Sie sind nicht angemeldet.

crazy01

Profi

  • »crazy01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 311

Danksagungen: 180

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 12. September 2010, 16:43

Reanult Grand Scenic dci 110 FAP | SIXT Ingolstadt

Anmietstation: Ingolstadt
reservierte Klasse: CLMR
erhaltene Klasse: IVMR
Fahrzeug: Reanult Grand Scenic dci 110 FAP 7 Sitzer
Ausstattung: Dynamique incl Tempomat, 17", Einparkhilfe hinten, Lederlenkrad, Tempomat, plus Klimaautomatik und Kyless-Go
Verbrauch: 6,8 Liter lt. BC und auch errechnet
Gefahrene Strecke: 300 km
Dauer: 3 Tage
Anmietung
Da wieder mal ein WE in München Anstand und die Bahnfahrt zu zweit nur geringfügig günstiger ist ich mal wieder eine CLMR Reservierung getätigt, mit der Bemerkung Diesel oder Anruf (Upsell oder Storno). Keinen Anruf bekommen aber vor Ort gab es auch keinen Dieselfahrzeug, also wollte ich stornieren und da begab sich die RA auf die Suche und fand noch den Scenic. Ich hab mich erst mal davon überzeugt das dieser innen akzeptabel sauber ist, da kein Pfleger vor Ort war, und dann der Mietvertrag unterschrieben.
Fahrzeug:
1. Schock der Schlüssel wie soll ich diesen denn in die Hostentasche bekommen?

2. Schock, Tacho fehlt, bzw. ist ein schmaler Bildschirm in der Mitte des Armaturenbrettes. Vorteil man kann drei verschiedene Darstellungen wählen und diese noch jeweils hell wie abgebildet und in schwarz.
- -

Im Auto habe ich dann den Schlüsselschlitz gesucht da ich anfangs noch nicht wusste dass der Wagen auch Keyless-Go hat und konnte direkt ohne Probleme losfahren obwohl ich schon Angst vor der elektronischen Parkbremse hatte, welche aktiviert war. Die Parkbremse aktiviert sich von selbst wenn man den Wagen abstellt und löst auch wieder von selber sobald man Gas gibt, egal ob man schon angeschnallt ist oder nicht. Da habe ich schon erhebliche Probleme mit dem Vorgänger gehabt oder auch leichte mit dem A4.

Weiter ging die Eingewöhnung mit den Tasten am Lenkrad, welche nur für den Tempomaten sind, welchen man zuvor neben der Gangschaltung anschalten muss und auch dort umschalten kann als Speedlimiter. Die eigentliche Bedieneinheit für Bordcomputer und fürs Radio ist entweder am Wischerhebel und vor dem Display angebracht oder hat einen eigenen Satelliten hinterm Lenkrad. Allgemein gilt die Hebel kann man währen der Fahrt sehr schwer ablesen und intuitiv sind diese eben nicht.

So nun zu den positiven Punkte an dem Wagen. Man sitz van-typisch erhöht was mir persönlich nicht behagt, aber vor allem Platz in der zweiten Reihe schafft. Hinter mir (1,90 m groß) konnte ich mich noch selber bequem hinsetzten.
- Die 3. Reihe habe ich nur kurz angehoben, wollte ich dann aber doch nicht ausprobieren, da ich ansonsten die Kofferraumabdeckung ausbauen hätte müsste. Die zweite Reihe ist mit drei einzusitzen ausgestattet, welche individuell verschoben werden konnten sowie die Lehnenneigung kann variiert werden.

Motor:
dci 110 bedeute als Handschalter nur 106PS die mit einem doch hackeligen 6-Gangschaltbox ausgestattet ist. Bei 150 km/h fährt man mit ca. 3100 U/min was dem Spritverbrauch zu gute kommt. Akustisch wird nicht verleugnet das es sich um einen kleinen Dieselmotor handelt aber wir reden auch hier von einer Familienkutsche aus der IVMR Gruppe und nicht aus LDAR. Fahrleistung sind mit 180 angegeben welche dann auf grader Strecke mit 192 km/h im Display angezeigt wird. Schön das man den Tempomat einfach auf 200 einstellen kann, und der Wagen gibt dann einfach Dauergas ;-)
Mit dem Verbrauch war ich an der Tanke doch dann positiv überrascht da ich 1/2 der Strecke mit 150km/h gefahren bin und 1/3 Vollgas die A9 nach Ingolstadt. Der Rest wurde in der Stadt zurückgelegt.

Fazit:
Gar nicht so schlecht, also besser als anfangs befürchtet, nur haben die Sitze gar keinen Seitenhalt und das Fahrwerk ist eben französisch eher sanft ausgelegt. Ich glaube ich würde den Grand Scenic auch einem Touran vorziehen da dieser mir einfach besser ausgestattet erscheint und auch vom Kofferraum in nichts nachsteht. Also für IVMR Top auch wenn manche hier vielleicht ein wenig Leistung vermissen, aber er läuft gut.

-
Die letzten von Europcar
Leon 1.4 TSI, A5 3.0 TDI, X3 20d, Fabia 1.4 TDI, C 220CDI :202:
Die letzten 5 von SIXT
GLK 220CDI, E350CDI, ML 320CDI, 320xd, Grand Scenic 120dci [/size] :203:

Es haben sich bereits 21 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Poffertje (12.09.2010), Flowmaster (12.09.2010), Fabian-HB (12.09.2010), gwk9091 (12.09.2010), Arlain (12.09.2010), cram (12.09.2010), Hobbes (12.09.2010), Steven.Scaletta (12.09.2010), Mr. C (12.09.2010), Beeblebrox (12.09.2010), karlchen (12.09.2010), Il Bimbo de Oro (12.09.2010), wolfmeister (12.09.2010), The Stig (12.09.2010), EUROwoman. (12.09.2010), cameo (13.09.2010), lieblingsbesuch (13.09.2010), Timbro (13.09.2010), Zwangs-Pendler (13.09.2010), hamburger (13.09.2010), gn8 (17.09.2010)

Fabian-HB

oder -BS

Beiträge: 2 222

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Wohnort: Bremen, Braunschweig

Beruf: Student

: 41338

: 7.63

: 176

Danksagungen: 3226

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 12. September 2010, 16:53

Meine Eltern fahren privat den Grand Scenic TCE 130.
Sicherlich, die Bedienung ist anders. Aber nach ner Zeit hat man das auch drauf und alles läuft "int uitiv".
Für einen Renault ist das Fahrwerk schon sehr straff. Schwammig ist da eigentlich nichts ;) Da hat Renault wirklich dazu gelernt.
Viel schlimmer ist die syntetische Lenkung... Da muss Renault dringend nachbessern. Recht geben muss ich dir auch bei den Sitzen: Zu wenig Seitenhalt :thumbdown:


Danke für den Bericht!

cram

Erleuchteter

Beiträge: 3 128

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2009

Aktuelle Miete: BMW 540d xDrive SportLine

Wohnort: Frenkendorf, Kanton Basel Landschaft

Beruf: Customs Clearance

: 25724

: 7.14

: 133

Danksagungen: 720

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 12. September 2010, 16:54

Danke für den Bericht und die Bilder.

Wo du schon die Verwunderung üer Keyless Go ansprichst, wenn auch etwas OT: Ich dürfte gestern feststellen, dass so etwas scheinbar auch in einem Suzuki Swift (privat) verbaut ist. Nur anstatt einen Knopf zu drücken, kann man am "Zündschluss" drehen und der Wagen springt an. Wusste gar nicht, dass sowas jetzt auch schon im Kleinwagen-Bereich erhältlich ist.
Grün oder Orange. Hauptsache 0 SB. :206: :117:

  • »**Blauauge**« wurde gesperrt

Beiträge: 2 604

Registrierungsdatum: 29. Juni 2010

Danksagungen: 531

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 12. September 2010, 17:11

Danke für den Bericht. :)

Mir gefällt der Grand Scenic... sieht nicht so fad aus wie der Touran.

Keyless-Go gibts aber schon in mehreren Kleinwagen... z.B. Clio, Swift, Mini, A1... ;)

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 38 640

Danksagungen: 33627

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 12. September 2010, 21:49

ein 3faches Dankeschön.
ich hatte den Wagen für ein paar Stunden als Benziner (ca. 120PS) und jetzt versteh ich die Funktionen, die das Auto hatte.
das mit der Anzeige des Tachos wäre extrem hilfreich gewesen... keyless go hatte meiner aber nicht.

alles in allem war aber für mich die Konsequenz: hässlich, säuft, schwer zu bedienen, langsam
--> super für sixti - 10€, ansonsten: bloß nicht nochmal
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Fabian-HB

oder -BS

Beiträge: 2 222

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Wohnort: Bremen, Braunschweig

Beruf: Student

: 41338

: 7.63

: 176

Danksagungen: 3226

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 12. September 2010, 21:55

Vermutlich hattest du auch den TCE130 mit 130PS.
Hässlich? Ansichtssache.
Schwer zu bedienen? Nein, nur gewöhnungssache ;)
Säuft? Ja, wir sind mit unserem eigentlich immer bei 10 Liter laut Bordcomputer, das darf echt nicht mehr sein...
Langsam? Ist halt ein schwerer Van mit "nur" 130PS. Vorhin bin ich damit 207km/h nach GPS gefahren, geht auch ;) Ein 118d ist langsamer :P

Fabian-HB

oder -BS

Beiträge: 2 222

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Wohnort: Bremen, Braunschweig

Beruf: Student

: 41338

: 7.63

: 176

Danksagungen: 3226

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 12. September 2010, 21:56

Vermutlich hattest du auch den TCE130 mit 130PS.
Hässlich? Ansichtssache.
Schwer zu bedienen? Nein, nur gewöhnungssache ;)
Säuft? Ja, wir sind mit unserem eigentlich immer bei 10 Liter laut Bordcomputer, das darf echt nicht mehr sein...
Langsam? Ist halt ein schwerer Van mit "nur" 130PS. Vorhin bin ich damit 207km/h nach GPS gefahren, geht auch ;) Ein 118d ist langsamer :P


Aber stimmt schon, ist ein Auto was man nicht unbedingt haben muss :thumbup:

Edit: Mist, auf "zitieren" statt "bearbeiten" gekommen....

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 38 640

Danksagungen: 33627

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 12. September 2010, 22:02

ich hab keine Ahnung, welcher Motor...
ich war gerade auf der website und weiß nichtmal mehr obs ein Scenic oder Grand Scenic war.

ich fands nur n Witz, dass das Ding keine Klimaautomatik hatte, wo ich das doch im Polo/mini schon drin hab bei den AVs
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Fabian-HB

oder -BS

Beiträge: 2 222

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Wohnort: Bremen, Braunschweig

Beruf: Student

: 41338

: 7.63

: 176

Danksagungen: 3226

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 12. September 2010, 22:05

Krass.

Dabei gibts die so billig dazu...

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 38 640

Danksagungen: 33627

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 12. September 2010, 22:06

Klimaanlage ja, Klimaautomatik nein
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Fabian-HB

oder -BS

Beiträge: 2 222

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Wohnort: Bremen, Braunschweig

Beruf: Student

: 41338

: 7.63

: 176

Danksagungen: 3226

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 12. September 2010, 22:19

Keyless-Go, Außenspiegel el. einstell/anklapp/beheizbar + 2 Zonen Klimaautomatik für 790 Euro. Da kann man nicht meckern :)

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 38 640

Danksagungen: 33627

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 12. September 2010, 22:25

na dann passt es ja. das hatte der alles nicht.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

crazy01

Profi

  • »crazy01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 311

Danksagungen: 180

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 12. September 2010, 23:09

Keyless-Go, Außenspiegel el. einstell/anklapp/beheizbar + 2 Zonen Klimaautomatik für 790 Euro. Da kann man nicht meckern :)


Genau das alles hatte meiner und eben noch sachen wie verdunkelte Scheiben und Sonnenrollos hinten. Das ich das Fahrwerk als weniger straf bezeichne liegt wohl eher daran das ich eher selten ein Van fahre, und die Kurvenneigung eben vieleicht nicht gewöhnt bin ;-)
Beim Verbrauch hatte ich auch erst bedenken aber nachdem der Motor warm war, zeigte die Verbrauchsanzeige auch angenehme Werte an. Im 6. Gang kam ich auch nicht auf einen Wert von über 14 l/100km. Die digitale Tankanzeige bewegt sich auch erst nach gut 70 km, also war es schon in Ordnung das ich nach der Übernahme direkt getankt (2l) habe und auch am Schluß wieder richtig voll gemacht habe da ich nicht gewohnt bin das die Verbrauschanzeige genau arbeitet.
Und mir persöhnlich gefällt der Scenic von aussen auch viel besser als ein Touran, nur ist eben der Innenraum gewöhnungsbedürftig, aber echt nicht schlecht da auch viel variabeler.

Nur zur Info ich vergleich immer nur Fahrzeuge der gleichen Klasse.
Die letzten von Europcar
Leon 1.4 TSI, A5 3.0 TDI, X3 20d, Fabia 1.4 TDI, C 220CDI :202:
Die letzten 5 von SIXT
GLK 220CDI, E350CDI, ML 320CDI, 320xd, Grand Scenic 120dci [/size] :203:

cameo

deutscher Kleinsparer

Beiträge: 595

Registrierungsdatum: 12. Januar 2009

Aktuelle Miete: BMW 340 li mit Y-Paket

Wohnort: Dresden

Beruf: Steuermann

: 87580

: 8.11

: 233

Danksagungen: 494

  • Nachricht senden

14

Montag, 13. September 2010, 02:20

Ich kann deiner Meinung übereinstimmen Ausstattungstechnisch doch alles da ist was man brauch

Ich hatte die selbe Ausführung ebenfalls von Sixt mit dem TCe mit 130 PS
Auch vom Platz her konnte ich nicht meckern!
Großer Einkauf und Reisetasche alles Rein und klappe zu!
Ich hatte IWMR reserviert und wollte den Renault schon fast ablehnen aber da nur noch ein Mini zur Auswahl stand und ich doch Platz brauchte war ich doch froh das ich ihn nicht ausgeschlagen habe.
Ich bin auch kurz mal mit 5 Personen gefahren da war er doch etwas schlapp aber alleine kam man auf der Autobahn ganz gut voran mit dem nötigen Materialeinsatz von 9 Litern.
In Niederlanden und Belgien darf man ja ehh nur dann besser nur 120 fahren von daher hat sich der Spritverbrauch dann wieder auf 7 Litern einbekommen. In Antwerpen habe ich dann den Renault dann auch abgegeben.
Hatte er wenigstens ein wenig Gesellschaft von einen ebenfalls deutschen Ford Focus Limo. :106:
:202:

crazy01

Profi

  • »crazy01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 311

Danksagungen: 180

  • Nachricht senden

15

Freitag, 17. September 2010, 10:13

Na toll,
jetzt werde meine Dieselwünsche wohl gar nicht mehr ernst genommen. Bin laut rechnung nur 21km gefahren ;) Wollte eigentlich ja mehr fahren aber habe dafür einen anderen Wagen bekommen (keine Spritkosten!)
Die hatten wohl mal einen Zahlendreher, bzw. habn einen imaginären km-Stand in meinen Mietvertrag geschrieben da der Wagen ja noch gar nicht gechekt worden war.
km-Stand bei Abholung 19436, Abgabe 19745
berechnet Abholung 19799, Abgabe 19820
Vorgänger hatte den Wagen Laut Mietvertrag ab 19325 für drei Tage, somit wird auch dieser mehr als 111 km gefahren sein. Also irgend etwas wurde da getürckt.
Die letzten von Europcar
Leon 1.4 TSI, A5 3.0 TDI, X3 20d, Fabia 1.4 TDI, C 220CDI :202:
Die letzten 5 von SIXT
GLK 220CDI, E350CDI, ML 320CDI, 320xd, Grand Scenic 120dci [/size] :203:

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.