Sie sind nicht angemeldet.

t-u-f-k-a-h

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 482

Danksagungen: 7230

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 6. Mai 2012, 21:42

Viele VW AG 5Gangschaltungen haben den R-Gang unten rechts. Nichts unübliches.

Tomm86

passives Mitglied

Beiträge: 490

Registrierungsdatum: 26. Januar 2008

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: Student

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 6. Mai 2012, 21:50

Ja, wobei es bei den Kleinwagen doch eher üblich war, den R-Gang vorne links anzusetzen. Bei Passat o.ä. war er (z.T.) auch schon in der Vergangenheit unten rechts.

S v e n

Profi

Beiträge: 1 079

Registrierungsdatum: 15. August 2010

: 49575

: 5.41

: 266

Danksagungen: 1483

  • Nachricht senden

18

Montag, 7. Mai 2012, 19:21

Ich hatte in einem Bericht gelesen, dass der R-Gang aus Kostengründen unten rechts ist, da man sich die Sperre sparen wollte. Keine Ahnung, ob das tatsächlich so ist.

BTW: Es soll noch der up! GT kommen mit 110 PS, 175 Nm, 8,5 s 0-100 und Vmax mit 195 km/h bei einer Werkangabe von 4,5 Liter/100 km. Wenn er da ist, werde ich ihn mir auf jeden Fall mal ansehen.

Uberto

Always Ultra

  • »Uberto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 554

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 20842

  • Nachricht senden

19

Montag, 7. Mai 2012, 19:24

Ich war vorhin beim :) -VW Händler um die Ecke und habe mir mal ein Leasingangebot machen lassen. Bin jetzt ein wenig am überlegen ob ich den Up! bestellen soll :whistling:
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 042

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12256

  • Nachricht senden

20

Montag, 7. Mai 2012, 19:36

Ich war vorhin beim :) -VW Händler um die Ecke und habe mir mal ein Leasingangebot machen lassen. Bin jetzt ein wenig am überlegen ob ich den Up! bestellen soll :whistling:

OT: Nun schaff doch endlich den Privat-PKW ab :210:

Zum Up!: Tolles Auto für Carsharing-Unternehmen. Aber sonst? Der Stadtbewohner an sich sollte zukünftig ja auf das eigene Auto verzichten, der Langstreckenfahrer braucht den Up! nicht....
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Uberto

Always Ultra

  • »Uberto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 554

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 20842

  • Nachricht senden

21

Montag, 7. Mai 2012, 19:40

Ich wohne ja nun nicht mehr in der Stadt (München) sondern etwas ländlicher und da brauchts leider doch noch nen eigenen PKW. Somit suche ich nun ein möglichst billiges Fahrzeug ;)
Der Up! ist da schon die richtige Richtung wie ich bei der Testfahrt festgestellt habe. Das Leasingangebot ist auch ok, aber ein wenig muss ich trotzdem noch feilen und mal sehen ob mir da vllt ein anderer Händler nen besseres Angebot liefert :D
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

S v e n

Profi

Beiträge: 1 079

Registrierungsdatum: 15. August 2010

: 49575

: 5.41

: 266

Danksagungen: 1483

  • Nachricht senden

22

Montag, 7. Mai 2012, 19:54

der Langstreckenfahrer braucht den Up! nicht....


Sehe ich genauso, aber die ganz Harten holen sich den up! um damit auch über 40.000 km im Jahr zu fahren, wie in einen anderen Forum zu lesen war. Das wäre mir nichts. Die Sitze sind zwar für kurze Strecken bequem, aber mehrere hundert Kilometer Autobahn möchte ich damit nicht fahren.

schauschun

Erleuchteter

Beiträge: 5 314

Registrierungsdatum: 9. März 2009

Wohnort: gelsenkirchen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 4453

  • Nachricht senden

23

Montag, 7. Mai 2012, 19:57

holen sich den up! um damit auch über 40.000 km im Jahr zu fahren rollen ,
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann !
Als ich jung war, hieß Twix noch Raider und Komasaufen hieß Vorglühen!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Geigerzähler (07.05.2012)

Turboman

Tempomat sitzt im rechten Fuß

Beiträge: 2 977

Registrierungsdatum: 17. Februar 2011

: 26186

: 8.75

: 110

Danksagungen: 983

  • Nachricht senden

24

Montag, 7. Mai 2012, 20:19

Zitat

Ich wohne ja nun nicht mehr in der Stadt (München) sondern etwas ländlicher und da brauchts leider doch noch nen eigenen PKW. Somit suche ich nun ein möglichst billiges Fahrzeug ;) Der Up! ist da schon die richtige Richtung wie ich bei der Testfahrt festgestellt habe. Das Leasingangebot ist auch ok, aber ein wenig muss ich trotzdem noch feilen und mal sehen ob mir da vllt ein anderer Händler nen besseres Angebot liefert :D
und warum behälst du nicht den Cooper? So viel teurer im Unterhalt?
:203: only

NorthLight

...eiskalt unterwegs mit (vielen) guten Vorsaetzen ;)

Beiträge: 2 922

Registrierungsdatum: 3. August 2009

Aktuelle Miete: wechselnd wie andere ihre Schluepper...

Wohnort: North of Nowhere

Danksagungen: 1014

  • Nachricht senden

25

Montag, 7. Mai 2012, 23:57

und wenn Du noch ein paar Tage warten kannst, kauf/leas Dir 'nen Citigo (das ist der up! von Skoda, kommt im Juni auf den Markt) - der ist mindestens genausogut (bin den Citigo letztens gefahren, den up! noch nicht) aber guenstiger :)

N.
wer reitet so spaet durch Eis und Gischt? Schietwetter, aber macht mir nischt!

Uberto

Always Ultra

  • »Uberto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 554

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 20842

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 8. Mai 2012, 00:12

Der Cooper ist verkauft. Insgesamt ist der Up! etwa 100€ p.M. billiger als Cooper in den Fixkosten. Was den CityGo angeht, so habe ich mir dieses ebenso angesehen wie den Mii von Seat. Jetzt stellt sich eher die Frage wer die besseren Leasingkonditionen bietet ;)
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

S v e n

Profi

Beiträge: 1 079

Registrierungsdatum: 15. August 2010

: 49575

: 5.41

: 266

Danksagungen: 1483

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 8. Mai 2012, 07:16

Die Fixkosten des up! sind wirklich sehr niedrig. Kfz-Steuer 1,67 Euro/Monat + Versicherung 9,90 Euro/Monat (das Angebot gibt es jetzt wohl leider nicht mehr). Als regulären Preis für die Versicherung hatte ich mir bei meinen 40 Prozent mal ca. 22,50 Euro/Monat ausgerechnet.

Uberto

Always Ultra

  • »Uberto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 554

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 20842

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 8. Mai 2012, 10:42

Mir geht es in 1.Linie auch darum die Fixkosten auf ein Minimum zu senken. Hier steht der Up! durchweg sehr gut da. Jetzt muss ich nur noch erfahren, was die Inspektionen kosten und was die Prämien Light Versicherung von VW kostet. Wenn das Paket dann stimmig ist,dann wird noch ein wenig verhandelt und bestellt :)
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

PeterderMeter

unregistriert

29

Dienstag, 8. Mai 2012, 10:57

Mich reizt eher der E-Up!. Ich hoffe mal, dass der 2013 auf den Markt kommen wird.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mietkunde (08.05.2012), peak///M (08.05.2012)

Uberto

Always Ultra

  • »Uberto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 554

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 20842

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 8. Mai 2012, 11:36

Lt dem VK gestern kommt er 2013 sicher ;)
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.