Sie sind nicht angemeldet.

Dario

Premium Mieter

Beiträge: 7 148

: 140046

: 10.48

: 381

Danksagungen: 5711

  • Nachricht senden

556

Sonntag, 1. August 2010, 00:18

Der Preis für 2 Tage ist ganz schön happig. Aber im Urlaub guckt man ja nicht so aufs Geld.

  • »**Blauauge**« wurde gesperrt

Beiträge: 2 605

Registrierungsdatum: 29. Juni 2010

Danksagungen: 531

  • Nachricht senden

557

Sonntag, 1. August 2010, 00:22

Mir war es das wert. ;)

Besser als mit dem Bus über die Insel zu schleichen :106:

nobod

Erleuchteter

Beiträge: 3 434

: 16290

: 8.72

: 70

Danksagungen: 1336

  • Nachricht senden

558

Mittwoch, 18. August 2010, 15:19

Fahrzeug: Dodge Caliber 2.0 CRD
AV: Autovermietung Oberschelp, Schloß Holte
Dauer: 1 Tag

Da ich einen Tag nach Magdeburg musste, habe ich bei meinem ehemaligen Ausbildungsbetrieb ein Auto für 24 Std. gemietet. Es sollte erst ein 116d werden, ist dann aber der Plastikbomber geworden.

Ich kannte das Auto schon, also war mir bewusst was mich erwartet.

Zum Fahrzeug kann man viel sagen, wenn auch nicht viel gutes. Wer schon einmal in einem neueren Dodge oder Chyrsler gesessen hat, weiß wovon ich spreche. Das komplette Interieur ist aus Hartplastik, man kann es sich vorstellen wie...Chinesisches Spielzeug. Einzig schön im Innenraum waren die beleuchteten Becherhalter, sah irgendwie cool aus. Und im Handschuhach waren 4 Halter in die RedBull-Dosen bestens reinpassen. Das Handschuhach ist durch die Klimaanlage gekühlt und die Getränke dann ja auch. :101:

Aussen wirkt das Auto extrem bullig, sieht aus wie ein geschrumpfter SUV. 17'' Felgen und Hellblau. Das Design fordert seinen Tribut. Die Fenster sind sehr flach und das Auto dadurch sehr unübersichtlich.

Der Motor ist ein bekannter. Er hört auch auf den Namen 2.0 TDI mit 140 PS. Er geht gut, aber man spürt jeden NM in der Lenkung. Der Verbrauch kommt eher dem Ami nach als einem VAG-Produkt. Bei 120 - 140 auf der Autobahn finde ich 6,9 Liter schon reichlich viel.

Lediglich das dahingleiten gelingt mit dem Auto gut, ich war überraschender Weise recht entspannt nach der Fahrt. An sich ist der Wagen OK, ist halt ein Ami und eine super Methode mal wieder etwas von L*** runterzukommen. ;)

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

jimmy (18.08.2010), Poffertje (18.08.2010), Steven.Scaletta (18.08.2010), Crz (18.08.2010), Beeblebrox (18.08.2010)

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 38 581

Danksagungen: 33536

  • Nachricht senden

559

Samstag, 9. Oktober 2010, 22:40

VW Touareg V6 Diesel - Sixt

Klasse: XFAR
Dauer: Wochenende
gebuchte Klasse: angemessen
Preis: angemessen

Auf Wunsch eines einzelnen Herren, hier mal ein Bericht zum neuen Touareg, da ja auch relativ selten in der Flotte anzutreffen.

Ausstattung: Xenon, großes Navi, 240PS-V6, 8 Gang-Automatik, elektrische Hängerkupplung, 18"/255-M+S-Reifen, schwarzer Klavierlackplastikoptik innen, 12 Tasten am Lenkrad, 4 Tasten im Kofferraum, kein Schiebedach, Tempomat, Bestuhlung komplett manuell

Das Auto
jippie, endlich mal was neues... der neue Touareg.
Nachdem ich vor Jahren mal den Vorgänger mit V6-TDI gefahren bin, ergab sich nun also die Gelegenheit das neue Modell zu testen.
von außen eine imposante Erscheinung, die aber nicht mehr so brachial daher kommt wie der Vorgänger. Dies liegt unter anderem am kürzeren Heck, dass einen deutlich kleineren Kofferraum zur Folge hat. Da ich gerade den direkten Vergleich zum E-Klasse T-Modell hatte: einen 2m-Schrank bekommt man im Touareg sicherlich nicht so einfach unter. Allerdings kann man die Rückbank verschieben und so für etwas mehr Platz sorgen.
Vorn bekommt man davon relativ wenig mit. Das Fach in der Mittelkonsole ist so groß, da passt ein eigener Handgepäcktrolley rein. Des weiteren sind die Schalter nicht mehr ganz so extrem groß wie beim Vorgänger, aber immer noch kann man ziemlich blind nach dem Temperaturregler greifen und findet ihn prompt.

Der Motor
WAAAAHNSINN!!!!
Ich werde mich mit nem X5 definitiv nicht mit diesem Auto anlegen. die 8 Gangautomatik sorgt für einen Schub bis 150km/h, da kommt Begeisterung auf. Ebenfalls fühlt man sicher eher wie in einem X6 als in einem X5. die Fahrwerkabstimmung ist sehr gut gelungen, nichtmal die M+S-Reifen haben da einen negativen Einfluss. Die Grenzen und Unterschiede zum X6 werden in engen Kurven in der Stadt bei (zu) hohen Geschwindigkeiten deutlich.
Bei aller Begeisterung: ab 180 passiert nicht mehr viel. Außerdem steht auch schnell eine 17 beim Verbrauch, wenn man die Leistung abruft. aber man kann sich wohl auch auf eine 11 einigen. will man das? eher nicht :P

Die Technik
Das Navi überzeugt mit toller Grafik, hätte ich so nicht erwartet und ist schon fast BMW-Niveau in Kombination mit den Pfeilen im Tacho.
Der Klang des Radios ist ein Witz, das ist schlichtweg schlecht. Ich hoffe, dass das was kaputt ist, ansonsten muss man hier wohl mehr investieren.
so gut die Knöpfe in der Mittelkonsole angeordnet sind, so schlimm sind die 12 Knöpfe am Lenkrad, die nichtmal den Tempomat enthalten (der ist genauso wie Audi links unten hinterm Lenkrad)
Ein weiteres Prooblem habe ich mit der Kombination von Auto-Hold und Start-Stop-Automatik: beides gleichzeitig geht nämlich nicht. man kann nur eins haben. das ist irgendwie komisch, so sehr es mich überrascht hat, in diesem auto überhaupt eine Start-Stop-Automatik vorzufinden.
Außerdem ist mir schleierhaft, wie die Gepäckraumabdeckung rein mechanisch funktionieren kann, und das auch noch recht fummelig. da fühlt man sich an alte BMW-Zeiten erinnert, wo ständig die Abdeckung hochschnellte und man nur noch 10cm durch die Heckscheiben obendrüber gucken konnte.
Warum die ParkDistanceControl mal piept ohne ein Bild zu zeigen, mal mit kleinem Bild links oder auch über das gesamte Navi-Display ist mir weiterhin schleierhaft.
Also: ein Lob an die schönen großen Tasten der Mittelkonsole, aber ansonsten besteht noch etwas Nachbesserungsbedarf.

Der Nutzen
jaja, so ein Auto in der Stadt ist nutzlos, man findet keinen Parkplatz, braucht viel Sprit und ist teuer...

was soll ich dazu sagen...

alles Quatsch. Wenn man in einer Stadt wohnt, die gerade auf den Kopf gestellt wird wegen eines U-Bahn-Baus, ist man ohne so ein Auto einfach verloren. hier eine beginnende Straßenbahnschiene, dort ein Loch in der Strasse, hier ein nicht fertiggestellter Brückenansatz, dort eine 10cm Kante quer über die Strasse.
Wenn dann doch jemand auf die Idee kommt, die idealen Parkplätze vorm Vapiano mit Pollern abzusperren. Dann fährt man auch gerne einfach mal die Boardsteinkante hoch und lächelt über den Rocco, der erstmal 200m fahren muss, um einen normalen Parkplatz zu finden.

Das Fazit
Alles in allem eine positive Überraschung, wenn auch keine Überzeugung, genau dieses Fahrzeug kaufen zu wollen. Der Motor und die Automatik sind erste Sahne, das Erscheinen deutlich unauffälliger als ein X5 oder Q7, aber so ein paar Technik-Features können noch verbessert werden.

Warum verkaufen sich augenscheinlich weniger Fahrzeuge vom neuen Touareg als vom alten?
nun, der Preisunterschied zu Q7, Cayenne und X5 ist so gering, dass wohl eher zu diesen gegriffen wird. Und wenn man den Touareg nicht Probe gefahren ist, dann greift man schnell zu X5 oder Q7. Es ist das alte Image-Problem von VW und der Grund warum niemand den Phaeton kauft. Der Aufpreis für das höhere Image ist so gering zu Audi und BMW, dass viele bereit sind den Aufpreis zu bezahlen.

Eigentlich schade, denn grundsätzlich ist die Vorstellung überzeugend und überraschend positiv.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es haben sich bereits 18 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Poffertje (09.10.2010), Crz (09.10.2010), (09.10.2010), DonDario (09.10.2010), deanFR (10.10.2010), Zaun (10.10.2010), detzi (10.10.2010), Hobbes (10.10.2010), karlchen (10.10.2010), ElBarto (10.10.2010), gubbler (10.10.2010), gwk9091 (10.10.2010), Steven.Scaletta (10.10.2010), Jesbo (10.10.2010), Checker (10.10.2010), Zwangs-Pendler (10.10.2010), RosaParks (11.10.2010), Horst (20.10.2010)

PeterderMeter

unregistriert

560

Samstag, 9. Oktober 2010, 22:57

Also in meinem Golf ist die GRA im Blinkerhebel integriert.
War beim Ver auch schon so.

Beiträge: 1 848

Danksagungen: 2791

  • Nachricht senden

561

Samstag, 9. Oktober 2010, 22:58

Danke für den Bericht, er deckt sich großflächig mit meinen Erfahrungen, mein Verbrauch lag auch bei ca. 16,5l. Hab noch ein Bild:

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Poffertje (09.10.2010), EUROwoman. (09.10.2010), DonDario (09.10.2010), ElBarto (10.10.2010), gwk9091 (10.10.2010), Steven.Scaletta (10.10.2010)

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 38 581

Danksagungen: 33536

  • Nachricht senden

562

Samstag, 9. Oktober 2010, 22:59

Also in meinem Golf ist die GRA im Blinkerhebel integriert.
War beim Ver auch schon so.


stimmt natürlich, änder das gleichmal
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

DonDario

Premium Mieter

Beiträge: 7 148

: 140046

: 10.48

: 381

Danksagungen: 5711

  • Nachricht senden

563

Samstag, 9. Oktober 2010, 23:01

Danke für den Bericht, er deckt sich großflächig mit meinen Erfahrungen, mein Verbrauch lag auch bei ca. 16,5l. Hab noch ein Bild:
index.php?page=Attachment&attachmentID=12061

AHA vom Autohaus Max Gibt es den dort zu Mieten oder war das ne Probefahrt ?

Beiträge: 1 848

Danksagungen: 2791

  • Nachricht senden

564

Samstag, 9. Oktober 2010, 23:03

Die hatten 5 Stück, jetzt sinds noch zwei soweit ich weiß die regulär vermietbar sind, kostet 199,- das WE, wie alles andere ab Touran auch :rolleyes:

DonDario

Premium Mieter

Beiträge: 7 148

: 140046

: 10.48

: 381

Danksagungen: 5711

  • Nachricht senden

565

Samstag, 9. Oktober 2010, 23:06

Die hatten 5 Stück, jetzt sinds noch zwei soweit ich weiß die regulär vermietbar sind, kostet 199,- das WE, wie alles andere ab Touran auch :rolleyes:

199€ fürn Toaureg geht ja gerade noch so, aber fürn Touran?!

Haben die den Golf GTI noch?

Beiträge: 1 848

Danksagungen: 2791

  • Nachricht senden

566

Samstag, 9. Oktober 2010, 23:12

Nach R36 für 130€ das Weekend haben die die Preise umstrukturiert.. Der GTI ist im Internet noch da glaube ich, aber soweit ich weiß ist der weg, der hatte ja auch einen Unfall.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

DonDario (09.10.2010)

Uwe

ungewollt grün

Beiträge: 4 742

Registrierungsdatum: 7. Mai 2009

Danksagungen: 1789

  • Nachricht senden

567

Sonntag, 10. Oktober 2010, 10:12

Hatte dein Touareg auch Stoffsitze und Halogenscheinwerfer, DMman?
Hans
Team Moderation

Die Online-Community zum Thema Mietwagen und Autovermietung - zuverlässig und schnell: www.mietwagen-talk.de

on-the-road-again.eu Aus Freude am Vorsprung das Beste. Oder so.
On The Road Again @ Facebook

hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 428

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14731

  • Nachricht senden

568

Sonntag, 10. Oktober 2010, 10:24

@dmman: :60:

so gut die Knöpfe in der Mittelkonsole angeordnet sind, so schlimm sind die 12 Knöpfe am Lenkrad, die nichtmal den Tempomat enthalten (der ist genauso wie Audi links unten hinterm Lenkrad)

Also in meinem Golf ist die GRA im Blinkerhebel integriert.
War beim Ver auch schon so.

ich kann mich ja täuschen, aber das Vorgängermodell hatte doch den Tempomaten im Lenkrad?

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 38 581

Danksagungen: 33536

  • Nachricht senden

569

Sonntag, 10. Oktober 2010, 11:02

@uwe: xenon und schwarzes leder

@hobbes: da kann ich mich nicht genau dran erinnern, würde aber denken, dass du richtig liegst.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

PeterderMeter

unregistriert

570

Sonntag, 10. Oktober 2010, 11:11

Ich habe einen Ver und VIer Golf besessen und da ist die GRA in den Blinkerhebel integriert und nicht im Lenkrad.

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.