), chm80 (11.07.2017), hunterjoe (11.07.2017), Kaveo (11.07.2017), Dauerpendler (11.07.2017), ChevyTahoe (11.07.2017), koelsch (11.07.2017), speedy4444 (11.07.2017), Kami1 (11.07.2017), lieblingsbesuch (11.07.2017), Hobbymieter (11.07.2017), Nocturn (11.07.2017), Scimidar (11.07.2017), rry (11.07.2017), Brutus (11.07.2017), JokerJJ (11.07.2017), Tob (11.07.2017), M@tze (11.07.2017), Paddi (11.07.2017), Il Bimbo de Oro (11.07.2017), Sphero90 (11.07.2017), rm81goti (11.07.2017), Karol (11.07.2017), bwler (11.07.2017), mrcgbl (11.07.2017), Oberhasi (11.07.2017), 0800 (11.07.2017), EUROwoman. (11.07.2017), zestour (12.07.2017), MIETWAGEN-FAN (12.07.2017), DerBennj (12.07.2017), dragonstar (12.07.2017), B0ko (12.07.2017), Ignatz Frobel (12.07.2017), Pieeet (12.07.2017), blumenkasten (12.07.2017), Chill&Travel (12.07.2017), FeloLux (12.07.2017), J.S. (12.07.2017), famosi (12.07.2017), DiWeXeD (18.07.2017)

koelsch

Meister

Beiträge: 2 177

Danksagungen: 5469

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 11. Juli 2017, 11:25

Tolles Fahrzeug, schöner Bericht, danke dafür. :118:

Schade dass jetzt trotz Holzinterieur Esche offenporig (*sabber*) das große Plastikstück Mittelkonsole immer noch in Klavierlack getaucht wird. Bzw. die anderen Materialien für die Mittelkonsole nochmal 178,50€ ZUSÄTZLICH zu den 285,60€ kosten. Und wer zu viel Geld hat kann sich statt Holz auch Glasfaser oder Carbon verlegen lassen - für 1.130,50€.

Da hat Mercedes wohl endlich auch ein paar BWLer direkt von der Uni weg eingestellt, die in die Verkaufsstrategien so richtig schön frischen Wind bringen. :rolleyes:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

chm80 (11.07.2017)

Nocturn

Fortgeschrittener

Beiträge: 247

Registrierungsdatum: 19. November 2009

Wohnort: München

Beruf: Senior Vermögenskundenbetreuer

Danksagungen: 402

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 11. Juli 2017, 11:33

Sehr schöner Bericht! Vielen Dank

Kurze Frage, wo sicherst du denn ein Auto das über 150TEUR BLP hat extern ab?
Aktuelle Miete:


Topmieten 2017 :203: :122: MB S500L:123: BMW 750d xDrive :124: BMW 535xDrive

thorpedo_

Fortgeschrittener

  • »thorpedo_« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 195

Registrierungsdatum: 5. April 2016

Wohnort: Tübingen

Beruf: IT Teamleiter

Danksagungen: 382

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 11. Juli 2017, 11:39

Kann mich nicht mehr an den genauen BLP erinnern, aber er war noch unter 150t €.

Habe gerade mal auf der Webseite von Mercedes nachkonfiguriert und komme auf ca. 142t €. Daher hatte ich Verias gewählt.

Dauerpendler

Pendelt vor sich hin

Beiträge: 4 370

Registrierungsdatum: 19. März 2015

Wohnort: Stuttgart

: 57407

: 7.02

: 343

Danksagungen: 4699

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 11. Juli 2017, 11:52

Heißt dann aber mit miminaler SB von Sixt?
Hat nun auch ein schwarzes Kärtchen - Privilege Elite VIP. Das Ende der Welt kann jetzt kommen :106:

thorpedo_

Fortgeschrittener

  • »thorpedo_« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 195

Registrierungsdatum: 5. April 2016

Wohnort: Tübingen

Beruf: IT Teamleiter

Danksagungen: 382

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 11. Juli 2017, 11:53

Genau, minimale SB von Sixt (sind glaube ich 4000€) und bei Verias24 dann die 5000€ abgesichert, da 2500€ zu wenig war. Das kam halt noch zusätzlich mit drauf auf den "Mietpreis".

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauerpendler (11.07.2017)

Nocturn

Fortgeschrittener

Beiträge: 247

Registrierungsdatum: 19. November 2009

Wohnort: München

Beruf: Senior Vermögenskundenbetreuer

Danksagungen: 402

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 11. Juli 2017, 12:01

Danke für die Info.

Hätte nicht gedacht, dass der unter 150TEUR ist.
Aktuelle Miete:


Topmieten 2017 :203: :122: MB S500L:123: BMW 750d xDrive :124: BMW 535xDrive

DaPablo

Fortgeschrittener

Beiträge: 519

Registrierungsdatum: 1. April 2015

Danksagungen: 516

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 11. Juli 2017, 12:03

Ohne Hartz4 Bremse hätte er sie ja auch geknackt. :P

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

thorpedo_ (11.07.2017), hunterjoe (11.07.2017), leonardsavage (12.07.2017)

thorpedo_

Fortgeschrittener

  • »thorpedo_« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 195

Registrierungsdatum: 5. April 2016

Wohnort: Tübingen

Beruf: IT Teamleiter

Danksagungen: 382

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 12. Juli 2017, 08:16

Gestern habe ich den E63 AMG wieder abgegeben und bereits die Rechnungskopie erhalten.

Laut Rechnung liegt der BLP bei 133.387€. Das heißt, dass Sonderausstattung im Wert von 11.495€ verbaut wurde. Ich weiß nicht, was ich gestern konfiguriert habe, aber ich bin eigentlich auf mehr gekommen.

Wacker

individuell

Beiträge: 310

Danksagungen: 262

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 12. Juli 2017, 08:45

Netto/Brutto beachtet?
Wären 158.730 EUR Brutto, was - ohne den Bericht und die Ausstattungsdetails zu prüfen - nicht unwahrscheinlich erscheint.

Hobbymieter

bringt den Mietwagen immer gewaschen & gesaugt zurück :D

Beiträge: 421

Registrierungsdatum: 13. Juni 2017

Aktuelle Miete: 4-Zimmer Maisonette Wohnung

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Feinstaubproduzent

: 51084

: 7.97

: 516

Danksagungen: 453

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 12. Juli 2017, 08:48

Und ich dachte immer das BLP Bruttolistenpreis heißt und somit auch Brutto angegeben wird (genauso wie Umsatz immer ein Begriff ist der Netto angegeben wird)
- Das Leben ist zu kurz um langsam zu fahren -

x-conditioner

TOP VIP Kunde

Beiträge: 4 408

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2011

Wohnort: Bremen

Beruf: TV-Kritiker im Homeoffice

: 58585

: 7.48

: 205

Danksagungen: 12906

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 12. Juli 2017, 10:57

Gestern habe ich den E63 AMG wieder abgegeben und bereits die Rechnungskopie erhalten.

Laut Rechnung liegt der BLP bei 133.387€. Das heißt, dass Sonderausstattung im Wert von 11.495€ verbaut wurde. Ich weiß nicht, was ich gestern konfiguriert habe, aber ich bin eigentlich auf mehr gekommen.
Also ich weiß ja nicht was genau alles verbaut war, aber das was man sieht an Ausstattung, da kommt das so etwa hin.
Serienleder, Serienfelgen, Night Paket, Comand, Multibeam, ACC, Spurwechselwarner, 360° Kameras, Keyless Entry?, Servoschließen, kein Schiebedach?, kein HUD?, kein AMG Drivers Package, keine AMG Abgasanlage, kein Memory, keine Multicontoursitze, nur die räudigen Standardlautsprechen (WIIIIEEESOOOOO?! Bei dem BLP die 1000€ für Burmester sparen...), keine Standheizung, klappbare Fondsitzlehnen
und man landet bei 133.500€.
Beste Mieten seit 2011:
Audi TT 2.0 TFSI quattro, Audi A6 2.0 TDI, Audi A6 3.0 TDI quattro, BMW 330d, 335d Coupé, 335ix, 430dx (GC), 530dx, 535dx, 640d Coupé, 740dx, 760Li, BMW Z4 35is, Jaguar F-Type Cabrio, VW Golf GTI

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Sundose (12.07.2017), inyaff (12.07.2017), Chill&Travel (12.07.2017)

thorpedo_

Fortgeschrittener

  • »thorpedo_« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 195

Registrierungsdatum: 5. April 2016

Wohnort: Tübingen

Beruf: IT Teamleiter

Danksagungen: 382

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 12. Juli 2017, 11:45

hm, stimmt! Weiß nicht was ich gestern konfiguriert habe. Also das Panorama-Schiebedach kann man noch dazu rechnen, ansonsten hast du recht.

Ich muss allerdings sagen, dass mir gar nichts wirklich gefehlt hat. Klar, die Standardlautsprecher sind ein Witz, aber die hatte ich eh nie an, außer um dem Navi zu folgen. Zusätzlich wäre das HUD noch ganz nett gewesen. Aber bei dem Auto war mir die Ausstattung gar nicht so wichtig :)

x-conditioner

TOP VIP Kunde

Beiträge: 4 408

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2011

Wohnort: Bremen

Beruf: TV-Kritiker im Homeoffice

: 58585

: 7.48

: 205

Danksagungen: 12906

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 12. Juli 2017, 11:55

Man kann viel sicherlich verschmerzen, bei einer kurzen Miete reichen auch die kleinen Lautsprecher, wobei ich eigentlich bei langweiligen Fahrpassagen immer gerne gut Musik höre, auch in F-Type und co. Auf (teil)autonomes Fahren kann man auch verzichten, doch wäre dies wohl die einzige Chance bei einem Vermieter mal eine E-Klasse mit den stark beworbenen autonomen System zu fahren, doch das fehlt ja auch.

Für mich müsste aber zumindest die AMG Performance Abgasanlage dabei sein, gerade wenn ich da für nen WE selbst im allergünstigsten Fall als Upgrade/Upsell 100€/Tag Aufwärts zahle, soll es auch bitte das ganze AMG Erlebnis + AMG Drivers Package sein.
Nur weil dem Käufer-Opa hinterher der E AMG als S Modell mit 612 PS dann aber doch bitte nicht so laut sein soll, sind ja alle ohne AMG Auspuff.

Afaik hat Sixt ja keinen einzigen C, E oder S AMG mit Performance Anlage, im Gegensatz zum A45 sind die bestimmt auch so ein Erlebnis, aber gerade bei den aufgerufenen Preisen finde ich das schon ärgerlich.
Beste Mieten seit 2011:
Audi TT 2.0 TFSI quattro, Audi A6 2.0 TDI, Audi A6 3.0 TDI quattro, BMW 330d, 335d Coupé, 335ix, 430dx (GC), 530dx, 535dx, 640d Coupé, 740dx, 760Li, BMW Z4 35is, Jaguar F-Type Cabrio, VW Golf GTI

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Nocturn (12.07.2017), Pieeet (12.07.2017)

Beiträge: 2 830

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2009

Danksagungen: 3938

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 12. Juli 2017, 14:49



Afaik hat Sixt ja keinen einzigen C, E oder S AMG mit Performance Anlage, im Gegensatz zum A45 sind die bestimmt auch so ein Erlebnis, aber gerade bei den aufgerufenen Preisen finde ich das schon ärgerlich.


@x-conditioner: auch wenn du oft recht hast..
Es gibt E63s bei Sixt mit Klappe!

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

x-conditioner (12.07.2017), WhitePadre (12.07.2017), Pieeet (13.07.2017)

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.