Sie sind nicht angemeldet.

Cpt.Tahoe

Brooklands

  • »Cpt.Tahoe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 639

: 8701

: 8.43

: 15

Danksagungen: 1393

  • Nachricht senden

1

Freitag, 8. Mai 2015, 18:55

Nissan Pulsar | Kurztest

Konichiwa zusammen,

da unser Dickschiff wegen eines Defekts erneut in der Werkstatt war, bekam ich einen Nissan Pulsar als Ersatzwagen.

Der alte:

Während
in Japan der Pulsar schon seit 1978 mit einer Unterbrechung gebaut
wird, hieß der Kompaktwagen in Europa und Nordamerika Nissan Sunny bzw.
Sentra
Der Pulsar wurde hier erst richtig bekannt als die GTi-R Reihe
veröffentlicht wurde. Der für die Rallye entwickelte Knirps brachte
damals schon 220 Ps und 267 NM auf die Straße, während seine
zivilisierten Kollegen in allen Variationen weltweit sehr gut verkauft
wurden.

Der neue:

Die neue Modellreihe C13 die seit
2014 auf dem deutschen Markt zu verfügung steht löst den schrecklichen
Tiiiiiiida ab und macht als ersten Eindruck einen wesentlich besseren
als sein Vorgänger.
Das Äußere ist sportlich gehalten und in diesem
Modell mit schönen Alus verziert. Die "Farbe Bronze Cap" verleiht ihm
trotzdem ein schlichten Eindruck.

Der Alltag:

Der
1.2 Benziner mit Turbo und 116 PS passte gut zu dem kleinen und reichte
auch aus um den täglichen Bedarf zu decken. Ein Verbrauch von 6,4 Liter /
100 KM fande ich okay.
Was mich erfreut und zugleich positiv
überrascht hat ist die Materialanmutung die meines erachtens sogar
besser ist als in einem BMW F20, welcher mal gut 15.000 € mehr kostet um
eine vergleichbare Austattung zu haben. :118:

Jediglich
die Gangwechsel und die Sitze wirkten leider ein wenig lieblos und
billig. Das Plastik welches Holz darstellen soll um den Wagen innen zu
verzieren würde ich mit schönen Aluleisten bedecken aber auch ansonsten
ist die Bedienung selbsterklärend und gut.
Der Kofferaum ist eines
der Probleme die er jedoch trotzdem hat. Er ist winzig klein und für den
Wocheneinkauf überfüllt. Man kann zwar die Rücksitze klappen, jedoch
nicht umlegen, was aber nichtsdestotrotz blöd fürs Einkaufen ist.

Der Sporttest:

Um
zu schauen ob der Pulsar ein Nachfolger für den GTi-R sein kann,
prügelte ich ihn über eine Rallyeartige Piste und dort machte er einen
eher schwabbeligen Eindruck. Es scheint als wäre der kleine Pulsar
GTi-R, der damals sämtliche Sportwägen zerstört hatte, älter geworden.
Der
"Bierbauch" und die "kaputten Knie" merkte man in jeder zügigen
Kurvenfahrt. (auf deutsch: Das Gewicht und die Größe, sowie das
undynamische Fahrwerk.)
Das ESP griff ziemlich schnell ein, weshalb
ich es kurzerhand deaktiviert habe um auch mal die Kurven mit einem
bisschen lenkenden Heck zu fahren. Machte jedoch keinen Spaß, da einfach
die sportlichkeit nicht wirklich verhanden ist. Die 190 PS Version mit
Sportfahrwerk sicherlich die beste Variante wenn man sein Augenmerk auf
Sportlichkeit setzt. Oder einfach auf die NISMO Version warten :love:
Beim
Gasgeben viel auf das er das Gas erst sehr spät animmt und ein heftiges
Turboloch vorhanden ist, wenn man den Gang wechselt aber ein "Pffft"
erster Klasse zu hören ist. Was dann doch für das ein oder andere
Grinsen sorgt :D

Die Frage:

"Ist er ein Konkurrent für Golf und Co?"

Jaein.
Kommt drauf an was man erwartet und will. Für jemanden der in der Stadt
unterwegs ist, und ein vielfätig designbares Auto sucht, für das er
nicht unmengen an Geld (vgl. Audi, BMW, MB ) ausgeben will, JA !
Für
jemanden der sportlich fährt, für jemanden dem er einfach nicht so
gefällt ein klares NEIN! Denn auch da gibt es ein Problem. Während es
Audi mit dem A3 und auch Kia mit dem Cee'd GT schafft jedes mal ein
interessantes Auto dastehen zu haben wenn man einsteigt, wird der Pulsar
ziemlich schnell langweilig.
Das Geld ist er jedenfalls wert. :)

Bilder:



Cheers
Jesus hatte nur Anhänger. Ich hab dafür die Laster

Es haben sich bereits 17 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

muceindy (08.05.2015), Niko (08.05.2015), baumeister21 (08.05.2015), Il Bimbo de Oro (08.05.2015), EUROwoman. (08.05.2015), Oberhasi (08.05.2015), Simsonius (08.05.2015), Brabus89 (09.05.2015), markus_ri (09.05.2015), Babinho (09.05.2015), DiWeXeD (09.05.2015), Uberto (09.05.2015), Segler (09.05.2015), msommerk (09.05.2015), Brutus (10.05.2015), El Phippenz (12.05.2015), TALENTfrei (31.08.2015)

Cpt.Tahoe

Brooklands

  • »Cpt.Tahoe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 639

: 8701

: 8.43

: 15

Danksagungen: 1393

  • Nachricht senden

2

Freitag, 8. Mai 2015, 18:55




Jesus hatte nur Anhänger. Ich hab dafür die Laster

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Niko (08.05.2015), muceindy (08.05.2015), Uberto (09.05.2015)

Il Bimbo de Oro

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 10 401

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 9813

  • Nachricht senden

3

Freitag, 8. Mai 2015, 19:16

Wo du da ein sportliches Äußeres erkennen willst :107:

Wird eine Randerscheinung in D bleiben.
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Jan S. (12.05.2015)

Cpt.Tahoe

Brooklands

  • »Cpt.Tahoe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 639

: 8701

: 8.43

: 15

Danksagungen: 1393

  • Nachricht senden

4

Freitag, 8. Mai 2015, 19:34

Naja sportlicher als der Tiiiiiiiiida auf alle Fälle...

so denk ich ehrlich gesagt auch, leider allerdings, weil Nissan hat das Zeug bessere Autos zu bauen, warum sie es bei den meisten nicht anwenden ist ne frage...
Jesus hatte nur Anhänger. Ich hab dafür die Laster

Babinho

Auf der Suche nach dem perfekten "Plopp"!

Beiträge: 3 362

Registrierungsdatum: 19. Juni 2009

Aktuelle Miete: VDSL Router

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 2420

  • Nachricht senden

5

Samstag, 9. Mai 2015, 09:39

Was mich betrifft, danke für den Bericht. Die Frage die sich mir stellt: Was kaufst Du so für ne Woche ein, damit es da nicht reinpasst :)
"unterwegs mit guten Vorsätzen, im Namen des Herren, einem halben Päckchen Zigaretten und Sonnenbrillen"

Cpt.Tahoe

Brooklands

  • »Cpt.Tahoe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 639

: 8701

: 8.43

: 15

Danksagungen: 1393

  • Nachricht senden

6

Samstag, 9. Mai 2015, 10:40

4 köpfige Familie für 9 Tage braucht schon was und dazu noch. N Kasten Bier
Jesus hatte nur Anhänger. Ich hab dafür die Laster

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.