Sie sind nicht angemeldet.

Kaffeemännchen

Herr der Ringe

Beiträge: 28 171

Danksagungen: 23805

  • Nachricht senden

361

Montag, 23. November 2009, 20:35

Und damit kommen wir dann wieder zurück zum Thema. :60:
Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 733

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3644

  • Nachricht senden

362

Montag, 23. November 2009, 22:50

Bis in den Begrenzer rein...hab da net so drauf geachtet, hatte so ein Porsche Vieh vor mir...der hat mir alles freigeräumt :D
So Tacho 240km/h


Ohne Worte...

Nur für den Fall dass du es nicht weißt, die 210er Begrenzung der Reifen hat einen Sinn!


Das wird von jedem hier im Forum verkündet, aber jeder hier im Forum hält sich nicht drann.

Geile Diskrepanz zwischen Vorleben und Realität ist das auch. :126:
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 224

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4569

  • Nachricht senden

363

Dienstag, 24. November 2009, 00:28

Bis in den Begrenzer rein...hab da net so drauf geachtet, hatte so ein Porsche Vieh vor mir...der hat mir alles freigeräumt :D
So Tacho 240km/h


Ohne Worte...

Nur für den Fall dass du es nicht weißt, die 210er Begrenzung der Reifen hat einen Sinn!


Das wird von jedem hier im Forum verkündet, aber jeder hier im Forum hält sich nicht drann.

Geile Diskrepanz zwischen Vorleben und Realität ist das auch. :126:


Ich halte mich daran, Marvin hält sich daran, Hauke hält sich daran. Das sind die User die mir gerade einfallen von denen ich es weiß.
:203:

Marvin_0

Topview Einparker

  • »Marvin_0« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 508

Danksagungen: 1418

  • Nachricht senden

364

Dienstag, 24. November 2009, 00:47

Ich halte mich daran, Marvin hält sich daran, Hauke hält sich daran.

Naja. Mir ist es aber letztens (bedingt durch die ganzen Sommerreifen die ich davor die ganze Zeit hatte) einfach entfallen. Habs einfach vergessen, weil ich ja normal eh nur 180 mit abstandsregeltempomat fahre. Als ich dann mal ne Hochgeschwindigkeitspassage einlegen wollte, fiel mir irgendwann auf, dass da was mit den Winterreifen war...
<-- hat'n Bandmaß wat acht Meter lang is

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 224

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4569

  • Nachricht senden

365

Dienstag, 24. November 2009, 00:51

Du hälst dich sonst aber immer dran, ist bei den BMWs mit dem Aufkleber oben links an der Scheibe auch ungünstig gelöst
:203:

Beiträge: 17 610

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12481

  • Nachricht senden

366

Dienstag, 24. November 2009, 07:17

Bis in den Begrenzer rein...hab da net so drauf geachtet, hatte so ein Porsche Vieh vor mir...der hat mir alles freigeräumt :D
So Tacho 240km/h


Ohne Worte...

Nur für den Fall dass du es nicht weißt, die 210er Begrenzung der Reifen hat einen Sinn!


Das wird von jedem hier im Forum verkündet, aber jeder hier im Forum hält sich nicht drann.

Geile Diskrepanz zwischen Vorleben und Realität ist das auch. :126:


Ich halte mich daran, Marvin hält sich daran, Hauke hält sich daran. Das sind die User die mir gerade einfallen von denen ich es weiß.


Darfst mich gern der Liste hinzufügen.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

andi1986

Fortgeschrittener

Beiträge: 381

Registrierungsdatum: 31. Mai 2008

Wohnort: Neuss

: 33885

: 9.53

: 242

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

367

Dienstag, 24. November 2009, 10:51

Du hälst dich sonst aber immer dran, ist bei den BMWs mit dem Aufkleber oben links an der Scheibe auch ungünstig gelöst
In meinen Augen ein riesengroßes Problem, weil es viele Leute geben mag, die nicht wissen, dass dieser kleine Aufkleber dort existieren könnte. Wer oft BMW-Mietwagen hatte, wird dort als allererstes hinschauen, bevor er losfährt. Ich hatte aber auch schon mind. 2 BMW-Mietwagen, wo dieser Aufkleber fehlte und trotzdem M+S-Reifen montiert waren. Und es wird wohl kaum viele Mieter geben, die den Speedindex der Reifen checken, um zu wissen, wie schnell sie fahren dürfen.

Meiner Meinung nach sollten die AV´s zumindest bei den Autos, wo es technisch machbar ist, kurz vor der Einflottung im Bordcomputer das Speedlimit einstellen. Bei BMW wird ja dann optisch und akustisch gewarnt. So habe ich es z.B. bei meiner letzten längeren Autobahnfahrt mit nem 5er getan. Der hatte auch die üblichen M+S-Reifen drauf und ich habe mit das Speedlimit auf 205 km/h eingestellt, um noch etwas Luft zu haben. Es ist aber eine gute Alternative, über die auch mal die AV´s nachdenken sollten.

René GER

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 817

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

368

Dienstag, 24. November 2009, 10:56

Gute Idee, andi.

Da wäre auch mal eine Sperre sinnvoller als bei den CD-Laufwerken.
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

Babinho

Auf der Suche nach dem perfekten "Plopp"!

Beiträge: 3 362

Registrierungsdatum: 19. Juni 2009

Aktuelle Miete: VDSL Router

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 2420

  • Nachricht senden

369

Dienstag, 24. November 2009, 11:25

Vermieter: möchte unerkannt bleiben
Anmietstation: Bremen
Rückgabestation: Bremen
Kilometerstand: ca. 24.000
gefahrene Kilometer: ca. 1000
gebuchte Klasse: Luxusklasse
erhaltene Klasse: Luxusklasse
erhaltenes Fahrzeug: Mercedes ML 500
Kilometerbegrenzung: keine
Bereifung: SR
Dauer: Wochenende
Preis: Mitarbeitertarif


Ich kam zur Arbeit und da hatte der tägliche Wahnsinn doch tatsächlich nen ML500 zu uns gespült. Nachdem das gute Stück fast 2 Wochen vor meiner Nase stand hat es mich dann doch irgendwann gejuckt und ich musste ihn spazieren führen.

Der Motor ist ja bekannt aus den anderen Mercedes Serien, V8, 388PS, sonst hat er allerlei Schnick Schnack gehabt, aber leider fehlte auch einiges, wie z.B. der Knopf zum heranklappen der Spiegel, Toter Winkel Assi etc. und noch einges mehr. Dennoch war er angenehm zu fahren. Die 7G Automatik hat gefühlt 3 Sekunden gebraucht um bei nem Kickdown die Kraft auch in Vortrieb umzusetzen, das fand ich ein wenig schade, aber wenn der Gang dann drin war, ging es mehr als zügig voran.

Die Sitze waren bequem und alles war sehr hochwertig verarbeitet. Alles in allem war es ein komfortables gleiten, welches ich nicht mehr missen möchte. Problematisch war lediglich der exorbitant hohe Spritverbrauch innerorts war ich mit knapp 20 Liter dabei, auf der Autobahn jenseits von 200 wurde rein rechnerisch knapp an der 40 Liter Marke gekratzt.

Dies bremste meinen Ausflugstrieb dann doch auch stark ein, da fast 300 Liter Super Plus für ein Wochenende die Tankrechnung doch ins Wanken bringen können.

Fazit: Ein Schluckspecht mit Spasscharackter der im richtigen Moment die Zähne zeigen kann, der aber auch zum gemütlichen Gleiten einläd.
"unterwegs mit guten Vorsätzen, im Namen des Herren, einem halben Päckchen Zigaretten und Sonnenbrillen"

Jan!

Fortgeschrittener

Beiträge: 320

Registrierungsdatum: 7. Juni 2009

Danksagungen: 83

  • Nachricht senden

370

Dienstag, 24. November 2009, 13:50



Meiner Meinung nach sollten die AV´s zumindest bei den Autos, wo es technisch machbar ist, kurz vor der Einflottung im Bordcomputer das Speedlimit einstellen. Bei BMW wird ja dann optisch und akustisch gewarnt. So habe ich es z.B. bei meiner letzten längeren Autobahnfahrt mit nem 5er getan. Der hatte auch die üblichen M+S-Reifen drauf und ich habe mit das Speedlimit auf 205 km/h eingestellt, um noch etwas Luft zu haben. Es ist aber eine gute Alternative, über die auch mal die AV´s nachdenken sollten.


Meiner Meinung nach sollten die AVs einfach Winterreifen mit einem Speedindex aufziehen, der zur Höchstgeschwindigkeit des Autos passt.... :|
:202:

Harald

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 479

Danksagungen: 7228

  • Nachricht senden

371

Dienstag, 24. November 2009, 14:09

Das machen ja die Hersteller selbst nicht...

Die wenigsten AVs wechseln die Reifen selbst bzw ordern welche beim Reifenbrooker...

gubbler

Erleuchteter

Beiträge: 3 080

: 8251

: 11.60

: 22

Danksagungen: 3452

  • Nachricht senden

372

Dienstag, 24. November 2009, 17:26

Dies bremste meinen Ausflugstrieb dann doch auch stark ein, da fast 300 Liter Super Plus für ein Wochenende die Tankrechnung doch ins Wanken bringen können.


Der 500er braucht nur normales 95er Super.
Gott hat die Erde nur einmal geküsst. Genau an der Stelle, wo jetzt Affalterbach ist!

Wenn ich schneller fahre, ist auch die Umweltverschmutzung schneller wieder vorbei.


andi1986

Fortgeschrittener

Beiträge: 381

Registrierungsdatum: 31. Mai 2008

Wohnort: Neuss

: 33885

: 9.53

: 242

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

373

Dienstag, 24. November 2009, 19:20

Meiner Meinung nach sollten die AVs einfach Winterreifen mit einem Speedindex aufziehen, der zur Höchstgeschwindigkeit des Autos passt.... :|
Das wird wohl kaum ein Einkäufer einer AV seinem Vorgesetzten unter rationalen Aspekten klarmachen können, warum er einen BMW für den Aufpreis x mit M+S Reifen mit Speedindex V oder W bestellt, was den Wagen bis 240km/h bzw. 270km/h fahren ließe, anstelle der üblichen 210 km/h. Der Aufpreis für Reifen mit einen anderen Speedindex ist nicht gerade gering, da kommt man leicht mal in den vierstelligen Bereich.

Da würde ich doch lieber einen 525d mit Komfortsitzen und HUD ausstatten, anstatt mit leistungsfähigeren WR. Von den anderen Ausstattungsmerkmalen hat der Ottonormal-Mieter, der den Wagen 1.500km über dichte Autobahnen prügeln muss mehr, als von WR, mit denen er vllt. einmal für 5km das Limit ausreizen kann. Meine Meinung jedenfalls ;)

Harald

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 479

Danksagungen: 7228

  • Nachricht senden

374

Dienstag, 24. November 2009, 19:30

Die AVs konfigurieren die Autos nicht selbst.
Weder Motor noch Farbe noch Ausstattung.

Da wird erst recht keiner auf dem SpeedIndex der Bereifung achten!

andi1986

Fortgeschrittener

Beiträge: 381

Registrierungsdatum: 31. Mai 2008

Wohnort: Neuss

: 33885

: 9.53

: 242

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

375

Dienstag, 24. November 2009, 19:36

Die AVs konfigurieren die Autos nicht selbst.
Weder Motor noch Farbe noch Ausstattung.

Da wird erst recht keiner auf dem SpeedIndex der Bereifung achten!
Also muss Sixt bspw. in der Hinsicht mit dem leben können, was z.B. BMW als Hersteller der AV auf den Hof stellen möchte?

Aber auch mal aus der Perspektive einer kleinen AV gedacht, würde es keinen Sinn machen. Selbst die AV wo ich den BMW M5 gemietet hatte, hat für diesen Wagen Winterreifen, die nur den Speedindex "V" aufweisen, also bis 240km/h. Alles andere wäre zu teuer. Wobei sich bei einem M5 mit V-Max Aufhebung sicherlich da noch über den Sinn diskutieren ließe, nicht aber bei normalen Oberklassefahrzeugen.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.