Sie sind nicht angemeldet.

Karlo112

Always Ultra

  • »Karlo112« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 555

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 20850

  • Nachricht senden

1

Samstag, 2. April 2011, 18:37

BMW 120d Cabrio M Paket | SIXT Flughafen München


Farbe:
Saphirschwarz metallic
EZ: 02/2011
km-Stand: 388km (Abgabe)
gefahrene Strecke: 224km
Nutzungsprofil: 15% Stadt / 50% BAB (~130-160km/h) / 35% Überland (100-120km/h)
Verbrauch: 6,35l/100km
Leistung: 177 PS
Drehmoment: 350 Nm
Hubraum: 2,0l R4-Turbodiesel
0-100km/h: 8,1s
Vmax: 222km/h

LP (Testwagen): 49.050€


Ausstattung:
- Innovationspaket (Xenon-Licht, adaptives Kurvenlicht, Fernlichtassistent, Komfortzugang)
- Comfort Paket (Tempomat, Regen- u Lichtsensor, Lichtpaket, Sportlederlenkrad m. Multifunktion, Innenspiegel aut abbl. , PDC hinten)
- M Sportpaket ( Sportsitze, M Aerodynamikpaket, Interieurleisten Glaciersilber, M Sportfahrwerk, M Lederlenkrad, LMF Doppelspeiche 207M)
- Connectivity Paket (Handyvorb. Bluetooth, USB-Schnittstellt, erw. Musikplayeranbindung)
- PDC vorn und hinten
- Navi Professional inkl. Handy BT
- HiFi Lautsprechersystem
- Leder Boston schwarz
- Klimaautomatik
- Außenspiegelpaket
etc.


Anmietung
Ich hatte überlegt ein Fahrzeug für einen Tag zu mieten. Da das Wetter sehr gut war, war ein Cabrio zwar Favorit, jedoch war mir der neue Z4 von BMW-on-Demand für den Zeitraum von 9-18Uhr einfach zu teuer. So habe ich einfach mal eine CPMR-Resi bei Sixt über den Firmentarif eingebucht am MUC um mal zu checken, ob der Automat vielleicht doch noch etwas interessantes ausspuckt.
Doch eine Zeit lang sah es nicht danach aus, und als Highlight war lediglich ein E220CDI T-Modell verfügbar. Gerade als ich mich entschloss einmal den neuen 530d Touring von on-Demand zu testen, schaute ich doch noch mal kurz in den Automaten. Und da war er! Ein BMW 120d Cabrio mit M-Paket
Also gleich zugeschlagen und auf die Socken zum MUC gemacht um es gleich ab zu holen :)

Karosserie / Innenraum:
Da stand es nun komplett in schwarz gekleidet und eingehüllt in die schnittigen Aerodynamikteile des M Sportpakets. Das 1er Cabrio wirkt sehr elegant und durch die großen Lufteinlässe an der Front, kommt auch eine gute Brise Sportlichkeit hinzu. Zudem ist das 1er Cabrio ein klassisches Stoffdach-Cabrio, was ihn für mich besonders attraktiv macht.
Der Innenraum ist mit dem der restlichen 1er Baureihe natürlich komplett identisch, wodurch man sich sicher und schnell zu recht findet. Die Verarbeitungsqualität ist gut (leider knarzte das Handschuhfach bei Kurvenfahrt) und die verbauten Materialien sind zum größten Teil gut, könnten jedoch in Anbetracht des doch recht hohen Preises besser sein.
Bedingt durch das verbaute M Sportpaket, waren auf den Vordersitzen die sehr guten Sportsitze mit variabel einstellbarer Schenkelauflage und aufblasbaren Seitenwagen verbaut. Sie bieten einen optimalen Seitenhalt bei schneller Kurvenfahrt und durch die straffe Polsterung einen ebenso guten für Langstreckenkomfort. Einzig eine Lordosenstütze würde hier für einen erhöhten Komfort sorgen. Im Fond dagegen befinden sich lediglich 2 Notsitze, auf denen erwachsene bzw. groß gewachsene Personen nur auf Kurzstrecken Platz nehmen sollten. Die Kniefreiheit ist ebenso wie die Kopffreiheit deutlich eingeschränkt. Kinder bis etwa 10 Jahre finden hier jedoch ausreichend Platz vor und auf Grund der serienmäßigen ISOFIX-Verankerungen sind Kindersitze problemlos zu installieren. Der Zustieg in den Fondbereich gestaltet sich bei offenem Verdeck zwar leicht, doch sobald die Stoffmütze geschlossen ist sieht dies nicht mehr sonderlich rosig aus. Die Einstiegshilfe der Vordersitze ist arg fummelig und der Zustieg nach hinten beengt.
Die Bedienung gestaltete sich absolut problemlos, da alle wichtigen Dinge direkt zu bedienen sind oder aber durch das intuitiv zu benutzende iDrive-Menü abgedeckt werden. Das Xenon-Licht bietet eine gute Ausleuchtung, wobei die Reichweite für ein Xenon-Licht im normalen Abblendmodus eher gering ist. Der verbaute Fernlichtassistent gehört in die Kategorie der sinnlosen Extras für einen mitdenkenden Autofahrer, da er selten optimal funktioniert und somit nicht all zu selten den Gegenverkehr blendet durch ein zu spätes abblenden.




Motor / Getriebe:
Den Antrieb im E88 übernimmt hier der aus den meisten Baureihen bekannte 2l Turbodiesel. Hier noch in der etwas schwächeren und älteren Ausbaustufe mit 177PS und 350Nm. Das Triebwerk arbeitet stets akustisch präsent, jedoch nie aufdringlich laut. Speziell im Cabrio wurde die Geräuschdämmung des Triebwerks optimiert und so sind Fahrten mit offenem Verdeck kein Hindernis. Der Motor klingt sehr kernig und besitzt nur ein leichtes dieseltypisches Nageln.
Was die Kraft des Triebwerks angeht, so kommt es mit dem höheren Leergewicht des Cabrios sehr gut zurecht und bewegt das Fahrzeug standesgemäß und flott voran. Eine leichte Anfahrschwäche unter 1.500U/min ist merklich, dann jedoch besitzt der Motor eine fast lineare Kraftentfaltung. Ab 1.800U/min geht er kräftig zur Sache und dreht dabei äußerst willig aus (hier wurde das Triebwerk auf Grund der Jungfräulichkeit nicht über 3.500U/min gedreht). Dezente Vibrationen entstehen nur im Leerlauf, werden jedoch nie lästig.
Der Verbrauch hielt sich trotz der sehr gemischten Fahrweise in einem sehr günstigen Rahmen und lag bei errechneten 6,35 l/100km. So beweist der Motor neben seinen guten Sprinttalenten auch eine ausgezeichnete Ökologiebilanz.



Fahreigenschaften:
Ein 1er BMW fährt sich ja schon grundsätzlich sehr flott, doch wenn man ihm noch das M Sportfahrwerk verpasst, wie hier geschehen, dann wird der Fahrspaß noch mal gesteigert. So lenkt das Fahrzeug äußerst präzise ein und bleibt sehr lange im Kurvenbereich neutral, ehe es anfängt dezent über die Vorderachse zu schieben. Die Seitenneigung wird durch die straffere Fahrwerksauslegung deutlich minimiert. In kurz aufeinander folgenden Wechselkurven entwickelt das Heck eine leichte Tendenz zum eindrehen in die Kurve, was jedoch zu keiner Zeit eine ernste Gefahr darstellt. Sollte man es doch ein wenig zu flott angegangen haben, greift das DSC (ESP) sanft und zügig ein um das Cabrio wieder auf den vorbestimmten Kurs zu bringen.
Der Komfort auf schlechten Straßen ist natürlich durch das M Sportfahrwerk deutlich eingeschränkt. So poltert der Wagen über Teerflicken fast ungefiltert hinweg und die Insassen werden eben so erschüttert wie sehr steife Karosse. Längere Wellen und Querfugen meistert das Fahrwerk jedoch eben so gut wie Kopfsteinpflaster.
Die Lenkung ist BMW-typisch ein Sahnestück und vermittelt immer eine sehr gute Rückmeldung an den Fahrer. Durch die aufpreispflichtige Servotronic werden die Muskeln auch im Stadtverkehr beim ein- und ausparken nicht all zu sehr beansprucht, da die Lenkkräfte in den unteren Geschwindigkeitsbereichen erfreulich gering sind. So bald man jedoch das Landstraßentempo von mindestens 80km/h erreicht hat, nimmt die Servounterstützung ab und die Lenkkräfte werden höher.



Fazit:
Das BMW 120d Cabrio bietet ein überzeugendes Offenfahrgefühl und gerade in Verbindung mit dem M Paket, wird der Fahrspaß nochmals erhöht. Der Dieselmotor passt sehr gut zum Charakter eines Cabrios, da er ebenso den Spagat zwischen Cruisen und sportlichem Fahren beherrscht. Zudem werden sportliche Ausflüge nicht mit einem Expresszuschlag an der Tankstelle erkauft, sondern eher durch die hohe Effizienz des Antriebs mit angemessenem Verbrauch belohnt.

Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Karlo112« (2. April 2011, 19:27)


Es haben sich bereits 41 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

-Christian- (02.04.2011), Poffertje (02.04.2011), HaraldBlixen (02.04.2011), Il Bimbo de Oro (02.04.2011), k.krapp (02.04.2011), mimo (02.04.2011), nsop (02.04.2011), nokiafan23 (02.04.2011), don199 (02.04.2011), spooky (02.04.2011), jimmy (02.04.2011), Steven.Scaletta (02.04.2011), EUROwoman. (02.04.2011), Paddi (02.04.2011), cameo (02.04.2011), TobiasR. (02.04.2011), Dauermieter-Das Original (02.04.2011), gwk9091 (02.04.2011), El Martino (02.04.2011), Fabian-HB (02.04.2011), Checker (02.04.2011), Brabus89 (03.04.2011), Mercab (03.04.2011), Timbro (03.04.2011), NetCrack (03.04.2011), Spritsparer (03.04.2011), Crz (03.04.2011), Mechnipe (03.04.2011), kryed (03.04.2011), Philipp (03.04.2011), ElBarto (03.04.2011), karlchen (03.04.2011), Jan S. (03.04.2011), Stepen (03.04.2011), upgrade (03.04.2011), Ari235 (03.04.2011), fritzhimself (03.04.2011), (03.04.2011), paddmo (03.04.2011), Zwangs-Pendler (03.04.2011), MIETWAGEN-FAN (04.04.2011)

-Christian-

Erleuchteter

Beiträge: 4 192

Registrierungsdatum: 15. November 2009

: 9443

: 9.87

: 68

Danksagungen: 1958

  • Nachricht senden

2

Samstag, 2. April 2011, 18:39

schöne Foto Location hast Du da ! Gehört einer der Hütten Dir?

Gordon Alf S.

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 814

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

3

Samstag, 2. April 2011, 18:40

Sehr schön :)

Da stimmt fast alles. Navi Prof. ist ja auch mal selten.
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

Rugantino

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 10 468

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 10053

  • Nachricht senden

4

Samstag, 2. April 2011, 18:42

Netter Wagen. Danke für den Bericht. Bei dem Wetter toll.

Ah ja: an Audi --> SO sieht ein nettes Kompakt-Cabrio aus, da kann der A3 einpacken.
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Zwangs-Pendler (03.04.2011)

z!mtstern*

Meister

Beiträge: 2 731

Registrierungsdatum: 2. Mai 2008

Danksagungen: 6629

  • Nachricht senden

5

Samstag, 2. April 2011, 18:47

Sehr schön :)

Da stimmt fast alles. Navi Prof. ist ja auch mal selten.


Hatten die 1er Cabrios bei Sixt nicht schon immer das Navi Prof.?
Alle meine bisherigen Sichtungen und Anmietungen (nur 120d) hatten eines verbaut.

Gordon Alf S.

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 814

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

6

Samstag, 2. April 2011, 18:53

Für die Saison 2010 habe ich in Erinnerung, dass die 1er Cabrios das Navi Business eingebaut hatten. Kann mich da natürlich täuschen.
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

z!mtstern*

Meister

Beiträge: 2 731

Registrierungsdatum: 2. Mai 2008

Danksagungen: 6629

  • Nachricht senden

7

Samstag, 2. April 2011, 19:01

Das war im Sep. 10. Kennzeichen M - IE 5xxx




Muss natürlich nicht in jeden Fzg. verbaut gewesen sein. Ich kenns nur mit Navi Prof..

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Poffertje (02.04.2011)

Karlo112

Always Ultra

  • »Karlo112« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 555

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 20850

  • Nachricht senden

8

Samstag, 2. April 2011, 19:11

Hier noch ein paar Fotos vom 120d Cabrio:








Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

mimo (02.04.2011), don199 (02.04.2011), spooky (02.04.2011), Steven.Scaletta (02.04.2011), Il Bimbo de Oro (03.04.2011), Timbro (05.04.2011)

Karlo112

Always Ultra

  • »Karlo112« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 555

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 20850

  • Nachricht senden

9

Samstag, 2. April 2011, 19:13

schöne Foto Location hast Du da ! Gehört einer der Hütten Dir?
Die Location gefällt mir auch unwahrscheinlich gut! Die Hütten gehören nicht mir oder einem Bekannten ;)
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

Drivator

Moderator

Beiträge: 4 515

Registrierungsdatum: 23. Juni 2009

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 1444

  • Nachricht senden

10

Samstag, 2. April 2011, 19:20

War bei dir sicher der USB-Anschluss vorhanden? Fahre gerade eine fast identisch ausgestattetes 1er Cabrio aber die USB-Buchse fehlt. Außer die ist nicht mehr unter der Armlehne? ?(
Drivator
Team Entwicklung

Ob Autovermietung Avis oder Hertz, oder Mietwagen von Europcar
und Sixt... ohne Mietwagen-Talk.de läuft nix! www.mietwagen-talk.de

:love: BMW :love:

Karlo112

Always Ultra

  • »Karlo112« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 555

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 20850

  • Nachricht senden

11

Samstag, 2. April 2011, 19:20

So und dann doch noch ein paar Fotos auf denen er mal geschlossen zu sehen ist ;)










Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Poffertje (02.04.2011), spooky (02.04.2011), Steven.Scaletta (02.04.2011)

Karlo112

Always Ultra

  • »Karlo112« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 555

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 20850

  • Nachricht senden

12

Samstag, 2. April 2011, 19:21

War bei dir sicher der USB-Anschluss vorhanden? Fahre gerade eine fast identisch ausgestattetes 1er Cabrio aber die USB-Buchse fehlt. Außer die ist nicht mehr unter der Armlehne? ?(
Ja, war definitiv vorhanden, da ich mein Handy in der Tasche unter der Armlehne verstaut hatte und zudem das Y-Kabel dort angeschlossen war :thumbup:

Was ich jedoch komischerweise nicht hinbekommen habe ist, eine auf dem USB-Stick installierte Route von BMW Routes ins Navi zu übertragen. Der USB-Stick war auch in der richtigen USB-Buchse im Handschuhfach ?(
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

Drivator

Moderator

Beiträge: 4 515

Registrierungsdatum: 23. Juni 2009

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 1444

  • Nachricht senden

13

Samstag, 2. April 2011, 19:23

Hmpf. Meins hat zwar Handy-BT aber kein USB. :(
Musste extra ne CD mit MP3s brennen und dazu einen Rohling suchen. Wer benutzt auch noch CDs heute? (Liest das BMW-Radio auch DVDs?)
Drivator
Team Entwicklung

Ob Autovermietung Avis oder Hertz, oder Mietwagen von Europcar
und Sixt... ohne Mietwagen-Talk.de läuft nix! www.mietwagen-talk.de

:love: BMW :love:

spooky

Unglaublich aber da.

Beiträge: 7 919

Danksagungen: 6056

  • Nachricht senden

14

Samstag, 2. April 2011, 19:25

Sehr schick und noch handgerührt... :love: Danke für den Bericht!

Driver

Fortgeschrittener

Beiträge: 467

Danksagungen: 200

  • Nachricht senden

15

Samstag, 2. April 2011, 19:27

@Drivator: Hast du im Handschuhfach keinen? Habe in meinen Autos den in der Mittelarmlehne und im Handschuhfach. Im Handschuhfach kannst du nicht direkt die Musik abspielen, sondern sie nur auf die Festplatte kopieren und dann abspielen.

@karlo: Finde deine Berichte immer sehr lesenswert - die Fotos finde ich besonders schön. Die Location ist spitze.

Wünsche allen Usern ein schönes Wochenende.

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.