Sie sind nicht angemeldet.

MacGaiiz

unregistriert

1

Sonntag, 28. April 2013, 21:41

Golf VI 1.2 TSI Comfortline | ADAC Clubmobil

Golf VI 1.2 TSI Comfortline

Vermieter: Adac Clubmobil
Station: CSA Berlin Gensler Str.
Gebuchte Klasse: CLMR (Golf, Golf Variant)
Erhaltene Klasse: CLMR
Erhaltenes Fahrzeug: Golf VI 1.2 TSI Cofortline (105PS)
Gefahrene KM: ~ 1300km
Preis für 4 Tage: 129€ inkl. 1750km, 500€ VK SB
Ausstattung: Parkpiepser Vo+Hi, Lenkrad, Radio, 5 Räder, Kurbeln zum Fenster öffnen

Grund der Miete:

Mein Bruder frage mich vor einigen Wochen, ob ich Ihm vielleicht ein Fahrzeug organisieren kann, mit viel Bums und etwas mehr Platz. Also checkte ich die Preise bei den üblichen Verdächtigen. Mein Bruders Budget lag bei 150€ ohne Kaution. Sixt fiel leider aus, aufgrund der wenigen Kilometer und des Preises. Also Hertz geschaut .. und ab und zu im Erfahrungsthread zu Hertz nach geschaut. Aufgrund der negativen Erfahrungen in jüngster Zeit also lieber nicht. Also waren da nur Avis und Europcar. Bei beiden noch nie Angemietet. Also blieb nur noch das altbewerte ADAC Clubmobil. Preis sehr gut, sogar ohne Kaution .. viiiele Kilometer. Perfekt - genommen.

Anmietung:

Einige Stunden vor der eigentlichen Anmietung rief ich in der Station an, um zu erfragen, welche Fahrzeuge zur Verfügung stünden. "Ick habm Jolf undn Zafira - wat willstn für een" .. Also für den Golf entschieden. Um 12 vor der Station gestanden und viiiel Tourans, Golfs, und Variants standen rum.
Also rein in die Station und prompt wurde ich gefragt welcher es werden sol. Ich fragte nach einem Touran, keine Antwort, dann nach einem Variant .. beide Mitarbeiter des Abschleppdienstes tuschelten und meinten dann: "Es wird nen Golf". Naja gut .. Golf für mich ideal - denn ich liebe den Golf. Kurz drauf sagte man uns, man mache die Papiere fertig, wir können uns schon mal das Fahrzeug anschauen. Gleich nach Schäden geschaut und siehe da: Auf der Motorhaube ein riesen Krater von Steinschlag. Wieder rein und gefragt ob der Wagen Schadenfrei wäre. Nein, zwei sind bekannt. Ich jedoch entdecke 8 (!) für ne Laufleistung von rund 15'000km nicht schlecht.
Also Schäden nach getragen, 3x Unterschrieben und los konnte es gehen.

Fahren, Motor, Schaltung, Austattung:

Also zu Fahren kann ich nur von meinen ca. 70km sprechen. Verbraut war der 1.2 TSI Motor mit 105PS. Ich lies mich hier erstmal überraschen, nachdem ich bei dem 1.6 TDI schon positiv überrascht wurde. Und was soll ich sagen, der perfekte Motor für mich! Durchzugsstark und wirklich extrem Leise. Bei stehen an der Ampel dachte ich wirklich der Motor wäre aus. Leider war keine Start-Stop-Automatik an Bord. Genrell war die Ausstattung eher mau. Kein Tempomat, kein Licht+Sicht Paket, kleines Radio und komische Sitze (waren sehr eng) ABER! Parkpiepser vorne und hinten.
Zum Motor muss ich sagen, ist der Verbrauch wirklich niedrig, mein Bruder bewegte Ihn laut BC mit 6,7l. Ein spitzen Wert für seine Fahrweise. Durchschnittsgeschwindigkeit lag bei 142kmh.
Kommen wir zur der überaus sanften Schaltung. Als ich das erste mal die Kupplung durch trat, hab ich echt gedacht, ich trete ins leere. So weich eingestellt wahnsinn. Kenne ich so nur ausm Diesel.
Vorhin bin ich, nachdem mein Bruder das Auto bei ir abgab, noch etwas über die Landstraße gefahren .. toller Motor. Total Ausreichend. (jaa ich hab mich über nen 116i beschwert) Für mich ist und bleib der Golf einfach ein Top Fahrzeug. Ich würde meine Kreuze allerdings bei der Bestellung, etwas großzügiger alsfallen lassen. Mir fehlte persönlich, das Licht+Sichtpaket, Xenon, nen Tempomat und wenisgtens das RNS 310. Und bequemere Sitze.
Übrigens die Einstellung mit dem Beifahrer-außenspiegel find ich jedesmal aufs neue Faszinierend. Rückwärtsgang rein und er neigt sich dem Bordstein zu.
Der Golf hatte übrigens hinten noch eine Kurbel zum Fenster runter machen, und die Boxen im Fond waren defekt oder ist das vilt so gewollt?

FAZIT:

Mein Bruder meinte: "Naja, nächste mal nicht sone Krücke.", Er fährt nen alten Tigra, also soll er mal ruhig sein :D
Meine Meinung: Der Golf ist für mich das perfekte Auto, auch mit diesem Motor. Die Ausstattung ist zwar mager, aber da kann man hinweg schauen. Der ADAC ist halt kein typischer Vermieter, und die Fahrzeuge sollen bestimmt nur als Werkstattersatzwägen dienen. Lange Rede kurzer Sinn - Ich mag den Golf einfach. Ich denke mal, dass das mein letzter Golf VI war, leider.

Es haben sich bereits 13 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Fabian-HB (28.04.2013), Oberhasi (28.04.2013), DiWeXeD (28.04.2013), Lennert (28.04.2013), Geigerzähler (28.04.2013), Radio/Active (28.04.2013), sosa (28.04.2013), Sachse_im_Exil (28.04.2013), carcraxx (28.04.2013), Brabus89 (29.04.2013), EUROwoman. (29.04.2013), seveninches (29.04.2013), markus_ri (30.04.2013)

Beiträge: 1 194

Registrierungsdatum: 23. September 2012

Wohnort: Berlin

Beruf: Nervigen Leuten auf die Nerven gehen...

: 26432

: 8.21

: 60

Danksagungen: 655

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 28. April 2013, 23:00

Von der Optik her hat mir Golf noch nie recht gefallen. Fahren tut er sich dafür gut. Mit dem Motor aber nur für Landstraßen geeignet, denn auf der BAB fehlt einfach die Leistung und saufen tut der 1.2 TFSi dann auch wie ein Alkoholiker. Die Sparsamkeit kann ich also nicht bestätigen.
Best of: :122: BMW 328i F31 :123: BMW X1 25d XDrive :124: Mini Cooper S Cabrio :63: Citroen C3 Picasso HDi90

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Thoc (29.04.2013)

carcraxx

Fortgeschrittener

Beiträge: 323

Registrierungsdatum: 2. Februar 2012

Danksagungen: 398

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 28. April 2013, 23:45

Der Motor ist wirklich gut und ausreichend flott, natürlich nicht für Überholarien und Rennen auf der AB geeignet, aber für das normale "Tagesgeschäft" gut zu gebrauchen. Den hat mein Vater als Zweitwagen gekauft und nutzt ihn um einkaufen oder zur Arbeit zu fahren. Für alles andere hat man ja noch Cabrios in der Garage ;) .

Ja, über ca. 140 km/h läuft gerne etwas mehr Sprit durch, aber in der Stadt und Überland ist der Verbrauch wirklich in Ordnung, der Wagen ist sehr ruhig und leise und der Motor hat eine wirklich gute Gasannahme. Unserer hat auch noch ein paar mehr Kreuze in der Aufpreisliste erhalten, sodass es sich damit sehr gut leben lässt.

Wer viel und weit fährt wird damit auf Dauer aber eventuell auch nicht glücklich (für die AB auf Dauer zu schlapp). Trotzdem insgesamt ein sehr gutes Auto.

dmo

Schüler

Beiträge: 78

Registrierungsdatum: 11. April 2013

Danksagungen: 101

  • Nachricht senden

4

Montag, 29. April 2013, 12:33

und die Boxen im Fond waren defekt oder ist das vilt so gewollt?


Hatte der hinten überhaupt Lautsprecher? :210:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

NorthLight (29.04.2013)

MacGaiiz

unregistriert

5

Montag, 29. April 2013, 12:38

Jaaa, deswegen wunderte mich es auch, dass die entweder defekt oder gewollt ohne funktion waren.

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.