Sie sind nicht angemeldet.

nsop

7-Sixty

  • »nsop« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 715

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 11923

  • Nachricht senden

1

Montag, 15. August 2011, 12:30

BMW 335d vs. 335i vs. 535d vs. 535i | Sixt München

Die Kontrahenten:



BMW 335d Limousine Edition Sport, R6 Bi-Turbomotor mit 286 PS und 580 Nm Drehmoment.



BMW 335i Touring M-Paket, R6 Twin-Scroll-Turbomotor mit 306 PS und 400 Nm Drehmoment.



BMW 535d Touring, R6 Bi-Turbomotor mit 306 PS und 600 Nm Drehmoment.



BMW 535i Touring M-Paket, R6 Twin-Scroll-Turbomotor mit 306 PS und 400 Nm Drehmoment.

Vier BMWs mit mächtig Dampf auf der Hinterachse - momentan allesamt bei Sixt mietbar - doch welcher der vier Kontrahenten passt zu welchen Bedürfnissen? Und - hat am Ende sogar einer die Nase vorn? Doch bevor man sich dem eigentlichen Thema - den Motoren - widmet, bedarf es noch eines kleines Vorgeplänkel:


Von außen.

Optisch stellt BMW mit dem 3er und dem 5er BMW zwei sehr gelungene Fahrzeuge hin - auch wenn der 3er schon etwas in die Jahre gekommen ist - gefällt er mir optisch immer noch sehr gut. Die Limousine in der Edition Sport ist einfach ein Traum - genauso wie der 5er Touring mit M-Paket.


Von Innen.

Gleiches Spiel hier: der alte Dreier gegen den neuen 5er. Von der Optik abgesehen bietet der 5er im Innenraum dank Komfortsitzen, technischen Spieleren und dem größeren Platzangebot wesentlich mehr Komfort, die motorenunabhängige Langstreckenwertung geht hierbei ganz klar an den 5er.


Das Wesentliche.

So, jetzt geht‘s zur Sache: Motor, Getriebe, Fahrwerk und Fahrverhalten auf Herz und Nieren getestet. Die beiden 3er waren jeweils mit dem M-Sportfahrwerk ausgestattet, die beiden 5er jeweils mit dem Adaptive Drive, in den 3ern war jeweils die 6-Gang-Automatik verbaut, der 535d hatte die normale 8-Gang-Automatik, der 535i das Sport-Automatik-Getriebe mit ebenfalls 8 Gängen.

Der 335d war zwar hinten mit 255er-Bereifung ausgestattet, die gewaltigen 580 Nm Drehmoment des Diesel konnte man jedoch selbst damit nur schwer bändigen. Der 335d hat Kraft ohne Ende und schiebt den leichten 3er in den Geschwindigkeitsbereichen bis 180 km/h in einer Art und Weise, dass es eine wahre Freude ist. In Verbindung mit dem knackigen Sportfahrwerk und der direkten Lenkung ist der 335d eine wahre Spaßmaschine. Allerdings merkt man dem M57 im 3er an, dass er nicht mehr zur aktuellsten Motorengeneration gehört. Starke Beschleunigungen werden von einem kaum überhörbaren Nageln akustisch untermalt und ein Verbrauch von knapp zehn Litern Diesel auf 100 km ist zwar bei sportlicher Fahrweise in Ordnung, wenn man dabei bedenkt, dass der modernere N57 im 535d bei mehr Leistung und deutlich mehr Gewicht des 5ers kaum mehr Verbraucht, ist dies jedoch nicht mehr allzu zeitgemäß.

Im Gegensatz zum Diesel hat der topmotorisierte 3er mit Benzinmotor schon die aktuelle Motorengeneration verbaut. Der 335i macht das fehlende Drehmoment gegenüber dem Diesel mit Leistung wett. In Verbindung mit dem Sound des R6-Benziners schließt man den 335i schnell in‘s Herz. Dort wo der Diesel beim Beschleunigen zwar mächtig schiebt, allerdings fast emotionslos wirkt, entfaltet der 335i ein akustisches Feuerwerk, welches dem Fahrer ein breites Grinsen ins Gesicht zaubert. Solch eine Fahrweise spiegelt sich beim Benziner allerdings recht schnell im Verbrauch wieder, bei einem lockeren Gasfuß kann der erste Tankstopp mit dem 335i schon nach weniger als 400 km anstehen - und das ist ein ganz klares Minus.

Trotz der Verbrauchswerte hat der 335i in meinem Fazit zum 3er jedoch deutlich die Nase vorn. Gerade die ältere Motorengenration im 335d gibt hier den Ausschlag, denn dadurch relativiert sich das Thema Verbrauch doch merklich und der modernere 335i ist einfach eine Ecke spritziger und emotionaler, vernünftiger ist jedoch der 335d.







Nun zum 5er: hier wird der Diesel von einem Motor angetrieben, welcher auf dem neuesten Stand der Technik ist und ein wahres Leistungsfeuerwerk entfaltet. Der 35d mit seinen gewaltigen 600 Nm Drehmoment lässt den 35i bei gleicher Leistung in den unteren und mittleren Geschwindigkeitsbereichen merklich hinter sich - während man dem 35i im 5er das Mehrgewicht gegenüber dem 3er doch deutlich anmerkt. Auf den letzten km/h bis zum Begrenzer läuft der Benziner dann doch etwas besser als der Diesel.

Allerdings ist auch der 535d, obwohl des Nageln des Vorgängermotors hier nicht zu finden ist, lange nicht so emotional wie der 535i. Der Verbrauch spricht hingegen deutlich für den 535d, hier stehen zehn Liter Diesel gegen knapp 14 Liter Super auf 100 km bei gleicher Fahrweise.
Beim 5er gibt es keinen Sieger. Beide Fahrzeuge haben Ihre Vor- und Nachteile für unterschiedliche Bedürfnisse. Bei einer längeren Reise würde ich den Diesel, bei einem spaßigen und emotionalen Kurztrip den Benziner bevorzugen.







Das Gesamtfazit.

Alle vier BMWs bringen eine Menge Spaß, auf der Langstrecke hat der 535d aufgrund der Fahrwerte, des Komforts und des Verbrauchs die Nase vorne, sportlichster der vier Kontrahenten ist der leichte 335i, der mit dem M-Paket bzw. in der Edition Sport meine bevorzugte Wahl für eine Reise mit Fahrspaß, bspw. über Passstraßen oder Serpentinen, wäre.

Es haben sich bereits 58 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Poffertje (15.08.2011), Il Bimbo de Oro (15.08.2011), Driver90 (15.08.2011), Philipp (15.08.2011), BinMalWeg (15.08.2011), Blaublueter (15.08.2011), idakra (15.08.2011), (15.08.2011), peak///M (15.08.2011), Jan S. (15.08.2011), Rich-Hammond (15.08.2011), Herr Bernd (15.08.2011), Crz (15.08.2011), bentheman (15.08.2011), Horst (15.08.2011), franky (15.08.2011), Zwangs-Pendler (15.08.2011), (15.08.2011), LDARXDAR (15.08.2011), detzi (15.08.2011), k.krapp (15.08.2011), Shooter2010 (15.08.2011), Kodo (15.08.2011), Jesbo (15.08.2011), EUROwoman. (15.08.2011), gooseman66 (15.08.2011), Beeblebrox (15.08.2011), Satrian (15.08.2011), Gr3yh0und (15.08.2011), spooky (15.08.2011), Mr. C (15.08.2011), chris88bln (15.08.2011), HaraldBlixen (15.08.2011), NetCrack (15.08.2011), Hobbes (15.08.2011), honni (15.08.2011), Fabian-HB (15.08.2011), LHO (15.08.2011), gwk9091 (15.08.2011), nille (15.08.2011), fml (15.08.2011), Zackero (15.08.2011), jetti (15.08.2011), JWalker (15.08.2011), Mechnipe (15.08.2011), (15.08.2011), Janno (15.08.2011), El Martino (15.08.2011), Wilhelm (15.08.2011), Niko (15.08.2011), Radio/Active (15.08.2011), ElBarto (15.08.2011), Brabus89 (15.08.2011), markus_ri (16.08.2011), lieblingsbesuch (16.08.2011), Patrick_12623_ (16.08.2011), Drivator (20.08.2011), gubbler (21.08.2011)

Consi

Meister

Beiträge: 1 904

Danksagungen: 1421

  • Nachricht senden

2

Montag, 15. August 2011, 12:45

Schön und übersichtlich aufbereitet, was hier ja schon an mehreren Stellen als Diskussion angerissen wurde! :60:

Beiträge: 2 147

Registrierungsdatum: 1. April 2010

Aktuelle Miete: GT8-100D/2S-M

: 17848

: 6.10

: 75

Danksagungen: 916

  • Nachricht senden

3

Montag, 15. August 2011, 12:47

Sehr schöner Vergleich. Nur schade dass der 335d eine Limo war und somit 65kg leichter als der Touring...

peak_me

Erleuchteter

Beiträge: 9 132

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 18783

  • Nachricht senden

4

Montag, 15. August 2011, 12:51

Bilder zum Verlieben
informativer Text ohne ausschweifendes Gedöns
großen Dank an dich dafür!

Ich würde gern mehr von solchen Vergleichen lesen :)
hallo

comby

Autofahrer

Beiträge: 2 780

Registrierungsdatum: 23. Januar 2008

Wohnort: München

Danksagungen: 735

  • Nachricht senden

5

Montag, 15. August 2011, 12:57

Der spaßigste fehlt allerdings, der 335i mit dem 7 Gang DSG :)

Trotzdem Danke für die Eindrücke, würde mich bei den 4 wohl für den 535d entscheiden, sehr nettes Fahrzeug!

nsop

7-Sixty

  • »nsop« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 715

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 11923

  • Nachricht senden

6

Montag, 15. August 2011, 13:55

Stimmt! Das 335i Coupé hab ich aber absichtlich nicht mit in die Wertung aufgenommen, da man es leider nicht so gut mit den anderen vergleichen kann, aber es wäre vom Spaßfaktor bei mir in der Auswahl auch ganz vorne dabei!


NetCrack

Aus Freude am Fahren.

Beiträge: 733

Registrierungsdatum: 19. Mai 2009

Wohnort: Sachsen

Beruf: So Computer-Zeugs

Danksagungen: 728

  • Nachricht senden

7

Montag, 15. August 2011, 16:09

Dafür, dass du dir mit der Überschrift ziemlich viel vorgenommen hast, ist der eigentliche Bericht aber ziemlich dünne. Nichts desto trotz vielen dank. Zumindest der Ansatz ist sehr interessant.
OnTheRoadAgain - "Aus Freude am Vorsprung das Beste. Oder so."

Gordon Alf S.

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 814

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

8

Montag, 15. August 2011, 16:11

Wie groß ein Bericht sein muss ist Ansichtssache. Ich mag es lieber kompakt, anstatt irgendein Geplänkel zu lesen, der einen Bericht unnötig in die Länge zieht.

Alles auf den Punkt gebracht und für mich ist das dann ein guter Bericht.
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

peak///M (15.08.2011), nsop (15.08.2011), Mr. C (15.08.2011), roz (15.08.2011), Gr3yh0und (15.08.2011), Zwangs-Pendler (15.08.2011), tabster (15.08.2011)

EUROwoman

Erleuchteter

Beiträge: 38 645

Danksagungen: 33649

  • Nachricht senden

9

Montag, 15. August 2011, 16:16

Dafür, dass du dir mit der Überschrift ziemlich viel vorgenommen hast, ist der eigentliche Bericht aber ziemlich dünne. Nichts desto trotz vielen dank. Zumindest der Ansatz ist sehr interessant.


er war stehts bemüht...

und dieser Post kann eigentlich genauso gelöscht werden, wie der auf den er sich bezieht.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

cementry

unregistriert

10

Montag, 15. August 2011, 16:38

Warum sollte eine Kritik, egal ob sie nun positiv oder negativ ist, gelöscht werden? Sie wurde freundlich und trotzdem dankend verfasst und spiegelt lediglich die Meinung des User wider, was in einem Forum ja durchaus Sinn macht.

Mir persönlich reicht der Bericht in der Form vollkommen aus, vielen Dank dafür, inbesondere auch die tollen Bilder :love:

NetCrack

Aus Freude am Fahren.

Beiträge: 733

Registrierungsdatum: 19. Mai 2009

Wohnort: Sachsen

Beruf: So Computer-Zeugs

Danksagungen: 728

  • Nachricht senden

11

Montag, 15. August 2011, 16:52

Ist wirklich nicht böse gemeint, ich freu mich über den Bericht. Ich finde nur die hochspannenden und umfangreichen Themen 3er vs. 5er sowie Diesel vs. Benziner hätten deutlich mehr hergegeben. Klar muss man immer darauf achten das der Bericht die richtige Länge hat usw. Mir persönlich wäre ein umfangreicherer Bericht lieber gewesen, das heißt aber natürlich nicht dass der Bericht so wie er jetzt ist schlecht wäre oder so.
OnTheRoadAgain - "Aus Freude am Vorsprung das Beste. Oder so."

Satrian

Run simple.

Beiträge: 3 776

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Hamburg

: 129377

: 8.44

: 498

Danksagungen: 3939

  • Nachricht senden

12

Montag, 15. August 2011, 17:05

Die dauerhaften Beschleunigungsorgien auf unseren (doch sehr guten) Landstraßen hat mir am Ende leichte Nackenschmerzen bereitet ^^
Der 335d schiebt einfach wahnsinnig an, wenn man den 2. und 3. Gang schön ausdreht.
Klar, gibt bessere Autos (der Carrera 4S im Juni war nochmal eine andere Liga), aber wenn man mal 4 Tage am Stück in den Genuss dieses Vortriebes kommt, vermisst man ihn doch schon wenn man dann wieder in seinen Privatwagen umsteigt :P

Mal schauen, wo in 2 Jahren die Preise für einen 335d Edition Sport liegen (2 Jahre 50tkm oder sowas)...
When you allow your emotions to dictate your decisions, you make poor decisions.

Consi

Meister

Beiträge: 1 904

Danksagungen: 1421

  • Nachricht senden

13

Montag, 15. August 2011, 17:10

Mal schauen, wo in 2 Jahren die Preise für einen 335d Edition Sport liegen (2 Jahre 50tkm oder sowas)...
Darfst dann natürlich nicht vergessen, dass der Diesel bis dahin u.U. 2€/l kostet :P
Aber wir schweifen ab.... :61:

Satrian

Run simple.

Beiträge: 3 776

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Hamburg

: 129377

: 8.44

: 498

Danksagungen: 3939

  • Nachricht senden

14

Montag, 15. August 2011, 18:43

Sollte zu verkraften sein ;) Vielleicht wäre ja auch ein 335i mit Gasumbau eine Lösung, wer weiß schon was in 2 Jahren sein wird? :P
When you allow your emotions to dictate your decisions, you make poor decisions.

k.krapp

Profi

Beiträge: 1 222

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2009

: 212113

: 7.00

: 669

Danksagungen: 637

  • Nachricht senden

15

Montag, 15. August 2011, 18:58

Danke für den Vergleich.

Mein Favorit wäre der 535d, jedoch als Limo :love:
:203: WETZLAR :122:

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.