Sie sind nicht angemeldet.

  • »Jan S.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 669

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12625

  • Nachricht senden

1

Samstag, 28. Februar 2009, 14:49

Mercedes Benz Sprinter 313 CDI | PS-Autovermietung Leipzig

Hier nun eine kleine Premiere im MWT,

der erste Bericht von einem Transporter.

Ich brauchte heute einen Transporter um neue Möbel zu fahren und die alten auf den Wertstoffhof zu bringen. Da ich nur 3 Stunden mieten wollte waren die Preise bei den ganzen gängigen Autovermietern zu abgehoben. Meine Mutter hat mir einen entscheidenden Tip gegeben: PS-Autovermietung zu finden unter www.transporter-mieten-leipzig.de die vermieten auch Stundenweise.

Fahrzeug: MB Sprinter 313cdi (lang)
Leistung: 125 PS
km-Stand: ca 146.000
Preis: 47,97€ (incl. VK 1000€ und TK 150€)

Was kann ich zum Fahrzeug sagen? Nicht viel! Er fährt sich wie ein Sprinter. Auf der Ladefläche war ordentlich Platz. Der Verbrauch war irgendwie sehr sehr hoch 12 Liter auf 40 km. Das hat der Vermieter (hier sitzt der Chef noch selbst hinter dem Tresen) auch eingesehen und mir von sich aus die Hälfte der Tankrechnung bezahlt. Ich geh davon aus das er nicht absolut voll getankt war.

Besonderheiten: Ich bin mir fast sicher das die Fahrzeuge auch zum Overnight-Expressdienst einsgesetzt werden. Wie komme ich darauf? Im Fahrzeug lagen Blankotransportaufträge der Firma GO, am Fahrzeug war Werbung der Firma Go und 146tkm in 10 Monaten sind wohl auch für Transporter im reinen Vermietgeschäft Fabelwerte die nicht erreicht werden. Desweiteren war noch eine englische Hörbuch CD im Radio.

Fazit: Ich war sowohl mit dem Service als auch dem Fahrzeg sehr zufrieden und nächstes Wochenende werde ich wohl wieder dort mieten, dann aber nur einen Vito, der reicht für die neue Matratze.

Hier die Bilder:


MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Beiträge: 1 288

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2008

Wohnort: München

Beruf: Autovermieter

Danksagungen: 376

  • Nachricht senden

2

Samstag, 28. Februar 2009, 20:47

RE: Mercedes Sprinter von PS-Autovermietung Leipzig

Hier nun eine kleine Premiere im MWT,

der erste Bericht von einem Transporter.

Ich brauchte heute einen Transporter um neue Möbel zu fahren und die alten auf den Wertstoffhof zu bringen. Da ich nur 3 Stunden mieten wollte waren die Preise bei den ganzen gängigen Autovermietern zu abgehoben. Meine Mutter hat mir einen entscheidenden Tip gegeben: PS-Autovermietung zu finden unter www.transporter-mieten-leipzig.de die vermieten auch Stundenweise.

Fahrzeug: MB Sprinter 313cdi (lang)
Leistung: 125 PS
km-Stand: ca 146.000
Preis: 47,97€ (incl. VK 1000€ und TK 150€)

Was kann ich zum Fahrzeug sagen? Nicht viel! Er fährt sich wie ein Sprinter. Auf der Ladefläche war ordentlich Platz. Der Verbrauch war irgendwie sehr sehr hoch 12 Liter auf 40 km. Das hat der Vermieter (hier sitzt der Chef noch selbst hinter dem Tresen) auch eingesehen und mir von sich aus die Hälfte der Tankrechnung bezahlt. Ich geh davon aus das er nicht absolut voll getankt war.

Besonderheiten: Ich bin mir fast sicher das die Fahrzeuge auch zum Overnight-Expressdienst einsgesetzt werden. Wie komme ich darauf? Im Fahrzeug lagen Blankotransportaufträge der Firma GO, am Fahrzeug war Werbung der Firma Go und 146tkm in 10 Monaten sind wohl auch für Transporter im reinen Vermietgeschäft Fabelwerte die nicht erreicht werden. Desweiteren war noch eine englische Hörbuch CD im Radio.


MfG Jan
So 50 Euro ist der normal übliche Preis für einen Sprinter für ein paar Stunden / halber Tag.
146.000 in 10 Monaten ist allerdings rekordverdächtig. Bei mir laufen die Transporter 60.000 bis 70.000 im Jahr.
Das mit dem Tanken halbe / halbe war ein feiner Zug vom Kollegen, den ich genauso gemacht hätte.
Es gab ja hier schon mal eine leicht hitzige Diskussion, weshalb ich meine Fahrzeuge nicht vollgetankt übergebe. Genau aus dem Grund, weil es permanent passiert ist,dass die Tanks nicht voll waren. Und es fiel besonders dann auf, wenn jemand nur ein paar km gefahren ist und dann wirklich vollgetankt hat. Oh man wie oft bin ich da verbal angegriffen worden und habe etwas zurückerstattet, damit Ruhe war. Irgendwann war ich es satt und habe es umgestellt. Seither gibt es keine Probleme mehr....

  • »Jan S.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 669

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12625

  • Nachricht senden

3

Samstag, 28. Februar 2009, 21:02

Das Problem ist eine AV zu finden die Stundenweise vermietet, bzw. die so kurzfristig (Donnerstag Nachmittag erst reserviert) noch was da hatten. So wie ich das sehe hatte ich dort auch noch richtig Glück denn als wir den Wagen zurück gebracht haben war keines der über 15 Fahrzeuge mehr da.

MfG Jan

p.S.: An die Diskusson kann ich mich auch noch sehr gut erinnern, ich habe allerdings eher beiläufig erwähnt das ich den Verbrauch zu hoch fand.
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Beiträge: 1 288

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2008

Wohnort: München

Beruf: Autovermieter

Danksagungen: 376

  • Nachricht senden

4

Samstag, 28. Februar 2009, 21:31

Das Problem ist eine AV zu finden die Stundenweise vermietet, bzw. die so kurzfristig (Donnerstag Nachmittag erst reserviert) noch was da hatten. So wie ich das sehe hatte ich dort auch noch richtig Glück denn als wir den Wagen zurück gebracht haben war keines der über 15 Fahrzeuge mehr da.

MfG Jan

p.S.: An die Diskusson kann ich mich auch noch sehr gut erinnern, ich habe allerdings eher beiläufig erwähnt das ich den Verbrauch zu hoch fand.
Bei den Kollegen hier in München, gibts bei allen die Transporter stundenweise oder 1/2 Tag zwischen Montag und Donnerstag.
wahrscheinlich war es Donnerstag, der 27.2., da geht es meistens irgendwie. Am Freitag den 28.2. hätte es wahrscheinlich anders ausgestehen bzg. Verfügbarkeit.

Thema bewerten

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.