Sie sind nicht angemeldet.

PeterderMeter

unregistriert

16

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 12:45

Zitat

Außerdem schrieb ich garnicht soviel darüber!
Hast Du Deinen Alltagsbericht überhaupt nochmal durchgelesen? Mich interessiert der M5 in einem Erfahrungsbericht und nicht wie Du XY nach X und dann YX nach B gefahren hast. Schade, der M5 hat so viel Potential für einen guten Erfahrungsbericht.

MDK

Fortgeschrittener

Beiträge: 162

Registrierungsdatum: 15. Mai 2011

Wohnort: Köln

: 6916

: 9.33

: 24

Danksagungen: 149

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 13:08

Zitat

Außerdem schrieb ich garnicht soviel darüber!

Hast Du Deinen Alltagsbericht überhaupt nochmal durchgelesen?
Mich interessiert der M5 in einem Erfahrungsbericht und nicht wie Du XY nach X und dann YX nach B gefahren hast.
Schade, der M5 hat so viel Potential für einen guten Erfahrungsbericht.



Hast doch gelesen, wenn du einen Erfahrungsbericht vom M5 haben möchtest musst du Grip schauen ;-) (PS: ist doch ganz klar :-D)



:110:

JohnDoe

...fährt ohne Windschott...

Beiträge: 4 005

Registrierungsdatum: 27. Januar 2008

Wohnort: Detmold

Danksagungen: 3862

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 13:49

Wenn man einen guten Bericht will, das sollte man lieber nicht Grip schauen. ;)

Der aktuelle M5 ist sehr nett und schnell (wenn man sich das Gewicht bewusst macht). Aber ein bisschen muss man den nicht-aufgeladenen V10 Motoren aus den Vorgänger M5 und dem des Audi S6 schon nachtrauern.

peak_me

Erleuchteter

Beiträge: 9 074

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 18735

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 14:10

Zitat

Außerdem schrieb ich garnicht soviel darüber!

Hast Du Deinen Alltagsbericht überhaupt nochmal durchgelesen?
Mich interessiert der M5 in einem Erfahrungsbericht und nicht wie Du XY nach X und dann YX nach B gefahren hast.
Schade, der M5 hat so viel Potential für einen guten Erfahrungsbericht.
der m5 ist ein Fahrzeug zur personenbefoerdrung. Und wenn man diese damit befördert, werden diese davon begeistert sein. Und wenn man sich einen m5 mietet, weil man das Fahrzeug mag, wird man sich entsprechend darüber freuen, dass auch seine Fahrgäste das Fahrzeug moegen. Jeder setzt so ein Fahrzeug ein wenig anders ein; der eine setzt sich mit der Technik auseinander und feiert den ganzen Tag quer- und laengsbeschleunigungsorgien, der andere setzt sich rein, gibt gas und faehrt ein paar Leute durch die Gegend. Unterschiedliche Einstellungen - unterschiedliche Erfahrungsberichte

Amuesant fand ich das mit "Mama und Papa" aber schon :)
hallo

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »peak_me« (3. Oktober 2012, 14:47)


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

PassatR36 (03.10.2012), Geigerzähler (03.10.2012), NorthLight (04.10.2012), Theo. (04.10.2012)

svaeni

Erleuchteterer

Beiträge: 5 493

Registrierungsdatum: 13. März 2011

Wohnort: HH Eimsbüttel

: 28607

: 8.82

: 107

Danksagungen: 5777

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 14:24

Dennoch könnte man nach diesem Bericht den Eindruck gewinnen, Alleinstellungsmerkmal des M5 sei der M Schaltknauf und die TV Funktion.

Ich hätte auch lieber was über das Auto selber gelesen.
Maach et joot, ävver nit zo off!

Meine :203: Top 8:
Mercedes S 500 / 350 L | BMW M3 Cabrio | Mercedes SL 500 | BMW 650i Cabrio| Mercedes CLS 350 CDI | BMW 650i Coupé | BMW Z4 35is | BMW 330i Cabrio

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

lieblingsbesuch (04.10.2012)

Beiträge: 610

Registrierungsdatum: 31. Juli 2011

Danksagungen: 1915

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 14:36

Als wäre das der erste Erfahrungsbericht ohne Fokus auf Motor- und Fahreigenschaften. Lest ihn doch einfach als Miet-Erfahrung, weniger als Auto-Vorstellung, auch wenn der M5 ein Exot ist
Die Einstellung, die hier einige zeigen, weckt nämlich siiiiiicher bei anderen die Lust einen Erfahrungsbericht zu schreiben. :rolleyes:

Ich danke dir jedenfalls für deinen Bericht, mjx1337.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Geigerzähler (03.10.2012)

mjx1337

Schüler

  • »mjx1337« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 9. April 2011

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 14:46

Danke für eure Beiträge.

Mir ging es weniger um die technischen Highlights, sondern darum wie man sich in dem Auto, es ist nunmal eine Limosine mit Leistung, fühlt und wie das Erscheinungsbild ist. Mir war es wichtiger auf solche Dinge zu achten als rein auf die technischen Details einzugehen.

@svaeni & @PeterderMeter & Rest, aber ein Vorschlag:

Was würde euch denn interessieren? Dann kann ich euch dazu Antworten liefern.
2013: BMW on Demand: BMW M5, BMW M6 (CAB), BMW M3, BMW 760i, BMW 650i Cabrio
Europcar: Audi A8 4.2 TDI, S500 L (W221), Audi A6 3.0 TDI quattro, MB S500L (W222)

z!mtstern*

Meister

Beiträge: 2 734

Registrierungsdatum: 2. Mai 2008

Danksagungen: 6610

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 16:22


Leider musste ich meinen Kollegen dann bei ihm zuhause absetzen und düste
alleine los. Bisschen in die Stadt neben Oktoberfest, Hauptbahnhof etc.



Da hast du dir die richtigen Orten ausgesucht, um eine Antwort darauf zu bekommen, wie das Auto wirkt und dessen Erscheinungsbild bei anderen ankommt...

Kami1

An upgrade a day keeps the doctor away

Beiträge: 1 316

Registrierungsdatum: 1. Juli 2012

Wohnort: Frankfurt

Danksagungen: 1547

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 17:00

Ich glaube nicht, dass hier Leute einen Bericht erwarten, in dem du erzählst, wie du den Golf GTI vor der Ampel beim Mäcces abgezogen hast oder den Porsche auf der Autobahn. Aber so ein BISCHEN Enthusiasmus beim Erzählen über Fahrleistungen wäre schon nicht schlecht, denn wenn ich lesen will, wie Person A Person B nach Hause gefahren hat, dann lese ich mir Posts im Taxiforum durch. (keine Ahnung ob es überhaupt eins gibt :D )
Wenn du schon eingewiesen wirst und über so Sachen wir dynamische Fahrwerkskontrolle und die M-Schaltung schreibst, dann teste das Teil doch bitte wenigstens und berichte etwas ausführlicher darüber. Verhalten auf der Autobahn, in Kurven, Landstraße, in der Stadt, etc. Alles sehr interessante Dinge, die man auch gerne liest.

Ein Alltagsauto ist der M5 jetzt auch nicht gerade. Insofern macht ein Alltagsbericht auch nicht so viel Sinn. Zumindest kann ich mir (leider) kein Alltagsauto mit 22l Durchschnittsverbrauch und einem BLP im sechsstelligen Bereich leisten.

Und nimm diese Kritik bitte als Anregung und Tipp und nicht persönlich. ;)
PS: Auf die Bilder freue ich mich aber.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

lieblingsbesuch (04.10.2012)

svaeni

Erleuchteterer

Beiträge: 5 493

Registrierungsdatum: 13. März 2011

Wohnort: HH Eimsbüttel

: 28607

: 8.82

: 107

Danksagungen: 5777

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 17:42

Du mietest dir ein Auto um damit am Hauptbahnhof vorbei zu fahren? Da wäre ein S-Bahn Ticket wohl günstiger gewesen. Ansonsten sehe ich das wie Kami1
Maach et joot, ävver nit zo off!

Meine :203: Top 8:
Mercedes S 500 / 350 L | BMW M3 Cabrio | Mercedes SL 500 | BMW 650i Cabrio| Mercedes CLS 350 CDI | BMW 650i Coupé | BMW Z4 35is | BMW 330i Cabrio

PeterderMeter

unregistriert

26

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 18:19

Soll auch keine Hexenjagd werden, aber lies Dir mal ein paar Berichte von Stammusern wie Kaffeemännchen oder Zwangs-Pendler oder oder oder durch. Da sind schon ein paar feine dabei.

Uberto

Always Ultra

Beiträge: 9 554

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 20842

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 18:49

Ich finde es schon sehr lustig, dass der TE "nur" 178km Gefahren ist und es doch geschafft hat 22l/100km zu verblasen :D Der M5 ist wahrscheinlich für den TE nicht so emotional gewesen wie er für den ein oder anderen aus dem Bord es bereits ist.
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

mjx1337

Schüler

  • »mjx1337« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 9. April 2011

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 19:04

Natürlich nehme ich mir diese Kritik nicht persönlich. Ich finde es gut darüber aufgeklärt zu werden was die Leute hören wollen :D

Ganz ehrlich hab ich mir die Posts / Testberichte der Anderen auch nicht durchgelesen (die Zeit habe ich als Controller garnicht).

Gerne kann ich eure Wünsche für den BMW M5 aufnehmen und wenn ich das nächste Mal einen miete (vielleicht in den nächsten 2 Wochen) dann kann ich eure Wünsche / Anregungen gerne aufnehmen.

Also sagt mir was ihr gerne über den BMW M5 hören würdet und ich werde diese Punkte das nächste Mal systematisch durchgehen und abhaken (inkl. Video und Fotobeweis)
2013: BMW on Demand: BMW M5, BMW M6 (CAB), BMW M3, BMW 760i, BMW 650i Cabrio
Europcar: Audi A8 4.2 TDI, S500 L (W221), Audi A6 3.0 TDI quattro, MB S500L (W222)

mjx1337

Schüler

  • »mjx1337« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 9. April 2011

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 19:06


Der M5 ist wahrscheinlich für den TE nicht so emotional gewesen wie er für den ein oder anderen aus dem Bord es bereits ist.


Emotional ist wohl das falsche Wort. Ich habe einfach Respekt vor so einem Auto. Und beim ersten Mal Mieten passt man da halt extrem gut aus. Oder meinst du nicht??
2013: BMW on Demand: BMW M5, BMW M6 (CAB), BMW M3, BMW 760i, BMW 650i Cabrio
Europcar: Audi A8 4.2 TDI, S500 L (W221), Audi A6 3.0 TDI quattro, MB S500L (W222)

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

BMW, BMW M5, m5

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.