Sie sind nicht angemeldet.

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 581

Danksagungen: 33520

  • Nachricht senden

106

Sonntag, 20. November 2016, 20:37

dann wäre es hilfreich wenn du Belege für deine Ausführungen zeigst und nicht genau das Gegenteil mit dem ADAC Link.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

x-conditioner (20.11.2016), Jan S. (20.11.2016)

x-conditioner

TOP VIP Kunde

Beiträge: 4 531

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2011

Wohnort: Bremen

Beruf: TV-Kritiker im Homeoffice

: 58585

: 7.48

: 205

Danksagungen: 13474

  • Nachricht senden

107

Sonntag, 20. November 2016, 21:17

Du behauptest was von irgendwelchen regeln die es in Deutschland geben soll, auf die Nachfrage welche Regeln, postest du dann irgendwann mal einen Link als angebliche Quelle für deine Aussage, sagst aber nicht was genau da stehen soll.
Dann wird genau dargelegt, dass die Quelle für das Gegenteil deiner Ausage spricht, und du sagst: "Ja, aber es gibt ein paar Gerichtsurteile, die was anderes sagen".

Und dazu bist du die ganze Zeit sofort herablassend, dass man doch selbst mal überlegen sollte, dass das doch alles ganz einfach ist. Aber kommst selbst durcheinander, wenn es nicht nur darum geht rumzublubbern, sondern mal mit harten Fakten zu kommen, die wirklich bezeugen, dass stimmt, dass die Vermieter verpflichtet sind kostenfrei Wintertaugliche Bereifung bei entsprechender Witterung bereitzustellen.
Beste Mieten seit 2011:
Audi TT 2.0 TFSI quattro, Audi A6 2.0 TDI, Audi A6 3.0 TDI quattro, BMW 330d, 335d Coupé, 335ix, 430dx (GC), 530dx, 535dx, 640d Coupé, 740dx, 760Li, BMW Z4 35is, Jaguar F-Type Cabrio, VW Golf GTI

Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Jan S. (20.11.2016), Sundose (20.11.2016), EUROwoman. (20.11.2016), Turbopfeifen (20.11.2016), schauschun (21.11.2016), Chill&Travel (21.11.2016), mattetl (21.11.2016), Jonny17192 (22.11.2016), WhitePadre (22.11.2016)

ctd

Fortgeschrittener

Beiträge: 135

Registrierungsdatum: 1. November 2014

Danksagungen: 401

  • Nachricht senden

108

Montag, 21. November 2016, 19:37

Da hilft bei gewissen Nutzern vermutlich nur die "Benutzer ignorieren"-Funktion.
Die nutze ich genau seit einer gewissen Aktion mit Europcar, aber manchmal siegt die Neugierde... ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

yfain (21.11.2016)

yfain

Fortgeschrittener

Beiträge: 452

Registrierungsdatum: 2. August 2015

Wohnort: Hier und da

Beruf: IT-Chef

: 24904

: 9.02

: 108

Danksagungen: 277

  • Nachricht senden

109

Montag, 21. November 2016, 19:58

dann wäre es hilfreich wenn du Belege für deine Ausführungen zeigst und nicht genau das Gegenteil mit dem ADAC Link.
Tut er nicht. Du siehst mal wieder nur das, was Du auch sehen willst.

Du behauptest was von irgendwelchen regeln die es in Deutschland geben soll, auf die Nachfrage welche Regeln, postest du dann irgendwann mal einen Link als angebliche Quelle für deine Aussage, sagst aber nicht was genau da stehen soll.
Dann wird genau dargelegt, dass die Quelle für das Gegenteil deiner Ausage spricht, und du sagst: "Ja, aber es gibt ein paar Gerichtsurteile, die was anderes sagen".

Und dazu bist du die ganze Zeit sofort herablassend, dass man doch selbst mal überlegen sollte, dass das doch alles ganz einfach ist. Aber kommst selbst durcheinander, wenn es nicht nur darum geht rumzublubbern, sondern mal mit harten Fakten zu kommen, die wirklich bezeugen, dass stimmt, dass die Vermieter verpflichtet sind kostenfrei Wintertaugliche Bereifung bei entsprechender Witterung bereitzustellen.
Ich würde mal die Füße ganz still halten. Ihr seit doch sonst auch immer alle schlauer als der Berg, aber darauf kommt ihr nicht? - Aber mal für alle in aller Deutlichkeit: Der Autovermieter hat Euch ein verkehrssicheres Fahrzeug zur Verfügung zu stellen. Sollte die Witterung entsprechend sein, sind SR nicht verkehrssicher. De facto kann man auf kostenlose WR bestehen. Was daran so schwierig zu verstehen ist, kann ich nicht sagen. Die Gerichtsurteile könnt Ihr, wenn Ihr Google benutzt selber finden. Mir Verrät ja auch keiner wie ich XDAR für FDMR fahre ;) - Und jetzt kommt nicht wieder mit irgendwelchen Ausnahmen bla bla. Wer nach Österreich zum Skifahren fährt, muss wohl oder übel die Kosten bezahlen ;) - bzw. bei entsprechender Angabe sehe ich hier auch eine Pflicht für die Autovermietung WR kostenfrei zur Verfügung zu stellen.


Abgesehen davon, wisst Ihr jetzt mal, wie sich so einige Neulinge bei Euren Antworten fühlen. Ihr wollt nicht allen immer alles Vorkauen? - Selbst seit Ihr aber kein Stück besser. Wer im Glashaus sitzt, ....

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

lieblingsbesuch (21.11.2016), (21.11.2016), Twingo (22.11.2016)

lieblingsbesuch

Hat den Wegfall des Klinkensteckers überlebt.

Beiträge: 1 523

Registrierungsdatum: 23. April 2009

Wohnort: Berlin

: 104834

: 7.87

: 271

Danksagungen: 1940

  • Nachricht senden

110

Montag, 21. November 2016, 20:06

seidseit

Ich sehe es aber auch nicht so klar, wie du es beschreibst. Die Gerichtsurteile habe ich auf die Schnelle nicht gefunden. Es wäre toll, wenn du da mal einen Hint geben würdest.
Und wenn du auf die VERKEHRSTÜCHTIGKEIT dich berufst, dann geht das Argument höchstens, wenn es zum Zeitpunkt der Anmietung deftig schneit/glatt ist und der Kunde keine Chance hat, das Auto auch nur einen Millimeter zu bewegen.
Ansonsten ist ein Auto auf SR auch im Dezember bei Sonnenschein durchaus "Verkehrstüchtig"
"Miete bei Sixt oder miete nicht bei Sixt - du wirst beides bereuen"

- Albert Einstein

yfain

Fortgeschrittener

Beiträge: 452

Registrierungsdatum: 2. August 2015

Wohnort: Hier und da

Beruf: IT-Chef

: 24904

: 9.02

: 108

Danksagungen: 277

  • Nachricht senden

111

Montag, 21. November 2016, 20:08

seidseit

I know. Rechtschreibfehler darfst aber behalten.

//Edit:
Du hast einer Sache Recht: Der Fahrer ist für die Verkehrssicherheit zuständig. Du solltest natürlich in der Lage sein, das Wetter anhand des Wetterberichts zumindestens erahnen zu können. Dahingehend kannst Du auf die Winterreifen verweisen. Die Gesetzesänderung wurde auch mit dem Hintergedanken geändert, dass die Mietwagenfirmen in einer gewissen Weise verpflichtet werden die Flotte dahingehend auszustatten.

Ganz wichtig ist für mich nochmal die Klarstellung: Mir geht es primär um M+S, nicht um reine Winterreifen. Welche ich in meinen Augen auch nicht für nötig halte. Normale Jahresreifen sind nach meinen Erfahrung, auch in Alpinen Gebirgen vollkommen ausreichend.

Ein Urteil aus dem Jahr 2009 (AZ: 5 C 541/09), 2010 (Az: 70 C 1397/10) und nochmals 2010 (Az: 12 C 132/10) sagt zum Beispiel, dass wenn man in einem Gebiet wohnt/mietet, wo der Schneefall wahrscheinlich ist, muss der Vermieter M+S Reifen bereitstellen. Das zieht sich natürlich durch eine AG durch. In den anderen beiden Urteilen, wurde Mehrkosten für Winterreifen verneint.

Ich bemühe mich nicht mehr die einzelnen Urteile rauszusuchen. Wenn ich einen Mietwagen miete, und Angebe nach Österreich zu fahren, würde ich jedes Fahrzeug ohne M+S direkt ablehnen, mit dem Hinweis auf die Verkehrssicherheit. Der Vermieter hat das zu berücksichtigen. Ich habe bis dato auch noch nie, weder bei Europcar noch bei Sixt, einen Winterreifen-Zuschlag bezahlt. Würde mir das notfalls auch Einklagen. Da es bis dato aber auch nicht dazu gekommen ist, zeigt mir, dass ich wohl nicht so falsch liege.

Wie bereits gesagt, rede ich hier von M+S und keinen reinen Winterreifen.

Mietkunde

urlaubsreif

Beiträge: 10 147

Registrierungsdatum: 22. Juni 2011

Aktuelle Miete: Jaguar XE

Wohnort: 67246 Dirmstein

Beruf: Opern- und Konzertsänger + Chortrainer

: 443993

: 6.81

: 2406

Danksagungen: 20355

  • Nachricht senden

112

Dienstag, 22. November 2016, 07:38

Ich würde hier so gerne Erfahrungen mit Flixxr lesen, stattdessen geht's hier um Reifen. gibt es nicht einen Reifenthread?
Soviel Popcorn hab ich nicht im Haus.
Ey Meister, du stehst im Weg!

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

chm80 (22.11.2016), rm81goti (22.11.2016), denbah (22.11.2016), Geigerzähler (22.11.2016), Uberto (22.11.2016), st3ka (19.10.2017)

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 696

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 11879

  • Nachricht senden

113

Dienstag, 22. November 2016, 08:07

Ein Urteil aus dem Jahr 2009 (AZ: 5 C 541/09), 2010 (Az: 70 C 1397/10) und nochmals 2010 (Az: 12 C 132/10)

Und von welchem Gericht sind diese Urteile? Das "C" bedeutet, dass es ein amtsgerichtliches Urteil erster Instanz ist. Ohne die genaue Bezeichnung des Gerichts lässt sich damit leider nichts anfangen, es gibt hunderte Amtsgerichte in Deutschland.

Kami1

An upgrade a day keeps the doctor away

Beiträge: 1 316

Registrierungsdatum: 1. Juli 2012

Wohnort: Frankfurt

Danksagungen: 1547

  • Nachricht senden

114

Dienstag, 22. November 2016, 08:23

Also übertreib mal nicht mit der Klugscheisserei... wenn ich die paar Ziffern bei Google eingebe (z.B. "5 C 541/09"), finde ich das innerhalb von 0,0000125497 Sekunden.

Mal von der Diskussion abgesehen wäre es vielleicht auch sinnvoll den Verstand einzuschalten und zu benutzen.. wenn der Herr Sparfuchs über FLIZZR mieten will und keine Winterreifen dazubucht, sollte er das vielleicht auch nur tun, wenn der Wetterbericht nicht auch nur ansatzweise winterliches Wetter prognostiziert. Ansonsten irgendwie selbst schuld oder? Zum Glück haben wir (abgesehen von einigen Regionen) in Deutschland nicht sonderlich lange wirklich winterliches Wetter (schaut mal aus dem Fenster) und schon gar keine 4 Monate.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

chm80 (22.11.2016)

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 581

Danksagungen: 33520

  • Nachricht senden

115

Dienstag, 22. November 2016, 09:35

eine Wettervorhersage mehr als 3 Tage im voraus kannst du vergessen. wie willst du also bei einer Buchung, die man ja meist mehr als 3 Tage im voraus macht das Wetter berücksichtigen?
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

x-conditioner

TOP VIP Kunde

Beiträge: 4 531

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2011

Wohnort: Bremen

Beruf: TV-Kritiker im Homeoffice

: 58585

: 7.48

: 205

Danksagungen: 13474

  • Nachricht senden

116

Dienstag, 22. November 2016, 10:08

So, und wer testet das nun im nächsten Schneesturm aus?

Wir brauchen natürlich mindestens 6 Leute, damit eine statistisch signifikante Aussage möglich ist, dazu müssen noch alle Regionen und Stadtstationen, sowie Bahnhöfe und Flughäfen abgedeckt sein. ;)
Beste Mieten seit 2011:
Audi TT 2.0 TFSI quattro, Audi A6 2.0 TDI, Audi A6 3.0 TDI quattro, BMW 330d, 335d Coupé, 335ix, 430dx (GC), 530dx, 535dx, 640d Coupé, 740dx, 760Li, BMW Z4 35is, Jaguar F-Type Cabrio, VW Golf GTI

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

blauerHund (22.11.2016), rundy (22.11.2016)

Mietkunde

urlaubsreif

Beiträge: 10 147

Registrierungsdatum: 22. Juni 2011

Aktuelle Miete: Jaguar XE

Wohnort: 67246 Dirmstein

Beruf: Opern- und Konzertsänger + Chortrainer

: 443993

: 6.81

: 2406

Danksagungen: 20355

  • Nachricht senden

117

Dienstag, 22. November 2016, 10:19

Ich wäre dabei. Werde wahrscheinlich am 2.1.17 mal ne Woche Flixxr nehmen.
Ey Meister, du stehst im Weg!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

x-conditioner (22.11.2016), lieblingsbesuch (22.11.2016)

Kami1

An upgrade a day keeps the doctor away

Beiträge: 1 316

Registrierungsdatum: 1. Juli 2012

Wohnort: Frankfurt

Danksagungen: 1547

  • Nachricht senden

118

Dienstag, 22. November 2016, 11:30

eine Wettervorhersage mehr als 3 Tage im voraus kannst du vergessen. wie willst du also bei einer Buchung, die man ja meist mehr als 3 Tage im voraus macht das Wetter berücksichtigen?

Naja die Tendenzen bis zu 10 Tage im Voraus sind schon ganz vernünftig mittlerweile. Man kann auch noch eine normale Sixt-Reservierung einspielen und ein paar Tage vorher nochmal reinschauen und dann entscheiden.
Es geht ja darum, den letzten Cent aus dem Preis rauszuquetschen, da kann man sich die Mühe schon machen. Wenn man natürlich eine 7-Tage+ Miete einspielen will, ist das nicht so einfach möglich zugegeben.

rundy

Fortgeschrittener

Beiträge: 220

Registrierungsdatum: 9. September 2014

Aktuelle Miete: Öffi

Wohnort: Dresden

Beruf: Student

Danksagungen: 761

  • Nachricht senden

119

Dienstag, 22. November 2016, 11:32

Wir brauchen natürlich mindestens 6 Leute, damit eine statistisch signifikante Aussage möglich ist, dazu müssen noch alle Regionen und Stadtstationen, sowie Bahnhöfe und Flughäfen abgedeckt sein. ;)
Mein Marketing Professor hat mal erzählt, dass man für eine relevante Statistik mindestens 1000 Abfragen bräuchte 8)

Wie dem auch sei, ich teste auch gern mal Six ähm Flizzr...moment halt, da war doch was :rolleyes:
:209:

lieblingsbesuch

Hat den Wegfall des Klinkensteckers überlebt.

Beiträge: 1 523

Registrierungsdatum: 23. April 2009

Wohnort: Berlin

: 104834

: 7.87

: 271

Danksagungen: 1940

  • Nachricht senden

120

Dienstag, 22. November 2016, 14:09

Naja die Tendenzen bis zu 10 Tage im Voraus sind schon ganz vernünftig mittlerweile.


Bitte den Namen der Wetterapp nennen, die das kann. Alternativ den Shop, wo man die rosarote Brille kaufen kann, die du gerade auf hast.
"Miete bei Sixt oder miete nicht bei Sixt - du wirst beides bereuen"

- Albert Einstein

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauerpendler (22.11.2016)

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.