Sie sind nicht angemeldet.

Xperience

Meister der Effizienz

  • »Xperience« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 394

Registrierungsdatum: 23. Februar 2010

: 120994

: 7.73

: 377

Danksagungen: 5153

  • Nachricht senden

1

Montag, 30. Oktober 2017, 00:58

Opel Insignia Grand Sport 2.0 Turbo D Innovation | SIXT DRS



Neben dem Audi A4 befand sich auch der neue Opel Insignia auf meiner To-Drive-Liste 2017. Den Audi hatte ich kürzlich abhaken können (siehe Meine aktuelle Miete), während sich nun für eine Fahrt nach CZ nach den positiven Erfahrungen mit dem alten Opel Insignia (siehe Meine aktuelle Miete) der rundum erneuerte, abgespeckte Insignia II anbot - Komfort, Langstreckentauglichkeit, Understatement und Ökonomie standen hier im Vordergrund, weshalb ich auch gezielt nur IDMR buchte und den durchaus interessanten A4 TFSI quattro (Handschalter!) dann letztlich doch ignorieren musste. Der Opel war die Wahl der Vernunft. Aber man hat ja auch was für's Auge...




Zu allererst muss ich sagen: Mir gefällt der neue Insignia wirklich gut, vor allem überraschenderweise in diesem Quarz Grau Perleffekt (da kommen die Karosserielinien wirklich schön zur Geltung) und auch trotz der alles andere als üppigen 17"-Ganzjahresbereifung - auf 18"- oder 20"-Rädern, wahlweise mit OPC-Paket, ist das Design in sportlicher Sicht nochmals eine andere Welt.

Der Komfort ist tatsächlich gut, das Ambiente absolut preisgerecht und das Platzangebot großzügig - wenn auch mit eingeschränkter Kopffreiheit im Fond. Doch ziemlich enttäuscht bin ich über den Verbrauch, der scheinbar grundlos - es handelt es sich schließlich um das praktisch gleiche Triebwerk und leichter soll der Neue auch geworden sein - mehr als einen halben Liter über dem des Vorgängers liegt. In der Stadt sind bei aller Liebe nicht weniger als 7 l/100 km drin (da können manch vergleichbare Fahrzeuge mit V6-/R6-Diesel mittlerweile absolut mithalten) und auch Überland/Autobahn war eine 5 vor dem Komma ein Kunststück. So liegt er aktuell bei 5,8 l/100 km im Schnitt laut BC bei fast ausschließlich zurückhaltender, ökonomischer Fahrweise. Keine Ahnung, wie man da unter realistischen Umständen den Werksverbrauch von 5,2 l/100 km (WLTP) erreichen soll. Beim Vorgänger war dies möglich, aber dessen NEFZ-Wert war auch etwas utopisch. :120:

Ein wenig verfluchen könnte ich die Spracheingabe. Was bei BMW einwandfrei klappt, ist im Opel eine Tortur. Allgemein ist das Intellilink Navi 900 nicht unbedingt das frischeste Navi, das man sich vorstellen kann. Die Fußgänger-Erkennung habe ich mittlerweile deaktiviert, da sie übernervös war und auch mal grundlos anging - da war schlichtweg niemand. Deutlich überzeugender fällt das IntelliLux LED aus, welches angenehm und nie hektisch Licht in die Dunkelheit bringt. Subjektiv klappt dies besser als bei BMW und Opel ist nicht elendig weit von Mercedes (Multibeam) oder Audi (Matrix) entfernt.

An Ausstattung mitsamt einiger Assistenzsysteme und Connectivity-Lösungen lässt es der große Opel allgemein nicht lumpen, weshalb der Bruttolistenpreis von 39.575 € durchaus fair klingt. Dennoch: Mehr ist immer drin, zur Vollausstattung fehlt dann doch noch ein wenig. Opel ist durchaus auf dem richtigen Weg. Lieber als den ziemlich angestrengt klingenden 2.0 Turbo D (170 PS) würde ich allerdings einen der Turbo-Benziner sehen, so gut er auch für die Langstrecke passen mag. Das Handling ist durchaus brillant und einem Audi A4 nicht unähnlich, auch wenn die Pfunde ein wenig spürbar sind. Und beim Komfort schielt man in Richtung Mercedes (E-Klasse), wobei sich beim Opel mitunter ein paar Knarzgeräusche eingeschlichen haben. Insgesamt ist der Opel Insignia ein willkommenes Fahrzeug in seiner Klasse. Etwas Enttäuschung rührt nur daher, dass ich nach dem Vorgänger größere Fortschritte erwartet habe.






:203:


Es haben sich bereits 53 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

schauschun (30.10.2017), chm80 (30.10.2017), Hammerhai (30.10.2017), cram (30.10.2017), Ignatz Frobel (30.10.2017), Scimidar (30.10.2017), M4st3r-R3f (30.10.2017), Dr@gonm@ster (30.10.2017), Bilidix (30.10.2017), Kombifan74 (30.10.2017), koelsch (30.10.2017), rulfiibahnaxs (30.10.2017), Geigerzähler (30.10.2017), Viennaandy (30.10.2017), LINDRS (30.10.2017), tremlin (30.10.2017), Crashkiller (30.10.2017), T203004 (30.10.2017), Crazer (30.10.2017), S-Drive (30.10.2017), captain88 (30.10.2017), Il Bimbo de Oro (30.10.2017), Chill&Travel (30.10.2017), MDRIVER-BRA (30.10.2017), 0800 (30.10.2017), PrognoseBumm (30.10.2017), DiWeXeD (30.10.2017), Buuleei (30.10.2017), Oberhasi (30.10.2017), Sundose (30.10.2017), Niko (30.10.2017), J.S. (30.10.2017), McGarrett (30.10.2017), lieblingsbesuch (30.10.2017), Ocho (30.10.2017), Dauerpendler (30.10.2017), Awppenheimer (31.10.2017), x-conditioner (31.10.2017), Pieeet (31.10.2017), Dresdner (31.10.2017), robs (31.10.2017), PhilippLahm (31.10.2017), CruiseControl (31.10.2017), Alex-4u (31.10.2017), VR38DETT (31.10.2017), Bierteufel (31.10.2017), mrcgbl (31.10.2017), Jan S. (31.10.2017), Twingo (01.11.2017), Karol (01.11.2017), proudnoob (01.11.2017), rm81goti (01.11.2017), MIETWAGEN-FAN (02.11.2017)

Pieeet

//M-thusiast

Beiträge: 2 208

Registrierungsdatum: 2. Juni 2011

: 100255

: 7.43

: 326

Danksagungen: 5165

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 31. Oktober 2017, 09:26

Ich hab das mal ausgelagert. Danke für die schicken Bilder und die Zeilen zum Insignia @Xperience:
PeterMWT
Team Moderation

Da fährt was: www.mietwagen-talk.de | Die Online-Community zu Mietwagen und Autovermietung
schwerunterwegs.com | Mein Ausdruck von Fahrfreude.


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Jan S. (31.10.2017), Karol (01.11.2017)

Il Bimbo de Oro

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 10 459

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 10022

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 31. Oktober 2017, 17:12

Was an dem Teil ist jetzt eigentlich genau „Grand Sport“?
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

Beiträge: 2 707

Registrierungsdatum: 12. Mai 2016

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 12484

: 11.03

: 81

Danksagungen: 2958

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 31. Oktober 2017, 17:25

Die Hockeysticks in den Heckleuchten.
Gegenfrage: Was ist an einem Sportback sportlich? Dass da die Golftasche reinpasst?
Mir gefällt er sehr gut. Was sicher auch den tollen Aufnahmen geschuldet ist.

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

J.S. (31.10.2017), Xperience (01.11.2017), Geigerzähler (01.11.2017), yfain (01.11.2017), Twingo (01.11.2017)

Beiträge: 1 191

Registrierungsdatum: 1. Juni 2009

Wohnort: Rhein-Main Gebiet

Danksagungen: 816

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 31. Oktober 2017, 18:01

Das Auto wird NICHT erfolgreich!
:203: :202:

Jeden Tag den ich auf der Straße bin frisst mein Diesel 1.000 Kilometer!

Twingo

Twingo is love, Twingo is life

Beiträge: 523

Registrierungsdatum: 7. Juli 2016

: 32461

: 6.82

: 97

Danksagungen: 520

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 1. November 2017, 09:28

Das macht nichts, dann gibt es auf dem Gebrauchtmarkt wieder sehr nette Insignias zum Preis eines mäßig ausgestatteten Polos :)
Highlights 2011-2017:

2011: Mini Cooper D
2012: Toyota Camry 2.5 Sport
2013: Jeep Grand Cherokee
2014: Jaguar F-Type S Coupe
2015: BMW 320d GT
2016: BMW 530d GT
2017: ...

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

chm80 (01.11.2017), J.S. (01.11.2017), giftmischer (01.11.2017), Dr@gonm@ster (01.11.2017), yfain (01.11.2017), Pieeet (01.11.2017)

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.