Sie sind nicht angemeldet.

spooky

Unglaublich aber da.

  • »spooky« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 919

Danksagungen: 6056

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 14. Juli 2011, 20:28

BMW 335i Coupé | Sixt München




erhaltenes Fahrzeug: BMW 335i Coupé
Ausstattung (soweit „erkannt“): DKG, Hifi Soundsystem, Comfort-Paket, Innovations-Paket, Navigationssystem Professional, Ablagenpaket, Schiebedach, Bi-Xenon mit Kurvenlicht
Berreifung: M+S (bis 240 km/h)
Leistung: 306 PS, 400 NM Drehmoment, 5,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h, Vmax 250 km/h
Durchschnittsverbrauch: 11,9 Liter/100km (errechnet)
Kilometer bei Abholung: ca. 22.000
Gefahrene Strecke: ca. 1.300 km (90% Autobahn, 10% Stadt)
Dauer: zu kurz
BLP: rund 53.000 €

306 PS im BMW 3er Coupé oder: Wie Reifen das Schwimmen lernten

Abholung

Neben der üblichen Anspannung, die eine Abholung manchmal so mit sich bringt, gab es diesmal noch einen zusätzlichen Punkt, der von höchster Wichtigkeit war: ich wollte ein vernünftiges Auto. Aber Spaß bei Seite, es sollte zumindest ein Fahrzeug werden, dass einer längeren Strecke gut zu Gesicht stand. Also habe ich die Reservierung eingespielt, geschickt über gutscheinbuch.de den passenden Voucher ausgedruckt und anschließend meine besten Kleider aus dem Schrank geholt: die kurze Hose, die inzwischen fast schon wieder Retro-Style besitzt und passend dazu … egal.

Aufgedonnert bin ich also in die Station marschiert, um mich dort vorzustellen. Führerschein, Kreditkarte und der bemitleidenswert deformierte Gutscheinausdruck sollten den Besitzer wechseln. Leider hat sich niemand für den Gutschein interessiert, so dass er noch heute völlig entstellt auf sein Ablaufdatum wartet. Übrigens war es eine wirklich bizarre Situation: Der junge Mann am Counter wurde offensichtlich angelernt, der (sehr) alte Agent saß daneben, sprach aber kein Wort. Kein Hallo, kein gar nichts. Ob er stumm war? Durchaus möglich. Der Stationsleiter (?) saß am Counter daneben und fing, nachdem er – halb unserem Gerede lauschend – auf die Frage nach dem möglichen Auto mit „5er oder 335“ geantwortet hatte, die Tüten samt Schlüssel aus der Schublade hinaus zu holen und von dort lautkrachend in die Ecke zu werfen.

Letztlich blieb mir also die Wahl zwischen 520d mit französischem Kennzeichen oder 335i. Eine tolle Auswahl keine Frage und ich stand wieder vor dem Problem: was tun? Manch einer lernt aus „Fehlern“, ich tue das nicht. So wanderte der Schlüssel für den 35i über den Tresen. Eine gute Entscheidung ... :101:

Das Auto

Optik außen

Auffällig unauffällig. Die zwar dezenten, aber sehr wirkungsvollen Veränderungen am Facelift wissen zu gefallen. Die markanten Rückleuchten in der Form des L wie Leistung. Dazu vorne links und rechts je zwei neumodisch weiße Ringe, die den Hintern des Vordermanns … aber mal so überhaupt nicht interessieren. Das 3er Coupé besitzt kein Überholprestige. Das hat mich a) wahnsinnig viele Nerven gekostet und b) hat es mich extrem viele Nerven gekostet. Lassen wir mal so abartige Dinge wie rechts überholen, dichtes auffahren oder das Lichtfeuerwerk aus Nebel- und Fernlicht außen vor, dann bleiben einem praktisch keine Möglichkeiten.



Mir persönlich hätte das M Sport-Paket sehr gefallen. Da es bei Sixt offenbar keinen interessiert, was mir gefällt, war dem halt nicht so. Geht aber trotzdem. Die Felgen sind etwas unscheinbar, allerdings nicht hässlich. Positiv: diesem 3er Coupé sieht man seine Wucht wirklich nicht an. Die Modellbezeichnung fehlt (schon praktisch so ein Reiseföhn ;)) und so steht der 335i da wie der oft erwähnte Wolf im Schafspelz.



Optik innen

Was BMW wohl an Wäldern in seinen Modellen verbaut? Warum wird überhaupt Holz in Autos verbaut? Naja ganz so dramatisch war es dann nicht und zusammen mit dem braunen Leder ergibt sich letztlich ein stimmiges Bild. Passend dazu auch die schwarze Außenfarbe. Da ich ja praktisch von 3er auf 3er oder von 1er auf 3er umgestiegen bin, erschließt sich die Bedienung relativ zügig. Immer wieder ein Genuss ist das Navigationssystem Professional. Hier wird nicht nur dem Spieltrieb des Mannes Tribut gezollt, sondern es bleiben bei der Bedienung einfach keine Fragen offen. Traum-haft!



Motor / Fahrverhalten

Das erste Mal ist immer etwas Besonderes. So auch bei mir und dem DKG. Eigentlich war das der Hauptgrund, warum ich den 35i im 3er sehr gern mal testen wollte. Gleich zu Beginn wich die ganz große Begeisterung. Gerade in der Stadt, beim Wechsel der ersten drei Gänge ruckt das DKG ab und an doch spürbar. Verschmerzbar, keine Frage, aber ein Kritikpunkt. Ansonsten macht das 7-Gang-Getriebe eine Menge Spaß. Wir starten den Motor und legen nach dem anfänglichen Rotzen und Röcheln des 6-Zylinders den Wählhebel in die S-Gasse. Dann machen wir dem Getriebe klar, dass ab sofort per Hand geschalten wird (entweder über die Paddels am Lenkrad oder auch über den Wählhebel selbst).



Bevor wir den rechten Fuß in die Horizontale verlagern, noch ein kurzer aber bestimmter Druck auf „Sport“ - und los. Böööööööööööööp, zack, bööööööööööp, zack. Mit leichter, der Gummimischung geschuldeter, Anfahrschwäche räubert das 335i Coupé los. Dank Hinterradantrieb bleibt die Lenkung frei von störenden Einflüssen und dirigiert den 3er absolut punktgenau um Kurven, über Hügel und in Parklücken. Das DKG „ploppt“ mit Zwischengas und die Gänge werden per Hand möglichst wuchtig in die Gassen geschleudert. Wer möchte kann sich und letztlich seinen Führerschein richtig gehen lassen. Es gibt keinen Moment, in dem der Motor nicht „nochmal, nochmal“ schreit und der Fahrer nur zu gerne dieser Bitte nachkommen will.

Das eigentliche Zuhause des 335i Coupés ist sicherlich die Landstraße. Und liebend gern wäre ich die Strecke in diesen Tagen über Neben-, Seiten- und andere Straßen gefahren. Aber man will schließlich ankommen und so folgt zwangsläufig die Autobahn. Ist grundsätzlich auch nicht verkehrt. Dumm nur, wenn man im Stau steht. Noch dümmer, wenn der Himmel irgendwann dermaßen seine Schleusen öffnet, dass die M+S bereiften Hinterpfoten doch arg in Bedrängnis geraten. Neben dem benötigten äußerst sachten rechten Fuß, kommt ganz schnell die Frage auf, wie viel mm-Profiltiefe bei einem 306 PS starken Mietwagen nach über 22.000 km wohl noch übrig geblieben sind? Ich habe diese Frage zum Glück schnell wieder verdrängen können.



Apropos Kritik: Der 335i ist ziemlich schlecht gedämmt und wird auf der Autobahn sehr laut. Die Windgeräusche ab ca. 160 km/h zeugen nicht unbedingt vom Anspruch eines BMWs. Gerade mit dem Schiebedach scheint man bei BMW nicht so wirklich klar zukommen, auch wenn das kleinere nicht den ganz großen Lautstärkefaktor darstellt.

Noch ein kurzes Wort zum Verbrauch: dort wo es ging, hab ich den 35i laufen lassen. Durch viel Verkehr, Stau (kein Stopp & Go) und die üblichen Geschwindigkeitsbegrenzungen hatte ich letztlich einen errechneten Verbrauch von 11,9l. Ein wirklich beachtlicher Wert, zumal ich mit dem 528i zwar auch mehr freie Strecke hatte, aber auch deutlich mehr verbraucht habe.



Mein Fazit: ein Traummotor, mit einem tollen Getriebe, leider in einer nicht ganz perfekten Verpackung. Mit dem M-Sportfahrwerk und auf Sommerreifen würde das 335i Coupé bestimmt noch mehr Spaß und die wenigen Minuspunkte fast komplett vergessen machen. Keine Frage, das ist Meckern auf (sehr) hohem Niveau.

Es haben sich bereits 42 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nsop (14.07.2011), Theo. (14.07.2011), noobiig (14.07.2011), Radio/Active (14.07.2011), BinMalWeg (14.07.2011), R-Force (14.07.2011), Il Bimbo de Oro (14.07.2011), mimo (14.07.2011), Dauermieter-Das Original (14.07.2011), Hans (14.07.2011), foo2rosh (14.07.2011), svaeni (14.07.2011), Poffertje (14.07.2011), upgrade (14.07.2011), LDARXDAR (14.07.2011), (14.07.2011), chris_DD (14.07.2011), Fabian-HB (14.07.2011), El Martino (14.07.2011), Beeblebrox (14.07.2011), ElBarto (14.07.2011), knomic (14.07.2011), Zackero (14.07.2011), Brabus89 (14.07.2011), HaraldBlixen (14.07.2011), nille (14.07.2011), Zwangs-Pendler (14.07.2011), Jan S. (14.07.2011), nokiafan23 (14.07.2011), Uberto (14.07.2011), (14.07.2011), Kodo (14.07.2011), markus_ri (15.07.2011), Drivator (15.07.2011), Philipp (15.07.2011), Hobbes (15.07.2011), Driver90 (15.07.2011), detzi (15.07.2011), Pieeet (15.07.2011), don199 (15.07.2011), gwk9091 (15.07.2011), RedMini (22.07.2011)

Theodor

5 Jahre - hier bestimmt mehr gelesen als für die Uni

Beiträge: 3 307

Registrierungsdatum: 18. Mai 2009

Beruf: Student

: 14863

: 9.16

: 61

Danksagungen: 2677

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 14. Juli 2011, 20:34

Herrlicher Bericht, macht wirklich Spaß zu lesen!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

spooky (14.07.2011)

Dauermieter-Das Original

Jetzt amtlich: Seit über 19 Jahren "MIETWAGEN-GESCHÄDIGT"

Beiträge: 3 872

Registrierungsdatum: 29. August 2009

Aktuelle Miete: 540d Limo M-Paket von Sixt

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Langzeit-Mieter SIXT

Danksagungen: 9912

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 14. Juli 2011, 20:44

Herrlicher Bericht, macht wirklich Spaß zu lesen!

:59: Wirklich schönes Auto und toller Bericht ! Weiter so !

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

spooky (14.07.2011)

svaeni

Erleuchteterer

Beiträge: 5 496

Registrierungsdatum: 13. März 2011

Wohnort: HH Eimsbüttel

: 28607

: 8.82

: 107

Danksagungen: 5788

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 14. Juli 2011, 20:47

Schön geschrieben :) Da bekommt man richtig das Verlangen auch mal an die Schaltpaddles zu gehen ;-)
Maach et joot, ävver nit zo off!

Meine :203: Top 8:
Mercedes S 500 / 350 L | BMW M3 Cabrio | Mercedes SL 500 | BMW 650i Cabrio| Mercedes CLS 350 CDI | BMW 650i Coupé | BMW Z4 35is | BMW 330i Cabrio

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

spooky (14.07.2011)

PeterderMeter

unregistriert

5

Donnerstag, 14. Juli 2011, 21:02

Lustig war immer beim Vordermann der Blick in den Rückspiegel zu beobachten, wenn man mit 160 im vierten Gang hinterher gefahren ist.
Da wussten die meisten was Sache ist. :)

spooky

Unglaublich aber da.

  • »spooky« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 919

Danksagungen: 6056

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 14. Juli 2011, 21:04

Das macht ohnehin richtig Spaß - unscheinbar zu sein mit umso mehr Kraft. :) Doof allerdings, dass dem 3er irgendwie kaum einer Platz machen wollte.. fand ich jetzt beim 135 zB nicht so. Wobei da auch deutlich weniger AB im Spiel war.

Fabian-HB

oder -BS

Beiträge: 2 222

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Wohnort: Bremen, Braunschweig

Beruf: Student

: 41338

: 7.63

: 176

Danksagungen: 3226

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 14. Juli 2011, 21:17

Lustig war immer beim Vordermann der Blick in den Rückspiegel zu beobachten, wenn man mit 160 im vierten Gang hinterher gefahren ist.
Da wussten die meisten was Sache ist. :)


Wie dicht fährst du bei 160 auf, dass du siehst, ob dein Vordermann in den Rückspiegel guckt ?( Und woher soll der wissen, dass du im 4. Gang bist? :D

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Butterfuchs (14.07.2011), Bär Lin (14.07.2011)

svaeni

Erleuchteterer

Beiträge: 5 496

Registrierungsdatum: 13. März 2011

Wohnort: HH Eimsbüttel

: 28607

: 8.82

: 107

Danksagungen: 5788

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 14. Juli 2011, 21:46

Hast du eigentlich die Modellbezeichnung selber abgebaut? Wenn ja, was sagt Sixt dazu?^^
Maach et joot, ävver nit zo off!

Meine :203: Top 8:
Mercedes S 500 / 350 L | BMW M3 Cabrio | Mercedes SL 500 | BMW 650i Cabrio| Mercedes CLS 350 CDI | BMW 650i Coupé | BMW Z4 35is | BMW 330i Cabrio

darkeye

Profi

Beiträge: 951

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2010

Wohnort: Wohnzimmer

: 6447

: 10.59

: 19

Danksagungen: 1099

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 14. Juli 2011, 21:52

@spooky: Möchtest du mir mal dein Kennzeichen schicken? Irgendwie habe ich das Gefühl, dass ich exakt den Gleichen hatte :)

spooky

Unglaublich aber da.

  • »spooky« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 919

Danksagungen: 6056

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 14. Juli 2011, 21:54

@svaeni: ähm normalerweise nicht, nein. ;) der hatte modellschriftzug entfall und ich dachte ich erlaube mir da einen Spaß bzw. das Thema wurde im Laufe der Miete mal angespochen.

@darkeye: ich schick dir gleich ne pn

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Zackero (14.07.2011)

svaeni

Erleuchteterer

Beiträge: 5 496

Registrierungsdatum: 13. März 2011

Wohnort: HH Eimsbüttel

: 28607

: 8.82

: 107

Danksagungen: 5788

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 14. Juli 2011, 21:59

Wusste gar nicht, dass Sixt welche ohne Schriftzug hat. Ich find das eg deutlich besser, aber dachte Sixt muss die mit Typbezeichnung nehmen, damit ein bisschen Werbeeffekt da ist, oder so.
Maach et joot, ävver nit zo off!

Meine :203: Top 8:
Mercedes S 500 / 350 L | BMW M3 Cabrio | Mercedes SL 500 | BMW 650i Cabrio| Mercedes CLS 350 CDI | BMW 650i Coupé | BMW Z4 35is | BMW 330i Cabrio

spooky

Unglaublich aber da.

  • »spooky« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 919

Danksagungen: 6056

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 14. Juli 2011, 22:00

Sixt nimmt, was BMW und die anderen Hersteller günstig hergeben. Da interessiert es kein Schwein, ob das Auto ne Modellbezeichnung hat. ;)

Edit: Ich sehe gerade - hier wurde die Modellbezeichnung (nicht von mir!) wohl wirklich entfernt!

335i QP

LOL!

Beiträge: 849

Registrierungsdatum: 7. Juli 2010

Wohnort: Steinheim

Beruf: Hobbystromberg

: 5205

: 7.01

: 38

Danksagungen: 655

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 14. Juli 2011, 22:06

Vielleicht hatte er ja einen kleinen Schaden an der Heckklappe?

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 710

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 11923

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 14. Juli 2011, 22:08

Oder es gibt Kundenkreise, die auf Understatement wert legen und für diese wird auch mal der Schriftzug entfernt... ;)

spooky

Unglaublich aber da.

  • »spooky« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 919

Danksagungen: 6056

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 14. Juli 2011, 22:11

Oder es gibt Kundenkreise, die auf Understatement wert legen und für diese wird auch mal der Schriftzug entfernt... ;)
Oder jemand möchte seinen 318i aufmotzen.. ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nsop (14.07.2011)

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.