Sie sind nicht angemeldet.

Kaffeemännchen

Herr der Ringe

  • »Kaffeemännchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28 167

Danksagungen: 23806

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 29. April 2009, 00:20

Mercedes-Benz E 350 CDI | Sixt Paderborn

Vermieter: Sixt, Paderborn
erhaltenes Fahrzeug: Mercedes E 350 CDI Limousine BlueEFFICIENCY
Leistung: 231 PS, 7G-Tronic-Automatik
KM-Stand bei Abholung: 700
Klasse: LDAR
Bereifung: Sommerreifen auf Alufelgen
Durchschnittsverbrauch: 7,5 Liter bei Zurückhaltung möglich, aber eher 10 Liter bei sportlicher Fahrtweise
Erstzulassung: 04/2009
Dauer: Woche
Ausstattung: Avantgarde-Ausstattungspaket, Metalliclackierung Schwarz, Navigationssystem Europa APS mit Linguatronic, Automatikgetriebe 7G-Tronic, Lederausstattung Nappa, Xenonscheinwerfer mit Kurvenfahr- und Abbiegelicht, Lichtpaket mit Fernlichtassistent, Sportfahrwerk, 80 Liter-Tank, Parktronic mit Parkführung, Reifendruckkontrollanzeige, Dekoreinlagen Holz hochglänzend, Sommerreifen Dimension 245 auf 17 Zoll Aluminiumfelgen, Tempomat mit Limit-Funktion, Licht- und Regensensor, Fahrlichtautomatik mit LED-Tagfahrlicht, Sitzbelegungsanzeige Fondsitze, Vorbereitung für Isofix-Kindersitzhalterung für Fondsitze, Lichtpaket innen mit Ambientelicht sowie Leuchten im Fußraum und LED-Leseleuchten am Innenspiegel, DVD-Player mit 6-fach Wechsler und Dolby-Surround-Anlage, elektrisches Glas-Schiebe-Ausstelldach, Klimatronic, Handyvorbereitung in der Mittelkonsole, Multifunktionslenkrad mit Schaltwippen, Spiegelpaket mit automatisch anklappenden und elektrisch einstellbaren Außenspiegeln, Durchlademöglichkeit, Sitzheizung für Vordersitze, Attention-Assistent

Der Spruch "Willkommen Zuhause" ist wahrlich nicht übertrieben. Erst war ich sehr skeptisch ob die E-Klasse die richtig Wahl ist.
Aber das ist sie allemal. Der Motor ist erste Sahne und die Ausstattung ein Traum.
Auch die Verarbeitung und Materialauswahl ist gegenüber der C-Klasse wieder deutlich besser geworden.
Alles was man anfasst fühlt sich gut und vor allem hochwertig verarbeitet an. Das ist Mercedes like!

Gebucht war der Wagen für eine Woche. Ich kam Donnerstag Mittag in die Station um den Schlüssel abzuholen.
Der E350 CDI kam gerade frisch aus der Waschanlage und ich konnte ihn sofort mitnehmen. Schnelle Abwicklung, Station wie immer sehr zuvorkommend.
An dieser Stelle nochmal großes Lob an die Paderborner Station. Die machen einen tollen Job! :203:

Zum Wagen selbst ist zu sagen: Absolut überrascht, und zwar positiv.
Der Motor hängt willig am Gas und schaltet, dank 7G-Tronic unterbrechnungsfrei durch die Gänge.
Einzig, dass man nicht sehen kann welcher Gang gerade anliegt, hat mich etwas gestört.
Wer will, kann per Schaltpaddel am Lenkrad selber hoch- und runterschalten.

Dank Fahrdynamikpaket kann der Fahrer zusätzlich zwischen Comfort und Sport entscheiden.
Letzteres bedeutet eine direktere Lenkung, bissigere Gasannahme und andere Gangübersetzung.
Sowohl Comfort als auch Sport lassen sich sehr gut fahren und für den Alltag findet man immer die richtige Einstellung.

Die richtige Einstellung findet man auch auf dem Ledergestühl. Reichlich Platz für Front- und Fondpassagiere garantiert.
Auch nach 1000 km Fahrt sitzt man noch vorzüglich in den Sitzen und lässt die Welt an sich vorbeiziehen.

Da das Fahrzeug fast LKW-Ausmaße hat war es sehr hilfreich, die PDC an Bord zu haben.
Sowohl vorne als auch hinten wird über eine optische Anzeige die Nähe zum nächsten Fahrzeug bzw. Hindernis angezeigt.
Dazu gibt es noch eine aktustische Variante, die vor einem drohenden Anecken warnt.
Zusätzlich hat man die Möglichkeit am Straßenrand per Parktronic einzuparken.
Dafür fährt man mit dem Wagen langsam an der Parkreihe und der freien Lücke vorbei. "Findet" die Parktronic eine geeignete Lücke, erscheint im Display ein Hinweis.
Dann muss man eigentlich nur die Anweisungen im Display befolgen. Ich persönlich kann nur sagen: Absolut überflüssig.
Bis ich den Lenkeinschlag drauf habe und genau nach Vorgabe und ständigem Blick aufs Display eingeparkt habe, vergehen Minuten.
Da bin ich ohne den Assistenten deutlich schneller. Zumal das System nicht immer funktionierte. Lücke groß genug, aber keine Hilfe beim Einparken.

Aber das sind so Spielereien, die man im Alltag wohl kaum braucht.
Positiv überrascht war ich vom Entertainmentsystem. Die Standard-Soundanlage ist wirklich 1A.
Saubere, unverzerrte Wiedergabe auch bei etwas lauterer Einstellung und basslastiger Musik.
Sehr schön ist auch die DVD-Funktion. DVD einlegen und genießen. Dank Dolby-Surround, Ambientelicht und Ledersitzen fast besser als im Wohnzimmer.
Anfangs war ich skeptisch ob der Bildschirm für Filme taugt, aber anhand des unten angefügten Bildes kann man sehen, dass der Bildschirm ein hervorragendes Ergebnis liefert.
Aus Sicherheitsgründen ist das Bild allerdings während der Fahrt ausgeblendet. Der Ton läuft weiter, nur das Bild wird ab circa 10 km/h ausgeblendet.

Der E350 CDI ist ein absolutes Autobahnauto. Kurvenjagt mit hohen Geschwindigkeiten sind nicht so seine Welt.
Da wird der Wagen recht schnell schwammig und das Gewicht drückt auf die Performance.
Hier merkt man wieder die Markenauslegung auf Comfort und gediegenes Reisen.
Fährt man mit dem Wagen allerdings auf die Bahn, leistet der Motor vorzügliche Ergebnisse.
Ohne merklichen Gangwechsel fliegt die Nadel bis auf fast 260 km/h (lt. Tacho) und zieht dabei jederzeit nach vorne, als wenn es keinen Morgen gibt.

Wer schnell unterwegs ist, sollte auch gute Bremsen an Bord haben.
Mir persönlich war das Pedalgefühl etwas zu weich. Droht allerdings ein Stauende oder unvorhersehbares Hindernis und will die volle Verzögerung, greift das Presafe-System ein.
Die Gurte werden angestrafft, dass Bremspedal wird deutlich härter, die Verzögerung merklich besser.
Um die Hintermänner vor dem "Ankerwurf" zu warnen, schaltet sich die Warnblinkanlage ein, und das Bremslicht fängt wild an in mehreren Helligkeitsstufen zu flackern.
Sollte man mit der E-Klasse einen Fußgänger erwischen, schnellt in Millisekunden die Motorhaube schräg hoch.
Damit soll der Fußgänger vor dem Motorblock abgefangen werden und somit schwere Verletzungen verhindern.

Das Lichtpaket ist meiner Ansicht nach eine sinnvolle Investition. Der Fernlichtassistent funktioniert deutlich besser als beim BMW 5er.
Einmal den Blinkerhebel nach vorne gelegt, erscheint ein kleines "A" mit einem Scheinwerfersymbol im Bildschirm.
Erkennt der Lichtsensor keinen Gegenverkehr oder Laternen, wird aufgeblendet. Muss man sich vorstellen wie das Aufschlagen vom Augenlid.
Das Xenonlicht ist unglaublich hell und sorgt für zusätzliche Sicherheit bei Nachtfahrten.
Auch der schon angesprochene 5er BMW hatte damals dieses Feature an Bord. Damals gab es jedoch ein ungenügend, da das System einfach nicht reagieren wollte.
Bei stark reflektierenden Schildern wurde permanent auf- und abgeblendet, der Gegenverkehr teilweise aufgrund ungünstiger Lage geblendet und manchmal ging das Fernlicht gar nicht mehr an.
Das kann die E-Klasse eindeutig besser. Reflektierende Schilder sind kein Problem mehr, absolut gut gemacht.
Um die Problematik von der Blendung des Gegenverkehrs in Kurven zu umschiffen, blendet die E-Klasse grundsätzlich in Kurven auf Abblendlicht.
Das Kurvenlicht lenkt den Lichtstrahl "ums Eck" und das Abbiegelicht leuchtet den Bereich neben dem Fahrzeug aus. So wird der Gegenverkehr nicht mehr geblendet.
Mit schwachem Licht von entgegenkommenden Fahrzeugen hat der Fernlichtassistent in der E-Klasse aber genau die gleichen Probleme wie der 5er.
Das liegt aber einfach in der Natur der Sache, da der Sensor nun mal irgendeinen Toleranzbereich haben muss.
Insgesamt war ich mit dem Lichtpaket aber sehr zufrieden. Ich würde das Geld auf jeden Fall investieren.
Zumal MB endlich das Abbiegelicht über den Hauptscheinwerfer realisiert und nicht mehr, wie früher, über den Nebelscheinwerfer.
Dank LED und bösem Block besitzt der Wagen zudem einen unglaublich gute Überholprestige.

Man merkt: Ich bin begeistert. Und das wirklich zu Recht.
Mich bei der Wochenmiete für den E350 zu entscheiden war die absolut richtige Entscheidung.
Im Alltag hat man sehr viel Freude mit dem Fahrzeug, die Fahrwerte überzeugen, Ausstattung und Reisekomfort sind vorzüglich.

Zudem ist der Wagen ein Blickfang. Anfänglich dachte ich, dass im Forum vielleicht etwas übertrieben wird.
Aber ich wurde eines besseren belehrt. In Stuttgart am Flughafen wollten sich einige Leute gar nicht mehr von dem Wagen abwenden und auf der Autobahn wurden mir Daumen zugestreckt.
HAbe ich bisher so nicht nicht erlebt, war aber ein sehr schönes Gefühl. Selbst an der Ampel verdreht sich gut die Hälfte der Wartenden den Hals nach der kleinen S-Klasse.
Anfänglich war ich vom Design so gar nicht angetan. Aber mit Avantgarde-Paket und in Schwarz sieht der Wagen doch sehr ansehnlich aus.

Kleider machen eben Leute. Und so trifft es auch auf die E-Klasse zu.
Danke Mercedes für dieses Auto, danke Sixt für diesen Fast-Neuwagen.

Außenimpressionen:



Die Location ist nicht wörtlich zu nehmen!


Afsluitdijk am Ijsselmeer



Ein paar Nackhtbilder:


Durchschnittsverbrauch dank Tempolimits in der Schweiz (50/80/130):


Innenraumbilder:


Entertainmentsystem:
Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Brabus89 (07.01.2011), Crz (10.04.2011)

FabianS

Meister

Beiträge: 2 200

Danksagungen: 467

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 29. April 2009, 00:29

Vielleicht eine komische Frage, aber kannst du dich mal bitte hinten in die Mitte setzen und mir sagen, ob man dort ebenso "hart" sitzt wie in einem BMW 5er?
Würde mich mal interessieren ob die Rückbank auch nur auf zwei komfortable Sitzplätze ausgelegt ist und der dritte Gurt praktisch nur Dekorationswert hat.

Ansonsten natürlich ein sehr schickes Auto!
Ich hoffe bei mir wird es demnächst auch mal eine E-Klasse.

DonDario

Premium Mieter

Beiträge: 7 159

: 142741

: 10.43

: 387

Danksagungen: 5732

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 29. April 2009, 03:30

Schade das er nicht das Command drin hat..aber trozdem ein Super Wagen..

Kaffeemännchen

Herr der Ringe

  • »Kaffeemännchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28 167

Danksagungen: 23806

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 29. April 2009, 07:28

Also witzigerweise zeigt er am Anfang an, dass man sich von Comand nicht ablenken lassen soll.
Auf der MB Homepage kann man aber definitiv nur das APS50 mit Linguatroic bekommen.
Leider kenne ich mich bei MB mit nen Navis/Radios nicht so wirklich aus. :S
Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

René GER

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 814

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 29. April 2009, 07:37

Danke für den Bericht und die Bilder.

Ich habe hier auf der Homepage das Comand APS zur Auswahl.
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

The Stig

Fortgeschrittener

Beiträge: 375

Registrierungsdatum: 13. August 2008

Wohnort: Ennigerloh/ Hamburg

Danksagungen: 96

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 29. April 2009, 09:11

Die Bilder sind wirklich sehr gelungen. Da möchte man am liebsten gleich in die Schweiz fahren :) Der Wagen gefällt mir auch sehr gut. Die dunkele Farbe steht der E Klasse ausgezeichnet!!!

Archon

Schüler

Beiträge: 79

Registrierungsdatum: 15. Februar 2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 29. April 2009, 09:20

Darf man fragen wo die Bilder genau entstanden sind? Ich suche noch Ausflugsziele ;-)

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 047

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12268

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 29. April 2009, 09:21

Könnte der Rheinfall in Schaffhausen sein?!

Ansonsten schönes Auto und ich freue mich auf den Abschlussbericht ;)
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Info79

Profi

Beiträge: 803

Registrierungsdatum: 15. September 2008

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 29. April 2009, 09:42

Was ist der Wagen denn Wert laut Sixt?

Bin immer auf der Suche nach dem günstigsten Tarif....Du hast Ihn? Meld Dich :)

SEALright

Fortgeschrittener

Beiträge: 360

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2008

Wohnort: Berlin

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 29. April 2009, 09:53

Super, vielen Dank für den Bericht. Die Bilder sind toll. Wie "The Stig" schon sagte, schwarz steht der E-Klasse ausgezeichnet. In Silber geht er wirklich unter - heute erst wieder erlebt. Hab ihn nur am Tagfahrlicht erkannt, sonst wäre er mir gar nicht aufgefallen.


bungee1

Schüler

Beiträge: 115

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Wohnort: bei Düsseldorf

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 29. April 2009, 10:13

Danke für den Bericht und die Bilder.

Ich habe hier auf der Homepage das Comand APS zur Auswahl.


So wie ich KM verstanden habe gibts das Comand aber nur OHNE Linguatronic ;)
Dear employees:
Due to recent budget cuts and the rising cost of electricity, gas, and oil, as well as current market and economic conditions, "The Light at the End of the Tunnel" has been turned off.
We apologise for the inconvenience

Cruiso

Läuft

Beiträge: 23 312

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 7992

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 29. April 2009, 10:34

Hübsche Bilder :)
Könnte man fast überlegen, ob man nicht selber mal eine E-Klasse fahren will
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

gubbler

Erleuchteter

Beiträge: 3 080

: 8251

: 11.60

: 22

Danksagungen: 3452

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 29. April 2009, 10:46

Danke für den Bericht und die Bilder.

Ich habe hier auf der Homepage das Comand APS zur Auswahl.


So wie ich KM verstanden habe gibts das Comand aber nur OHNE Linguatronic ;)


Ne beim Comand ist das auch automatisch dabei, wird halt nur nicht noch extra erwähnt, wie beim APS50.
Gott hat die Erde nur einmal geküsst. Genau an der Stelle, wo jetzt Affalterbach ist!

Wenn ich schneller fahre, ist auch die Umweltverschmutzung schneller wieder vorbei.


CSMaverick

Mercedes Fraktion

Beiträge: 1 157

Registrierungsdatum: 11. September 2008

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: Studienreferendar

Danksagungen: 199

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 29. April 2009, 10:57

Ne beim Comand ist das auch automatisch dabei, wird halt nur nicht noch extra erwähnt, wie beim APS50.


Genauso ist es!

Ich meine aber, auf dem Foto trotzdem nur das APS50 zu erkennen. Das Command APS ist breiter, wenn das Foto jetzt nicht täuscht ;)

cementry

unregistriert

15

Mittwoch, 29. April 2009, 11:59

ist zwar bissel Offtopic, aber darf man einfach so in die Schweiz fahren ???

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.