Sie sind nicht angemeldet.

  • »chris88bln« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 988

Registrierungsdatum: 14. März 2010

Wohnort: Berlin

Beruf: Traumberuf

: 53628

: 8.72

: 187

Danksagungen: 2001

  • Nachricht senden

1

Montag, 3. Januar 2011, 22:12

BMW X1 20d X-Drive | Sixt-Implant Berlin-Marzahn

Anmietstation: Sixt-Implant BMW Berlin-Marzahn
gebuchte Klasse: LDAR (später auf SDMR angepasst)
erhaltene Klasse: SDMR
Erstzulassung: 22.12.2010
Kilometerstand: 24 (Abholung)
Verbrauch: ca. 7,2 l/100km(BC)
genau 7,1l/100Km errechnet
Leistung: 130kW / 177PS
Gefahrene Strecke: ca. 1350km
Dauer: 7 Tage

Bruttolistenpreis: 44650 Euro

Ausstattung: Xenon, Navi Business, 6-Gang-Schaltgetriebe, Soundanlage, Panorama-Glasdach, Klima-Anlage, Sportlenkrad mit Multifunktion, PDC, Sportlenkrad, Aux/USB-Anschluss, elektrische Außenspiegel, abblendbare Spiegel innen und außen, richtige Alufelgen, PDC vorn/hinten, optisch/akkustisch, Dachreeling schwarz


Für die Weihnachtsfeiertage und Silvester war bei mir mal wieder viel Fahrerei angesagt und so buchte ich für den 22.12.2010 LDAR in der Implant-Station. Da ich dies erst am Vorabend 22 Uhr tat, hatte ich nicht im Geringsten die Hoffnung, dass tatsächlich ein passendes Fahrzeug verfügbar ist. Am nächsten Tag 14 Uhr in Berlin angekommen und zum Implant gefahren, stand tatsächlich ein weißer BMW 530d Limo auf dem Hof. Dieser sollte es auch für mich werden, wären da nicht 3 neue BMW X1 gewesen, die meine Aufmerksamkeit auf sich zogen. Bevor es an den Tresen ging, checkte ich kurz die Ausstattung und war recht angetan. Alle hatten X-Drive und Dieselmotoren. Die einen den kleinen 18d mit Ledergestühl und einmal Automatikgetriebe, meiner hatte den 20d, Schaltgetriebe und Stoffsitze. Für die Wetterlage und die Schneemengen auf den Straßen bot sich ein Allrad förmlich an und so nahm ich liebendgerne den X1 mit.

Nachdem die Formalitäten alle reibungslos abgearbeitet waren, ging ich raus ans Auto, checkte es kurz auf Vorschäden (da die Autos 20Km durch die Stadt von Mitarbeitern gefahren wurden, bat mich die Mitarbeiterin explizit darum) und stieg dann ein. Innen erwartete einen schöner Neuwagenduft in Verbindung mit kaltem Zigarettenrauch. Da scheint der Fahrer mindestens eine ganze Schachtel verraucht zu haben auf diesem kurzen Weg. Egal, Fenster auf und durchgelüftet. In der Zwischenzeit kurz Navi, Sound und Sitz eingestellt. Danach gings los auf die Straße und dann auch gleich mal in den Nebenstraßen in den Tiefschnee. Hier kann man dank des Allradantriebs ohne Probleme auch durch mannshohe Schneeberge fahren, mit ein bisschen Kupplungsarbeit beißt er sich da locker durch. Durch die Jungfräulichkeit des Wagens schonte ich ihn dann aber den Rest der Zeit. Daher habe ich den Allradantrieb nicht wirklich gebraucht. Auf der eisglatten Autobahn rutschte er jedenfalls genauso wie alle anderen Autos auch wild umher;) Ich wollte eigentlich mehrere Autobahn-Touren absolvieren beschränkte es dann aber auf Berlin-Nürnberg und zurück, da es dank Eisregen und den Schneemengen zu Weihnachten einfach keinen Spaß machte. Schlussendlich habe ich den Wagen aber heil und -bis auf eine Ausnahme- unbeschädigt zurückgegeben. Die einzige Beschädigung entstand durch einen LKW, der in einer Nebenstraße mit der Heckachse wegrutschte und gegen meine Flanke prallte. Durch Glück im Unglück zerbrach dadurch aber nur das Spiegelgehäuse. Nach Begutachtung der Polizei und Sixt durfte ich mit dem Auto auch weiterfahren.

Aufgrund der langsamen Autobahnfahrten und einigen Landstraßenetappen liegt mein Verbrauch bei sehr niedrigen 7,1 Litern. Die Standardsitze waren für die Autobahn gut geeignet, Sportsitze wären aber sicherlich eine sinnvolle Extra-Ausstattung. Warum man nun das Panorama-Glasdach eingebaut hat, dafür aber zum Beispiel keinen Tempomaten oder das große Navi, bleibt wohl ein Rätsel.
Platzmäßig fühlte ich mich durch die relativ hohe Sitzposition und Kopffreiheit sehr viel wohler als in einem 3er Touring. Auch mit dem Platz auf der Rücksitzbank waren meine Mitfahrer zufrieden. Optisch hatte man wohl mehr Platz als in einem 3er. Auch der Platz im Kofferraum war immer ausreichend.
Mit einem Listenpreis von gut 44500 Euro könnte ein X1 locker in FDMR laufen, zumindestens hat er den gleichen Komfort wie ein F***-Auto und zusätzlich einen Allradantrieb.

Abschließend bekommt dieses SAV eine Empfehlung. Sowohl Motor, Ausstattung und Fahrverhalten haben mich vollends überzeugt. Anbei noch ein paar Bilder, die ich kurz vor Rückgabe geschossen habe:


Es haben sich bereits 19 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nsop (03.01.2011), Il Bimbo de Oro (03.01.2011), Uberto (03.01.2011), Cowboy Joe (03.01.2011), Brabus89 (03.01.2011), Steven.Scaletta (03.01.2011), Paddi (03.01.2011), mcsplendid (03.01.2011), foo2rosh (03.01.2011), jetti (03.01.2011), Drivator (03.01.2011), cameo (03.01.2011), Dauermieter-Das Original (04.01.2011), detzi (04.01.2011), M.J. (04.01.2011), Philipp (04.01.2011), Jan S. (04.01.2011), franky (04.01.2011), NetCrack (04.01.2011)

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 718

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 11931

  • Nachricht senden

2

Montag, 3. Januar 2011, 22:23

Schönes Auto, leider steht dem X1 die Farbe nicht, genauso wie das Marakesh-Braun...

Gut steht dem X1 Schwarz, Weiß und dieses Weinrot, mit BMW Individual-Felgen ein Traum! :love:

  • »chris88bln« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 988

Registrierungsdatum: 14. März 2010

Wohnort: Berlin

Beruf: Traumberuf

: 53628

: 8.72

: 187

Danksagungen: 2001

  • Nachricht senden

3

Montag, 3. Januar 2011, 22:25

Schönes Auto, leider steht dem X1 die Farbe nicht, genauso wie das Marakesh-Braun...

Gut steht dem X1 schwarz, weiß und dieses Weinrot, mit BMW Individual-Felgen ein Traum! :love:


Also ich finde diese silbergrau auch nicht aufregend aber auch nicht verkehrt. In weiß fand ich ihn überhaupt nicht schön.

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 38 649

Danksagungen: 33651

  • Nachricht senden

4

Montag, 3. Januar 2011, 22:38

it einem Listenpreis von gut 44500 Euro könnte ein X1 locker in FDMR laufen, zumindestens hat er den gleichen Komfort wie ein F***-Auto und zusätzlich einen Allradantrieb.

naja, also die BMW in FDMR kosten eher 52000-58000.
die A4 mit ca. 45000 passen da schon eher.

den X1-Kofferraum kann man keinem FDMR-Mieter anbieten. und ansonsten ist das Auto von innen immer noch ein 1er. das passt nicht in FDMR

aber bei dem Wetter hätte ich sowas wohl auch genommen ;)
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

  • »chris88bln« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 988

Registrierungsdatum: 14. März 2010

Wohnort: Berlin

Beruf: Traumberuf

: 53628

: 8.72

: 187

Danksagungen: 2001

  • Nachricht senden

5

Montag, 3. Januar 2011, 22:49

it einem Listenpreis von gut 44500 Euro könnte ein X1 locker in FDMR laufen, zumindestens hat er den gleichen Komfort wie ein F***-Auto und zusätzlich einen Allradantrieb.

naja, also die BMW in FDMR kosten eher 52000-58000.
die A4 mit ca. 45000 passen da schon eher.

den X1-Kofferraum kann man keinem FDMR-Mieter anbieten. und ansonsten ist das Auto von innen immer noch ein 1er. das passt nicht in FDMR

aber bei dem Wetter hätte ich sowas wohl auch genommen ;)


Also wenn ich die Daten vergleiche, hat der X1 420 Liter und die 3er Limo 460 Liter Kofferraumvolumen. Den Unterschied finde ich jetzt nicht so groß. Und aufgebaut ist der X1 doch auf der 3er-Touring-Karrosserie oder?

Und auch sonst hat man in dem Auto eher mehr Platz als in einem 3er. So zumindestens mein objektiver Eindruck.

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 718

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 11931

  • Nachricht senden

6

Montag, 3. Januar 2011, 22:50

naja, also die BMW in FDMR kosten eher 52000-58000

Ich hatte noch keinen 4-Zylinder BMW 3er (welche wohl die breite Masse in FDMR bzw. FWMR bei Sixt bilden) der einen BLP von über 50k hatte, die vier 318d & 320d Limos & Touring, die ich im letzten Jahr hatte, waren zwischen 46k und 49k. Nur ein 320d Cabrio war bei 58k, aber das ist ja auch in LTMR.

Karlo112

Always Ultra

Beiträge: 9 555

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 20850

  • Nachricht senden

7

Montag, 3. Januar 2011, 22:54

Danke für den schönen Bericht! Ich habe jetzt auch mal eine SDMR-Resi am MUC reingegeben mit dem Wunsch nach einem BMW X1 20d. Ich muss den Wagen jetzt auch mal testen (wenn ich ihn schon bestellt habe) ;)
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

  • »Steven.Scaletta« wurde gesperrt

Beiträge: 2 604

Registrierungsdatum: 29. Juni 2010

Danksagungen: 531

  • Nachricht senden

8

Montag, 3. Januar 2011, 22:55

Danke für den tollen Bericht! :)

Spacegrau finde ich für den X1 auch nicht so toll, vllt. sieht das ja mit dem kommenden M-Paket anders aus. ;)

cameo

deutscher Kleinsparer

Beiträge: 595

Registrierungsdatum: 12. Januar 2009

Aktuelle Miete: BMW 340 li mit Y-Paket

Wohnort: Dresden

Beruf: Steuermann

: 87580

: 8.11

: 233

Danksagungen: 494

  • Nachricht senden

9

Montag, 3. Januar 2011, 23:59

Der Innenraum ist aber knuffig!

Richtiges Modepüppchen kein Sinn im Auto zusehen aber gefallen tut er ein doch!
:202:

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 046

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12265

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 4. Januar 2011, 12:13

Ich möchte übrigens in FDMR auch nicht auf einen hochgebockten 1er treffen....

Trotzdem :60:
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 38 649

Danksagungen: 33651

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 4. Januar 2011, 12:44

neulich mit nem Smart an nem X1 vorbeigefahren....
da konnte ich richtig bis aufs Armaturenbrett reingucken von der Beifahrerseite.
der X1 ist also nicht mal hochgebaut.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 046

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12265

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 4. Januar 2011, 12:48

Gut, ich will ihn trotzdem nicht für FDMR. :125:
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

EUROwoman. (04.01.2011)

Bob

Fortgeschrittener

Beiträge: 139

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2010

Wohnort: Berlin

: 14864

: 7.87

: 58

Danksagungen: 630

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 12. Januar 2011, 11:11

BMW X1 ist doch nicht anderes als höher gelegte BMW 3er, oder?
Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt.

Kaffeemännchen

Herr der Ringe

Beiträge: 28 167

Danksagungen: 23806

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 12. Januar 2011, 11:13

BMW X1 ist doch nicht anderes als höher gelegte BMW 3er, oder?


Der X1 basiert auf 1er und 3er.
Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

Paddi

Individueller Benutzer

Beiträge: 11 260

Danksagungen: 5984

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 12. Januar 2011, 12:16

BMW X1 ist doch nicht anderes als höher gelegte BMW 3er, oder?


Der X1 basiert auf 1er und 3er.

Dann ist es ein höher gelegter 2er :109:
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.