Sie sind nicht angemeldet.

Nobody

Anfänger

  • »Nobody« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 15. September 2015

: 4100

: 6.40

: 7

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 12. April 2018, 17:40

Roadtrip mit dem BMW 540D G30 von Sixt



Eckdaten:

Fahrzeug: BMW 540D Xdrive Lim. :118:
Leistung: 320PS
Getriebe: 8 Gang ZF Automatik
BLP: 82689.99 EUR
Station: BMW Implant Düsseldorf Rath
gebuchte Klasse: LDAR
Verbrauch: 6,4L
Gefahrene KM: 4100km
Mietdauer 7 Tage

Fahrprofil: 30% Autobahn, 65% Landstraße und 5% Stadt


Zur Station:

Die Station liegt im naheliegenden Industriegebiet vom Düsseldorfer Flughafen und ist gut über die Autobahn(A52) oder mit der
Straßenbahn gegenüber erreichbar.

Die Station teilt sich das Gebäude mit der BMW Niederlassung Düsseldorf Rath, der Sixt Schalter ist jedoch schnell gefunden.
So weit ich sehen konnte gab es auf dem Parkplatz ausschließlich BMW Modelle mit Münchener Kennzeichen, also wenn jemand keine Lust auf einen A6 oder eine E-Klasse hat ist hier gut bedient.


Anmietung:

Bei der Reservierung habe ich als Wunsch einen 530d oder 540d Angegeben und siehe da, bereits am Abend vor der Abholung wurde mir in der APP ein 540d Xdrive geblockt. Am Nächsten Tag zur Station hingefahren und den Sixt Schalter nach kurzer suche im BMW Autohaus gefunden.
Die freundliche Dame am schalter war schon vorbereitet und holte nach kurzer Überprüfung von Kreditkarte und Führerschein den Schlüssel für den 540d raus :101: . Das war somit auch mein Erster BMW von Sixt, hatte bisher hauptsächlich Fahrzeuge von Audi erhalten. Der Wagen hatte bereits einige Vorschäden, was jedoch für 17t km normal war. Alles in allem bin ich von der Anmietung an der Station sehr positiv überrascht worden.


Zum Fahrzeug:

Der 540d ist, was die Motor + Getriebe Kombination angeht, meiner Meinung nach das beste was es in der LDAR Kategorie gibt.
Von außen wirkt er sehr Wertig, besonders in der Luxury Line Ausstattung. Innen sind mir dann direkt ein paar Kritik punkte ins Auge gesprungen, unter anderem waren nur die Standardsitze aká Gartenstühle ohne Lordose Stütze verbaut, bei einem Langstrecken Fahrzeug wie dem 540d sollte man eigentlich nicht an den Sitzen Sparen. Des Weiteren fehlte die Surround view Kamera und die Adaptiven Dämpfer.
Von dem nicht überzeugenden Hi-Fi System will ich gar nicht anfangen :63: .


Zum Fahren:

Die Kritik Punkte sind aber nach dem ersten mal Gas geben direkt wieder vergessen:117: . Der 3.0L Reihen Sechser mit Bi Turbo Aufladung schiebt die 1,8 Tonnen schwere Limousine mit seinen 680Nm Drehmoment fast schon brachial nach vorne.
Von 0 auf 100 geht es in unter 5 Sek und die Vmax von Tacho 260 ist auch flott erreicht. Wobei letzteres auf meinem Skandinavien Roadtrip eher
selten genutzt werden konnte, immerhin war somit Dänemark schnell erreicht.
In Norwegen und Schweden bekommen Entfernungen eine neue Bedeutung ohne die Deutsche BAB und einem dort üblichen Tempolimit von 70-90Kmh braucht man für die Gleiche strecke fast Doppel so lang wie hier. Jedoch hat man dadurch auch mehr Zeit die tolle Landschaft zu genießen :thumbsup: und dem Sprit verbrauch tut es auch gut.
Trotz 4 Personen und vollem Kofferraum hatten wir in Skandinavien ein Verbrauch von ca. 5,8l. Das Fahrwerk federt alle Unebenheiten vernümftig weg, auch wenn es nicht den selben Komfort bietet wie das Luftfahrwerk vom A6, den ich vorher gefahren bin. Zusammenfassend kann ich sagen das der 5er ein guter Reisegefährte und mit etwas mehr Ausstattung der "Perfekte" mitwagen wäre. :thumbup:




Fazit:

Ich muss sagen es war eine gelungene Miete. Ich hatte über
die 4100KM viel Spaß mit dem Fahrzeug und würde mich über eine weitere Miete
mit dem 5er freuen. Aber dann vlt als 540i.
:203:


Mit freundlichen Grüßen
Nobody




Hier noch ein par Bilder:








:203: :202: meine letzten mieten: BMW 540D, Audi A6 quattro 3.0TDI, Audi A3 2.0TDI [2x], Audi A3 1.4TFSI, Opel Astra ST 1.6BiTurbo, Mercedes A180, Golf 2.0TDI

Es haben sich bereits 34 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

J.S. (12.04.2018), Timbro (12.04.2018), chm80 (12.04.2018), LINDRS (12.04.2018), Scimidar (12.04.2018), Twingo (12.04.2018), mastex (12.04.2018), MPower92 (12.04.2018), Kazuya (12.04.2018), Crashkiller (12.04.2018), EUROwoman. (12.04.2018), BIG_DADDY (12.04.2018), MaxPower (12.04.2018), dmx (12.04.2018), speedy4444 (12.04.2018), Svalbart (12.04.2018), T203004 (12.04.2018), Niko (12.04.2018), Biker2010 (12.04.2018), Arcadia (12.04.2018), nsop (12.04.2018), PTM (12.04.2018), giftmischer (13.04.2018), Karol (13.04.2018), rm81goti (13.04.2018), Pieeet (13.04.2018), HerrVorragend (13.04.2018), madmanmoon (13.04.2018), Sphero90 (15.04.2018), Chill&Travel (15.04.2018), nkjb (15.04.2018), Mercutio (16.04.2018), captain88 (16.04.2018), abuaz (16.04.2018)

Biker2010

Fortgeschrittener

Beiträge: 127

Registrierungsdatum: 18. Januar 2013

Aktuelle Miete: Fiat 500L oder Opel Mokka... danke fürs Upgrade Europcar!! :-(

Wohnort: Buxtehude

Beruf: Angestellter

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 12. April 2018, 22:02

Tolles Auto, eindrucksvoller Bericht mit viel Mühe und Leidenschaft geschrieben!

Die Frage, die sich mir nur aufdrängt:
Wie schafft man es in 7 Tagen 4100 KM abzuspulen? 8|
War das ein UNL Tarif?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Nobody (12.04.2018)

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 925

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 12289

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 12. April 2018, 22:32

Die Frage, die sich mir nur aufdrängt:
Wie schafft man es in 7 Tagen 4100 KM abzuspulen? 8|

Bei einem Roadtrip ist ja meistens der Weg das Ziel... ;)

Nobody

Anfänger

  • »Nobody« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 15. September 2015

: 4100

: 6.40

: 7

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 12. April 2018, 22:43

Bei der kleinen Tour: Göteborg-Oslo-lillehammer-Karlstadt-Jönköpping-Öland-Ysad-malmö-kopenhagen und dann noch bisschen hier und da die Gegend erkunden kommen schnell über 4k Kilometer zusammen ^^ aber wie sagt man so schön der Weg ist das Ziel und die Norwegischen Landstraßen sind was die Panoramen angeht unschlagbar, kann ich jedem empfehlen.
Natürlich wurde mit unbegrenzt Kilometer gebucht und in Kombination mit dem Shareholder Tarif, alles andere wäre ja unbezahlbar teuer geworden :whistling:

Mit freundlichen Grüßen
Nobody
:203: :202: meine letzten mieten: BMW 540D, Audi A6 quattro 3.0TDI, Audi A3 2.0TDI [2x], Audi A3 1.4TFSI, Opel Astra ST 1.6BiTurbo, Mercedes A180, Golf 2.0TDI

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Pieeet (13.04.2018), HerrVorragend (13.04.2018)

Uberto

Always Ultra

Beiträge: 9 614

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 21038

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 15. April 2018, 11:54

Schönes Ziel, das du dir da ausgesucht hast und auch zugleich mit einem feinen Auto.
Ich denke die Station wird sich sehr gefreut haben den BMW mit der guten Laufleistung zurückbekommen zu haben ;)
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

chm80 (15.04.2018), Nobody (16.04.2018), Mercutio (16.04.2018)

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 925

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 12289

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 15. April 2018, 18:02

Der wird wohl jetzt dann eh bald aus der Flotte gehen und die Laufleistung ist noch lange nicht erreicht, da ist das dann auch schlicht egal, wie viel drauf gefahren wird.

iJojo423

Schüler

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 23. November 2016

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 15. April 2018, 18:14

Tolles Auto, eindrucksvoller Bericht mit viel Mühe und Leidenschaft geschrieben!

Die Frage, die sich mir nur aufdrängt:
Wie schafft man es in 7 Tagen 4100 KM abzuspulen? 8|
War das ein UNL Tarif?
Ich hab in 3 Tagen mal 2.800 km abgespult. Geht alles, wenn man nur will.
Bisherige Mieten seit 2017: Mercedes E220dT, Mercedes E350d, BMW 530d F11, Jaguar XF 20d, Audi Q2 2.0 TDI, BMW 530d G31 (2x), Audi A6 LIM 3.0 TDI, Mercedes E350dT

Speedler

Schüler

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2012

Wohnort: Stuttgart

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 15. April 2018, 20:50

Wirklich toller Bericht und als 40d hast du den absoluten Jackpot aus LDAR erwischt.
Bezüglich km, mein Rekord waren mal 1350km an einem Tag mit einem E350d T-Modell.
Aber dafür hat sich danach auch mein Rücken bei mir gerächt...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Nobody (16.04.2018)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

BMW, Roadtrip, Sixt

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.