Sie sind nicht angemeldet.

SOffiKI

Schüler

  • »SOffiKI« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 68

Registrierungsdatum: 21. September 2017

Wohnort: Bonn

Danksagungen: 302

  • Nachricht senden

1

Montag, 7. Mai 2018, 12:44

BMW 640i GT und 540i| Sixt | Warum 200 kg den Unterschied machen

Für mich und meinen DE-AT Roadtrip gab es schon vor dem letzten Wochenende bis morgen für gebuchtes LSAR einen BMW 5er Fließheck 640i GT, wie ich später feststellte in der bei Rentnern und Scheintoten beliebten Luxury Line auf griparmen Winterreifen. Ich hätte einen 430i haben können, dachte aber der 640 GT könne ja so schlecht nicht sein und wählte ihn wegen der 2 Zylinder mehr. 10 Euro Upsell am Tag habe ich so herrlich in den Sand gesetzt.

Der 640GT ist mäßig ausgestattet. Die guten Sitze - unbelüftet -, Innovationspaket und Assistenzzeug, Pano, Sensatec-Armaturen, Klima hinten, das schlechte Sound-System und ich glaube das war es. Am Ende stehen 85k Liste vor einem und gerade mit dem recht gut ausgestatten 530i und dem als Wagen beeindruckenden 550i von neulich die Enttäuschung nach wenigem Kilometern im Gesicht. Das Armaturenbrett knistert in der Sonne, Pano-Dach und die Sperrholzabdeckung im Kofferaum klappern vor sich hin - fast wie in einem Skoda, nur dass da nichts davon passiert.

Nun bin ich an sich nicht unbedingt der Freund von viel chi-chi und gemietet war er ja wegen es Motors, der für mich eine eher unglückliche Symbiose aus dem 30i und dem 50i darstellt. Er säuft wie ein 550i und er kommt kaum besser aus dem Quark als der 530i, klingt dabei sehr sonor und kein bisschen frech und er schüttelt sich im Leerlauf - wenn das die Laufruhe eines R6 ist, was spricht dann gegen 3-Zylinder? Ihn unter 9 Litern zu bewegen ist [mir] unmöglich, bei zügiger Autobahnfahrt [like in 200 und bei frühem vom-Gas-gehen vor Hindernissen] darf man mit etwas über 10 Litern rechnen, ich bin sicher, würde ich ihn gefahren sein wie den 550i, ich hätte neue Rekorde einfahren können - was den Verbrauch betrifft. Die Fahrleistungen enttäuschen am Popometer extrem und während ein Bekannter im 50i Angst hatte, guckte er im 640 ungläubig auf den Tacho, während ich mit Vollgas beschleunigte. Ja, er kommt aus dem Quark, aber er gibt einem dabei das Gefühl von "bitte warten sie einen Moment.."

Auf Landstraßen und kurvigen Autobahnen ist der 6er nicht zuhause, jedenfalls nicht im Verbindung mit der Luxury Line/den normalen Federn und 19"/245 WR. Es bedarf einiger Überwindung, das Schaukelpferd zügig zu fahren. Versuche, die man wegen der eher trägen Automatik/komischer Schaltstrategie(nach 2000km besser, jetzt schaltet sie auf Verdacht bei jedem Gasstoß runter, damit die Fuhre in Wallung kommt) und fehlenden Wippen schnell wieder aufgibt. Das ESP regelt auch viel zu früh um diesen Trumm GT-gerecht bewegen zu können. Was man einem 5er durchgehen lassen würde, halte ich bei seinem zumindest auf dem Papier sportlichen Stiefbruder für nicht hinnehmbar; ob die Reifen allein trotz ihrer 245er Breite so schlecht und schuld sind - man kann es für die BMW-Linge hoffen, aber es fühlt sich nicht so an.

Natürlich ist es Jammern auf hohen Niveau, auch ein 5er - wenn er das adaptive oder M-Fahrwerk hat, wie ich nun lernen musste - ist kein schlechtes Auto und und der Blick in den Rückspiegel zeigt, dass der Trumm sich bewegt, aber dieser Wagen ist in XSAR und kann alles exakt so wie ein ordinärer, nicht perfekt ausgestatteter 5er. Für mich ist nach 3100km klar: Der 40i ist zwar käftig, aber spaßbefreit, kann sicher gut in den 7er, ein GT bräuchte etwas mit Biß - die Unterschiede der GT Version sind so marginal, dass er als XSAR keinen cent Aufpreis wert ist. Auch bei Preisgleichheit würde ich den 530d dem 640i vorziehen, weil Letzterer keine wirkliche mehr-Freude bereiten kann und Ersterer wenigsten wirtschaftlich ist.

Möglicherweise hat mich der M550 was BMW betrifft für immer versaut, aber mit meinem Octavia mit Sportfahrwerk über die selben Straßen zu kreischen ist langsamer und mehr Arbeit [Ihm fehlen halt 190 PS], fühlt sich aber deutlich weniger synthetisch und erheblich präziser an als dieser 640, für den ich in 11 Tagen keine Liebe habe entwickeln können.

PS: 1600 Euro Kauion + Miete [gut 2k] sollten geblockt werden (Pin), der RSA hat aber mit dem Umweg über einen Ford SMax 800 rausbekommen. War wegen der gebuchten Hotels in Wien leider nötig. Nun habe ich das zuvor bewusst kleine Limit meiner KK erweitern lassen. :-/
»SOffiKI« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_20180427_115432_608.jpg
  • IMG_20180427_115432_611.jpg
Die letzten 5:
BMW 640i GT - BMW M550i - BMW 530i Lim - Mercedes S 350d Lang - Audi A6 Avant 3.0 TDI
Bester Mietwagen//Größte Enttäuschung:
BMW M550i // BMW 640i GT

Es haben sich bereits 26 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Testfahrer (07.05.2018), T203004 (07.05.2018), nsop (07.05.2018), MPower92 (07.05.2018), JoulStar (07.05.2018), PrognoseBumm (07.05.2018), Karol (07.05.2018), Kazuya (07.05.2018), Crazer (07.05.2018), Sundose (07.05.2018), Ignatz Frobel (07.05.2018), mattetl (07.05.2018), Scimidar (07.05.2018), Tob (07.05.2018), bwler (07.05.2018), Kombifan74 (07.05.2018), Gr3yh0und (07.05.2018), dmx (07.05.2018), Felix1357 (07.05.2018), Dauerpendler (08.05.2018), madmanmoon (09.05.2018), Pieeet (10.05.2018), Sphero90 (10.05.2018), Geigerzähler (10.05.2018), Kami1 (10.05.2018), captain88 (11.05.2018)

Tob

Profi

Beiträge: 783

Registrierungsdatum: 5. Januar 2014

Danksagungen: 1006

  • Nachricht senden

2

Montag, 7. Mai 2018, 16:10

Er säuft wie ein 550i und er kommt kaum besser aus dem Quark als der 530i, [...]
@SOffiKI:

Leergewichte:

530i LIM: 1615 kg, 640i GT: 1845 kg und 640i xDrive GT: 1910 kg 8|

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

SOffiKI (07.05.2018), giftmischer (11.05.2018)

SOffiKI

Schüler

  • »SOffiKI« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 68

Registrierungsdatum: 21. September 2017

Wohnort: Bonn

Danksagungen: 302

  • Nachricht senden

3

Montag, 7. Mai 2018, 18:16



Leergewichte:

530i LIM: 1615 kg, 640i GT: 1845 kg und 640i xDrive GT: 1910 kg 8|

Das fühlt sich auch so an - eher schlimmer, aber das mag am weichen Fahrwerk liegen.
Ich hätte vielleicht früher die technischen Daten lesen sollen, aber ich dachte halt "naja, 5er Fließheck halt". ;)
Die letzten 5:
BMW 640i GT - BMW M550i - BMW 530i Lim - Mercedes S 350d Lang - Audi A6 Avant 3.0 TDI
Bester Mietwagen//Größte Enttäuschung:
BMW M550i // BMW 640i GT

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Tob (07.05.2018)

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 914

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 12283

  • Nachricht senden

4

Montag, 7. Mai 2018, 18:48

Und auch die 540i Limo bringt um die 200 Kg weniger auf die Wage als der 6er GT, dazu noch die tiefere Linie, mit dem 540i geht es deutlich zügiger voran als mit dem 640i GT.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Pieeet (10.05.2018)

Ocho

Ich weiß von nix!

Beiträge: 200

Registrierungsdatum: 8. April 2015

Wohnort: Castle of Lüün

Danksagungen: 1302

  • Nachricht senden

5

Montag, 7. Mai 2018, 19:45

Apropos 540i, über den mag ich nur gutes berrichten, abgesehen von den Momenten, in dem die EC-Karte das POS-Gerät an der Tanke entert :116:

Wie schon am Freitag berichtet, ergab FDAR+DUV die Auswahl an 540ix oder 540dx, welche direkt nebeneinander standen. 540d in weiß mit M-Sportpaket und 540i in grau mit M-Sportpaket. Was will man mehr :love: Die Entscheidung war tatsächlich nicht ganz einfach.

- Bi-Turbo mit Überpunch bei vgl. günstigeren Ausgabeparametern aber eben auch mit den Emotionen eines Diesels,
- oder einen einfachen Turbo mit etwas mehr Leistung und Emotionen, wie sich nur ein Benziner wecken kann, aber eben auch verbunden mit teureren Zwischenstopps.

Da nur 500km einfache Strecke zum Strand anstanden, mein letzer Sixt-Benziner 2015 ein GTI war und ich großvolumige Benziner eben schätze, entschied ich mich mit etwas Magen für den 540i, in der Hoffnung, das der 540d noch ein wenig an der Station bleibt.

Es hat allerdings auch nur ein Latscher aufs Gaspedal gerreicht, um mich von meiner Entscheidung zu überzeugen. Klar, es ist kein Sportmodell mit brachialen Leistungen oder Sound, aber das macht die Kombination aus Motor- und Wagen so aus. Ein zivilier Reihensechser, welcher viel kann, aber auch nicht viel muss. Und ohne der Paket kommt er doch quasi rüber wie ein 520i 8) Ziviler Dodge mit 5,7L V8 hat mit letztes Jahr in den Staaten schon massiv gefallen.

4,8 Sekunden nimmt er den Sprint auf 100 mit. Bitte, danke. Du hat das Gefühl, 160 auf der Bahn reich nicht aus? Schwupps, 220 sind erreicht. Bitte? Danke. Und das ganze entweder mit zärtlichem Brüllen oder komplett ruhig. An der Laufruhe hatte ich nichts zu bemängeln. Vielleicht auch mangels Erfahrung, es war mein erster Otto mit 6 Zylindern :116:

Am Ende stand die 9,7. Mein Vormieter muss sparsamer gewesen sein, die Restreichweite bei vollem Tank war bei mir 200km weniger, als bei Übernahme. Aber ehrlich, den Wagen will ich nicht mit 7 Litern fahren. Obwohl, in Dänemark hab ich es gepackt. Wer einen großen Motor will und beim Sprit sparen will, sollte einfach ins nahe Ausland :thumbsup:

In einem anderen Thread schrieb ich schon, die Ausstattung war die selber wie sie auch in den meisten 20d, 30d, 40d, 30i zu finden ist.

-LED-Adaptive
-DA+ inkl. ACC
-(Sport)-Ledersitze Dakota elektrisch
- elektr. Schiebedach
- HUD
- Standardmusikanlage :cursing:








Die Bilder entstanden u.a. auf Rømø, bei Henne Strand sowie Dänemarks einziger Gezeiteninsel Mandø.

Am Ende noch eine Kleinigkeit in eigener Sache auch @Pieeet: Die Angelegenheit mit dem damaligen Bericht des Monats. Der Gutschein ist leider im Wirrwarr um Weiterbildung, neuer Jobund Umzug komplett in Vergessenheit geraten. Letzten Freitag beim erneuten Umzug ist dieser wieder aufgetaucht. Ein dickes Sorry, dass das nicht geklappt hat und an den jenigen, der diesen vielleicht besser hätte nutzen können.

Bis demnächst!

Es haben sich bereits 64 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

timber (07.05.2018), furx (07.05.2018), Il Bimbo de Oro (07.05.2018), franky (07.05.2018), Alman0x (07.05.2018), DonDario (07.05.2018), tremlin (07.05.2018), Tob (07.05.2018), Crazer (07.05.2018), Sphero90 (07.05.2018), Geigerzähler (07.05.2018), Kombifan74 (07.05.2018), Sundose (07.05.2018), Timbro (07.05.2018), Ignatz Frobel (07.05.2018), nkjb (07.05.2018), Viennaandy (07.05.2018), Boss18 (07.05.2018), Sonic215 (07.05.2018), MaxPower (07.05.2018), captain88 (07.05.2018), MPower92 (07.05.2018), M4st3r-R3f (07.05.2018), abuaz (07.05.2018), mattetl (07.05.2018), Chill&Travel (07.05.2018), Kazuya (07.05.2018), speedy4444 (07.05.2018), Hammerhai (07.05.2018), Flowmaster (07.05.2018), PrognoseBumm (07.05.2018), runooo (07.05.2018), robs (07.05.2018), x-conditioner (07.05.2018), SOffiKI (07.05.2018), bwler (07.05.2018), Niko (07.05.2018), DiWeXeD (08.05.2018), Scimidar (08.05.2018), Dauerpendler (08.05.2018), hunterjoe (08.05.2018), Karol (08.05.2018), invator (08.05.2018), Crashkiller (08.05.2018), Dresdner (08.05.2018), Brutus (08.05.2018), Babinho (08.05.2018), Oberhasi (08.05.2018), The One (08.05.2018), Uberto (08.05.2018), Mietologe (08.05.2018), CruiseControl (08.05.2018), McGarrett (08.05.2018), TLLmeister (08.05.2018), Ndk (08.05.2018), Bluediam0nd (09.05.2018), madmanmoon (09.05.2018), Verstaubter (09.05.2018), Pieeet (09.05.2018), Xperience (09.05.2018), Kami1 (10.05.2018), giftmischer (11.05.2018), B0ko (11.05.2018), Jan S. (11.05.2018)

Pieeet

//M-thusiast

Beiträge: 2 268

Registrierungsdatum: 2. Juni 2011

: 100255

: 7.43

: 326

Danksagungen: 5356

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 10. Mai 2018, 11:32

Auch hier habe ich mal eine Erfahrung draus gemacht. Einfach falls sich mal jemand denkt: "Geil, ein 640i." Einfach nein.
PeterMWT
Team Moderation

Da fährt was: www.mietwagen-talk.de | Die Online-Community zu Mietwagen und Autovermietung
schwerunterwegs.com | Mein Ausdruck von Fahrfreude.


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Testdrive-Hamburg (10.05.2018), WhitePadre (10.05.2018)

DarkRonin

Schüler

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 2. Februar 2018

Wohnort: Leipzig

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 10. Mai 2018, 11:47

Soviel Text nur um zu sagen, dass du das Auto scheiße findest...respekt.

koelsch

Meister

Beiträge: 2 461

Danksagungen: 6335

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 10. Mai 2018, 11:53

Ja stimmt, das kriegt der „erfahrene“ User ja mit weniger Worten hin.

Im Gegensatz zu dir begründet er seine Meinung wenigstens sachlich. Mal ich dir gerne mal auf wie so was funktioniert. Lernt man aber meist schon in der 3. Klasse. :whistling:

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

PrognoseBumm (10.05.2018), Geigerzähler (10.05.2018), captain88 (11.05.2018)

Sphero90

Fortgeschrittener

Beiträge: 461

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2015

: 29806

: 11.62

: 142

Danksagungen: 744

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 10. Mai 2018, 12:01

Ich saß auch schon im 640i GT - ganz kurz. Ich glaube, ich war sogar einer der Ersten, die in Deutschland einen von Sixt hätten bekommen können(Was ja sicherlich für viele ein Argument ist, zuzuschlagen), der war ganz frisch, noch nicht einmal alle von diesen Folien waren abgezogen. Aber das Auto hatte rein gar nichts, was den Preis rechtfertigen würde.
Ich rief mir kurz den Spritverbrauch des 740Li in den Kopf, dann die Schrankwand, die der 6er GT im Gegensatz zur Limousine ist, die fehlende Ausstattung bei gleichem Upsell-Angebot zum 750i, der mir ebenfalls offeriert wurde. Und dann war die Entscheidung ganz leicht zu treffen und es wurde nichts mit einem "Erfahrungsbericht". :thumbsup:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Pieeet (10.05.2018), Geigerzähler (10.05.2018)

Testdrive-Hamburg

Fortgeschrittener

Beiträge: 146

Registrierungsdatum: 18. Mai 2017

Danksagungen: 100

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 10. Mai 2018, 13:22

Und leider auch noch hässlich wie die Nacht, ...
Wer will diese pseudo Sportler ?
Miet-Highlights: Audi A8 3.0, S7,S6, BMW M2, M440i,640d, 730Ld, 750Ld, 750LiX,M6 Gran Coupe, Mas. Levante, MB CLS 400, MB S560L, MB S400L, MB C63 AMG S, MB S63, MB E63 AMG

InterXion

Some say...

Beiträge: 1 112

: 53605

: 7.38

: 181

Danksagungen: 1423

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 10. Mai 2018, 20:41

Wer will diese pseudo Sportler ?


Ein "Gran Tourismo" ist für mich kein Pseudo-Sportler, sondern ein Autobahnschlachtschiff Langstreckenfahrzeug.
Beer is not the answer.
Beer is the question.
"Yes" is the answer.


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

PTM (10.05.2018), Pieeet (10.05.2018), giftmischer (11.05.2018)

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.