Sie sind nicht angemeldet.

gubbler

Erleuchteter

  • »gubbler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 080

: 8251

: 11.60

: 22

Danksagungen: 3452

  • Nachricht senden

1

Samstag, 28. März 2009, 16:11

Mercedes-Benz E 350 CGI Avantgarde | Autohändler

Moin,

ich bin heute mal die neue E-Klasse probe gefahren. Zuerst wollten die mir den 220 CDI aufs Auge drücken, aber ich wollte natürlich den 350 CGI (292 PS), den ich dann auch bekam.
Der Motor ist echt klasse. Er hat eine gleichmäßige Kraftentfaltung im gesamten Drehzahlbereich, deshalb bevorzuge ich auch den Benziner. Zumal bei den 3 Liter Diesel ab 140 km/h nicht mehr viel kommt.
Durch die Direkteinspritzung hat er auch einen humanen Verbrauch. Ich bin sehr zügig gefahren und hatte im Schnitt 13,8 Liter/100 km. Wobei ich es bei der E-Klasse jetzt langsam lächerlich finde, dass jedes Modell jetzt ein "BlueEfficiency" im Namen trägt mit Ausnahme des 500ers.

Um ein Missverständnis gleich aus dem Weg zu räumen. Das LED-Tagfahrlicht ist unabhängig von der Ausstattungslinie. Sobald das Fahrzeug Xenon-Scheinwerfer hat, hat es auch das LED-Tagfahrlicht. Bisher hieß es ja oft, dass die Elegance Variante die normalen Nebelscheinwerfer hat.

Die E-Klasse ist echt ein Klasse Auto. Die Haptik im Innenraum ist auf einem absolutem TOP Niveau. Besser gehts einfach nicht mehr. Aber natürlich nur in den besseren Ausstattungslinien. Die Classic-Variante wirkt etwas weniger perfekt.
Auch der Federungskomfort ist 1A. Zusammen mit der 7G-Tronic lässt es sich super sanft cruisen. Die Bedienung ist Mercedes typisch sehr intuitiv. Die neuen Sicherheitsfeatures arbeiten sehr gut. Das Distronic Plus ist genial und mit Abstand der beste Abstandsregelautomat. Auch wenn es nicht eingeschaltet ist, arbeitet es passiv und warnt einen wenn man zu dicht auffährt. Fährt man z.B. sehr schnell auf ein stehendes Auto zu und man bremst nicht piept es erst und dann leitet es selbstständig ne Vollbremsung ein. Auch die anderen Assistenten arbeiten hevorragend und trotz der Vielzahl wirkt es nicht überladen.

Der vorführwagen war 70.000 Euro teuer und war eigentlich recht gut ausgestattet. Einige wenige Dienge fehlten, wie die Rückfahrkamera, der Nachtsichtassistent und die Memorysitze waren auch nicht an Board. Das find ich auch ein wenig komisch, dass die bei dem Preis nicht noch die Memorysitze reingepackt haben, aber nun ja, man kann nicht alles haben. In Silber würde ich den aber nicht kaufen.









Gott hat die Erde nur einmal geküsst. Genau an der Stelle, wo jetzt Affalterbach ist!

Wenn ich schneller fahre, ist auch die Umweltverschmutzung schneller wieder vorbei.


René GER

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 817

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

2

Samstag, 28. März 2009, 16:15

Hmm...sieht ja gar nicht mal so schlecht aus. Danke für den ersten Einblick. Die Tagfahrleuchten wirken ein bisschen wie ATU-Zubehör. Müsste man wahrscheinlich aus der Nähe betrachten, vielleicht wirken die dann besser.
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

Kaffeemännchen

Herr der Ringe

Beiträge: 28 171

Danksagungen: 23805

  • Nachricht senden

3

Samstag, 28. März 2009, 17:48

Die Tagfahrleuchten wirken ein bisschen wie ATU-Zubehör. Müsste man wahrscheinlich aus der Nähe betrachten, vielleicht wirken die dann besser.


Definitiv nein!
Sehen absolut daneben aus. :thumbdown:
Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

DonDario

Premium Mieter

Beiträge: 7 147

: 140046

: 10.48

: 381

Danksagungen: 5709

  • Nachricht senden

4

Samstag, 28. März 2009, 17:56

Soo komm auch gerade von meinen Mercedes Benz Händler und hab mir die E-Klasse mal näher angesehn..mir persöhnlich gefällt sie sehr gut, find das TFL jetzt nicht so schlimm würde aber auch eher zu den zwei Doppellichtern tendieren..gefällt mir besser...Leider durfte ich keine Probefahrt machen da ich keine 25 bin :thumbdown:

PS: Die hatten da ein richtig geilen SL 65 AMG in Matt Weiß und Carbon Teile..Hammergeil!! kostet schlappe 200.000€ :D

CSMaverick

Mercedes Fraktion

Beiträge: 1 157

Registrierungsdatum: 11. September 2008

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: Studienreferendar

Danksagungen: 199

  • Nachricht senden

5

Samstag, 28. März 2009, 18:07

War auch heute beim MB Händler.
Echt ein super Auto!!! Leider hatte ich keine Zeit für eine Probefahrt, aber die kommt mit Garantie noch ;)

Zunächst war ich ja sehr skeptisch, was das LED TFL angeht und das neue Heck. Als ich den Wagen jetzt in natura gesehen habe muss ich sagen, dass sich alle meine Bedenken in Rauch aufgelöst haben. Das neue Heck sieht einfach nur edel aus, insbesondere in dieser braunen Sonderlackierung und Avantgarde Austattung. Ich hätte nicht gedacht, dass mir das Auto so gut gefällt.
Wenn ich müsste, würde ich Punktabzug bei den Türen der Avantgarde Austattung verteilen. Beim W211 war das ja so dick gepolstert und gerafft. Der W212 hat das so nur mit Sonderaustattung und Exclusiv Paket. Sonst sieht es sehr nach Elegance aus. Sicher aus das meckern auf höchstem Niveau, aber mir ist das halt aufgefallen.

Ich freu mich jedenfalls tierisch den Wagen zu fahren!!

Gruß

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 230

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4581

  • Nachricht senden

6

Samstag, 28. März 2009, 18:33

Auf den ersten nicht geschönten Live Bildern bestätigt sich das, was ich schon am Vorserienfahrzeug und Erlkönig gemerkt habe. Live gefällt mir die neue E-Klasse nicht, auf den Pressebildern find ich sie gelungen... Ich werd sie mir vielleicht am Montag mal beim Händler anschauen, heute hatte ich keine Zeit.
:203:

gubbler

Erleuchteter

  • »gubbler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 080

: 8251

: 11.60

: 22

Danksagungen: 3452

  • Nachricht senden

7

Samstag, 28. März 2009, 18:37



Definitiv nein!
Sehen absolut daneben aus. :thumbdown:


Ja ist sicherlich Geschmackssache. Mir gefällt das ganz gut.


Soo komm auch gerade von meinen Mercedes Benz Händler und hab mir die E-Klasse mal näher angesehn..mir persöhnlich gefällt sie sehr gut, find das TFL jetzt nicht so schlimm würde aber auch eher zu den zwei Doppellichtern tendieren..gefällt mir besser...Leider durfte ich keine Probefahrt machen da ich keine 25 bin :thumbdown:

PS: Die hatten da ein richtig geilen SL 65 AMG in Matt Weiß und Carbon Teile..Hammergeil!! kostet schlappe 200.000€ :D


Und haste den direkt mitgenommen? :thumbsup:
Gott hat die Erde nur einmal geküsst. Genau an der Stelle, wo jetzt Affalterbach ist!

Wenn ich schneller fahre, ist auch die Umweltverschmutzung schneller wieder vorbei.


AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 230

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4581

  • Nachricht senden

8

Samstag, 28. März 2009, 19:24

Wenn ich die mir vorliegende Preisliste der neuen E-Klasse richig interpretiere, gibt es das Xenon-Licht nur im Licht-Paket. Das kostet 1689,80 Euro (Classic und Elegance) und beinhaltet:
Bi-Xenon-Scheinwerfer mit variabler Lichtverteilung für Landstraße, Autobahn und Nebel
Aktives Kurvenlicht
Dynamische Leuchtweitenegulierung
Abbiegelicht
LED-Tagfahrlicht
LED-Blinker in Rückleuchten
Scheinwerferreinigungsanlage
Adaptiver Fernlicht-Assistent


Bei Avantgarde kostet das Paket nur 200 Euro und beinhaltet dann nur den adaptiven Fernlicht-Assistent.

Frage an diejenigen die die E-Klasse schon mit Lichtpaket gefahren sind, haben die LED-Leuchten in der Schürze auch eine Nebelscheinwerfer-Funktion?
:203:

DonDario

Premium Mieter

Beiträge: 7 147

: 140046

: 10.48

: 381

Danksagungen: 5709

  • Nachricht senden

9

Samstag, 28. März 2009, 19:34


Und haste den direkt mitgenommen? :thumbsup:
ich war echt kurz davor..ist dann nur bei der Bezahlung gescheitert... :120: :120:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DonDario« (28. März 2009, 19:58)


Ecs

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2008

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

10

Samstag, 28. März 2009, 19:57

Ganz ehrlich: Ich finde die neue E-Klasse zum :210: Vor allem die Heckleuchten sehen aus wie vor 10 Jahren designt. Wahrscheinlich hatte Mercedes das auch und nun aus kostengründen auf die alte Zeichnungen zurückgegriffen. Das Interieur sieht dagegen echt super aus. Dennoch geb ich den Schlüssel gerne zurück gönne ich mir lieber einen "alten" A6 oder 5er.
Du bist erst verrückt nach Autos, wenn dein Interieur höherwertiger ist als deine Wohneinrichtung!

vonPreussen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 738

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3644

  • Nachricht senden

11

Montag, 30. März 2009, 12:29

Hmm...sieht ja gar nicht mal so schlecht aus. Danke für den ersten Einblick. Die Tagfahrleuchten wirken ein bisschen wie ATU-Zubehör. Müsste man wahrscheinlich aus der Nähe betrachten, vielleicht wirken die dann besser.


Bin ich der gleichen Meinung, das fand ich aber auch von den LED-Leuchen beim Audi A4 und A6 Facelift....bis bei "realen" betrachtung es auch besser aussieht (nichts ist aber schöner wie Angel Eyes).

Habe die neue E-Klasse auch angeguckt, und mir gefällt das Interieur um längen besser wie auf den Bildern. Dachte erst das es so schlimm wird wie in der C-Klasse, aber in echt fühlt sich bzw. sieht das alles doch schon viel wertiger an / aus. Ach ja, zusammen mit dem Verkäufer haben wir uns noch blöd gesucht nach dem Aux-Anschluß, aber in Kombination mit einigen Ausstattung (wie Multimediadingsda) gibt es den nicht, und muss man ein Kabel haben um das zu überbrücken. Eigentlich nicht so schlimm, aber im Mietwagen (wo keine Kabel sein werden) kann es zum Problem werden.

Aber dann braucht ihr euch nicht blöd zu suchen nach dem Anschluß. :107:
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

René GER

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 817

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

12

Montag, 30. März 2009, 12:33

Toll...das gleiche wie beim Audi Music Interface. Da darf man auch ein AUX-IN-Kabel für 32 € kaufen....
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

Marvin_0

Topview Einparker

Beiträge: 11 508

Danksagungen: 1418

  • Nachricht senden

13

Montag, 30. März 2009, 14:10

Heutzutage lohnt es sich ja schon bald sich nen Satz Kabel für Audi und Mercedes zu kaufen... Wenn man öfter diese Klassen fährt...
<-- hat'n Bandmaß wat acht Meter lang is

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.