Sie sind nicht angemeldet.

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 225

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4581

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 2. Januar 2011, 21:15

Für den Active Hybrid gibt es auch gar keinen Abstandsregeltempomat.

Genauso wie es keine Integral-Aktivlenkung für den Hybrid gibt, weil schlichtweg aufgrund der Batterien kein Platz dafür ist.

Somit wäre es verwunderlich, wenn dieser 7er, wie im Bericht geschrieben, damit ausgestattet wäre... :P


Viel Einbildung ersetzt manche Sonderausstattung!

Damit es komplett ist, Dynamic Drive gibt es für den Hybriden auch nicht.
:203:

NetCrack

Aus Freude am Fahren.

  • »NetCrack« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 733

Registrierungsdatum: 19. Mai 2009

Wohnort: Sachsen

Beruf: So Computer-Zeugs

Danksagungen: 728

  • Nachricht senden

32

Montag, 3. Januar 2011, 14:28

Und nochwas: Das ist ein 7er....
Wenn ihr Driften wollt, setzt euch in nen 330 oder so, aber lasst den armen 7er in Ruhe. Das ist ein Langstrecken Auto.
Nooo. Wie bereits beschrieben, der 7er driftet sich am besten. Der 3er hat einfach n zu kurzen Radstand, der is zu zickig =). Wenn BMW net wöllte dass man mit dem 7er auch mal quer fährt hätten Sie den Sport+-Modus weggelassen und n Stern auf die Motorhaube gemacht.


Wiso Steht denn bitte ein 7er hybrid in Dresden??
Anmietung laut Sixt nur in FRA, MUC oder HH möglich??

Selbst am Leipziger Flughafen war es mit allen Kontakten und Vorteilen nicht möglich einen BMW X6 Hybrid anzumieten. NEIN.... Er musste dort eine Woche für LAU und ohne Resi auf dem Parkplatz stehen ###

Dennoch, freue mich für den glücklichen Fahrer.
Steht der 7er denn noch in Dresden?
DAS hab ich mich auch gefragt :D. Scheint wohl jemand one-way abgegeben zu haben. War wie gesagt auch völlig geflasht weil ich wusste das es den via special nur an den ganz großen Stationen gibt ... schwein gehabt würd ich sagen :D. Ob er noch dort steht weiß ich nicht, ma anrufen.


Genauso wie es keine Integral-Aktivlenkung für den Hybrid gibt, weil schlichtweg aufgrund der Batterien kein Platz dafür ist.
Aso? Ok dann entschuldigt bitte diesen Faux-pas, dafür hat sich der 7er echt bequem gelenkt =). Bei nem 130k€ Auto fällt es aber auch relativ schwer alles an Ausstattung zu erwischen bzw. eben net =).
OnTheRoadAgain - "Aus Freude am Vorsprung das Beste. Oder so."

Marvin

Topview Einparker

Beiträge: 11 508

Danksagungen: 1418

  • Nachricht senden

33

Montag, 3. Januar 2011, 15:08

Der 3er hat einfach n zu kurzen Radstand, der is zu zickig =)


Da merkt man halt wer's kann...
<-- hat'n Bandmaß wat acht Meter lang is

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Il Bimbo de Oro (03.01.2011)

Rugantino

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 10 468

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 10054

  • Nachricht senden

34

Montag, 3. Januar 2011, 17:14

Der 3er hat einfach n zu kurzen Radstand, der is zu zickig =)


Da merkt man halt wer's kann...


mintgrüner (?) E46 :116:
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

NetCrack

Aus Freude am Fahren.

  • »NetCrack« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 733

Registrierungsdatum: 19. Mai 2009

Wohnort: Sachsen

Beruf: So Computer-Zeugs

Danksagungen: 728

  • Nachricht senden

35

Montag, 3. Januar 2011, 17:52

Da merkt man halt wer's kann...

naja können hin oder her, anspruchsvoller ist es mit dem 3er schon. fakt is aber eins, mit dem 7er ist es nicht nur einfacher, erbietet auch mehr möglichkeiten und bessere kontrolle. klar is der 7er n langstreckenauto, aber das heißt nicht, das er nicht auch schön driftet :P. ma davon abgesehen is das doch auf eis nix schlimmes, da reiben sich netmal die reifen ab, also wo is das problem?
OnTheRoadAgain - "Aus Freude am Vorsprung das Beste. Oder so."

Marvin

Topview Einparker

Beiträge: 11 508

Danksagungen: 1418

  • Nachricht senden

36

Montag, 3. Januar 2011, 18:04

erbietet auch mehr möglichkeiten und bessere kontrolle


Eben net. Er ist träger, indirekter. Aber ob das ein Vorteil ist?
Beim 730d oder so mag sowas ja noch gehn. Aber mit nem 760 - nein.
<-- hat'n Bandmaß wat acht Meter lang is

NetCrack

Aus Freude am Fahren.

  • »NetCrack« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 733

Registrierungsdatum: 19. Mai 2009

Wohnort: Sachsen

Beruf: So Computer-Zeugs

Danksagungen: 728

  • Nachricht senden

37

Montag, 3. Januar 2011, 18:25

Naja, ich hab bis jetzt von BMW alles ausprobiert was sich quer treiben lässt (leider außer dem Z4) und ich kann deine Ansichten da nicht teilen. Gerade der Hybrid mit der schweren Batterie im Kofferraum ist da ein wahrer Traum. Man kann beim 7er Schnauze und Heck quasi "losgelöst" voneinander steuern, das fällt beim 3er extrem schwer. Es geht auch, aber da bedarf is einer Menge an Übung, die ich leider nicht habe da ich privat einen Fronttriebler habe. Da muss man aber sich auch wieder unterscheiden, ein M3 wird sicher besser quer gehen weil er eher dafür ausgelegt ist als ein 318i. Ein leicht indirektes Driftverhalten muss imho nix schlechtes sein, da ein 3er halt zu schnell direkt "im Ganzen" quer geht. Da fällt es viel schwerer mal kurz das Heck raushängen zu lassen während die Schnauze weiter gemütlich geradeaus fährt. Aber das sind dann auch subjektive Präferenzen.
Edit: hinzukommt, dass das beim 730er auch schlechter ging als beim Hybrid weil der 30er teilweise einfach nicht die Leistung gehabt hat, wenn die Automatik bei ~1500 Umdrehungen war hat's teilweise in kleinen kurven nicht gereicht und eh runtergeschalten war, war die Kurve vorbei. Beim Hybrid und wie ich annehme auch beim 60er is einfach immer Leistung da :D
OnTheRoadAgain - "Aus Freude am Vorsprung das Beste. Oder so."

dets

10 Jahre Mietwagentalk

Beiträge: 10 149

Danksagungen: 7850

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 4. Januar 2011, 01:07

Also ich muß Marvin hier recht geben, der 7er ist definitiv kein Driftauto. Mir ist der viel zu zickig, der 3er lässt sich prima um die Ecken zirkeln und ist auch viel direkter zu steuern.
detzi
Team Moderation


Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de
Egal ob Sixt, Europcar, Avis, Hertz, Buchbinder, Enterprise Rent-A-Car, billige oder teure Autovermietungen

Mach dein Problem nicht zu meinem Problem!

Cruiso

Läuft

Beiträge: 23 312

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 7992

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 1. Juni 2011, 12:11

Ich schließe mich mal dem Bericht an, nachdem ich jetzt auch mal den Hybriden fahren durfte.

Super Auto und wenn man nicht rast, ist der Verbrauch auch ausgezeichnet.

Hier mal die Drehzahlen bei den verschiedenen Geschwindigkeiten.
Das erste Verbrauchsbild ist von meiner Haustür 3km zur Stadtautobahn und dann per Tempomat rollen lassen
Das zweite dann nach Autobahn und Landstraße. Bin öfter mal 240kmh gefahren, aber dank vieler BAustellen war der Schnitt mies.
Beim letzten Bild war dann die identische Strecke zurück, bloß mit Auge auf den Verbrauch gerichtet. Dieses Mal bin ich nicht schneller als 150kmh gefahren, immer per Tempomat und immer sehr vorrausschauend









Edit: Im Stadtverkehr kann man bei sachtem Gasfuß 80% Batterienutzung schaffen. Ist mir leider erst ganz am Ende gelungen. Würd ich gern nochmal testen.
Aber weiterhin finde ich das Konzept etwas unpassend. Überdimensionierter Benziner mit Elektromotor? Dann lieber einen Diesel plus Elektromotor

Edit2: Bei Übernahme stand die Restreichweite bei unter 400km, am Ende dann bei fast 900. Musste leider noch eine Strecke durch die Stadt gurken, aber 1000km mit einer Füllung sind bestimmt drin
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

Es haben sich bereits 17 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Poffertje (01.06.2011), Spassmieter (01.06.2011), Satrian (01.06.2011), Uberto (01.06.2011), Brabus89 (01.06.2011), Zwangs-Pendler (01.06.2011), Kaffeemännchen (01.06.2011), (01.06.2011), LDARXDAR (01.06.2011), don199 (01.06.2011), Il Bimbo de Oro (01.06.2011), NetCrack (01.06.2011), nsop (01.06.2011), thermoman (01.06.2011), Ricardo (02.06.2011), gwk9091 (02.06.2011), Paddi (02.06.2011)

Karlo112

Always Ultra

Beiträge: 9 555

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 20850

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 1. Juni 2011, 12:30

Ich hatte leider nur mal für ein paar km das Vergnügen dieses technische Spielzeug zu bewegen und war da schon sehr positiv angetan vom gebotenen!
Ich würde den ActiveHybrid 7 nur zu gerne bei Sixt mieten, nur gibt das CC-Limit die Kaution nicht her ;(

:60: Für die schönen Bilder und deine Eindrücke.
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 225

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4581

  • Nachricht senden

41

Mittwoch, 1. Juni 2011, 12:59

@Cruiso: Wenn du den normalen 750i so auf der Autobahn bewegst, wirst du kaum einen Mehrverbrauch haben.
:203:

FabianS

Meister

Beiträge: 2 200

Danksagungen: 467

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 1. Juni 2011, 13:02

Also im realen Gebrauch, gefahren wie immer auf meine Stammstrecke kam ich auf 11,3 Liter im Schnitt im AH7 und bei den 750ern im Durchschnitt auf 12 Liter.

Cruiso

Läuft

Beiträge: 23 312

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 7992

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 1. Juni 2011, 13:30

@AlexBLln: 1-3 Liter würd ich mal behaupten. Hab den 50er damals leider nicht so ruhig bewegt, um vergleichen zu können. Aber ich hatte damals auf der Stadtautobahn irgendwas um die 10 Liter, jetzt 7l.

Hätte ich die Wahl zwischen 50er, 60er und dem Hybriden würde ich den letzteren wieder nehmen, weil ich es einfach interessant fand, ohne Benzin-Motorleistung fahren zu können, wenn auch nur langsam.
Hatte oft auf der Landstraße bei 80kmh 1000 Umdrehungen anliegen, keine Ahnung, ob es beim reinen Benziner auch so war.

Uund als Aussattung gabs bei meinem noch Doppelverglasung. Ist mir selber garnicht so aufgefallen, aber auf dem Rückweg hab ich gemerkt, dass der bei 150kmh leiser ist und man wunderbar telefonieren kann. Der "normale" 7er fängt ja bei 140kmh lauter zu wrden und ab 200kmh find ich den schon recht laut durch die Seitenspiegel
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

FabianS

Meister

Beiträge: 2 200

Danksagungen: 467

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 1. Juni 2011, 13:41

Dein "ohne Benzin-Motorleistung fahren zu können" ist - im AH7 - leider falsch.
Der Elektromotor dient dort rein als Zusatzaggregat.

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 225

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4581

  • Nachricht senden

45

Mittwoch, 1. Juni 2011, 13:42

Der Vorteil des Hybriden ist die 8 Gang Automatik, die hat der 750i noch nicht. Auf der Autobahn ist der Hybrid sonst nicht von Vorteil, in der Stadt hingegen schon. Mir würde allerdings die Ausstattung fehlen
:203:

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.