Sie sind nicht angemeldet.

Manu

Fortgeschrittener

  • »Manu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 194

Danksagungen: 1433

  • Nachricht senden

1

Montag, 15. August 2016, 16:26

Volkswagen Passat 2.0 TDI DSG 4motion | Euromobil Rhein-Main Gebiet

Volkswagen Passat 2.0 TDI DSG 4motion | Euromobil Rhein-Main Gebiet




Die Anmietung

Datum und Uhrzeit: 29.07.2016, 14:30 Uhr
Kilometerstand: 7785km

Dank des Sommerspecials bei der Euromobil Volkswagen
Financials Autovermietung, buchte ich für einen unschlagbaren Preis, die
Kategorie VW Passat Variant, bei meiner Euromobil-Station des Vertrauens im
schönen Rhein-Main Gebiet ein.


Nach kurzer Rücksprache mit der Station, welche Fahrzeuge denn
in der gebuchten Kategorie möglich seien, inklusive Hinterlegung meines
Wunscheswurde die Buchung bestätigt.


Der Wunsch nach dem stärksten 2.0 TDI, wurde zu meiner vollsten Zufriedenheit erfüllt. Die
Fahrzeugübergabe verlief wie gewohnt auf einer freundlichen Basis und ging
schnell über die Bühne. Ein kurzer Plausch mit dem anwesenden Stationsleiter
über das leibliche Wohl sowie die Fahrzeugflotte und welche eventuellen
Veränderungen denn so anstehen könnten wurde auch noch gehalten. Liebes
Euromobil-Team, solltet Ihr hier zufällig mitlesen, ich grüße euch
rechtherzlich.


Das Gefährt

Ist der VW Passat gerade als Kombi doch eher als Lastentier
oder typisches Vertretermobil bekannt, blickt dieser mit Understatement und
Kraft auf die Straßen dieser Welt.



Man kann mit Ihm gemütlich oder auch spaßiger bzw. flotter
die Wege von A nach B hinter sich bringen. Ermüdungserscheinungen gibt es so
gut wie gar keine. Quasi, ein ideales Fahrzeug um Kilometer zu schrubben oder
auch einen Ikea Einkauf bewältigen zu können.

Technische Daten

- 2,0l Vierzylinder-Turbodiesel mit 176kW (240 PS)
- Hubraum 1.968 cm →
- 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe(DSG)
- 4MOTION-Allradantrieb
- 500 Nm Drehmoment
- 0 – 100 km/h in 6,3 sekunden
- 238 km/h VMAX
- 650 - 1.780 l Gepäckraumvolumen
- 1735kg Leergewicht


Die Ausstattung

Der Passat hat in der Austattungsvariante „Highline“ schon
einiges wie z.B. LED-Scheinwerfer, Multifunktionslenkrad,
Alcantara-Lederausstattung, sowie LED-Rückleuchten und Pianolack-Dekoreinlagen
serienmäßig an Bord, meiner hatte jedoch noch viele Extras mehr.



Zusätzlich wurde noch Angekreuzt:


Black Oak Brown Metallic sowie Monetrey Alufelgen in
8Jx18" welche das Außenkleid des – ich nenne ihn mal Passerati –
verschönern. Obwohl ich persönlich kein Fan von Chromumrandungen und Leisten
bin, muss ich sagen, es steht dem Passat gerade in dieser Farbkombination sehr
gut.


Kommen wir zum Interieur:






Mit dem Marrakesch braunen überzogenem Ledergestühl, dem in derselben Farbe
gestalteten Innenraumes in Verbindung mit der Dekoreinlage Edelholz Olivesche
und Pianolack Schwarzen Dekoreinlagen in der Mittelkonsole ein sehr sehr
stimmiges und edles Bild ab.





Das Panoramadach macht seinem Namen alle Ehre. Fahrzeuge die
eines verbaut hatten bin ich schon gefahren. Aber das – das ist wirklich mal
groß!




Die Sonderausstattung kann ich leider nicht auslesen, werde
diese aber mal hier auflisten, seid gespannt, es ist einigesJ:

- Active Lightning System
- ergoComfort Sitz mit Massagefunktion auf der Fahrerseite
- Navi Discover Pro inkl. App Connect und der Apple CarPlay-Funktion
- ACC bis 210 km/h
- Fernlichtregulierung & Light Assist
- Proaktives Insassenschutzsystem mit Front-Assist
- Rückfahrkamera inkl. Umgebungsansicht
- Spurwechsel- und Spurhalteassistent
- Verkehrszeichenerkennung
- Fahrprofilauswahl
- Active Info Display
- Dynaudio-Soundsystem
- Spracherkennung
- Elektr. Einstell-, anklapp- beheizbar und abblendende Außenspiegel inkl. Umfeld Beleuchtung
- 230-V Steckdose in der Mittelkonsole
- Freisprecheinrichtung Comfort
- Ambiente Beleuchtung
- Top-Paket

Das Fahren

Als VW-Sympathisant steigt man in
den Passerati ein und fühlt sich auf Anhieb wohl. Klar, es sieht ein wenig
anders wie in meinem Golf VI aus dem Jahre 2012 aus. Es ist aber alles
selbsterklärend, Zeitlos aber schön. Man weiß wo was sitzt und die perfekte
Sitzeinstellung ist schnell gefunden. Die Fahrdaten hat man zügig mit den
richtigen Kombinationen im Blick, das Radio und Navi ist schnell eingestellt.
Verändern tut es sich, ins schöne oder hässliche, darüber kann man streiten.
Zeitlos und schön ist es, finde ich.

Startet man das KFZ über den
Start/Stopp-Knopf kann man das gewohnte Diesel Motorgeräusch erspähen. Es hört
sich gedämmt an. Klar, man sitzt in einem Passat aus dem Jahre 2016 und man
erwartet das eigentlich auch.

Den Passerati, so wie ich Ihn hatte,
würde ich ihn mir auch privat bestellen. Die Vertreter dieses Planeten schauen
vielleicht mit etwas Wehmut auf dieses Fahrzeug. Zuhauf findet man diesen ja
auch bei Sixt und Europcar in der Flotte in einer absolut ausreichenden
08/15-Ausstattung. Der Gefahrene von Euromobil machte einen sehr guten und
zuverlässigen Job.
Angehen kann man es – sofern man
es drauf anlegt – zügig indem der Pampersbomber in 6,3 Sekunden von 0-100 km/h
beschleunigt wird. Bei der Beschleunigung merkt man auch wunderbar. Bis Tempo
240 km/h zieht er ununterbrochen und sehr gleichmäßig ohne mit der Wimper zu
zucken durch. Ebenso kann man es natürlich auch mit einem gemäßigteren Gasfuß
angehen, was auch eine Spezialität des Passats ist.

Eines ist jedoch klar. Egal
welche Reisegeschwindigkeit gewählt wird, es bleibt noch immer sehr
Komfortabel. Auch bei einer Geschwindigkeit von 200 km/h kann man sich sehr gut
und ohne weitere Probleme in normaler Lautstärke mit Mitfahrern unterhalten.
Man hört zwar Windgeräusche, diese wurden von mir aber zu keinem Zeitpunkt als
störend empfunden (und das trotz großem Panoramadach).


Der Kraftstoffverbrauch, welcher
innerorts mit 6,7l, außer Orts mit 5,0l und kombiniert mit 5,6l angegeben wird,
sollte meiner Meinung nach wirklich realistisch sein.


Das allseits bekannte und von mir
gemochte 7-Gang-DSG verrichtete wie eigentlich immer, einen sehr guten Dienst,
hat sauber und Flüssig geschaltet. Stünde in nächster Zeit ein neuer
Privatwagen an, wäre das DSG egal mit 6 oder 7 Gängen sofern das Auto eines aus
der VAG-Palette wird damit ausgestattet.


Platz? Ja, wie etwas weiter oben
schon geschrieben. Ein Passat in Verbindung mit einem möglichen IKEA Einkauf?
Für mich eine wohl perfekte Kombination. Das ganze Fahrzeug ist zwar groß, aber
man hat nie das Gefühl, dass man in einem LKW sitzt und es schwer hätte
Parklücken zu finden. Trotz der Größe ist er auch ohne Rückfahrkamera, in der
man verschiedene Blickwinkel einstellen kann, noch immer sehr Übersichtlich.
Auch wenn nur PDC vorne und hinten vorhanden sein sollte, sollte dies, meiner
Meinung nach auch schon reichen um damit problemlos einparken zu können. Alles
was darüber hinaus geht ist definitiv schön, keine Frage.

Die Rückgabe

Aus Zeitgründen und persönlicher
Bequemlichkeit, brachte ich den Passerati schon am gestrigen Abend wieder zur
Station zurück.


Mein Wagen, war nicht der einzige
der am Sonntagabend aus der Euromobil Flotte zurückkam.


Nachdem mir heute auf dem Weg zur
Arbeit auffiel, dass meine Sonnenbrille sich noch im Passat befindet, erfuhr
ich auch nach einem Anruf beim SL, dass die Brille gefunden wurde und das Auto
sich in einem einwandfreien Zustand befindet.

Bei dieser Aussage benötige ich
auch kein Rückgabeprotokoll ;)

Mein Fazit


Ob als Pampersbomber,
Vertretertraum oder Passerati, der Wagen macht in jeder Lebenslage und
besonders in dieser Kombination eine Menge spaß, ist super Komfortabel und das
wichtigste, es ist ein Auto mit einer menge Platz.


Welches Fahrzeug ich in dieser
Größe bevorzugen würde, wüsste ich allerdings trotzdem nicht. Vielleicht komme
ich ja mal in den Genuss den aktuellen Skoda Superb oder gar einen Ford Mondeo
testen zu können und dementsprechend einen Vergleich zu ziehen.


Wie ich auch schon im Thread
„Mietwagen-Verbrauchswerte“ geschrieben habe, bin ich auf meinen 980 gefahrenen
Kilometern angesichts der Fahrweise mit dem Verbrauch von 8,79 l/100km schon zufrieden.


Hier habe ich noch ein kleines Extra versteckt.

Ein riesen Dank für das machen und bearbeiten der Bilder geht von meiner Seite aus an dich @sosa: , danke dir!

Es haben sich bereits 46 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Crazer (15.08.2016), koelsch (15.08.2016), Jonny17192 (15.08.2016), Dauerpendler (15.08.2016), timber (15.08.2016), rm81goti (15.08.2016), Dresdner (15.08.2016), Zwangs-Pendler (15.08.2016), Gr3yh0und (15.08.2016), Clycer (15.08.2016), B0ko (15.08.2016), SightWalk (15.08.2016), Mietwagenkunde (15.08.2016), Brutus (15.08.2016), wen4ten1 (15.08.2016), Sportii (15.08.2016), Oberhasi (15.08.2016), tremlin (15.08.2016), Il Bimbo de Oro (15.08.2016), dmx (15.08.2016), Sundose (15.08.2016), Ocho (15.08.2016), sosa (15.08.2016), TheMechanist (15.08.2016), Segler (15.08.2016), Bluediam0nd (15.08.2016), detzi (15.08.2016), Pieeet (15.08.2016), na5267 (15.08.2016), mrcgbl (16.08.2016), Scimidar (16.08.2016), creepin (16.08.2016), Curl (16.08.2016), Niko (16.08.2016), giftmischer (16.08.2016), lieblingsbesuch (16.08.2016), muceindy (16.08.2016), proudnoob (16.08.2016), Homeless (16.08.2016), passi_g (16.08.2016), gwk9091 (16.08.2016), Timbro (16.08.2016), Kami1 (16.08.2016), EUROwoman. (17.08.2016), Geigerzähler (21.08.2016), DiWeXeD (14.06.2017)

Beiträge: 1 385

Registrierungsdatum: 23. Juni 2015

Wohnort: Dresden

: 26217

: 7.42

: 127

Danksagungen: 3132

  • Nachricht senden

2

Montag, 15. August 2016, 16:38

Endlich mal jemand, der meine Zuneigung zum Passat teilt ^^

Danke für den Bericht!
Wer ander'n eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

Gr3yh0und

Brummbär

Beiträge: 608

Danksagungen: 493

  • Nachricht senden

3

Montag, 15. August 2016, 16:52

Hast du "normal" oder "Elite" gebucht? Und gut bedruckt ist die Kiste ja auch mit nem Aufkleber auf der Tür + Rückscheibe...
Bye
Gr3yh0und

Manu

Fortgeschrittener

  • »Manu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 194

Danksagungen: 1433

  • Nachricht senden

4

Montag, 15. August 2016, 17:00

@Terrorhorst: Ich finde den Passat, gerade so wie er dort steht, genial! Ich muss für mienen Teil zugeben, dass ich auch ein kleiner VW-Fanboy bin ;)
@Gr3yh0und: Ja, der Wagen war bzw. ist mit Werbund versehen. Gebucht wurde "Intermediate Elite Kombi + Automatik + Diesel". Da ich schon öfter bei dieser Euromobil-Station war und dort angemietet habe, habe ich meinen Wunsch geäußert und dieser wurde mir dann auch zu 100% erfüllt.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauerpendler (15.08.2016)

Patrick L

Sixt Blacklist Since 2015

Beiträge: 1 600

Registrierungsdatum: 11. Februar 2015

Beruf: Industriekaufmann

: 21316

: 8.49

: 86

Danksagungen: 1688

  • Nachricht senden

5

Montag, 15. August 2016, 17:01

Euromobil? Elite?
Das gibt's bei denen

Bericht ist Top

Beiträge: 1 385

Registrierungsdatum: 23. Juni 2015

Wohnort: Dresden

: 26217

: 7.42

: 127

Danksagungen: 3132

  • Nachricht senden

6

Montag, 15. August 2016, 17:37

@Manu: VW-Fan im allgemeinen bin ich gar nicht so, aber der B2 war halt das erste Westauto meiner Eltern und ich weiß noch, wie ich mit meinem Bruder da drin im Kofferraum rückwärts auf einer Rücksitzbank durch die Heckscheibe nach hinten schauend gesessen und die LKW - Fahrer auf dem Weg in den Urlaub an den Balaton oder zur Ostsee bespaßt habe. Da gab's für den Blinker nur eine einzige Leuchte, ohne Anzeige obs da rechts oder links blinkt und irgendwie ist man auch mit 4 Gängen ausgekommen :thumbsup: ach und frische Luft kam da hinten bei uns nur an, wenn meine Schwestern vorn mal kurz das Fenster aufgemacht haben :D
Wer ander'n eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mario1482 (16.08.2016), Geigerzähler (21.08.2016)

Dauerpendler

Pendelt vor sich hin

Beiträge: 4 368

Registrierungsdatum: 19. März 2015

Wohnort: Stuttgart

: 57407

: 7.02

: 343

Danksagungen: 4699

  • Nachricht senden

7

Montag, 15. August 2016, 18:19

Ich hab nichts gegen einen Passat, aber es hängt wie immer auch von der Ausstattung ab. Meiner vom Wochenende würde wohl nicht solche Begeisterungsstürme auslösen :D
Hat nun auch ein schwarzes Kärtchen - Privilege Elite VIP. Das Ende der Welt kann jetzt kommen :106:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dresdner (15.08.2016), Manu (16.08.2016)

Il Bimbo de Oro

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 10 405

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 9822

  • Nachricht senden

8

Montag, 15. August 2016, 18:52

Was ist denn das an der Fahrertür? Die Werbung eines Autohauses? Warum wurde die so zensiert? Macht Mio die schönen Bilder etwas kaputt.

Ansonsten mag ich den Passat. Ein rundum gelungenes Auto.
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Jolle (15.08.2016), Manu (16.08.2016)

Manu

Fortgeschrittener

  • »Manu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 194

Danksagungen: 1433

  • Nachricht senden

9

Montag, 15. August 2016, 19:46

Genau, dass ist Werbung. Wie ich dir ja schon per PN geschrieben habe, hat das seine Gründe.
Sollte diese auch noch jemand wissen wollen, dem erläutere ich diese natürlich auch gerne via PN.

scdhn

I think i spider

Beiträge: 6 288

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Aktuelle Miete: 3ZKBB

Danksagungen: 6052

  • Nachricht senden

10

Montag, 15. August 2016, 20:12

Ja ich würde mich auch nicht trauen öffentlich im Internet als Offenbacher zu gelten. Das Best(e) oder nichts.

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

rm81goti (15.08.2016), Manu (16.08.2016), jwoe (16.08.2016), passi_g (16.08.2016), TheMechanist (16.08.2016), Kami1 (16.08.2016)

Segler

Fortgeschrittener

Beiträge: 132

Registrierungsdatum: 23. März 2014

Danksagungen: 492

  • Nachricht senden

11

Montag, 15. August 2016, 20:35

Klasse Bericht @Manu:, danke dafür! :118:

Wirklich ein klasse Gefährt, den würde ich genau so sofort kaufen.
Ich war bei der kleinen Ausfahrt übrigens vom Licht begeistert. Die Scheinwerfer haben ein unglaublich gutes Licht erzeugt und an den Rückleuchten, mit ihren wechselnden Brems- und Rücklicht-Balken, konnte ich mich gar nicht sattsehen. :107:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mietwagenkunde (15.08.2016), Manu (16.08.2016)

sven-zr

Fortgeschrittener

Beiträge: 200

Registrierungsdatum: 15. April 2014

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 16. August 2016, 01:08

wirklich ein sehr schönes Auto so wie er da steht. Vor allem der Innenraum ist klasse mit dem Braun.
Wo liegt denn der BLP in etwa?

CobraXP

Schüler

Beiträge: 101

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 16. August 2016, 08:40

Größeneinordnung und Verarbeitung hin oder her... Für das was der Passat ist und kann, gebe ich lieber einer Alfa Giulia Super (vielleicht auch bald als Kombi) die Chance mich zu überzeugen. 47.000€ + Extras ist eine starke Ansage. Das wäre er mir im 1% Leasing definitiv nicht wert. Selbst wenn der Passat vieles besser kann als die Konkurrenz von Audi, BMW und Mercedes... es bleibt ein VOLKSwagen mit dem Esprit eines Putzeimers. Und da auf dem Heckdeckel weder Phaeton, Touareg noch California steht ist dieser Wagen auch einfach hoffnungslos überteuert. Daran ändert auch kein 240ps Möhrendiesel etwas.

Manu

Fortgeschrittener

  • »Manu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 194

Danksagungen: 1433

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 16. August 2016, 19:37

wirklich ein sehr schönes Auto so wie er da steht. Vor allem der Innenraum ist klasse mit dem Braun.
Wo liegt denn der BLP in etwa?

Nachkonfiguriert komme ich auf einen Preis von 59.720,00 €
Für einen Passa, recht üppig, wie ich finde.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

sven-zr (16.08.2016), Dauerpendler (16.08.2016), Segler (16.08.2016), Geigerzähler (21.08.2016)

ts989898

Fortgeschrittener

Beiträge: 277

Registrierungsdatum: 31. Januar 2016

Wohnort: Franken

Beruf: Hartz IV

Danksagungen: 472

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 16. August 2016, 19:56

Mir gefällt er auch sehr gut. Mit der gezeigten Motorisierung und Ausstattung muss sich der Passat auch nicht vor Fahrzeugen der oberen Mittelklasse verstecken. Ob es nun ein Passat oder A4 ist, vom "Esprit" oder Image her geben die sich für mich nichts.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Geigerzähler (21.08.2016)

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.