Sie sind nicht angemeldet.

barea

Fortgeschrittener

  • »barea« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 466

Danksagungen: 865

  • Nachricht senden

1

Montag, 15. Oktober 2012, 14:11

Fiat Ducato Maxi | AV Heublein - Jena

Vermieter : Autovermietung Heublein
Anmietstation : Jena
Abgabestation : Jena
Erhaltenes Fahrzeug : Fiat Ducato Maxi
Getriebe : 6 Gang Schaltgetriebe
Gefahrene KM : 345km
Frei KM: 300km
Verbrauch : 9,73l / 100km
Streckenprofil : 30% Autobahn, 60 % Überland, 10% Stadt
Dauer : Freitag 18:00 Uhr - Samstag 18:00 Uhr (ein Tag)
---------

Gebraucht wurde ein Sprinter für 24h mit möglichst vielen Freikilometern. Angemietet wurde relativ kurzfristig (zwei Tage vorher). Die großen Autovermietungen (ich habe bei Hertz, Sixt, avis und Europcar geschaut) waren recht teuer bei der Preissuche kurz vor der Anmietung. Das ich den Transporter am Wochenende brauchte, machte die Sache wohl auch nicht billiger.
Im Internet dann AV Heublein gefunden. Kurzer Anruf, gewünschte Freikilometer durchgegeben und einen Preisvorschlag erhalten, der Hertz und Co. deutlich geschlagen hat. Schon war der Sprinter reserviert. Zur Sicherheit bin ich ein Tag vor Anmietung zum Vermieter und habe Vertrag fix gemacht & gezahlt.

Am Anmiettag selbst musste daher nichts organisatorisches mehr erledigt werden. Ein Mitarbeiter fuhr mich zum Transporter, der ca. 1km von der AV entfernt geparkt war. Der DUCATO war neu, hatte nicht mal 2.000 km runter und noch keine sichtbaren Vorschäden. Innenraum war gepflegt. Fahren, Be- und Entladen klappte problemlos. Samstag gegen 17:00 Uhr war alles transportiert. Ein kurzer Anruf bei der AV: "Ja, wir sind noch da. Sie können gerne jetzt abgeben." Zurückgebracht, 30 Sekunden ums Auto gegangen und die bei der Vertragsunterzeichnung bar hinterlegte Kaution wieder zurück erhalten.

FAZIT: neues Auto, unkomplizierte Anmietung, flexible Anmietzeit (habe telefonisch den Termin 24h vor der Anmietung 2x hin und her schieben müssen um einen Tag - ging problemlos), fairer Preis.
Ich hoffe ich muss in nächster Zeit nich wieder so viele Kisten schleppen. Wenn doch, weiss ich wo ich in Jena einen Transporter mieten würde ...

Es haben sich bereits 13 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Sportii (15.10.2012), Flowmaster (15.10.2012), Party-Palme (15.10.2012), Jan S. (15.10.2012), Babinho (15.10.2012), peak///M (15.10.2012), Base (15.10.2012), Mechnipe (15.10.2012), Geigerzähler (15.10.2012), lieblingsbesuch (15.10.2012), NorthLight (15.10.2012), markus_ri (19.10.2012), rikkert (13.11.2012)

Party-Palme

aka Paxton-Vin Palme @ chantalisator

Beiträge: 1 700

Registrierungsdatum: 21. März 2010

: 28475

: 7.91

: 89

Danksagungen: 1518

  • Nachricht senden

2

Montag, 15. Oktober 2012, 14:54

da du ja von Kisten redest....
wie viele Volvic passen denn nun rein?

Danke für den Bericht.
Gone West

barea

Fortgeschrittener

  • »barea« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 466

Danksagungen: 865

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 16. Oktober 2012, 16:17

Wasserflaschen hatte ich nur zwei mit - die waren aber Vorne :)

Im Ernst: zur Einordnung der Größenkapazität fehlt mir einfach Erfahrung mit vergleichbaren Modellen.
Ich habe alles wegbekommen was weg musste (Tisch, Schränke, Stühle, Kühlschrank, Kisten, etc.). Der Innenraum war okay und hatte mehrere Haken zum Sichern und zwei Lampen. Für mein Transport-Volumen hat es vollkommen gereicht, ich musste jedoch auch keine 100qm²-Einrichtung von A nach B bewegen.

Thema bewerten

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.