Sie sind nicht angemeldet.

schauschun

Erleuchteter

  • »schauschun« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 320

Registrierungsdatum: 9. März 2009

Wohnort: gelsenkirchen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 4454

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 7. März 2017, 20:42

Erfahrung mit www.surpricecars.com am OTP Airport Bukarest Rumaenien

25.-28.02.2017 am OTP (Bukarest) von SurPrice Car Rentals

Kompakt Vier- oder Fünftürer mit unl
Renault Clio | Ford Fiesta oder ähnlich
Enthält klimaanlage, handschaltung



vorweg meine einschaetzung: empfehlenswert!
ich hatte im vorfeld ueber expedia.de (mit shoop cahback) zum spottpreis einen leihwagen am otp gebucht: surpricecarrent.
rate war prepaid, incl. vk mit 200,-€ sb, unl. winterreifen waren auch schon kostenfrei incl.

folgende erfahrung gemacht:
in der arrival-hall stand bereits ein junger, hoeflicher und netter maenlicher mitarbeiter bereit, der ein DIN A4 blatt mit meinem Namen hochhielt.
wir haben uns kurz vorgestellt, er sprach perfekt english und gutes deutsch.
wir sind dann gemeinsam zum parkhaus. gebucht war Kompakt - Vier- oder Fünftürer, Renault Clio | Ford Fiesta oder ähnlich, Bukarest (OTP)

bereit stand dann ein 6 monate alter dacia sandero SCe 75 in der ambiance variante. der wagen hatte knapp ueber 28.000 km auf dem tacho und einige kleinere beulen und kartzer vom bukarester strassenverkehr. frisch aus der waschstrasse war er noch nass. wir haben dann gemeinsam alle schrammen und dellen in das uebergabe-protokoll eingetragen (was ca. 20 Minuten bei der schlechten Parkhausbeleuchtung und dem nassen Wagen dauerte)

dann musste der Vertrag noch handschriftlich ausgefuellt werden, da der fahrer/mitarbeiter nur die rudimentaersten daten vorausgefuellt in seinem vertragsformular vorgefunden hatte, musste alles (aus meinen ausgedruckten expedia unterlagen) uebernommen werden.
hier gab es auch die erste unstimmigkeit, es sollten 700,- € auf der kreditkarte geblockt werden zzgl. des mietpreises.
der mietpreis war mittels des expdia-vouchers sofort hinfaellig, die 700,- seien die sb der vk. er wollte mir noch die vk auf 0,- € verkaufen. nachdem ich ihm erklaerte, dass ich bereits eine 200,- € sb gebucht habe, sagte er mir, dass diese auch extra bezahlt werden muesste, standard seien 700,- [was auch so auf dem ra stand. erst einen blick af meine ausgedruckten expedia buchungskonditionen liessen ihn in der zenrale anrufen, die ihm dann die 200,- € sb bestaetigte.
er harkte zwar noch 2-3 mal nach die sb zu reduzieren (sehr schlechte autofahrer in rumaenien, in bukarest schlimmer verkehr, bei regen passiert ein unfall nach dem anderen), aber ich blieb standhaft bei den 200,- € sb.
bei tankstandkontrolle war bereits fast ein viertel als fehlend auf der anzeige (er seie nur von der innenstadt/firmenzetrale zum flughafen gefahren (ca. 30km), vorher war der tank voll), aber in angesicht des niedigen lohnniveaus habe ich es so stehen lassen und unter trinkgeld verbucht.
der fahrer ging dann noch schnell zum kassenautomat um den ausfahrtchip vom parkhaus zu ziehen und schon war ich unterwegs, ausgestattet mit einer 24h notfallnumer (insbesondere fuer notfaelle mit den ordnungskraeften).
die notfallnummer habe ich dann auch sofort 10 minuten spaeter kontaktiert, da sich a) die kupplung als "sehr runtergerockt"! herausstellte und b) mein navi mir mitteilte, dass fuer die gewaehlte strecke vignettenpflicht bestehe.
ein anruf spaeter wurde ich ueber den bereits vorhandenen kupplungszustand ibnformiert (ja, diese touristen koennen halt in bukarest nicht autofahren), zum anderen wurde mir mitgeteilt, dass fuer alle strassen die maut bei ihren mietwagen bereits beglichen seie. lediglich die autobahn in richtung Constanza muss extra bezahlt werden.
am tag der rueckgabe habe ich dann eine stunde vor flughafenabgabe die uebergabe vereinbart. wenn ich zu frueh am airport bin solle ich an der letzten tankstelle vor dem airport warten, bei puenktlichem (oder verspaeteten) eintreffen direkt vor dem departure.
dort warteten dann bereits 2 mitarbeiter in einem surprice-pkw. mein fahrzeug wurde gecheckt, schadensfreiheit bestaetigt und der hinweis, dass in "SPAETESTENS" 72h die kaution wieder entblockt seie. man wuenschte mir noch einen angenehmen flug und hoffe auf meine weiterempfehlung der surprice autovermietung.
ca. 18h spaeter war auch der block wieder verschwunden.


hatte schon mal von SurPrice einen Wagen (ist ne griechische Firma, allerdings in mehreren Touristendestinationen tätig)
Website: www.surpricecars.com
Industrial Area, I Street, 4th square
Heraklion Crete
Greece 71601
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann !
Als ich jung war, hieß Twix noch Raider und Komasaufen hieß Vorglühen!

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Geigerzähler (07.03.2017), TALENTfrei (07.03.2017), leonardsavage (07.03.2017), Scimidar (08.03.2017), rm81goti (08.03.2017), flu111 (08.03.2017), karlchen (09.03.2017), speedy4444 (09.07.2017)

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.