Sie sind nicht angemeldet.

  • »Julius-Cäsar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 115

Registrierungsdatum: 21. November 2014

Danksagungen: 382

  • Nachricht senden

1

Montag, 19. Januar 2015, 10:33

Audi S1 Sportback Quattro I Autohopper Bergkamen

Auch wenn inzwischen einige Zeit ins Land gegangen ist würde ich gerne einen kurzen Bericht zu einem eher seltenem Fahrzeug, dem Audi S1 verfassen und publizieren.

Anmietung
Die Anmietung erwies sich im Voraus per Mail als unkompliziert und freundlich.
Da ich schon sehr gespannt auf das Fahrzeug war und zeitlich nicht eingebunden war fragte ich 3 Tage vor dem eigentlichen Mietbeginn an ob ich das Fahrzeug eventuell früher abholen könnte, das war binnen einer Stunde kein Problem, Respekt dafür!
Angekommen, etwas abseits der menschlichen Zivilisation haben meine Augen das Objekt der Begierde aufgrund relativ kleinen Fuhrparks zügig erfasst.
Die Anmietung war unkompliziert, vielseitige und für mich als Sixt-Mieter ungewöhnliche Zahlungsmethoden wie Bargeld waren ebenfalls möglich, die Kaution war angemessen/gering.
Der Kontakt zur Station war super freundlich.

Übergabe
Wie es sich bei einer service-orientierten Autovermietung gehört wurde die Wagenübergabe persönlich durchgeführt und es gab eine kleine Einweisung in das mir als A1 1.4 TSI weitestgehend bekannte Fahrzeug.
Hatte ich doch erst vor kurzem meine LDAR-Miete abgegeben, ist der etwas kahle Innenraum erstmal eine kleine Enttäuschung, da er sehr sachlich gehalten ist und die Instrumente einen nicht vergessen lassen, dass man in einem Kleinwagen sitzt.

Fahrzeug

Nach kurzem warm fahren, was beim S1 recht schnell der Fall ist ging es auf die Autobahn Richtung Heimat.
Ich hatte recht schnell das Bedürfnis doch mal einfach aufs Gaspedal zu latschen :D
Einfach geil – meinem subjektiven Eindruck nach ist er im Anzug doch noch erheblich stärker als ein 7er GTI.
Auf der Autobahn hatte ich zunächst das Gefühl, dass er ab ca. 180 Km/h unheimlich schwammig ist, das lag aber offensichtlich an der Autobahn, denn auf anderen Strecken wiederholte sich dieses Gefühl nicht.
Die wahre Stärke offenbart sich bei dem Sprint von 0-100, denn die Traktion ist unfassbar genial und man wird es meiner Meinung nach nur schwer schaffen mit dem kleinen Flitzer Traktionsprobleme zu bekommen.
Der Wagen ist definitiv laut im Vergleich zum Golf GTI, das machen einem die diverse Blicke von verwunderten Passanten deutlich.
Das Fahrzeug und der Sound verleiten einen dazu den Proll raus hängen zu lassen.
Der Sound bringt aber auch mit sich, dass man bei längeren Strecken auf der Autobahn etwas genervt ist, auch wenn man den Soundgenerator durch Verwendung der drive.select Taste etwas leiser stimmen kann, brummt einem nach der Zeit der Schädel und man sehnt sich in eine deutsche Mittelklasselimousine.
Da ich kein Rennfahrer oder Experte auf dem Gebiet bin, kann ich zum Fahrwerk etc. nur wenig sagen.
Das Fahrwerk ist straff, aber noch komfortabel genug, meiner Meinung nach ein guter Mix.
Die Lenkung unheimlich direkt, zur Verarbeitung, Platzangebot und Innenraum werde ich keine großartigen Worte verlieren, die ist dem Audi-Standard entsprechend und im Forum hinlänglich bekannt.
Zur Ausstattung kann ich sagen, dass er Xenon, Sitzheizung und MMI? hatte.
Der Verbrauch ist nicht ganz so schön, so 12l bei viel Stadtverkehr habe ich i.d.R. erreicht.
Ich war lange Zeit der Überzeugung, dass er nicht unter 10l fahrbar ist, bis ich mit einem Familienmitglied welches allergisch auf hohe Geschwindigkeiten und starke Beschleunigungen reagiert gefahren bin, dann waren auf der BAB 7.5l/100km machbar.

Fazit
Meiner Meinung nach ist es der deutlich aggressivere kleine Bruder vom Golf GTI.
Für 1 Woche mieten war es der Hammer, nicht umsonst bin ich mit den Frei-KM nicht hingekommen.
Kaufen würde ich mir aber auf jeden Fall lieber den GTI, er ist einfach erwachsener, bietet die bessere Ausstattung an, bietet mehr Platz und ist im Unterhalt günstiger.
Dafür lässt man mit dem S1, insbesondere bei nasser Fahrbahn so ziemlich jeden Fronttriebler an der Ampel stehen ;-)

Vielen Dank an Autohopper Bergkamen, bei dieser kleinen Autovermietung wird Service groß geschrieben :)





Es haben sich bereits 51 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

dont.eat.me (19.01.2015), mattetl (19.01.2015), (19.01.2015), Spilletti (19.01.2015), nobrainer (19.01.2015), scdhn (19.01.2015), timber (19.01.2015), Jan S. (19.01.2015), Scimidar (19.01.2015), etth (19.01.2015), Salomon (19.01.2015), Crz (19.01.2015), ambee (19.01.2015), Spaßfunktionsmieter (19.01.2015), Hobbes (19.01.2015), Theo. (19.01.2015), TLLmeister (19.01.2015), Niko (19.01.2015), rm81goti (19.01.2015), Anito (19.01.2015), Kaveo (19.01.2015), El Phippenz (19.01.2015), Malagant (19.01.2015), dontSTOP (19.01.2015), x-conditioner (19.01.2015), Chevalier_der_Zwote (19.01.2015), DiWeXeD (19.01.2015), EUROwoman. (19.01.2015), sosa (19.01.2015), dmx (19.01.2015), Mietkunde (19.01.2015), Peppone (19.01.2015), Mechnipe (19.01.2015), tom.231 (19.01.2015), Il Bimbo de Oro (19.01.2015), passi_g (19.01.2015), taubes (19.01.2015), (19.01.2015), Radio/Active (19.01.2015), na5267 (19.01.2015), msommerk (19.01.2015), Tob (19.01.2015), Alex-4u (19.01.2015), Turboman (19.01.2015), Geigerzähler (19.01.2015), Dauermieter-Das Original (19.01.2015), cabby (19.01.2015), markus_ri (20.01.2015), Kurt. (20.01.2015), Brabus89 (23.01.2015), Disorder (23.01.2015)

Il Bimbo de Oro

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 10 459

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 10022

  • Nachricht senden

2

Montag, 19. Januar 2015, 18:50

Aber warum vier Endrohre? :(
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

Exil-Brazil

BMW-Joinville

Beiträge: 1 017

Registrierungsdatum: 6. September 2014

Danksagungen: 2060

  • Nachricht senden

3

Montag, 19. Januar 2015, 18:57

Die scheint es im Sonderangebot gegeben zu haben, denn am S3 hat man die gleiche Anzahl ja nun auch verbaut.

Evtl. hat man in Ingolstadt aber auch Angst, dass man die kleineren S Modelle wie S1 und S3 sonst nicht wahrnehmen würde :107:

Ich verstehe es auch nicht. Die Anlage am A1 Quattro fand ich da deutlich besser gelungen.

Manchmal ist weniger einfach mehr!
M Performance BMW do Brasil

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 581

Danksagungen: 33520

  • Nachricht senden

4

Montag, 19. Januar 2015, 19:13

Welcher s audi hat denn nicht vier Rohre?
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

SaCalobra (19.01.2015)

x-conditioner

TOP VIP Kunde

Beiträge: 4 531

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2011

Wohnort: Bremen

Beruf: TV-Kritiker im Homeoffice

: 58585

: 7.48

: 205

Danksagungen: 13474

  • Nachricht senden

5

Montag, 19. Januar 2015, 19:15

Ist neuerdings das Audi Einheitsdesign:
Alle S-Modelle = 4 Einzelrohre
Alle RS-Modelle = 2 ovale Rohre
Ausnahme: der RS Q3, der nur ein ovales Endrohr hat (sieht extrem beschissen aus)

Finde es auch blöd, bei S1 und S3 hätte man ruhig die von Exil-Brazil benannte Lösung wie im A1 quattro nehmen: 2 runde Einzelrohre.
Beste Mieten seit 2011:
Audi TT 2.0 TFSI quattro, Audi A6 2.0 TDI, Audi A6 3.0 TDI quattro, BMW 330d, 335d Coupé, 335ix, 430dx (GC), 530dx, 535dx, 640d Coupé, 740dx, 760Li, BMW Z4 35is, Jaguar F-Type Cabrio, VW Golf GTI

JohnDoe

...fährt ohne Windschott...

Beiträge: 4 005

Registrierungsdatum: 27. Januar 2008

Wohnort: Detmold

Danksagungen: 3862

  • Nachricht senden

6

Montag, 19. Januar 2015, 19:16

Welcher s audi hat denn nicht vier Rohre?


Der Vörganger 8P S3... Sah wirklich deutlich dezenter und angenehmer aus. Aber jeder wie er mag.

Exil-Brazil

BMW-Joinville

Beiträge: 1 017

Registrierungsdatum: 6. September 2014

Danksagungen: 2060

  • Nachricht senden

7

Montag, 19. Januar 2015, 19:22

Ist neuerdings das Audi Einheitsdesign:
Alle S-Modelle = 4 Einzelrohre
Alle RS-Modelle = 2 ovale Rohre
Ausnahme: der RS Q3, der nur ein ovales Endrohr hat (sieht extrem beschissen aus)

Finde es auch blöd, bei S1 und S3 hätte man ruhig die von Exil-Brazil benannte Lösung wie im A1 quattro nehmen: 2 runde Einzelrohre.
Haben die beim Facelift des RS Q3 die Anlage nicht auch geändert?

Vier Endrohre sind es definitiv nicht. Doppelt links?

Sorry, gerade geschaut. Bleibt wie beim Vorfacelift, einfach links.
M Performance BMW do Brasil

dont.eat.me

Glücksdrache

Beiträge: 638

Registrierungsdatum: 4. August 2014

Beruf: Überlebenskünstler

: 56456

: 7.28

: 298

Danksagungen: 1215

  • Nachricht senden

8

Montag, 19. Januar 2015, 19:51

Finde die 4 Endrohre bei diesem kleinen Wagen so :thumbup: :101: :115:
Es ist einfach so bescheuert, dass es schon wieder genial ist! Besser wäre es nur noch mit 4 Endrohren in der Mitte wie bei einer Corvette! :118:

Ach was freue ich mich schon auf den 30.01.!

@Julius-Cäsar: Danke für den kurzen Bericht! Hoffe das ich dazu noch was hinzufügen kann!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mietkunde (19.01.2015), Julius-Cäsar (20.01.2015)

Turboman

Tempomat sitzt im rechten Fuß

Beiträge: 2 977

Registrierungsdatum: 17. Februar 2011

: 26186

: 8.75

: 110

Danksagungen: 983

  • Nachricht senden

9

Montag, 19. Januar 2015, 21:12

Haben die beim Facelift des RS Q3 die Anlage nicht auch geändert?

Technisch nur schwer zu lösen. Auf der anderen Seite ist einfach kein Platz, deswegen hat der seinen Auspuff nur auf einer Seite.
:203: only

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.