Sie sind nicht angemeldet.

pepe-hh

Fortgeschrittener

  • »pepe-hh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 13. April 2009

Wohnort: Brasilien

Beruf: Außenhändler

Danksagungen: 198

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 18. März 2010, 10:39

Renault Master Kasten 2.5 DCI 120 L3H2 3.5t I Hertz Hamburg Altona Stresemannstraße

Vermieter: Hertz, HH Altona Stresemannstraße
erhaltenes Fahrzeug: Renault Master Kasten 2.5 DCI 120 L3H2 3.5t
Gebuchte / Bekommene Gruppe : K4
Ausstattung: Radio/CD inkl. Lenkradbedienung, PDC hinten, Ende.
Leistung: 120 PS, 6-Gang manuell
Außenfarbe: Arktis-Weiss
KM vor Anmietung: 80.000 (!)
Gefahrene Strecke: 99,2 km
Verbrauch : 12l Diesel / 100km
Dauer: 1 Tag , 12.03.2010 (18Uhr) - 13.03.2010 (18Uhr) --> ADAC Rate

Zur Anmietung:

Bei mir stand (mal wieder, wie fast jedes Jahr) ein Umzug an und ich brauchte definitiv den größtmöglichen Transporter und nur 100km inklusive. ( Riesencouch, sämtliche Elektrogeräte mussten mit )

Wenn man in Hamburg jemanden nach einem günstigen Transporter fragt, dann hört man :
A) Am günstigsten ist Starcar.
B) Staaarcar is ja sooo toll.
C) Da musst du bei Starcar buchen, die sind die Günstigsten, keine Frage.

Ahja, also hab ich mich mal drum gekümmert und mir die Mietbedingungen bei Starcar durchgelesen. Die LH CC deckt ja keine Transporter ab und die Bedingungen ohne CDW bei Starcar sind fürchterlich schlecht.
Inkl. CDW war es mir zu teuer und meine Erfahrungen mit Starcar sind eher mau gewesen ( 1 Cabrio und 2 Transporter bisher ).

Preissieger war die ADAC Rate bei Hertz (inkl. 100km) . Sixt (Iphone) war doppelt so teuer.

Abholung : Sehr entspannt. Wie immer, hatte ich alle Karten vergessen ( Hertz Gold + ADAC ), was aber kein Problem war.
Ich konnte ihm einfach die Nummern aus meinem Handy zeigen und er war zufrieden.
Der RSA hat sich sogar entschuldigt weil ich den Vertrag mangels Original Hertz Gold Karte noch unterschreiben musste.
Im Rahmen meiner generösen Art habe ich das dann auch getan. Hab noch ein wenig die Grenze der Toleranz-KM ausgetestet, die wohl bei 50km liegt.

Das Auto war KM-gemäß ziemlisch zerschrammt und hatte bisher 8 Schäden , die auch korrekt aufgenommen waren.

Das Fahren war in Ordnung. Leer macht er sogar ein wenig Spaß, wenn man ihn tritt. Auch voll beladen konnte ich mich noch durch den Verkehr schlängeln und und mehr als mithalten.
Die 12l Verbrauch sind vollkommen in Ordnung.

Fazit : Praktisch und Zweckerfüllend.
Vielen Dank an Hertz.
:205:

Ein Bild :

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Poffertje (18.03.2010), RosaParks (18.03.2010), Base (18.03.2010), Kaffeemännchen (18.03.2010), karlchen (18.03.2010), Zwangs-Pendler (18.03.2010), ElBarto (18.03.2010), crazy01 (19.03.2010)

Focus

Fortgeschrittener

Beiträge: 240

Registrierungsdatum: 17. April 2009

Wohnort: N

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

2

Freitag, 19. März 2010, 07:48

dankeschön für den Bericht.

Hast du Europcar auch verglichen, die bieten doch momentan das 29 € Special an Dienstag´s.


Grüße
_____________________________________________
der gesunde hat viele Wünsche - der kranke nur einen

pepe-hh

Fortgeschrittener

  • »pepe-hh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 13. April 2009

Wohnort: Brasilien

Beruf: Außenhändler

Danksagungen: 198

  • Nachricht senden

3

Freitag, 19. März 2010, 09:23

Ja, hab ich gecheckt, war aber auch teurer.
Ist ja FR-SA gewesen, da kostet es fasr überall 80 - 100 EUR für 24h.

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 740

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3646

  • Nachricht senden

4

Freitag, 19. März 2010, 16:56

Danke für den Bericht, also für eine LDAR-Miete würde ich den sicherlich auch Mal gerne fahren! :118:
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

Beiträge: 1 288

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2008

Wohnort: München

Beruf: Autovermieter

Danksagungen: 376

  • Nachricht senden

5

Freitag, 19. März 2010, 17:02

Die Renault Master = Opel Movano mit dem langern Radstand L2 oder L3 sind so ziemlich die absoluten Albtraumtransporter.

Frontantrieb mit schlechtem Einschlagwinkel und die Hinterachse ganz hinten.

Mit dem Ding Einparken muss man echt üben / beherrschen und auch das um die Kurve fahren.

Ein Kollege hatte die mal und ruckzuck, war die alle zwischen den Achsen von vorne bis hinten eingedrückt.

Würde ich mir als Vermiettransporter nie zu legen und ich kann jedem Mieter nur raten, extrem aufzupassen.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Zwangs-Pendler (19.03.2010), Poffertje (19.03.2010)

pepe-hh

Fortgeschrittener

  • »pepe-hh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 13. April 2009

Wohnort: Brasilien

Beruf: Außenhändler

Danksagungen: 198

  • Nachricht senden

6

Freitag, 19. März 2010, 22:03

Ja, übersichtlich war er nicht. Aber das hätte ich auch nicht erwartet, bei allem was größer als ein Vito ist.

Beiträge: 1 288

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2008

Wohnort: München

Beruf: Autovermieter

Danksagungen: 376

  • Nachricht senden

7

Freitag, 19. März 2010, 22:05

Die Übersicht ist nicht das Problem, sondern dass der total anders um die Kurve fährt als jeder andere Transporter.
Und das liegt nur an dieser sonderbaren Achsgeometrie. Jemand, der täglich damit fährt, kennt den Wagen und kann es.
Aber jemand, der z.B. von einem Sprinter auf den umsteigt... Amen

---
Ich hatte mal vor Jahren einen T4 VW - Bus mit langem Radstand. Dort ist die Achsgeometrie ähnlich sonderbar.
Der Wagen wurde binnen 2 Monaten 3 mal links und 3 mal rechts gegen Pfosten gesetzt immer zwischen den Achsen.

Die Karre habe ich dann ruckzuck wieder verkauft und sowas kommt mir nicht mehr in den Fuhrpark. Eine gut befreundete Kollegin hat genau die gleichen Probleme mit den neuen T5 Multivan mit langem Radstand....

Die Autos sehen aus, als ob sie mit Gewalt verlängert werden mussten und einfach in der Mitte ein Zwischenstück eingebaut wurde, ohne das von den Konstrukteuren gross darüber nachgedacht wurde, wie die nachher fahren

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Autovermieter Muenchen« (19. März 2010, 22:16)


Thema bewerten

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.