Sie sind nicht angemeldet.

oskar

Fortgeschrittener

Beiträge: 564

Registrierungsdatum: 16. Februar 2011

Danksagungen: 333

  • Nachricht senden

226

Dienstag, 22. Juli 2014, 19:48

kann ich so nicht bestaetigen - ich hbae bereits ca. 1.000 male einen mietwagen angemietet, das erste mal in den 80´ern zunaechst einen VW Bully, dann einen 2 CV (Ente).


1000e habe ich nicht, aber 70-80 werde ich in der Region Süd-/Osteuropa schon haben. Vielleicht 25 in Südeuropa.
Ich investiere serh gerne und oft in die grossen 4, gerade weil ich dann die ganze Nachbereitung auch über das lokale Centre laufen lassen kann - allerdings ist es eben auch bei Hertz&Avis immer wieder zu Problemen gekommen - auch weil das oft lokale Partner bzw. eigens geführte Stationen sind. Polen muss ich da löblich ausnehmen - ich glaube aber immer, dass das subjektive Erfahrungen sind.

OnTopic vom Wochenende: Klasswagen Car rental - 5er gebucht, diesen erhalten - 45Tkm runter - recht gut ausgestattet - hat alles gepasst.
Nur diese wilde Masche mit dem immer wieder neuen Schadensprotokoll verstehe ich nicht - als Vielmieter geht man dann eben das ganze sportlich an und lässt jeden kleinsten Kratzer aufschreiben und filmt mit Zeugen, Dauer mind. 20mins ;) Er hatte dananch keine Lust mehr, da es auch recht warm war. Bei Rückgabe hat er dann nichts gefunden :D

oskar

Fortgeschrittener

Beiträge: 564

Registrierungsdatum: 16. Februar 2011

Danksagungen: 333

  • Nachricht senden

227

Dienstag, 22. Juli 2014, 19:52

Ist leider der Standard in Süd-/Osteuropa. Da wird im Prinzip nur mit SBs und solchen "Schäden" Geld gemacht; die Mietpreise sind ja meist minimal.

Deshalb lohnt es sich durchaus, ein paar Euros mehr zu investieren, mit Sixt hab ich in Südeuropa bisher sehr gute Erfahrungen gemacht...
Ich miete ja auch bevorzugt bei Sixt - aber hast Du das mal in Italien oder Kroatien gemacht? Dann bist Du ganz schnell bei einem lokalen Franchise-Unternehmer, der seine eigene "kleinen Regeln" hat. Spanien&Portugal auch nie ein wirkliches Problem.
Die paar Euros mehr würde ich liebend gerne immer investieren, wenn es den Stress dananch minimiert - nur gibts dieses Angebot leider nicht flächendeckend in Europa.

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 696

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 11879

  • Nachricht senden

228

Dienstag, 22. Juli 2014, 20:00

Hab bisher hauptsächlich Erfahrungen mit Griechenland. Waren auch alles Franchise-Nehmer, hat aber immer reibungslos geklappt. Gab immer relativ frische Autos und mit Schäden gab es auch nie Probleme. Kann aber auch uU an meinem Status gelegen haben, vielleicht trauen die sich bei DIA aus Deutschland auch einfach nicht so viel, das kann ich nicht beurteilen.

oskar

Fortgeschrittener

Beiträge: 564

Registrierungsdatum: 16. Februar 2011

Danksagungen: 333

  • Nachricht senden

229

Dienstag, 22. Juli 2014, 20:09

Hab bisher hauptsächlich Erfahrungen mit Griechenland. Waren auch alles Franchise-Nehmer, hat aber immer reibungslos geklappt. Gab immer relativ frische Autos und mit Schäden gab es auch nie Probleme. Kann aber auch uU an meinem Status gelegen haben, vielleicht trauen die sich bei DIA aus Deutschland auch einfach nicht so viel, das kann ich nicht beurteilen.
Griechenland habe ich bisher nur 2x Avis gehabt - das hat gepasst. Zuletzt passiert da ja nicht mehr wirklich was beruflich interessantes und sooft kann ich auch nicht in den Urlaub. Und am Status bei Sixt sollte es nicht liegen - da liegen wir gleichauf ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nsop (22.07.2014)

schauschun

Erleuchteter

Beiträge: 5 320

Registrierungsdatum: 9. März 2009

Wohnort: gelsenkirchen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 4454

  • Nachricht senden

230

Mittwoch, 23. Juli 2014, 21:38

Update: 2

WARNUNG VOR THRIFTY/BUDAPEST

gestern abend hatte ich dann auch eine email von billiger-mietwagen.de im postfach:

Zitat

Sehr geehrter Herr Schauschun,

wir bedauern sehr, dass es bei der Anmietung Ihres Mietwagens Unannehmlichkeiten gegeben hat. AutoEurope hat uns informiert, dass sie Ihre Reklamation nicht bearbeiten können, solange nicht alle benötigten Dokumente vorliegen.

Bitte schicken Sie uns folgende Unterlagen zu:

- Kreditkarten-Kontoauszug

- Mietvertrag

Sie können die Unterlagen ganz einfach online über folgenden Link hochladen: https://www.billiger-mietwagen.de/reklam…xxxxxxxxxx.html. Alternativ können Sie uns die Unterlagen per Fax oder Post zuschicken.

Bitte berücksichtigen Sie in diesem Zusammenhang, dass billiger-mietwagen.de nur als Vermittler, nicht aber selbst als Anbieter tätig ist. Über die rechtliche und finanzielle Regulierung Ihres Falles können deswegen auch nur der Mietwagenvermieter vor Ort und Ihr Veranstalter AutoEurope entscheiden. Unser Service für Sie: wir setzen uns für Sie bei diesen Parteien ein und unterstützen Sie bei der Kommunikation!

Bitte senden Sie uns die Unterlagen so bald wie möglich zu, da sich ansonsten die Bearbeitungszeit Ihrer Reklamation verlängert.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr billiger-mietwagen.de - Team


natuerlich umgehend die geforderten unterlagen nachgereicht.

ansonsten noch nichts neues, auch nicht von der lufthansa-card
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann !
Als ich jung war, hieß Twix noch Raider und Komasaufen hieß Vorglühen!

neverman

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 24. Juli 2014

  • Nachricht senden

231

Donnerstag, 24. Juli 2014, 13:28

driveFTI

Also ich werde nie wieder bei driveFTI buchen. Ich hatte einen Minivan "Citroen Picasso o.ä." gebucht und die haben mir dann nur einen normalen Audi A3 angeboten. Sie haben behauptet, dass das die gleiche Fahrzeugklasse sei, obwohl der Picasso 20cm länger, 20cm höher und 5cm breiter und der A3 definitiv kein Minivan ist. Da der A3 zu klein gewesen wäre, musste ich ein größeres Auto nehmen; den Mehrpreis will driveFTI mir aber nicht erstatten. Wenigstens hat Check24 mir einen Teil ersetzt.

secondhirn

I think i spider

Beiträge: 6 463

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Aktuelle Miete: 3ZKBB

Danksagungen: 6243

  • Nachricht senden

232

Donnerstag, 24. Juli 2014, 13:31

kannst du das einwenig ausweiten? Welche Klasse (SIPP Code) war der Picasso? (ist ein 4 Stelliger Buchstaben code). Bei welchem Vermieter bist du gelandet? Und welches Auto hast du dann mitgenommen?

Howert

Profi

Beiträge: 1 742

Registrierungsdatum: 9. Juli 2013

Wohnort: Erlangen

Beruf: Student

Danksagungen: 1830

  • Nachricht senden

233

Donnerstag, 24. Juli 2014, 13:32

@neverman:

Interessante Infos dazu wären:

Auf welcher Website hast du gebucht?
An welcher Station hast du gebucht?
Wer war der Vermieter vor Ort?
Welchen Sippcode hattest du auf deiner Reservierung stehen?
Was hat Check24 damit zu tun?

Ansonsten kann man mit diesem Post nichts anfangen leider :)
:209: Wer am Fahren keinen Spaß hat, der sollte es lieber bleiben lassen :D :203:

schauschun

Erleuchteter

Beiträge: 5 320

Registrierungsdatum: 9. März 2009

Wohnort: gelsenkirchen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 4454

  • Nachricht senden

234

Mittwoch, 3. September 2014, 21:41

update 3 - warnung vor thrifty budapest

originalbeitrag: warnung vor thrifty car rental budapest
update 1
update 2

am 20.08.2014 die ablehnung von billiger-mietwagen.de erhalten:

Zitat

Sehr geehrter Herr schauschun,

am 16.07.2014 haben Sie Ihre Reklamation bei uns eingereicht. Inzwischen wurde der Vorgang mit dem Veranstalter AutoEurope und dem Vermieter vor Ort geklärt.

Wir wurden soeben von AutoEurope informiert, dass laut dem Vermieter fehlende Radkappen berechnet wurden. Wir haben beigefügte Unterlagen hierzu erhalten. Da Sie ein Angebot mit Selbstbeteiligung gebucht hatten, kann AutoEurope leider keine Erstattung anbieten.

Sollten Sie noch Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Wir sind bemüht, unseren Service ständig zu verbessern. Deshalb würden wir Sie bitten, die Abwicklung des Vorgangs mit drei kurzen Fragen zu bewerten. Bitte klicken Sie auf den untenstehenden Link.


habe dann den service von billiger-mietwagen, von auto-europe und natuerlich von thrifty alle mit dem negativsten urteil bewertet und auch nochmals meinen widerspruch gegen diese illegale belastung von thrifty mitgeteilt.

daraufhin am 26.08.2014 von billiger-mietwagen.de folgende antwort erhalten:

Zitat

Sehr geehrter Herr schauschun,

vielen Dank für Ihre Antwort. Leider können wir in diesem Fall nicht weiter tätig werden. Wenn Sie bei Rückgabe explizit mit dem Vermieter über die Radkappen gesprochen haben, sollten Sie sich diesbezüglich auch wieder mit einem Einspruch direkt an den Vermieter wenden.

Als Reisebüro haben wir keine Möglichkeit uns hier noch einzuschalten.

Es tut uns Leid, dass wir Ihnen keine positive Nachricht übermitteln können.

Mit freundlichen Grüßen


nachdem ich u.a. mit folgenden infos nochmals meinen widerspruch unterfuettert hatte:

Zitat

Wenn ich hier keinen Betrug unterstellen will (in Deutschland kosten alle 4
> Originalradkappen keine 40,- EUR, bei einem Suzuki-Händler!), ist es zuzmindest so, dass
> die Kappen nach meiner Übergabe entfernt/gestohlen wurden.
>
>
> Ich bitte um weiterte Veranlassung.

> MfG


soviel zum blamabelen resultat der bemuehungen von auto-europe ujhd billiger-mietwagen.de

_____________________________________________________________________________

parallel habe ich ja -wie gepostet- auch den umsatz auf meiner lh cc reklamiert.

am 04.08.2014 hatte dier lh service dann mitgeteilt ncoh weiter details zu meiner reklamamtion zu benoetige., diese informationen soll ich bis zum 15.08.2014 einreichen (zeitliche vorgabe von mastercard ™). sollte keinerlei reaktion in diesem zeitraum eingereicht werden, wuerde meine reklamation als bearbeitet bzw. gegestandslos/widerrufen angesehen.
(thrifty budapest hatte zwischenzeiotlich an die lufthansa ein 14-seitiges fax gesendet, welches neben mietvertrag und kautionsbeleg auch eine schadensmeldung AN mich (bis heute nicht erhalten!) , eine check-inn protokoll (ohne meine unterschrift) und eine dubiose autohausrechnung ueber 200,- EUR fuer 4 radkappen enthielt)
habe dann unter dem 14.08.2014 der lh per email geantwortet:

Zitat

NACHTRAG: Servicekartennummer: 99200xxxxxxxxx, Ihr Schreiben vom 04.08.2014

An:
Lufthansa Miles & More Credit Card Service

Sehr geehrte Damen und Herren,

wie in Ihrem o.g. Schreiben gewünscht, reiche ich ihnen hiermit die geforderten Informationen nach:

ich habe bereits gestern einen brief mit gleichem Inhalt an Sie gesendet, incl. meiner Originalunterschrift.
Da ich gerade aktuell keinen Scanner zur Verfügung habe, werde ich Ihnen das Anschreiben im Laufe des nachmittages auch noch an die Fax-Nr.: 069 -667 888 910 übermitteln.

Die benötigten Informationen bereits vorab:

Der Umsatz wird von mir weiterhin reklamiert und damit nicht anerkannt.
Es ist NICHT richtig, dass bei Fahrzeugrückgabe vier Radkappen fehlten.
ich habe den Mietwagen um 04:50 Uhr Ortszeit, am 11.07.2014, an einen Mitarbeiter von Thrifty übergeben. Den Tacho habe ich dabei mit einem Kilometerstand von 11580 km fotografiert (siehe Anlage). Ein Rückgabebeleg mit der Uhrzeit 04:55 Uhr wurde mir ausgehändigt. ich habe mich mit dem Mitarbeiter noch kurz ausgetauscht, dass an der vorderen Radkappe evtl. ein Riss vorhanden seie, daraufhin hat mich der Mitarbeiter darauf hingewiesen, dass Thrifty die Radkappen mit sog. Kabelbindern versieht.
Über diesen Umstand kann ich auch eine Versicherung an Eides statt abgeben.
darüberhinaus ergeben sich auch andere (um es höflich zu formulieren) "Unstimmigkeiten in der thrifty Dokumentation.
Laut dem mir durch die Lufthansa Miles & More Credit Card zur Verfügung gestellten Unterlagen, hier Page 12 of 14, ist der Wagen um 09:18 Uhr am 11.07.2014 eingecheckt worden, mit einem Kilometerstand von 11587 km und einem Tankinhalt von 8/8.
Wie aus den beigefügten Unterlagen ersichtlich, wurde der Wagen um 04:55 Uhr, mit 11580 km und einem Tankinhalt von 1/2 dem Mitarbeiter zurück gegeben.
Der Schaden ist also nicht mir zuzuordnen !

Ich bitte daher nochmals die illegale Belastung meiner Kreditkarte durch Thrifty zu retournieren.

Mit freundlichen Grüßen
schauschun


heute dann von LH per Brief (datiert auf den 01.09.2014) informiert worden:
den von ihnen reklamierten umsatz in hoehe von 215,- EUR werden wir ihrem kartenkonto bis zur endgueltigen klaerung gutschreiben. sollte sich nachtraeglich ein anderer sachverhalt ergeben, wird die gutschrift wieder storniert. in diesem fall informieren wir sie schriftlich.
falls wir noch weitere angaben von ihnen benoetigen, werden wir uns mit ihnen in verbindung setzen.
...
....

Mit freundlichen Gruessen
Ihr Lufthansa Miles & More Credit Card Service

______________________________

Habe dann heute auch noch kurz mit dem entsprechenden mitarbeiter telefoniert.
dieser teilte mir mit, dass zu 99% der fall geschlossen seie. da muesse schon von thrifty eine unterschrift etc. von mir vorgelegt werden koennen o.ae.
ansonsten seie der fall "durch"

______________________________

zur vorsicht habe ich ja auch noch bei der www.icarhireinsurance.com einen schadensfalkl online geoeffnet.
sollte also doch noch der fall eintreten, dass lh mir den schaden nochmals belastet, werde ich die belege bei der icarhire einreichen.

auch wenn es mir sehr stark widerstrebt diese dubiose (aus meiner sicht illegale) forderung zu begleichen.

_____________________________

so, eion wenig lang geworden, aber vielleicht interessiert es ja den ein oder anderen member auch in einer solchen ausfuehrlichkeit !
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann !
Als ich jung war, hieß Twix noch Raider und Komasaufen hieß Vorglühen!

Es haben sich bereits 30 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Wilhelm (03.09.2014), Tob (03.09.2014), Oberhasi (03.09.2014), Mind_LDAR (03.09.2014), EUROwoman. (03.09.2014), Mojoo (03.09.2014), passi_g (03.09.2014), h3po4 (03.09.2014), LZM (03.09.2014), invator (03.09.2014), dont.eat.me (03.09.2014), Grün07 (03.09.2014), nobrainer (03.09.2014), Clycer (03.09.2014), El Phippenz (03.09.2014), jimmy (03.09.2014), Turbopfeifen (04.09.2014), sean (04.09.2014), dmx (04.09.2014), Jan S. (04.09.2014), olmedolme (04.09.2014), MIETWAGEN-FAN (04.09.2014), rulfiibahnaxs (04.09.2014), lindor (04.09.2014), Flowmaster (05.09.2014), sijuherm (05.09.2014), Spilletti (05.09.2014), Geigerzähler (06.09.2014), Chakky (19.10.2014), Philipp Saß (21.01.2016)

schauschun

Erleuchteter

Beiträge: 5 320

Registrierungsdatum: 9. März 2009

Wohnort: gelsenkirchen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 4454

  • Nachricht senden

235

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 15:43

Update 4 - warnung vor thrifty budapest

Erstbeitrag: warnung vor thrifty budapest
update1
update2
update3

nachdem ich einige zeit nichts mehr von der unsaeglichen thrifty geschichte gehoert habe, erhielt ich am 17.10.2014 (datiert auf den 14.10.2014) einen weiteren brief von der lh:

Zitat

sehr geehrter herr schauschun,
sie hatten um rueckbuchung eines umsatzes gebeten.
das unternehmen hat unsere rueckbuchung nicht akzeptiert und uns nachfolgende unterlagen gesendet.
um ggf. eine erneute rueckbuichung veranlassen zu koennen, bitten wir sie uns eine aktuelle stellungnahme (wenn moeglich auf englisch) bzgl. der unterlagen des unternehmens bis zum 28.10.2014 zu senden.
es ist unbedingt erforderlich, dass sie diesen termin einhalten, da mastercard strenge fristen fuer die klaerung von reklamationen vorgibt, sollten wir bis zu dem o.g. datum keine nachricht voin ihnen erhalten, gehen wir davon aus, dass der umsatz von ihnen getaetigt wurde und werden unsere vorlaeufige gutschrift wieder stornieren.

angehaengt war ein 16-seitiges fax von thrifty budapest mit allenmoeglichen kopien des vertrages etc.
und 1 seite mit unglaublichen infos, hier ein kurzer auszug:

Zitat

1) On Page 2 of 16 from the Chargeback ID 159982016 the merchant (Thrifty Car Rental) comments with Top 1) that the voucher not include the license fee and the vignette.
2) Furthermore the merchant claims that during the rental I had lost all 4 hubcaps.
3) The merchant also declares that he send the invoice and an information letter to me, the cardholder.
4) cardholder- did not dispute the fact that returned the car without the 4 hubcaps.


habe dann am 28.10.2014 gegen 07:00 morgens per fax und email meine antwort an die lh gesendet (auf deutsch und englisch) geantwortet:
unstrittig ist die vignette und strassengebuehr. dann habe ich kopie des einzelverbindungsnachweises vom telefon ueber die gefuehrten gespraeche mit thrifty beigefuegt und nochmals kopien von meinem check-in protokoll von 04:55 uhr und dem weiteren check-in protokoll von thrifty mit 09:16 uhr, ausserdem fotos vom abweichenden kilometerstand. auch nachweis, dass ich ueber billiger-mietwagen.de (und diese ueber auto europe) die behauptung der fehlenden radkappen (waehrend meiner mietzeit) bestreite (did not dispute the fact that I returned the car without the 4 hubcaps. auch habe ich bis heute kein schreiben/rechnung von thrifty budapest erhalten (lediglich ueber die umsatzreklamation bei der lh wurde ein mir nicht bekanntes schreiben beigefuegt. auch auf meine anrufe erfolgte bis heute nicht der versprochene rueckruf![/quote]

nachdem absenden ist mir dann noch folgendes aufgefallen, was ich dann sofort per fax und email an die lh nachgemeldet habe:

Zitat

ich habe gerade eben beim Absenden meines Schreibens festgestellt, dass der Haendler Thrifty mit Page 11 of 16 des Schreibens Chargeback ID 159982016

mein mir ausgehändigtes Rückgabeprotokoll von 04:55 Uhr nachträglich verändert/verfälscht hat!

Es wurde nachträglich ein „New Damage“ auf dem Check-In Protokoll vermerkt !

Das ist ja an Dreistigkeit kaum zu überbieten!

Mit freundlichen Grüßen


so, dann warten wir einmal ab, was als naechstes kommt.

@all:
wie ist denn eure meinung, ueberlege jetzt eine strafanzeige wegen betruges gegen thrifty budapest zu stellen, wie wuerdet ihr das sehen?
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann !
Als ich jung war, hieß Twix noch Raider und Komasaufen hieß Vorglühen!

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 586

Danksagungen: 33536

  • Nachricht senden

236

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 15:55

die Frage ist eher, ob du das nicht sogar musst, um LH nachzuweisen, dass die Rückbuchung erfolgen muss.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

svaeni

Erleuchteterer

Beiträge: 5 494

Registrierungsdatum: 13. März 2011

Wohnort: HH Eimsbüttel

: 28607

: 8.82

: 107

Danksagungen: 5784

  • Nachricht senden

237

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 15:58

Man muss ja nicht "wegen" etwas anzeigen. Einfach zur Polizei gehen, Sachverhalt schildern und sagen dass man das nicht okay findet. Würde ich auch machen.
Maach et joot, ävver nit zo off!

Meine :203: Top 8:
Mercedes S 500 / 350 L | BMW M3 Cabrio | Mercedes SL 500 | BMW 650i Cabrio| Mercedes CLS 350 CDI | BMW 650i Coupé | BMW Z4 35is | BMW 330i Cabrio

schauschun

Erleuchteter

Beiträge: 5 320

Registrierungsdatum: 9. März 2009

Wohnort: gelsenkirchen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 4454

  • Nachricht senden

238

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 16:14

@svaeni: in nrw gibt es ja die moeglichkeit zur online anzeige (ich habe erst neulich 1h auf der polizeiwache gesessen, weil ich 2 aufgefundene, voll gestempelte kennzeichen dort persoenlich abgegeben habe) - dabei gibt es dann aber nur die moeglichkeit ja/nein.

@EUROwoman.:

habe ich der lh schon (unabhaengig vor der mir erst jetzt aufgefallenen verfaelschung meines ci-protokolls) vor ca. 2 monaten vorgeschlagen, aber noch keine antwort darauf erhalten. evtl werde ichg jetzt nochmals eine kurze anfrage mit nur diesem sachverhalt an die lh senden.
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann !
Als ich jung war, hieß Twix noch Raider und Komasaufen hieß Vorglühen!

schauschun

Erleuchteter

Beiträge: 5 320

Registrierungsdatum: 9. März 2009

Wohnort: gelsenkirchen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 4454

  • Nachricht senden

239

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 16:18

EDIT:

Anfrage an LH ist raus:

Zitat

Sehr geehrte Damen und Herren,
wäre es für die weitere Bearbeitung bei Ihnen hilfreich, wenn ich eine Strafanzeige gegen Thrifty Budapest stelle?
Ich bitte um schnellstmögliche Benachrichtigung.
Mit freundlichen Grüßen

schauschun
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann !
Als ich jung war, hieß Twix noch Raider und Komasaufen hieß Vorglühen!

svaeni

Erleuchteterer

Beiträge: 5 494

Registrierungsdatum: 13. März 2011

Wohnort: HH Eimsbüttel

: 28607

: 8.82

: 107

Danksagungen: 5784

  • Nachricht senden

240

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 16:23

@svaeni: in nrw gibt es ja die moeglichkeit zur online anzeige (ich habe erst neulich 1h auf der polizeiwache gesessen, weil ich 2 aufgefundene, voll gestempelte kennzeichen dort persoenlich abgegeben habe) - dabei gibt es dann aber nur die moeglichkeit ja/nein.

Genau du machst das einfach, dann prüft der Staatsanwalt ob ein hinreichender Anfangsverdacht vorliegt (in Form deiner Schilderung) und wird entweder ein Verfahren einleiten, oder auch nicht.
Maach et joot, ävver nit zo off!

Meine :203: Top 8:
Mercedes S 500 / 350 L | BMW M3 Cabrio | Mercedes SL 500 | BMW 650i Cabrio| Mercedes CLS 350 CDI | BMW 650i Coupé | BMW Z4 35is | BMW 330i Cabrio

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

schauschun (29.10.2014)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Verwendete Tags

Buchbinder, Langzeitmiete

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.