Sie sind nicht angemeldet.

Sitzheizung

Fortgeschrittener

  • »Sitzheizung« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 150

Registrierungsdatum: 11. Februar 2012

Aktuelle Miete: Audi A3 2.0TDI s-tronic

: 41809

: 7.57

: 158

Danksagungen: 977

  • Nachricht senden

1

Samstag, 10. März 2012, 21:26

Honda Civic VIII 1,8 i-VTEC Sport GT | Leihwagen vom Autohaus


Vermieter: Werkstatt des Honda Autohauses
Anmietstation: Halle (Saale)
Rückgabestation: Halle (Salle)
gebuchte Klasse: keine
erhaltenes Fahrzeug: Honda Civic 1,8 i-VTEC Sport GT Paket
Farbe: Deep Saphire Blue
Sitze: Stoff/ Leder schwarz
EZ: März 2010
erhaltene Klasse: wäre dann CLMR
Mietdauer: 29.05.2010 - 30.05.2010 1Tag
Laufleistung: 5.900 km
Inklusivkilometer: frei
Leistung: 103KW / 140PS
gefahrene Strecke: 72km
Verbrauch: 7,1l/100km
Bereifung: Michelin Pilot Primacy
Tarif: hat nur Spritgeld gekostet
BLP: 21.000€

Ausstattung:

Sport Ausstattung, beinhaltet u.A.
- CD Radio mit MP3 und 6 Lautsprechern
- Klimaautomatik
- el. beheiz-/verstell- und anklappbare Außenspiegel
- Multifunktionslederlenkrad
- Tempomat
- USB Anschluss
- 4x el.Fh.
- 17" Alufelgen
- PDC

GT-Paket, beinhaltet
- Teillederausstattung
- Chromapplikationen an Türgriffen und Tankdeckeln
- Wabengittergrill

Anmietung und Vorgeschichte:


Am 29.05. fuhr ich bei erlaubten 100 km/h eine Umgehungsstraße mitten in Deutschland, als hinter einerLeitplanke von einer nach unten abschüssigen Wiese auf die Fahrbahn rannte, das machte an meinem Civic (2,2 i-CTDI Executive) einen kleinen sichtbaren, aber großen VK-Schaden, tja, da die Werkstatt am Ende knappe 6000€ an Teilen reingebuttert hat :wacko: , bekam ich für den ersten tag einen Leihwagen. Ich rechne ja immer mit dem Satz "Der ist aber n bisschen kleiner als ihrer.", doch diesmal begann der Small Talk mit "Schalter, oder Automatik?". Da ich bei vorherigen Automatikersatzfahrzeugen immer einen Honda Jazz hatte, wählte ich den Handschalter. "Kennen sie sich mit dem Startknopf aus?" Auf meine Bestätigung, dass ich gerade ein baugleiches Fahrzeug in die Werkstatt gestellt hatte, bekam ich den Schlüssel in die Hand gedrückt und konnte meinen Weg nach Hause antreten.

Fahrzeug:

Ich bi ja nun auch im restlichen Jahr Civic Fahrer und kannte mich deshalb bestens aus. Faszinierend ist auch, dass sich, trotz das er seit 2006 gebaut wird, immer noch Menschen auf der Straße nach ihm umdrehen. Ist eben kein Golf, entweder man liebt ihn, oder man hasst ihn. Ich für meinen Teil liebe das Auto (gut, sonst hätte ich ihn nicht gekauft), allein schon wegen der gelungenen Optik. Das Dreiecksstyling wurde am ganzen Auto fortgeführt und der Innenraum ist ja nun wirklich fast die Kommandobrücke eines Raumschiffs. Noch dazu bietet er viel Ausstattung für im Vergleich zu manch anderen Kompakten wenig Geld und fährt sich wie er aussieht. Go-Kartlenkung und eine für diese Klasse gute Motorleistung. Als ich mit meinem im Berufsverkehr auf eine vielbefahrene Straße einscherte, haben die Vorderräder beim schalten in den zweiten Gang sogar für kurze Zeit die Traktion verloren.

Fahreindruck:

Nachdem ich früher immer Hondabenziner gefahren bin, kam 2008 dann der Diesel in die Familie. Jetzt also wieder der Benziner, der seine Leistung nach klassischer Hondamanier immer noch durch Drehzahl bekommt. Dies merkt man beim Beschleunigen, während der Diesel bei 2000 u/min unter einem Turboschub durchzieht, kommt beim Benziner bei ca. 4000 u/min der Bumms. Die Lenkung ist gewohnt superpräzise und auch der tiefliegende Schwerpunkt verbessert das Handling. Die Sportversion Type R, soll einer der am besten zu handelnden Kompakten Fronttriebler sein. Das merkt man auch auf Kopfsteinpflaster, oder Baumwurzelunterwanderten Straßen. Während unser BMW sanft darübergleitet, gibt der Honda alles an die Mitfahrer weiter. Wenn man beim Überholen nicht dieselgewohnt früher schaltet, entfaltet der Motor seine 140 Pferdchen harmonisch und unter einer nicht zu übertriebenen Geräuschkulisse. Auf der Autobahn zum Pferdchen ausführen war ich nicht, aber schnell aussehen tut er :106: .

Fazit:

Der Civic hebt sich vom kompakten Einheitsbrei ab und bietet für sein Geld eine gute Ausstattung. Mein Executive besitzt sogar Xenon, Sitzheizung, Freisprecheinrichtung und Panoramadach serienmäßig. Nochdazu bietet er ein sportliches Fahrerlebnis mit guten Motoren (Der Diesel hat im Kompaktwagenvergleich 2006 Platz 1 belegt). Negativ anzumerken ist die holprige Federung. Trotzdem ist er eine Empfehlung für alle, denen ein Golf zu langweilig aussieht :whistling: :P :thumbsup:

Und zum Abschluss noch ein paar Bilder:

Hier der Grund:

und hier das Fahrzeug:


Vielen Dank an mein Honda Autohaus für diesen sauberen und jungen Wagen und ich hoffe der Bericht hat euch gefallen.

Es haben sich bereits 13 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Fabulant (10.03.2012), Crz (10.03.2012), Geigerzähler (10.03.2012), EUROwoman. (10.03.2012), Niko (10.03.2012), Jan S. (10.03.2012), nokiafan23 (10.03.2012), Radio/Active (10.03.2012), markus_ri (11.03.2012), Mechnipe (11.03.2012), BinMalWeg (11.03.2012), Il Bimbo de Oro (11.03.2012), Philipp (12.03.2012)

Geigerzähler

Rentner-Bravo-Verteiler

Beiträge: 3 016

Registrierungsdatum: 18. März 2011

Wohnort: bei Leipzig

Beruf: Apotheker

: 15893

: 7.06

: 67

Danksagungen: 3971

  • Nachricht senden

2

Samstag, 10. März 2012, 21:56

Am 29.05. fuhr ich bei erlaubten 100 km/h eine Umgehungsstraße mitten in Deutschland, als hinter einerLeitplanke von einer nach unten abschüssigen Wiese auf die Fahrbahn rannte,

Was ist denn da auf die Straße gerannt? Schöner Bericht, mal ein anderes Fahrzeug.
Zynismus meine Rüstung, Ironie mein Schild, Sarkasmus mein Schwert

Sitzheizung

Fortgeschrittener

  • »Sitzheizung« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 150

Registrierungsdatum: 11. Februar 2012

Aktuelle Miete: Audi A3 2.0TDI s-tronic

: 41809

: 7.57

: 158

Danksagungen: 977

  • Nachricht senden

3

Samstag, 10. März 2012, 22:02

Am 29.05. fuhr ich bei erlaubten 100 km/h eine Umgehungsstraße mitten in Deutschland, als hinter einerLeitplanke von einer nach unten abschüssigen Wiese auf die Fahrbahn rannte,

Was ist denn da auf die Straße gerannt? Schöner Bericht, mal ein anderes Fahrzeug.



Hätte ich doch mal Korrektur lesen sollen :whistling: . Es war ein ca. hüfthoher, schwarzer, zotteliger Hund, der es wie zu erwarten leider nicht überlebt hat.

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.