Sie sind nicht angemeldet.

BinMalWeg

Der Weg ist das Ziel! Für den Weg nehm ich Mietwagen!

  • »BinMalWeg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 106

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2009

Wohnort: Malibu

Beruf: Werbejingle-Komponist

: 73128

: 8.42

: 282

Danksagungen: 5005

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 12. Mai 2011, 22:32

335dA vs. 335iA | Sixt

Da mit mir der Mietwagengott sehr gnädigt war und ich 2mal den Jackpot in FDMR gezogen habe, schreibe ich meine Erfahrungen mit diesen zwei sahne Motoren aus dem Hause BMW.

BMW 335d Limousine

3L Hubraum
286 PS
580 NM
TwinTurbo
6 Gang Automatik

BMW 335i Touring

3L Hubraum
306 PS
400 NM
TwinTurbo
6 Gang Automatik

Da ich bereits einen Bericht über den 335i Touring verfasst habe, stelle ich euch mehr den den 335d vor.
Von der Austattung her war der 35d ähnlich gut ausgestattet wie der 35i. Einziger Unterschied war das der 35d nur das HiFi Soundsystem hatte und der 35i das Harman Kardon :love: .


Der Fahrspaß kommt bei beiden Motoren nicht zu kurz. Kraft in jeder Lebenslage. Man(n) fährt gelassen mit dem beruhigden Gedanke man kann wenn man will die Sau rauslassen. Sau rauslassen gutes Stichwort. Ging Anfangs nicht den schönen 35d mit zarten 24km auf dem Tacho übernommen obwohl der Wagen schon 2-3 Wochen angemeldet und im System vorhanden war. Dennoch war ich der erste Mieter.
Grund dafür war:
Nun hat er wieder frische neue Schuhe und war bereit für seine ersten Mietwagenkilometern :101:
Die ersten 1000km bin ich ruhig gefahren nicht schneller als 160km/h und nicht höher drehen als 3500. Bin meistens um die 130-140km/h gefahren. Da schon die erste erfreuliche erkenntnis der Verbrauch hält sich bei dieser Fahrweise in Grenzen, nach 683km stand der Verbrauch laut BordComputer:
Nach insgesammt 1339 gefahren Kilometern stand ein Verbrauch von dar :118:

Dank dem TwinTurbo prinzip stellen beide Motoren genug Drehmoment bei knapp über der Leerlaufdrehzahl bereit. Ich bin jedesmal beeindruckt wie der Diesel aus dem Stand einen immer wieder in die Sitze drückt ja da paßt das Wort "Dieselbums" wie die Faust aufs Auge. Ich bin absoluter Dieselfan daher bin ich angetan was die Ingenieure aus Bayern da vollbrach haben. Hier stimmt Leistung und Verbauch einfach überein. Das tiefe Dieselbrummen das R6 Zylinders gefällt mir. Ich habe genau 101,40 Liter Diesel getankt und bin 1339km gefahren da errechnet sich ein Verbracuh von 7,57l / 100km sogar niedriger als der BC berechnet hat :115: .
50% der Kilometer waren wir zu 4 im Auto. Und ich behaupte jetzt mal zusagen das dies in dieser Dieselleistungsklasse seines gleichen vergeblich sucht. :122:
Nachdem ich die ersten 1000km gefahren bin konnte ich den Wagen einwenig testen. Bis 220km/h zieht der Diesel ohne Probleme durch, danach wird es doch merklich zäher bin kurzzeitig 240km/h gefahren da hat man gespürt das noch etwas geht daher gehe ich davon aus das auf jedenfall die 250-260 laut Tacho schaffen würde.

Mit dem Diesel hat man mehr das Verlangen zu reisen, im niedrigen Drehzahlbereich zu bleiben und erhaben mit Tempomat 130-150km auf der BAB Kilometer fressen. Das M Fahrwerk und die Sitze bittet für mein Empfinden genug komfort um lange Stecken abzuspulen.

Anders der 35i. Mit diesem Motor hatte ich nie das bedürfniss irgendwie zu cruisen. Obwohl beide das gleiche Fahrwerk usw hatten, empfand ich das der 35i einfach mehr will, direkter ist, verbindlicher, fördender ist, einfach das bisschen mehr sport und fahrspaß. Der Sound der aus den 2 Endrohren rauspusaunt ist einfach Sex für die Ohren :love: . Willig am Gas hängend, schießt der nach vorne wenn man zu tief das Gaspedal drückt. Das drücken beim beschleunigen kenne ich sonst nur von Diesel aber dieser Beziner macht alles richtig auch hier stehen die 400NM bei knapp über der Leerlaufdrehzahl zu verfügung was man auf jedenfall spürt und hört wenn der Motor jenseits der 5500 dreht.

Der Motor dreht bis über 7000 Umdrehungen bis der nächste Gang eingelegt wird und ja ich kann es nicht genug betonen der klang dabei ist einfach himmlisch. Leider ist der Verbrauch wenn man sonst nur Diesel fährt ungewohnt und schon fast unrealistisch hoch. Mein Spitzenwert lag bei 16l auf 100km und auch die Reichweite kann nicht mit dem Diesel mithalten. Der 35i wollte nach rund 650km eine Tankstelle mit dem Diesel konnte ich locker etwas mehr als 800km fahren bevor ich ermahnt wurde zu tanken.

Fazit:
Beide super Motoren machen beide eine Menge Spaß. Perönliche Meinung von mir, wenn man als erstes den 35i gefahren ist empfindet man den 35d zu brav und wenig spaßig. Daher mein Rat erst den 35d und dann 35i :thumbsup: . Wer auf den Verbrauch achtet sollte immer den Diesel nehmen der den reinen Fahrspaß will emfehle ich auf jedenfall den 35i. Das ist doch schon was ganz anderes einen 35i durch kurvenreiche Landstraßen zu jagen weckt in einem viel mehr Emotionen. Perfekte kombination in der Garage einen 335d Touring im Businessdress für die Familie und einen 335i Coupè für den Wochenendspaß :thumbup:







Freude am Quatschen mit :206: :118:

Es haben sich bereits 35 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Marvin8892 (12.05.2011), Spassmieter (12.05.2011), Zwangs-Pendler (12.05.2011), Niko (12.05.2011), Hans (12.05.2011), detzi (12.05.2011), babba13 (12.05.2011), jetti (12.05.2011), EUROwoman. (12.05.2011), Dauermieter-Das Original (12.05.2011), Hobbes (12.05.2011), LDARXDAR (12.05.2011), Cowboy Joe (12.05.2011), Il Bimbo de Oro (12.05.2011), Satrian (12.05.2011), Beeblebrox (12.05.2011), k.krapp (12.05.2011), Mr. C (12.05.2011), yellowdeli (12.05.2011), nsop (12.05.2011), Xperience (13.05.2011), Brabus89 (13.05.2011), fritzhimself (13.05.2011), NetCrack (13.05.2011), Jan S. (13.05.2011), Poffertje (13.05.2011), paddmo (13.05.2011), (13.05.2011), robffm (13.05.2011), bentheman (13.05.2011), Spritsparer (13.05.2011), ElBarto (13.05.2011), gubbler (13.05.2011), tangledup (13.05.2011), MichaelFFM (13.05.2011)

BinMalWeg

Der Weg ist das Ziel! Für den Weg nehm ich Mietwagen!

  • »BinMalWeg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 106

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2009

Wohnort: Malibu

Beruf: Werbejingle-Komponist

: 73128

: 8.42

: 282

Danksagungen: 5005

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 12. Mai 2011, 22:37

Bilder vom 335d



Freude am Quatschen mit :206: :118:

Es haben sich bereits 13 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

svaeni (12.05.2011), simson311 (12.05.2011), Hobbes (12.05.2011), Cowboy Joe (12.05.2011), vonPreußen (12.05.2011), k.krapp (12.05.2011), Brabus89 (13.05.2011), paddmo (13.05.2011), (13.05.2011), bentheman (13.05.2011), gubbler (13.05.2011), Mechnipe (14.05.2011), don199 (14.05.2011)

Mietnomade

Meister

Beiträge: 2 554

Registrierungsdatum: 25. Juli 2010

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 3616

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 12. Mai 2011, 22:53

....und noch mal was anderes ist, den 335i als Coupé mit DKG zu fahren. :)
Trotzdem ein schöner Vergleich.

BinMalWeg

Der Weg ist das Ziel! Für den Weg nehm ich Mietwagen!

  • »BinMalWeg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 106

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2009

Wohnort: Malibu

Beruf: Werbejingle-Komponist

: 73128

: 8.42

: 282

Danksagungen: 5005

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 12. Mai 2011, 22:56

....und noch mal was anderes ist, den 335i als Coupé mit DKG zu fahren. :)
Trotzdem ein schöner Vergleich.

Das glaube ich nur zu gerne...ich hoff ich komm noch in den Genuß diesen zu erFahren :117:
Freude am Quatschen mit :206: :118:

Mietnomade

Meister

Beiträge: 2 554

Registrierungsdatum: 25. Juli 2010

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 3616

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 12. Mai 2011, 23:07

Finde es sehr schade, dass es in der Limo nur die konventionelle Automatik gibt und nicht zumindest alternativ auch noch das DKG.

BinMalWeg

Der Weg ist das Ziel! Für den Weg nehm ich Mietwagen!

  • »BinMalWeg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 106

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2009

Wohnort: Malibu

Beruf: Werbejingle-Komponist

: 73128

: 8.42

: 282

Danksagungen: 5005

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 12. Mai 2011, 23:12

gibt das DKG selbst Zwischengas beim Runterschalten?
Freude am Quatschen mit :206: :118:

Mietnomade

Meister

Beiträge: 2 554

Registrierungsdatum: 25. Juli 2010

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 3616

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 12. Mai 2011, 23:14

Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, ja. War auf jeden Fall ein geniales Getriebe in Kombination mit genialem Motor.

BinMalWeg

Der Weg ist das Ziel! Für den Weg nehm ich Mietwagen!

  • »BinMalWeg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 106

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2009

Wohnort: Malibu

Beruf: Werbejingle-Komponist

: 73128

: 8.42

: 282

Danksagungen: 5005

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 12. Mai 2011, 23:17

laut signatur hast du einen 335i Coupè schon gehabt. Der hatte DKG?
Freude am Quatschen mit :206: :118:

Mietnomade

Meister

Beiträge: 2 554

Registrierungsdatum: 25. Juli 2010

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 3616

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 12. Mai 2011, 23:21

Jap, der war mit DKG ausgestattet.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

BinMalWeg (12.05.2011)

Rex

Meister der Effizienz

Beiträge: 1 398

Registrierungsdatum: 23. Februar 2010

: 120994

: 7.73

: 377

Danksagungen: 5161

  • Nachricht senden

10

Freitag, 13. Mai 2011, 00:13

Ich finde es auch schade, dass es im E90/E91 nur das konventionelle Automatikgetriebe (nebst Schaltgetriebe) gibt. Das DKG wäre wirklich eine Versuchung wert, mit dem 6-Gang-Automatikgetriebe fährt irgendwie jeder BMW mit gebremsten Schaum.

Aber auf den Sound freue ich mich jetzt schon (morgen: 335i) und deshalb habe ich mir für meine FDMR-Miete ganz ausdrücklich einen Benziner gewünscht, da ich zuvor zwei 335i und einen 325i bei meiner Station entdeckt habe. Gleichwohl stand dort auch ein feiner 335d Edition Sport, aber der interessiert mich mit seinem alten R6-Diesel (M57TU2 von 2006) weniger. Außerdem kenne ich ja den neuen TwinTurbo-Diesel schon aus dem fantastischen 535d F11, antriebstechnisch sowieso genialer als der 335d mit (zwangsweise) 6-Gang-Automatik. Was ich wollte, ist klassischer R6-Benziner-Sound. Und da klingt der 335i dann doch am besten, besser als 325i und 330i. Verdammt noch mal, da sch... *hust* ... da vergesse ich einfach den hohen Verbrauch. ;)
Das Leben ist zu kurz, um langsame Autos zu fahren.

Turboman

Tempomat sitzt im rechten Fuß

Beiträge: 2 978

Registrierungsdatum: 17. Februar 2011

: 26186

: 8.75

: 110

Danksagungen: 983

  • Nachricht senden

11

Freitag, 13. Mai 2011, 08:50

Naja zumindest kann man den 335i mit manueller Schaltung kaufen, wahrscheinlich besser als der alte Automat.
:203: only

Driver

Fortgeschrittener

Beiträge: 467

Danksagungen: 200

  • Nachricht senden

12

Freitag, 13. Mai 2011, 13:07

Hey,

335i mit DKG gibt Zwischengas. Abgesehen von den anderen *35i Modellen macht das auch der 760 - klingt ganz witzig.

Schönes Wochenende und danke für den tollen Bericht.

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

BMW 335d, BMW 335i, Sixt

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.