Sie sind nicht angemeldet.

TALENTfrei

Meister

  • »TALENTfrei« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 123

Danksagungen: 3133

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 6. Januar 2016, 21:49

Porsche 911 Carrera (991) | Motion Drive

"Wir bauen Autos die keiner braucht, aber die jeder haben will" - Ferdinand Porsche




Vorwort
An einem "kalten" Winterabend warf ich einen Blick auf meine "To-Do-Liste", um zu schauen, ob sich so kurz vor dem Jahresende noch etwas realisieren lässt.
Neben allerlei Reisezielen und Abenteuern fand ich auch den Eintrag wieder, den ich mir noch in meiner Jugend dort drauf geschrieben habe: Einmal im Leben Porsche fahren, und zwar am Liebsten den 991.

Schon in der Vergangenheit hatte ich sporadisch danach gesucht, jedoch machten mir die Vermieter bisher alle durch das "Mindestalter" einen Strich durch die Rechnung.
Ich dachte also etwas nach, ob nicht vielleicht doch die Möglichkeit besteht, schon jetzt diesen Wunsch zu verwirklichen.

"Einfach zum Porsche Händler gehen und nach einer Probefahrt fragen? -> Da bin ich wohl nicht der Erste der auf die Idee kommt und wenn überhaupt wirst du damit nicht länger als 30 Minuten fahren dürfen"

"Bei einschlägigen privaten Vermietportalen eine Anfrage stellen? -> Zu viel Angst an einen unseriösen Anbieter zu geraten"

"Im Forum schauen, ob es nicht dort einen registrierten Vermieter gibt, der nicht vielleicht kulantere Bedingungen hat -> BINGO!"


Reservierung und Anmietung
Auf gut Glück habe ich einfach per PN eine Anfrage an den hier registrierten Account von @Motion Drive: gesendet und am folgenden Werktag prompt eine Antwort freundliche Antwort erhalten. Nachdem die offenen Fragen von meiner Seite aus geklärt worden waren, erhielt ich von einem ebenfalls freundlichen Mitarbeiter aus dem Sales-Team ein Angebot für meine angefragte 3-Tages-Miete. Dank der "BUY 1 GET 1 FREE" Aktion, gab es üppige 1000 Freikilometer für einen (in meinen Augen) fairen Preis.

Da ich im angefragten Zeitraum in Norddeutschland war, fragte ich nach einer Abholung in Hamburg. Dies stellte überhaupt kein Problem da.
Anschließend übersand ich die angefragten Unterlagen und überwies die Rechnung per Vorkasse. Von anderen Forenmitgliedern wusste ich, dass es sich bei Motion Drive um einen seriösen Anbieter handelt, so dass ich mir den Aufpreis für Kreditkartenzahlung sparte.

Pünktlich um 12 Uhr befand ich mich dann in der Hafen-City in Hamburg. Das Wetter meinte es sehr gut mit mir, es war sonnig und die Temperatur lag absolut im unkritischen Plus-Bereich.
Auf dem genannten Parkplatz konnte ich bereits den Porsche erkennen und ging mit breitem Grinsen zu dem Mitarbeiter. Dieser empfing mich sehr freundlich und erwies sich im Laufe des Gesprächs als extrem sympathisch. Er erwähnte kurz, dass das Fahrzeug von seinem Kollegen für mich gerade aus Düsseldorf(!) geholt wurde.

Wir gingen gemeinsam die minimalen Vorschäden ab und ich lies noch zwei weitere Schäden anstandslos nachtragen.
Das Fahrzeug war ~2 Jahre alt und hatte bereits ~100tkm auf dem Tacho, was ich aber überhaupt nicht glauben konnte. Der Porsche war in einem perfekten Zustand, hätte ich den Tachostand nicht gewusst, hätte ich maximal auf eine Laufleistung von 25tkm getippt. Dazu lies sich weder innen noch außen auch nur "ein Staubkorn erkennen". Wirklich Hut ab für die Fahrzeugpflege.

Danach gab es eine kurze Einweisung in die Bedienung und den Hinweis, dass sich das Fahrzeug auf Winterreifen mit einem Vmax von 270 km/h befindet und mir wurde eine gute Fahrt gewünscht.

Also Schlüssel links neben das Lenkrad gesteckt, kurz gedreht und mit einem sehr schönen "Wrumm" begrüßte mich der Porsche.



Das Fahrzeug
Kurz: Genial!

Das Design ist sportlich, aber nicht prollig. Der Motor und das PDK können "Dezent" und "Freudenschrei". Das Fahrwerk kann "Hart" oder im Sportmodus "Extrem hart".
Die Verarbeitung ist makellos und der Suchtfaktor ist extrem groß. Das Soundsystem ist leider nur "besserer Durchschnitt".

Ich finde leider nicht die richtigen Worte, um die Faszination für dieses Fahrzeug rüberzubringen. Das könnt ihr in den zahlreichen Testberichten diverser Fachzeitschriften viel besser, weswegen ich mir einen "ausführlichen Testbericht" auch sparen werde.

Vorallem die Traktion (auf trockener Straße), der Sound aus dem Fahrzeugheck, diese immer vorhandene Leistung und diese super Lenkung haben mir wahre Freude bereitet.
Ich hatte noch nie ein Fahrzeug, bei dem ich bei ~ 200km/h aufs Gas gedrückt habe und das Getriebe einfach noch zurückschaltet und der Motor noch locker beschleunigt, als gäbe es kein Ende.

Kurzzeitig konnte ich tatsächlich die Reifen-Vmax auf einer leeren Autobahn ausfahren und war überrascht, wie gut das Fahrzeug trotz dieser Geschwindigkeit noch auf der Straße liegt. In den darauffolgenden Fahrten machte mir leider meine Freundin mit dem Einbohren ihrer Fingernägel in meinen rechten Arm deutlich, dass sie diese Faszination offenbar nicht teilt, so dass ich danach nicht mehr über 170 km/h gekommen bin :rolleyes:

Dieses Auto hat auch oft "das Kind in mir" geweckt. Man freut sich wie ein kleiner Junge, wenn man mit dem Fahrzeug fährt und macht sogar das Fenster im Tunnel auf, um zu hören, wie er wohl von aussen klingen mag :P

Die Rückgabe erfolgte problemlos. Zur besprochenen Übergabezeit am Treffpunkt eingetroffen und gemeinsam das Fahrzeug mit dem bereits bekannten Mitarbeiter abgenommen.
Danach noch einen Plausch über den R8 gehalten, der ebenfalls in der Tiefgarage stand und mir evtl. im Sommer weitere Freude bereiten wird.



Fazit
Sowohl Anmietung, als auch Fahrzeug entsprachen meinen Vorstellungen und haben diese noch übertroffen. Ich werde wahrscheinlich nicht das letzte Mal bei Motion Drive gemietet haben und kann diesen Vermieter uneingeschränkt weiterempfehlen.
Ich bin dankbar, dass ich mir diesen Traum erfüllen konnte und ihn somit von meiner Liste streichen kann.

Sicherlich sind die Preise dort höher, als bei den großen Vermietern. Dafür bekommt man aber auch genau das Fahrzeug, welches man möchte und eine sehr gute und individuelle Betreuung, für die ich gerne bereit bin, extra zu zahlen.

Würde ich mir dieses Fahrzeug kaufen?
Nein. Es war ein toller Jahresabschluss und ich hatte die 3 Tage wirklich sehr viel Spaß, aber für meinen Alltag und meinen Lebensstil ist dieses Auto einfach nichts.
Die Federung ist auf Dauer bestimmt nicht angenehm. Auf die blöden Blicke der zahlreichen Rentner beim Wocheneinkauf beim Aldi kann ich auch gerne verzichten und dass mir der selbe Tankwart drei Mal einen "guten Rutsch ins neue Jahr" wünscht, gefällt meiner Kreditkarte auf Dauer auch nicht :)

Ich danke allen Lesern und entschuldige mich, dass ich vor lauter Fahren überhaupt nicht dazu gekommen bin, weitere Bilder zu machen..

Es haben sich bereits 61 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Brutus (06.01.2016), shadow.blue (06.01.2016), passi_g (06.01.2016), EUROwoman. (06.01.2016), Handbremse (06.01.2016), DiWeXeD (06.01.2016), rm81goti (06.01.2016), Dauerpendler (06.01.2016), TLLmeister (06.01.2016), Crazer (06.01.2016), Spilletti (06.01.2016), Wacker (06.01.2016), timber (06.01.2016), Mojoo (06.01.2016), Icke! (06.01.2016), McGarrett (06.01.2016), sosa (06.01.2016), In-Ex-Berliner (06.01.2016), lieblingsbesuch (06.01.2016), KarlNickel (06.01.2016), Geigerzähler (06.01.2016), Pieeet (06.01.2016), Flupin-Drives (06.01.2016), Niko (06.01.2016), proudnoob (06.01.2016), Mechnipe (06.01.2016), Sundose (06.01.2016), Kami1 (07.01.2016), Mace (07.01.2016), Mickey90 (07.01.2016), Brabus89 (07.01.2016), Il Bimbo de Oro (07.01.2016), Jan S. (07.01.2016), pvl (07.01.2016), MIETWAGEN-FAN (07.01.2016), Clycer (07.01.2016), msommerk (07.01.2016), rry (07.01.2016), muceindy (07.01.2016), Wilhelm (07.01.2016), Manu (07.01.2016), Motion Drive (07.01.2016), mattetl (07.01.2016), rulfiibahnaxs (07.01.2016), paddmo (07.01.2016), dont.eat.me (07.01.2016), Esox (07.01.2016), okmpoki (07.01.2016), Crashkiller (07.01.2016), Zackero (07.01.2016), Timbro (07.01.2016), Arndti1985 (07.01.2016), Laubfrosch (07.01.2016), Segler (07.01.2016), na5267 (07.01.2016), markus_ri (07.01.2016), etth (07.01.2016), gooseman66 (08.01.2016), masterblaster123 (10.01.2016), Kombifan74 (10.01.2016), RosaParks (02.02.2016)

Beiträge: 700

Registrierungsdatum: 12. Juni 2013

: 11645

: 8.68

: 34

Danksagungen: 1239

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 6. Januar 2016, 22:12

Der 911er besonders als 991 ist schon ein geiles Teil, durfte ihn ja in 3 Versionen fahren, als S, 4S und GTS. Wenn du von dem Sound angetan bist, dann soltest du mal einen mit der Sportabgasanlage fahren und hören, das ist dann nochmal einen Stufe schärfer. Danke für den kurzen Bericht und die Bilder. Da wird wieder das habenwill Gefühl bei mir geweckt
Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen.

scdhn

I think i spider

Beiträge: 6 291

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Aktuelle Miete: 3ZKBB

Danksagungen: 6056

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 7. Januar 2016, 14:13

Schöner Bericht!

Ich hatte noch nie ein Fahrzeug, bei dem ich bei ~ 200km/h aufs Gas gedrückt habe und das Getriebe einfach noch zurückschaltet und der Motor noch locker beschleunigt, als gäbe es kein Ende.


Dazu wirst du in der Bedienungsanleitung den Hinweis finden, dass die Endgeschwindigkeit nicht im letzten Gang erreicht werden kann. Der ist einfach zu lang.

Pieeet

//M-thusiast

Beiträge: 2 187

Registrierungsdatum: 2. Juni 2011

: 100255

: 7.43

: 326

Danksagungen: 5072

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 7. Januar 2016, 16:21

Das ist beim Handschalter auch so. Der siebte Gang ist als Overdrive zum Senken der Drehzahl ausgelegt. Übrigens macht der auch richtig viel Laune - egal ob in der Basis, im GTS oder im Facelift mit Turbomotor. Schade, dass er wohl mit der nächsten Generation endgültig wegfällt, wenn mehr als 80% das PDK bestellen, Tendenz steigend, ist für die Handschaltbox kein Platz mehr.

Danke für den tollen Bericht.
PeterMWT
Team Moderation

Da fährt was: www.mietwagen-talk.de | Die Online-Community zu Mietwagen und Autovermietung
schwerunterwegs.com | Mein Ausdruck von Fahrfreude.


Motion Drive

Fortgeschrittener

Beiträge: 197

Registrierungsdatum: 13. November 2009

Aktuelle Miete: Lamborghini Huracan / Mercedes AMG GT S / Bugatti Veyron / Ferrari 458 Spider / Porsche 991 PDK / Audi R8 LCI

Wohnort: Magdeburg

Beruf: Traumverwirklicher

Danksagungen: 942

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 7. Januar 2016, 16:22

Vielen Dank für den authentischen & emotionalen Bericht :118:

Vielleicht sehen wir uns im Sommer mit dem R8 wieder.

Beste Grüße,
Das Motion Drive Team

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Pieeet (07.01.2016), hardugo (10.01.2016)

Beiträge: 628

Registrierungsdatum: 31. August 2015

Danksagungen: 727

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 7. Januar 2016, 17:58

Auf die blöden Blicke der zahlreichen Rentner beim Wocheneinkauf beim Aldi kann ich auch gerne verzichten
An der Stelle musste ich schmunzeln, da mir da wieder folgende Erfahrungen eingefallen sind.

Bei den beiden Male wo mich ein Freund (30) mit dem Geschäftsporsche (Erprobungsfahrzeuge; einmal Panamera GTS und dann der neue 911) mitgenommen hat, gab es immer mindestens einen "na, Daddy's Porsche ausgeliehen?!" Kommentar, wenn wir auf einem Parkplatz aus- oder eingestiegen sind.

Er meinte, dass er das quasi immer hören darf und einfach ignoriert.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Pieeet (07.01.2016), Geigerzähler (07.01.2016)

proudnoob

Saupreiß dreckade

Beiträge: 1 339

Danksagungen: 3008

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 10. Januar 2016, 10:40

Vielen Dank für das Teilen deiner positiven Erfahrungen.
Toll geschriebener Bericht. Gut finde ich, dass du nicht nur das Auto sondern auch deine Erfahrungen mit dem Vermieter Motion Drive gewürdigt hast.

Auf den Aldi Parkplatz würd ich den auch nicht gerne fahren, aber der Wagen steht auch gerne auf meiner "To-Drive-List".

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.