Sie sind nicht angemeldet.

Tim2790

Fortgeschrittener

  • »Tim2790« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 167

Registrierungsdatum: 4. Februar 2011

Aktuelle Miete: -

Wohnort: Herne

Beruf: Schüler; Nebenjob: Kurierfahrer Phönix AG Herne

: 1680

: 8.00

: 6

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 4. Oktober 2011, 23:18

BMW 318dA | Sixt BMW-NL Dortmund

BMW 318dA | Sixt BMW-NL Dortmund

Gebuchte Klasse: FDMR
Erhaltene Klasse: FDMR
Erhaltenes Fahrzeug: BMW 318dA
KM-Stand Abholung: ca. 3000 km
EZ des Fahrzeugs: 30.08.11
Gefahrene Strecke: ca. 600 km
Getriebe: 6-Gang Automatik
Antrieb: Heckantrieb
Höchstgeschwindigkeit: 210 km/h lt. Fahrzeugschein
Ausstattung: 2-Zonen Klimaautomatik, Regensensor, Xenon mit Adaptivem Kurvenlicht, Nebelscheinwerfer, Innen- und Außenspiegel automatisch abblendend, Leder dakota schwarz, PDC Vorne und Hinten, 2 Becherhalter, Armauflage vorne, Außenspiegelpaket, Fernlichtassistent,Lichtpaket, Mittelarmlehne im Fond, Regensensor und Automatische Fahrlichtsteuerung, Glasschiebedach, Sport-Lederlenkrad, Raucherpaket, Servotronic, Tempomat,
Sitzheizung für Fahr- und Beifahrer, Sitzverstellung, elektrisch mit Memor für F.-Sitz, BMW-Assis, USB, Front AUX, Navi Prof, Hifi Lautsprechersystem, DAB-Tuner
Farbe: Saphirschwarz Metallic
Streckenprofil: Vorwiegend Stadt und schnelle Autonahnetappen ;)
Verbrauch errechnet: 8,1 L
Dauer: 3 Tage
Preis: ADAC 99€
BLP: 48.060 Euro (lt. Konfigurator)

Abholung:

Mich hat das Mietwagen Fieber mittlerweile auch gepackt, sodass ich am Mittwoch abend eine Resi für das kommende Wochende (30.09 - 03.10.11) ins System gehauen hab ;). Den 3er wollte ich sehr gerne schon einmal fahren. Probe gefahren hatte ich ihn schon mal, jedoch nur als 318i mit minimalistischer Ausstattung.

Jetzt wollte ich ihn am liebsten mit einem größeren Motor fahren, á la 325d oder höher. 2 Stunden vor meiner Resi habe ich noch einmal in Dortmund angerufen und gefragt, was es denn werden würde. "Ich könnte ihnen einen 335i Coupe mitgeben, wenn sie mit Kreditkarte zahlen". Ok, es war ein Benziner. Aber: 335i Coupe :love: . Hätte ich gerne genommen wenn ich eine Kreditkarte hätte -.-. Naja, was solls.
Es sollte dann ein 3er Diesel mit Automatik werden, jedoch unbekannter Motorisierung.
Um 13 uhr war ich pünktlich vor Ort und habe schon mit dem schlimmsten gerechnet. Doch die Hoffnung stirbt zuletzt.

Wie erwartet wurde es ein 3er. Doch als ich nach der Motorisierung gefragt habe, wurde mir etwas komisch: „Es ist ein 318d Automatik“. Ich dachte mir, das kann nicht wahr sein. Nun ja, tauschen ging leider nicht mehr und in der Sixt NL Bochum war auch nichts vergleichbares mehr vorhanden.

Fahrzeug:

Die Enttäuschung war mir aufgrund des „kleinen“ Motors ins Gesicht geschrieben. Ich wusste gar nicht das Sixt auch 318dA in der Flotte führt. Doch als ich eingestiegen bin, bekam ich doch etwas bessere Laune: An Ausstattung hat mir wirklich nichts gefehlt! Bis auf das Harman-Kardon Sound System war so gut wie alles Erdenkliche an Komfort-Ausstattung verbaut. Aufgrund des sehr jungen Alters roch das gute Stück auch noch seeeehr Neu .

Fahreigenschaften:

Das Fahrzeug ist sicherlich vielen Usern hier bekannt also schildere ich alles einfach mal aus meiner Sicht ;).

Ich habe echt mit einer lahmen Krücke gerechnet. 143 PS in einer Mittelklasse Limo sind zwar ausreichend, doch hören sich nicht nach sehr viel Spaß an.
Doch ich wurde eines besseren belehrt. Für die Stadt reicht die Leistung voll und ganz aus um am Ampelstart ein Grinsen zu verursachen und um das Tempolimit zu überschreiten.
Im Manuellen Modus bin ich ihn wirklich am liebsten gefahren, da mir „D“ manchmal zu träge und „DS“ teilweise zu ruppig erschien. Zum Cruisen oder im Stau möchte ich die Automatik jedoch nicht mehr missen wollen. Um Leistung satt zu erhalten sollte man den Motor auf über 2000 Umdrehungen halten, um nicht ins Turbo-Loch zu rutschen.

Auf der Autobahn verhält sich der 2 Liter Diesel dann doch merklich angestrengter. Er bietet zwar selbst in den Hohen Gängen einen recht ordentlichen Durchzug, jedoch kommt kein richtiges „ahhhhhh“ Feeling auf.

Der Motor hält sich alles in allem doch sehr mit seiner Lautstärke zurück, was er aber seinem gut gedämmten Innenraum zu verdanken hat. Bei Autobahn-Etappen sehr löblich, zum Spaß haben jedoch eindeutig zu zurückhaltend. Von Außen ist er doch schon recht stark als 4 Zylinder Selbstzünder zu vernehmen. Das laute Standgeräusch hat mich dann doch schon genervt.

Das Fahrwerk hat mir soweit ganz gut gefallen. Es ist auf unebener Fahrbahn sehr komfortabel. Wenns mal schneller um die Kurve gehen soll: Kein Problem, das Auto bleibt souverän in der Spur. Einzigster Kritikpunkt und damit auch für Langstreckenfahrer sehr negatigv: Bei 210 km/h auf der A45 wirkte es doch recht schwammig und es war schwierig, das Fahrzeug souverän in der Spur zu halten. Da fehlt dann doch doch DCC ;).

Kurz zur Innenausstattung/Licht/Assistenten:

Alles in allem war ich mit der bereitgestellten Ausstattung sehr zufrieden. Xenon + Adaptive Light war wieder einmal göttlich. Wie von BMW nicht anders gewohnt.
PDC V+H war sehr hilfreich, wobei ich Vorne nicht wirklich drauf geachtet habe. Von nöten ist meiner Meinung nach nur das hintere ^^. Fernlicht-Assi hat gut gearbeitet, Regensensor aufgrund seeehr guten Wetters nicht gebraucht.

Die Ledersitze waren sehr bequem und boten zu jeder Zeit guten Halt. Nur eine Lordosenstütze hat zu meiner Enttäuschung gefehlt, aber das ist ja auch nicht Standard in dieser Klasse ;). Das Hifi-Soundsystem hat mir sehr gut gefallen. Saftige Bässe, wunderschöne Mitten und Höhen. Besser geht es meiner Meinung nach kaum. Absolut ausreichend. Das Navi Prof. war wie immer eine wahre Freude ;).




Fazit:

Einen 3er mit der Ausstattung: Gerne wieder! Aber dann doch bitte wenigstens mit einem 325d. Leistung war OK, jedoch auch nichts besonderes. Der „hohe“ Verbrauch von 8 Litern im Schnitt hat mich dann doch sehr gewundert. Hatte oft eine sportliche Fahrweise, jedoch habe ich auch oft genug auf den Verbrauch geachtet. Naja, kleiner Diesel halt.

Alles in allem war ich recht zufrieden, doch von meiner letzten Sixt Miete (530dGT) wohl zu verwöhnt ^^.
:203: ... sonst NICHTS!


Sixt; 530dA GT, 318dA (Sixt BMW NL Dortmund), X1 18d X-drive (Sixt Bochum)
EC: Audi A3 Coupe 1.6 TDI 105 PS (Bochum), Mini Cooper 122 PS (Braunschweig)


:206:

Es haben sich bereits 15 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mietkunde (04.10.2011), Zwangs-Pendler (04.10.2011), Fabian-HB (04.10.2011), LDARXDAR (04.10.2011), Beeblebrox (04.10.2011), Memory (04.10.2011), Mechnipe (04.10.2011), Wilhelm (05.10.2011), Crz (05.10.2011), Satrian (05.10.2011), Party-Palme (05.10.2011), markus_ri (05.10.2011), MichaelFFM (05.10.2011), Brabus89 (05.10.2011), nsop (05.10.2011)

Tim2790

Fortgeschrittener

  • »Tim2790« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 167

Registrierungsdatum: 4. Februar 2011

Aktuelle Miete: -

Wohnort: Herne

Beruf: Schüler; Nebenjob: Kurierfahrer Phönix AG Herne

: 1680

: 8.00

: 6

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 4. Oktober 2011, 23:30

PS: Bilder sind in meiner Galerie auf meinem Profil ;) :203:
:203: ... sonst NICHTS!


Sixt; 530dA GT, 318dA (Sixt BMW NL Dortmund), X1 18d X-drive (Sixt Bochum)
EC: Audi A3 Coupe 1.6 TDI 105 PS (Bochum), Mini Cooper 122 PS (Braunschweig)


:206:

Memory

Fortgeschrittener

Beiträge: 152

: 23447

: 9.68

: 84

Danksagungen: 189

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 4. Oktober 2011, 23:32

Bei 210 km/h auf der A45 wirkte es doch recht schwammig und es war schwierig, das Fahrzeug souverän in der Spur zu halten. Da fehlt dann doch doch DCC ;).

Danke erstmal für den schönen Bericht.
Zwei Anmerkungen zu obigem Zitat:
Hattest du Sommer- oder Winterreifen drauf? Habe das gleiche schwammige Gefühl bei meiner 530dA xD Touring Miete gehabt, aber es auf die Winterreifen/Kombi geschoben.
DCC steht normalerweise für die Abstandsautomatik, du meinst aber wahrscheinlich die Fahrwerkseinstellungen, oder?

Tim2790

Fortgeschrittener

  • »Tim2790« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 167

Registrierungsdatum: 4. Februar 2011

Aktuelle Miete: -

Wohnort: Herne

Beruf: Schüler; Nebenjob: Kurierfahrer Phönix AG Herne

: 1680

: 8.00

: 6

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 4. Oktober 2011, 23:37

Sry, hab vergessen zu erwähnen das ich leider 205er Winterreifen hatte -.- auf mikrigen 16".

205er mit 16" hat mein Vater aufm Polo ^^.

Zum DCC: Sry, habe den Begriff von VW gefehlt. Abstandsautomatik heißt bei BMW ACC und bei VW DCC ^^

Meine aber die Fahrwerkseinstellung ;)

16" fürn 3er BMW geht mal gar nicht ^^. Naja mein 530d GT hatte auch Winterreifen, aber ich meine es waren 245er auf 18".
Da ging es eigentlich.
:203: ... sonst NICHTS!


Sixt; 530dA GT, 318dA (Sixt BMW NL Dortmund), X1 18d X-drive (Sixt Bochum)
EC: Audi A3 Coupe 1.6 TDI 105 PS (Bochum), Mini Cooper 122 PS (Braunschweig)


:206:

Memory

Fortgeschrittener

Beiträge: 152

: 23447

: 9.68

: 84

Danksagungen: 189

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 4. Oktober 2011, 23:38


Zum DCC: Sry, habe den Begriff von VW gefehlt. Abstandsautomatik heißt bei BMW ACC und bei VW DCC ^^

Ne, umgekehrt. ACC ist von VW und DCC von BMW. :118:
Ich hoffe einfach malfür BMW, dass unsere Fahreindrücke ab 210km/h auf die Winterreifen zurückzuführen sind. Kann ich mir ehrlich gesagt auch nicht vorstellen, dass MB da wesentliche Vorteile hat (da ist es mir nämlich kein schwammiges Fahrverhalten aufgefallen).

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Tim2790 (04.10.2011)

Tim2790

Fortgeschrittener

  • »Tim2790« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 167

Registrierungsdatum: 4. Februar 2011

Aktuelle Miete: -

Wohnort: Herne

Beruf: Schüler; Nebenjob: Kurierfahrer Phönix AG Herne

: 1680

: 8.00

: 6

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 4. Oktober 2011, 23:46


Zum DCC: Sry, habe den Begriff von VW gefehlt. Abstandsautomatik heißt bei BMW ACC und bei VW DCC ^^

Ne, umgekehrt. ACC ist von VW und DCC von BMW. :118:
Ich hoffe einfach malfür BMW, dass unsere Fahreindrücke ab 210km/h auf die Winterreifen zurückzuführen sind. Kann ich mir ehrlich gesagt auch nicht vorstellen, dass MB da wesentliche Vorteile hat (da ist es mir nämlich kein schwammiges Fahrverhalten aufgefallen).


schlimm diese Abkürzungen ^^

Zu deinem 5er Touring:
Von welchem Hersteller waren die Reifen ? welche Größe? Serienfahrwerk?

Also mich würde es auch wundern. Kommt natürlich auch auf deine Beladung an.

Klar, Mercedes hat in der C-Klasse stark nachgebessert. Aber die E-Klasse dürfte in Sachen Fahrdynamik gegen den 5er definitiv den kürzeren ziehen.
:203: ... sonst NICHTS!


Sixt; 530dA GT, 318dA (Sixt BMW NL Dortmund), X1 18d X-drive (Sixt Bochum)
EC: Audi A3 Coupe 1.6 TDI 105 PS (Bochum), Mini Cooper 122 PS (Braunschweig)


:206:

JohnDoe

...fährt ohne Windschott...

Beiträge: 4 006

Registrierungsdatum: 27. Januar 2008

Wohnort: Detmold

Danksagungen: 3864

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 4. Oktober 2011, 23:50

Der „hohe“ Verbrauch von 8 Litern im Schnitt hat mich dann doch sehr gewundert. Hatte oft eine sportliche Fahrweise, jedoch habe ich auch oft genug auf den Verbrauch geachtet. Naja, kleiner Diesel halt.


Kleiner Diesel bedeuted aber auch kleiner Verbrauch. Der 318d (auch als Automat) sollte bei normaler gemischter Fahrweise mit 6 Litern auskommen, gerade wenn man Etappenweise auch auf den Verbrauch achtet.

Oder anders gesagt ein 325/330d hätte sich bei deiner o. g. Fahrweise dann bestimmt auch 9+ Litern gegönnt.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Tim2790 (04.10.2011), Zwangs-Pendler (05.10.2011)

Tim2790

Fortgeschrittener

  • »Tim2790« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 167

Registrierungsdatum: 4. Februar 2011

Aktuelle Miete: -

Wohnort: Herne

Beruf: Schüler; Nebenjob: Kurierfahrer Phönix AG Herne

: 1680

: 8.00

: 6

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 4. Oktober 2011, 23:54

Der „hohe“ Verbrauch von 8 Litern im Schnitt hat mich dann doch sehr gewundert. Hatte oft eine sportliche Fahrweise, jedoch habe ich auch oft genug auf den Verbrauch geachtet. Naja, kleiner Diesel halt.


Kleiner Diesel bedeuted aber auch kleiner Verbrauch. Der 318d (auch als Automat) sollte bei normaler gemischter Fahrweise mit 6 Litern auskommen, gerade wenn man Etappenweise auch auf den Verbrauch achtet.

Oder anders gesagt ein 325/330d hätte sich bei deiner o. g. Fahrweise dann bestimmt auch 9+ Litern gegönnt.


hm...hab ich mir auch so gedacht aba irgendwie hats dann wohl doch nich so geklappt mit den 6l -.-

Sportlich bin ich gefahren, ja, aber auch oft genug gecruist..wundert mich schon
:203: ... sonst NICHTS!


Sixt; 530dA GT, 318dA (Sixt BMW NL Dortmund), X1 18d X-drive (Sixt Bochum)
EC: Audi A3 Coupe 1.6 TDI 105 PS (Bochum), Mini Cooper 122 PS (Braunschweig)


:206:

JohnDoe

...fährt ohne Windschott...

Beiträge: 4 006

Registrierungsdatum: 27. Januar 2008

Wohnort: Detmold

Danksagungen: 3864

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 4. Oktober 2011, 23:55

Aber die E-Klasse dürfte in Sachen Fahrdynamik gegen den 5er definitiv den kürzeren ziehen.


Naja, Fahrdynmaik ist aber auch nicht für Jeden Alles an einem Automobil. In Sachen Komfort würde ich eine E-Klasse einem 5er vorziehen.

Jeder Wagen (Hersteller) hat halt seine persönlichen Stärken.

Tim2790

Fortgeschrittener

  • »Tim2790« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 167

Registrierungsdatum: 4. Februar 2011

Aktuelle Miete: -

Wohnort: Herne

Beruf: Schüler; Nebenjob: Kurierfahrer Phönix AG Herne

: 1680

: 8.00

: 6

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 4. Oktober 2011, 23:58

Das stimmt..wobei ich da der Meinung bin das da BMW den Spagat zwischen Komfort und Sportlichkeit besser löst als Mercedes (in der E-Klasse).

In der Mittelklasse kann das nun mit der neuen C-Klasse schon anders aussehen.
:203: ... sonst NICHTS!


Sixt; 530dA GT, 318dA (Sixt BMW NL Dortmund), X1 18d X-drive (Sixt Bochum)
EC: Audi A3 Coupe 1.6 TDI 105 PS (Bochum), Mini Cooper 122 PS (Braunschweig)


:206:

LDARXDAR

Nur das Beste....

Beiträge: 1 117

Danksagungen: 373

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 5. Oktober 2011, 00:09

Im Manuellen Modus bin ich ihn wirklich am liebsten gefahren, da mir „D“ manchmal zu träge und „DS“ teilweise zu ruppig erschien.


denke das ist der Grund für den Verbauch... :rolleyes: :126:
:210:
LDAR und XDAR--> 100% Spassmiete!

:202: :119: :203:

Fabian-HB

oder -BS

Beiträge: 2 222

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Wohnort: Bremen, Braunschweig

Beruf: Student

: 41338

: 7.63

: 176

Danksagungen: 3226

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 5. Oktober 2011, 00:11

Der „hohe“ Verbrauch von 8 Litern im Schnitt hat mich dann doch sehr gewundert. Hatte oft eine sportliche Fahrweise, jedoch habe ich auch oft genug auf den Verbrauch geachtet. Naja, kleiner Diesel halt.


Kleiner Diesel bedeuted aber auch kleiner Verbrauch. Der 318d (auch als Automat) sollte bei normaler gemischter Fahrweise mit 6 Litern auskommen, gerade wenn man Etappenweise auch auf den Verbrauch achtet.

Oder anders gesagt ein 325/330d hätte sich bei deiner o. g. Fahrweise dann bestimmt auch 9+ Litern gegönnt.


Hmm ich habe sogar mit einem 118d Handschalter damals 7l/100km auf über 1300km geschafft.
Und das, obwohl auf der Strecke sogar 2x Bremen - Hamburg dabei war (also 80-100er Begrenzung). Allerdings waren es zur der Zeit 35 Grad im Schatten, die Klima hatte also gut zu tun. Es ist also auf jeden Fall möglich :) Gut, 7l ist auch nochmal was anderes als 8l...


Zum DCC: Sry, habe den Begriff von VW gefehlt. Abstandsautomatik heißt bei BMW ACC und bei VW DCC ^^

Ne, umgekehrt. ACC ist von VW und DCC von BMW. :118:
Ich hoffe einfach malfür BMW, dass unsere Fahreindrücke ab 210km/h auf die Winterreifen zurückzuführen sind. Kann ich mir ehrlich gesagt auch nicht vorstellen, dass MB da wesentliche Vorteile hat (da ist es mir nämlich kein schwammiges Fahrverhalten aufgefallen).


Ein 318dA schafft keine echten 210km/h...

Tim2790

Fortgeschrittener

  • »Tim2790« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 167

Registrierungsdatum: 4. Februar 2011

Aktuelle Miete: -

Wohnort: Herne

Beruf: Schüler; Nebenjob: Kurierfahrer Phönix AG Herne

: 1680

: 8.00

: 6

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 5. Oktober 2011, 00:31

Ja, manuelles Schalten + kickdowns ziehen ordentlich Sprit ^^

Klimaanlage war eigentlich auch fast immer an (Sommerliches Wochenende ^^ )

Oke, echte 210 km/h werden es wohl nicht sein aba lt. und FZ schon ;)
:203: ... sonst NICHTS!


Sixt; 530dA GT, 318dA (Sixt BMW NL Dortmund), X1 18d X-drive (Sixt Bochum)
EC: Audi A3 Coupe 1.6 TDI 105 PS (Bochum), Mini Cooper 122 PS (Braunschweig)


:206:

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.