Sie sind nicht angemeldet.

Purzel89

Anfänger

  • »Purzel89« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 7. Februar 2015

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 16. September 2015, 17:03

Iveco Daily 35-150 | EUROPCAR Berlin-Schöneberg

Fahrzeugklasse: TMHW
Motor: 2.300 cm³, 150 PS *
Getriebe: 6 Gang manuell
Verbrauch: 8-15 Liter, 13,6 Liter im Durchschnitt
Erstzulassung: 04/2015
Laderaum: 13 m³


* laut mobile.de

Die Abholung: Die Abholstation in Berlin-Schöneberg beherbergt ein sehr enges Parkhaus, dass man sich mit der Firma Interrent teilt. Die Menge an Fiat 500 ist so überwiegend, dass man sich fast wie beim Fiat-Autohändler vorkommt. Das scheinbar neueste Modell war ein Fiat 500X - schickes Ding! Leider ist es quasi unmöglich, dass zwei Autos gleichzeitig im Parkhaus fahren, weil man sich konstant im Weg steht. Außerdem ist das Parkhaus so eng, dass ich mit meinem fast fünf Meter langen Chrysler Schwierigkeiten beim Wenden hatte.


Ansonsten lief aber die Abholung reibungslos und uns wurde nichts aufgeschwatzt. Leider war das Kontrollgerät des Fuhrparkleiters kaputt und deshalb lag der Schlüssel noch nicht bereit und musste erst geholt werden. Der Transporter stand glücklicherweise draußen (wäre fürs Parkhaus zu hoch), hatte aber schon so einige "Gebrauchsspuren".


Das Fahrzeug: Womit wir auch schon beim Fahrzeug wären. Wieder hatte ich Mietglück und bekam erneut ein Fahrzeug aus dem Fiat-Konzern . Ich bin ein Fan aller Marken des Fiat-Konzerns, weil ich auch selber einen Chrysler fahre (gehört zu Fiat). Der italienische Nutzfahrzeughersteller Iveco produziert das aktuelle Daily Modell seit Juli 2014. Unser Fahrzeug ist am 11.04.2015 erstmals zugelassen worden.




Im Innenraum kann man nicht meckern. Transporter-typisch rustikal, mit Bordcomputer und elektrisch verstellbaren Außenspiegeln. Negativ fielen die Handschuhfächer auf. Da sie keine Rückholfeder haben, knallen die Deckel der drei Handschuhfächer unschön gegen die Windschutzscheibe. Ansonsten war noch ein Deutschland-Atlas als nettes Gimmick beigelegt. Na das hätte ich mir in den USA gerne gewünscht! :118:






Die 13 m³ Laderaum haben gereicht für den Umzug. Allerdings mussten wir die Sackkarre Tetris-artig solange drehen, bis sie reinpasste. :thumbsup: Das 6 Gang Getriebe schaltete sich flüßig, allerdings hatte die Kupplung schon mal bessere Tage gesehen. Die Thüringer Berge fuhr der Wagen trotz 3500 Gramm Lebendgewicht mit 80 rauf, zugelassen war das Fahrzeug auf 130.






Die Abgabe: Was passiert, wenn man aufgehalten wird und das Fahrzeug erst nach Ladenschluss abgibt? Dafür gibt es sogar einen Nachtbriefkasten. Das Fahrzeug gaben wir im 10.000 Einwohner Dorf Diez in Rheinland-Pfalz ab. Eigentlich hätte ich gedacht, das wäre ein Hof mit zwei Autos. Aber falsch gedacht! Da standen drei große Transporter, ein Vito, ein LKW, ein neuer Audi A1 und noch vieles mehr. Der Hof ist gut ausgeleuchtet, da das Licht mit einem Bewegungsmelder verknüpft ist.

Gesamtfazit: Vielleicht optisch nicht der schönste Transporter, aber er macht seine Arbeit gut. Europcar bietet super Service und die Abholung verlief schnell.

Bringt der Wagen Spaß? Ich vergebe hier 5 von 5 Punkten.
Ist der Wagen sparsam? Hier gibt es 4 von 5 Punkten
Würde ich Ihn mir so kaufen? Nein

Danke :202:! Gerne wieder.

Es haben sich bereits 14 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

peak///M (16.09.2015), Tob (16.09.2015), Crz (16.09.2015), solosi (16.09.2015), WEMW (16.09.2015), ctd (16.09.2015), Scimidar (16.09.2015), dmx (16.09.2015), na5267 (16.09.2015), Chill&Travel (16.09.2015), DiWeXeD (17.09.2015), Brabus89 (17.09.2015), markus_ri (18.09.2015), karlchen (24.09.2015)

Jonny17192

\m/ Wacken \m/

Beiträge: 1 547

Registrierungsdatum: 24. März 2015

Wohnort: Leverkusen

Beruf: Veranstaltungstechniker

: 36854

: 7.45

: 176

Danksagungen: 1488

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 16. September 2015, 17:41

Der Daily ist für mich nicht so wirklich das Gelbe vom Ei.
Bei meinem letzten (fast-neuen) Sixt-Daily haben die Schubladen in den Türen schon den Geist aufgegeben & im Laderaum war nicht wirklich an Ladungssicherung zu denken.

Das Getriebe ist wohl der Knackpunkt an allen Modellen.
Es ist arg hakelig & die Kupplung kennt zumindest in diesem ganz neuen Zustand kein Pardon.
Entweder man hat den ganz genauen Schleifpunkt oder es gibt ein Kopfnicken.

Wenns sein muss fahr ich auch Iveco, aber andere Hersteller sind, meiner Meinung nach, in diesem Segment doch wesentlich besser aufgestellt

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 637

Danksagungen: 33625

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 16. September 2015, 17:52

Der Fuhrparkleiter vermietet die Autos persönlich?
Job Rotation neu interpretiert?
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

peak_me

Erleuchteter

Beiträge: 9 128

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 18781

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 16. September 2015, 17:59

Wer in der Kategorie Spaß eines Kraftfahrzeugs einem Daily 5 von 5 Punkten gibt, der wird ein optimistisch fröhliches Leben leben :D :118:

danke für deine bebilderten Gedanken!

Zitat

Das Fahrzeug gaben wir im 10.000 Einwohner Dorf Diez in Rheinland-Pfalz ab. Eigentlich hätte ich gedacht, das wäre ein Hof mit zwei Autos. Aber falsch gedacht! Da standen drei große Transporter, ein Vito, ein LKW, ein neuer Audi A1 und noch vieles mehr.
Mit den beschriebenen Fahrzeugen hört sich das tatsächlich nach einer Wald-und-Wiesen-Station an, aber so oder so gibts da bestimmt nen Firmenkunden in der Nähe.

Jonny17192

\m/ Wacken \m/

Beiträge: 1 547

Registrierungsdatum: 24. März 2015

Wohnort: Leverkusen

Beruf: Veranstaltungstechniker

: 36854

: 7.45

: 176

Danksagungen: 1488

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 16. September 2015, 18:04

Der Fuhrparkleiter vermietet die Autos persönlich?
Job Rotation neu interpretiert?

Es soll noch Leute auf dieser Welt geben, die auch mal Spaß an ihren Job haben

Purzel89

Anfänger

  • »Purzel89« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 7. Februar 2015

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 16. September 2015, 18:31

Ich weiß auch gar nicht wie man den Mann nennt, der mir den Schlüssel gab. Also einerseits ist dort der Servicemitarbeiter, der vor dem PC sitzt. Dann waren zwei Leute da, die die Autos waschen und reinigen. Von den beiden Leuten hat mir einer den Schlüssel geholt. Den echten Fuhrparkleiter habe ich wahrscheinlich gar nicht gesehen. :P

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 637

Danksagungen: 33625

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 16. September 2015, 18:55

Der Fuhrparkleiter vermietet die Autos persönlich?
Job Rotation neu interpretiert?

Es soll noch Leute auf dieser Welt geben, die auch mal Spaß an ihren Job haben

Mag ja sein. In dem Fall war das ein Checker und nicht der Fuhrparkleiter.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

ctd

Fortgeschrittener

Beiträge: 137

Registrierungsdatum: 1. November 2014

Danksagungen: 415

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 16. September 2015, 20:13

Netter Bericht, nur eine Sache hat mich etwas irritiert:

Zitat

150 PS
* laut mobile.de
Wenn mich nicht alles täuscht, ist hier die Angabe Iveco Daily 35-150 schon recht eindeutig. Die 35 sollte für eine zulässige Gesamtmasse von 3,5 Tonnen stehen und die 150 eben für die Leistung in PS. Kenne ich zumindest von anderen Nutzfahrzeugen so.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Purzel89 (16.09.2015)

Thema bewerten

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.