Sie sind nicht angemeldet.

Motown

Schüler

  • »Motown« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 17. Juli 2010

Danksagungen: 200

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 26. Februar 2013, 09:56

Nissan GTR ECC- Rent

Hallo zusammen,

hier ein kleiner Bericht zur letzten Miete. Diesmal wurde es der Nissan GTR. Bezüglich ECC Rent lief wie gewohnt alles perfekt und ohne Probleme. Symphatischer und freundschaftlicher Kontakt. Denke nicht, dass ich noch einmal woanders mieten werde! :118:

Zum Auto:


Daten:
3,8l V6 Biturbo
485 PS
0-100 in 3,6 s
310 km/h

Der Nissan GTR hatte mich als alter "Japancar" Fan a la Mitsubishi Evo und Nissan 370Z schon immer interessiert. Es ist faszinierend wie Nissan ein Auto auf die Beine gestellt hat, dass in Sachen Perfomance jenseits von Gut und Böse ist, und sich vor nichts zu verstecken braucht, was 2 oder sogar 3x so teuer ist.

Nun stand er da, in Silber und mit wuchtigen dunkelgrauen Felgen. Einfach eine brutale und kompromisslose Erscheinung. Der Innenraum gefällt mir persönlich auch sehr gut, tolle Sportsitze, vieles mit Leder überzogen und ein tiefgreifendes Multimedia Informationssystem in dem man wirklich jeden erdenklichen Wert bezüglich der Perfomance des Autos herausfinden kann.

Fahrtechnisch ist der GTR fast nicht mit Worten zu beschreiben. Ich bin jetzt schon ein paar hochmotorisierte Autos gefahren, aber der GTR ist einfach eine Boden-Boden Rakete. Man merkt, dass er für die Rennstrecke konzipiert und ein waschechter Supersportler ist. Sobald die Turbos einsetzen schiebt der GTR unglaublich nach vorne, das Allrad krallt sich in den Asphalt und das tolle Doppelkupplungsgetriebe knallt dir einen um den anderen Gang kompromisslos in den Rücken. Unter Beschleunigung klingt der Motor + Auspuffanlage einfach nur klasse. Da kommt richtiges Rennsport Feeling auf. Trotzdessen kann man Ihn jedoch auch wunderbar im Alltag bewegen. Fahrwerk auf Comfort und Schaltung auf Automatik. Der Kofferraum ist zudem auch nicht allzu klein. Rundum, ein tolles Auto, was mir sehr viel Spass bereitet hat. So viel Spaß, dass die nächste Miete des Nipponracers schon mit Angelo in Planung ist :thumbsup:






Lg

Motown, Patrick

Es haben sich bereits 31 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Uberto (26.02.2013), JonnyFG (26.02.2013), Testfahrer (26.02.2013), Flowmaster (26.02.2013), Mr. C (26.02.2013), Esox (26.02.2013), Pieeet (26.02.2013), rulfiibahnaxs (26.02.2013), peak_me (26.02.2013), Jan S. (26.02.2013), BinMalWeg (26.02.2013), Geigerzähler (26.02.2013), Radio/Active (26.02.2013), Mietkunde (26.02.2013), mf137 (26.02.2013), Kurt. (26.02.2013), JohnDoe (26.02.2013), Dirk@ECC-RENT.de (26.02.2013), (26.02.2013), Mace (26.02.2013), 12nine (26.02.2013), Hobbes (26.02.2013), Der Papa (26.02.2013), franky (26.02.2013), Oberhasi (26.02.2013), NorthLight (26.02.2013), Mechnipe (26.02.2013), jo.nyc (26.02.2013), markus_ri (27.02.2013), Brabus89 (27.02.2013), Basti-x (10.04.2013)

Uberto

Always Ultra

Beiträge: 9 524

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 167512

: 7.10

: 809

Danksagungen: 20758

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 26. Februar 2013, 10:03

Danke für den kurzen Bericht zu diesem tollen Fahrzeug. Hast du vllt noch ein paar Bilder mehr?! Vllt Interieur?

Interessant ist, dass Nissan den Wagen für die Rennstrecke konzipiert hat, man aber mit dem Fahrzeug nicht ohne erlöschen der Garantie auf die Rennstrecke mit dem Auto darf :whistling:
Zudem scheint es lt Foren nicht so gut um die Langlebigheit des DKG bestellt zu sein.
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

Motown

Schüler

  • »Motown« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 17. Juli 2010

Danksagungen: 200

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 26. Februar 2013, 10:23

Da hast du Recht. Das Thema Rennstrecke und GTR scheint problematisch zu sein. Mein momentaner Wissenstand ist der, dass Nissan eine 150 Euro Inspektion vor und nach dem Befahren des Tracks im HPC anbietet, und somit die Garantie gewährleistet bleibt. Zudem soll nicht mit jeder einfachen Touristenfahr auf der Nordschleife die Garantie futsch sein, sondern nur wenn gewisse Parameter wie Öltemperaturen etc. erreicht werden, die Nissan anhand einer Blackbox auslesen kann. Alles in allem bleibt das aber eine heikle Geschichte. Auch mit den Getrieben hast du kein Unrecht, die sind reihenweise hochgegangen (Austauschpreis bei Nissan ohne Garantie 28k Euro habe ich gelesen, da es nur ausgetauscht und nicht repariert wird), sollen jetzt aber in den weiteren Jahrgängen verbessert worden sein.


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Poffertje (26.02.2013), Geigerzähler (26.02.2013), JohnDoe (26.02.2013), Bodybeton (27.02.2013)

Kaveo

Junger Stern

Beiträge: 2 066

: 23942

: 7.61

: 94

Danksagungen: 1785

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 26. Februar 2013, 10:43

Problem ist eben, dass jedes Getriebe auf den einen speziellen Motor zugeschnitten ist. Beides wird per Hand montiert und aufeinander abgestimmt.

Uberto

Always Ultra

Beiträge: 9 524

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 167512

: 7.10

: 809

Danksagungen: 20758

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 26. Februar 2013, 10:43

Darf man fragen wieviel km der Nissan schon runter hatte? Das Lenkrad hat ja schon eine recht starke Patina lt Foto.
Hart ist auch, dass Nissan einfach immer diese BlackBox bei jeder Inspektion ausliest und es nicht bekannt ist, was für Daten darin genau gespeichert werden. Angeblichen wurden aber auch schon Touristenfahrten auf der Nordschleife als Rennstreckeneinsatz angesehen und die Garantie erlosch bei den Kunden ohne deren Wissen, was sich dann bei der nächsten Inspektion zeigte :63:
Ein Bekannter von mir fährt einen R8 V10 und hatte überlegt nach diesem Fahrzeug auf den Nissan um zu steigen, aber nachdem wie sich Nissan gegenüber dem Kunden und bzgl. Garantie&Kulanz verhält wird er wohl doch bei Audi bleiben.
Kannst du was zum Verbrauch sagen? Wo liegt dieser realistisch ohne dauerhaftes Vmax-Bolzen aber mit spaßiger Fahrweise? Wo würdest du ihn minimal erwarten?
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

Motown

Schüler

  • »Motown« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 17. Juli 2010

Danksagungen: 200

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 26. Februar 2013, 11:06

Den minimalen Verbrauch würde ich bei sehr, sehr dezenter Fahrweise auf der Autobahn und Landstraße (70 - 120 km/h) bei ca. 11-12 Litern ansiedeln. Nach oben hin ist es fast offen, denke aber, und so war es auch meine Erfahrung, dass man um die 15 -16 Liter das Auto spaßig bewegen kann. Darin eingeschlossen sind aber keine Vmax Passagen und innerstädtisches rumgesprinte auf Vollast. Denke, das geht für ein Supersportler in der +/- 500 PS Region durchaus in Ordnung.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Uberto (26.02.2013)

Dirk@ECC-RENT.de

King of Sportscars

Beiträge: 275

Registrierungsdatum: 15. November 2011

Aktuelle Miete: Maserati Granturismo

Wohnort: Darmstadt

: 2350

: 16.33

: 14

Danksagungen: 1260

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 26. Februar 2013, 11:20

Das Lenkrad wirkt nur auf den Bildern so. Der Wagen ist noch relativ Jung (ca 15tkm).

Das Bild mit der Seitenansicht ist auch irgendwie verzerrt, der Wagen ist eigentlich länger. In einigen Wochen gibt es dann auch mal richtige Bilder von dem Wagen. Bisher haben wir nur welche von unserem weißen GT-R.
Aktuelle Neueinflottungen:

AMG G63, Mercedes S350 CDI, BMW M4, Bentley Continental GTC
http://www.ecc-rent.de/

Beiträge: 17 609

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12481

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 26. Februar 2013, 11:23

Die Sache mit dem gestauchten Bild ist mir auch aufgefallen, sieht irgendwie komisch aus.

MfG Jan

p.S.: Wenn ihr den Wagen nach Leipzig bringt mach ich euch die Fotos.
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Motown

Schüler

  • »Motown« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 17. Juli 2010

Danksagungen: 200

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 26. Februar 2013, 11:27

Ja, der Wagen ist natürlich länger. Ist mir eben auch erst aufgefallen. Wahrscheinlich ist da irgendwas bei der Bildverkleinerung um es hier darzustellen schief gelaufen. Kann auch einfach herausgenommen werden seitens Moderator.

Turboman

Tempomat sitzt im rechten Fuß

Beiträge: 2 977

Registrierungsdatum: 17. Februar 2011

: 26186

: 8.75

: 110

Danksagungen: 983

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 26. Februar 2013, 11:31

Zitat

Das Lenkrad wirkt nur auf den Bildern so. Der Wagen ist noch relativ Jung (ca 15tkm). Das Bild mit der Seitenansicht ist auch irgendwie verzerrt, der Wagen ist eigentlich länger. In einigen Wochen gibt es dann auch mal richtige Bilder von dem Wagen. Bisher haben wir nur welche von unserem weißen GT-R.
Wäre interessant zu wissen wie allgemein die Langlebigkeit diverser Bauteile ist. Denke das Getriebe könnte je nach Einsatz schon früh Zicken machen. Nissan hat ja in den USA welche den GTR vor uns hatten schon einige Änderungen vorgenommen, wie z.B. die LC zu sperren.
:203: only

JohnDoe

...fährt ohne Windschott...

Beiträge: 4 003

Registrierungsdatum: 27. Januar 2008

Wohnort: Detmold

Danksagungen: 3861

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 26. Februar 2013, 11:33

Ab dem MJ 2012 gibt es aber auch wieder die LC im GT-R.

"Nissan GT-R ab 2012 wieder mit Launch Control

Die Launch Control im Nissan GT-R ist zurück! Nachdem sie anfangs verbaut war, hatte man sich bei dem Hersteller entschieden, sie in der letzten Version nicht mehr zu verwenden. Als Grund wurde angegeben, dass sie zu große Belastungen für den Antriebsgang mit sich bringe. Scheinbar haben die Ingenieure bei Nissan das Problem unter Kontrolle bekommen und so ist in einem Video zu sehen, wie der Nissan GT-R dank Launch Control auf der Rennstrecke in 2,9 Sekunden aus dem Stand 100 km/h erreicht."


(pkwradar.de)

2.9 Sekunden auf Hundert ist bei der Masse ud Größe schon beeindruckend... :8o:

Uberto

Always Ultra

Beiträge: 9 524

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 167512

: 7.10

: 809

Danksagungen: 20758

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 26. Februar 2013, 11:44

@Dirk@ECC-RENT.de:
Darf man fragen wie es mit Problemen bei eurem GT-R aussieht gerade bzgl. Getriebe? Denke vorallem als Vermieter können bei einer Inspektion doch schnell Probleme auftauchen, wenn die Blackbox ausgelesen wird und ein Garantieantrag wg eines eventuellen Rennstreckeneinsatz durch einen Kunden abgelehnt wird,oder?!
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

Dirk@ECC-RENT.de

King of Sportscars

Beiträge: 275

Registrierungsdatum: 15. November 2011

Aktuelle Miete: Maserati Granturismo

Wohnort: Darmstadt

: 2350

: 16.33

: 14

Danksagungen: 1260

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 26. Februar 2013, 11:52

Hallo,

bisher keine Getriebeprobleme aufgrund der Vermietung. Es wurden zwar mal Dinge getauscht, aber das waren Nissan-typische Schwachstellen.

Rennstreckeneinsatz ist bei uns vertraglich ausgeschlossen. Sollte ein Kunde das dennoch tun (GPS überwacht), haftet er für Dinge wie Garantieverlust. (Ähnlich wie bei Porsche und Überdrehern).
Aktuelle Neueinflottungen:

AMG G63, Mercedes S350 CDI, BMW M4, Bentley Continental GTC
http://www.ecc-rent.de/

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Kurt. (26.02.2013), Uberto (26.02.2013), NorthLight (26.02.2013)

s3ekOldb

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 18. Februar 2013

Aktuelle Miete: momentan keine

Wohnort: 26***

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 27. Februar 2013, 15:25

Danke Motown für den Bericht
Hatte auch erst überlegt den GT-R zu mieten, mich dann aber doch anders entschieden! :thumbsup:
Meine letzten Mieten:

Golf V+VI GTI, Opel Astra, BMW 520d, Hummer H2, mehrmals Audi A4 2.0

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.