Sie sind nicht angemeldet.

12nine

Rotstiftschwinger und Ex-Finanzkrisenauslöser

  • »12nine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 116

Registrierungsdatum: 2. Juni 2011

Aktuelle Miete: 118i & S1000R

Wohnort: München

: 9061

: 6.38

: 38

Danksagungen: 1162

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 28. Januar 2015, 22:16

BMW M135i xDrive | BMW on Demand

Schneechaos oder xDrive-Wetter

Da ich mich schon länger nicht mehr mit on Demand bespast hatte, wollte ich eigentlich einen M4 mieten. Aus dem M4 ist wegen Nichtverfügbarkeit ein M135i geworden - zum Glück hab ich mich für die wintertaugliche Version mit Allrad entschieden.

Anmietung
Die Anmietung verlief wie gewohnt unkompliziert. Der einzige Knackpunkt ist die Sache mit dem zweiten Fahrer. Die AGB sagen was von schriftlicher Zustimmung des Vermieters, am Counter spricht man von der alten Regelung, also jeder der die Kriterien von On Demand für das jeweilige Fahrzeug erfüllt. Das könnte stimmiger sein. Genug Kritik, zum Auto:
Modell ist klar, Motorisierung ist klar, bei xDrive gibts auch nur Automatik und der Rest ist auf dem Screenshot:


Was gestern nicht benötigt wurde aber trotzdem fehlte: Tempomat, sieht auch unschön am Lenkrad aus mit den Blenden.


Fahren
Von außen eher unauffällig und innen, vom Lenkrad abgesehen, wie jeder andere 1er, änderte sich der Eindruck beim Anlassen sofort. Der 6-Zylinder dreht erst einmal hoch und bellt dabei wunderbarst basslastig.
Also Sportmodus rein für den Rest des Abends und raus vor die BMW Welt, leichter Schneefall.


Nach einer kurzen Pause daheim und zwei vergangen Stunden, wurde der Schneefall stärker und der Boden kälter. In Verbindung mit dem Tauwetter tagsüber eine fatale Kombination von nassem Schnee und Eisplatten darunter. Spätestens ab hier möchte man xDrive nicht missen. Während andere selbst an Münchner Hügelchen nicht weiter kamen, machte ich mir nur Gedanken wann wir endlich aus der Stadt draußen sind.
Beispiel gefällig?
Der [url='https://www.google.de/maps/place/48°06'38.5"N+11°34'19.2"E/@48.110708,11.571992,18z/data=!3m1!4b1!4m2!3m1!1s0x0:0x0']Berg beim Grünwalderstadion[/url] in München, nicht allzu steil, schaffte es, dass ich drei Linienbusse quer stellten und auch ein Tesla beim Versuch vorwärts zu kommen rückwärts rutschte und am Bordstein hängend aufgab.


Raus aus der Stadt gings gemächlich, aber bei jeder Gelegenheit wurde getestet, wie gut xDrive die Leistung auf die Straße brachte. Der Vortrieb war für die Straßenverhältnisse wirklich unerwartet gut und ich musste mir nie Gedanken machen hängen zu bleiben. Ein Zucken mit dem rechten Zeh beim Abbiegen wurde in der Regel mit leicht mitlenkendem Heck belohnt, was aber immer sehr weit von Ich-dreh-mich-um entfernt war. Nur hin und wieder untersteuerte der 1er. Auf der Landstraße gab es keinerlei Grund zur Sorge und das Auto blieb bestens in der Spur.
Das Ziel war der Spitzingsee, erreichbar über eine abends nicht geräumte Bergstraße, eine Spur in jede Richtung, kurvig und stellenweise etwas steiler. Zwischenzeitlich hatte es etwas weiter geschneit.


Vor mir versuchte ein A1 sein Glück und schaffte es unter Ausnutzung beider Spuren auch bis nach oben. Von Spur halten war er allerdings meilenweit entfernt: Der A1 rutschte stellenweise über die Straße wie eine Flipperkugel. Der 1er mit xDrive langweilte sich eher und hielt die Spur ohne weiteres, ebenso gabs fast keine Schlupf.
Weniger Erfolg hatte allerdings einer mit seinem heckgetriebenen DriveNow 1er.
Auf halber Strecke und auf der Gegenfahrbahn liegen geblieben, hielt ich ich neben ihm. Nach kurzer Diskussion einigten wir uns darauf, dass ich seinen Beifahrer mitnahm, er den 1er an der Straße abstellte und mit seinen Tourenskiern selbst hoch läuft; er wollte zu einer Nachttour und ich keine Skier im neuen Mietwagen.
Mit Bedenken, dass ich Schwierigkeiten habe vom Fleck zu kommen, drückte ich aufs Gas und siehe da: Ohne Probleme ging es weiter. Für den anderen 1er auch, aber nur rückwärts. Hatte ich schon erwähnt wie gut xDrive hier war? Egal. An dem Abend fast unverzichtbar. Zwischenzeitlich holte ich den flippernden A1 wieder ein und war kurz danach ohne Probleme oben. Genauso problemlos gings wieder runter und relativ unspektakulär nach München zurück.

Abgabe
Ebenso reibungslos wie die Anmietung, ging die Abgabe über die Bühne und der fehlenden Sprit wurde mit fairen 1,28 pro Liter berechnet.
Ingesamt hat sich der M135i bisschen was über 10 Liter/100km gegönnt.

Es haben sich bereits 46 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Butchi (28.01.2015), Scimidar (28.01.2015), dont.eat.me (28.01.2015), dontSTOP (28.01.2015), DiWeXeD (28.01.2015), dmx (28.01.2015), Johnny (28.01.2015), RoterDrache6009 (28.01.2015), Tob (28.01.2015), EUROwoman. (28.01.2015), Brutus (28.01.2015), sosa (28.01.2015), msommerk (28.01.2015), tom.231 (28.01.2015), Turboman (29.01.2015), Animals (29.01.2015), Blaschki (29.01.2015), Touaregstef20 (29.01.2015), Pieeet (29.01.2015), Oberhasi (29.01.2015), Il Bimbo de Oro (29.01.2015), Testfahrer (29.01.2015), Curl (29.01.2015), mattetl (29.01.2015), LZM (29.01.2015), r.aymazing (29.01.2015), markus_ri (29.01.2015), masterblaster123 (29.01.2015), Der Papa (29.01.2015), SaCalobra (29.01.2015), sean (29.01.2015), rulfiibahnaxs (29.01.2015), NetCrack (29.01.2015), Kami1 (29.01.2015), Geigerzähler (29.01.2015), Icke! (29.01.2015), Simsonius (29.01.2015), VR38DETT (29.01.2015), Mietkunde (29.01.2015), Crz (29.01.2015), th-1986 (29.01.2015), Timbro (29.01.2015), Brabus89 (31.01.2015), nsop (01.02.2015), mauro_089 (05.02.2015), Keevin (03.03.2015)

TWDEUBA

Profi

Beiträge: 860

Registrierungsdatum: 11. November 2013

Wohnort: Frankfurt

Beruf: Senior Berater Private Banking

: 23103

: 7.48

: 91

Danksagungen: 391

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 29. Januar 2015, 13:02

Schöner Bericht, aber dennoch eine Frage: wer mietet bei Schneefall einen Sportwagen?!? ;)

x-conditioner

TOP VIP Kunde

Beiträge: 4 404

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2011

Wohnort: Bremen

Beruf: TV-Kritiker im Homeoffice

: 58585

: 7.48

: 205

Danksagungen: 12904

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 29. Januar 2015, 13:25

Schöner Bericht, aber dennoch eine Frage: wer mietet bei Schneefall einen Sportwagen?!? ;)


M135i ≠ Sportwagen
Beste Mieten seit 2011:
Audi TT 2.0 TFSI quattro, Audi A6 2.0 TDI, Audi A6 3.0 TDI quattro, BMW 330d, 335d Coupé, 335ix, 430dx (GC), 530dx, 535dx, 640d Coupé, 740dx, 760Li, BMW Z4 35is, Jaguar F-Type Cabrio, VW Golf GTI

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

MichaelMuc (29.01.2015), Keevin (03.03.2015)

Tuscany

..::..

Beiträge: 2 095

Registrierungsdatum: 10. August 2012

Danksagungen: 2454

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 29. Januar 2015, 13:52

Schöner Bericht, aber dennoch eine Frage: wer mietet bei Schneefall einen Sportwagen?!? ;)

weils mit Allrad und guten Winterreifen Spaß macht :-D
Auf der Suche nach des Dudens :|

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

MichaelMuc (29.01.2015)

12nine

Rotstiftschwinger und Ex-Finanzkrisenauslöser

  • »12nine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 116

Registrierungsdatum: 2. Juni 2011

Aktuelle Miete: 118i & S1000R

Wohnort: München

: 9061

: 6.38

: 38

Danksagungen: 1162

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 29. Januar 2015, 14:37

Nachmittags sah es noch gar nicht so übel aus, aber wie Tuscany schon schrieb hats auch wirklich Spaß gemacht. Mit einem M4 wäre es allerdings Horror gewesen.

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.