Sie sind nicht angemeldet.

DonDario

Premium Mieter

Beiträge: 7 134

: 135636

: 10.48

: 373

Danksagungen: 5601

  • Nachricht senden

931

Mittwoch, 4. Februar 2015, 14:44

4800Km in 4 Tagen zu fahren ist aber auch Heftig. ^^

Ich hätte dann erstmal genug vom auto fahren :-)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

proudnoob (04.02.2015)

MaddyBS1988

Fortgeschrittener

Beiträge: 229

Registrierungsdatum: 18. Juni 2011

Danksagungen: 189

  • Nachricht senden

932

Mittwoch, 4. Februar 2015, 14:57

4800Km in 4 Tagen zu fahren ist aber auch Heftig. ^^

Ich hätte dann erstmal genug vom auto fahren :-)


Mit diesem Auto wäre ich auch noch weiter gefahren :love:
Da ich sowas regelmäßig mache (-n muss) ist es halb so wild. Und Verlgeich zur ersten Tour dort runter mit einem Sprinter war es fast wie warm duschen :)

LZM

Launch Controller

Beiträge: 5 328

Danksagungen: 8977

  • Nachricht senden

933

Mittwoch, 4. Februar 2015, 15:01

Wirklich ein großes Glück, dass du eine M-Klasse bekommen hast, viele hier aus dem Forum haben schlaflose Nächte, weil ihre Reservierungen noch nie mit einer M-Klasse bedient wurden :rolleyes:

Kennst du http://blog.mercedes-benz-passion.com/ ? Vielleicht veröffentlichen die deinen Bericht ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

tom.231 (05.02.2015)

Cowboy Joe

Meister

Beiträge: 2 552

Registrierungsdatum: 25. Juli 2010

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 3611

  • Nachricht senden

934

Mittwoch, 4. Februar 2015, 18:29

Zitat

Obwohl ich normalerweise kein großer Freund von unnötig großen Autos bin und eigentlich einen 530d kaufen wollte


Finde den Fehler..

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Cpt.Tahoe (04.02.2015), Scimidar (04.02.2015), Uberto (06.02.2015)

MaddyBS1988

Fortgeschrittener

Beiträge: 229

Registrierungsdatum: 18. Juni 2011

Danksagungen: 189

  • Nachricht senden

935

Freitag, 6. Februar 2015, 09:05

Zitat

Obwohl ich normalerweise kein großer Freund von unnötig großen Autos bin und eigentlich einen 530d kaufen wollte


Finde den Fehler..


Da ich häufig mit voller Besetzung und Gepäck fahre ist die Größe eigentlich ok. Ein Passat würde es sicherlich auch tun aber ich hätte auchschon gern einen gewissen Punch des Triebwerks

Sampox

Fortgeschrittener

Beiträge: 145

Registrierungsdatum: 21. September 2013

: 40218

: 5.72

: 324

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

936

Montag, 9. Februar 2015, 09:35

Kurzbericht BMW 330D GT Aut. XDrive VIN D398829




Karosserie/Platzangebot/Innenraum:

Mir gefällt von den 3er Varianten der GT am besten leider ist er nach hinten ziemlich unübersichtlich deswegen war es sehr hilfreich eine Rückfahrkamera zu haben. Das Platzangebot ist einfach großartig man kann mit 5 Erwachsenen, sofern nicht alle 1,90 groß sind bequem unterwegs sein. Der Kofferraum hat eine gute größe und last sich dirch die große Heckklappe sehr gut beladen. Einziges Manko, liegt aber an der gewählten Ausstattung, ist die Hellbraune Innenausstattung, gerade im Winter sehen die Fußmatten schnell sehr grau aus, auch war der Fahrersitz schon deutlich angegraut ?( .

Motor/Getriebe/Fahrwerk:

Ich denke dazu brauch ich nicht viel zu schreíben die Kombination passt einfach. Einzig die Geräuschentwicklung beim Kick-Down und über 190 finde ich zu hoch. Verbrtauch war 7,4 Liter dafür das ich so oft es ging 200 (WR 210) gefahren bin ein wirklich guter Wert.

ACC/HUD

ACC wenn die Fahrspur sehr schmal ist hat das System so seine Probleme ansonsten absolut Daumen hoch wenn man sich mal dran gewöhnt hat hilft es wirklich, jedoch wie mittlerweile auf deutschen Autobahnen gefahren wird bremst man sich häufiger damit aus.

HUD also für mich ein muss man hat alle wichtigen Daten immer vor Augen und muss nicht nach unten schauen gerade wenn man mit Navi fährt wirklich sehr nützlich.

Fazit:

'Gerne wieder wenns geht mit dunkler Innenausstattung und Sportautomatik ansonsten Vielen Dank :203:
Gerne wieder: Skoda Superb Kombi, BMW 520d Touring Xdrive Aut, BMW 330d GT Aut XDrive, MB C180 CDI, BMW 525d AUT

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

x-conditioner (09.02.2015), Xelebrate (09.02.2015), StrongPassion (09.02.2015)

Artur

Some say...

Beiträge: 994

: 35122

: 7.30

: 118

Danksagungen: 1174

  • Nachricht senden

937

Montag, 9. Februar 2015, 14:43

ACC wenn die Fahrspur sehr schmal ist hat das System so seine Probleme ansonsten absolut Daumen hoch wenn man sich mal dran gewöhnt hat hilft es wirklich, jedoch wie mittlerweile auf deutschen Autobahnen gefahren wird bremst man sich häufiger damit aus.

Musste ich leider auch oft feststellen... Die Leute questschen sich immer öfters in die Lücke zwischen dem eigenem Auto und dem Vordermann, dem man mit ACC folgt, und prompt wird man selbst zum bremsenden Verkehrshindernis. :thumbdown:
Beer is not the answer.
Beer is the question.
"Yes" is the answer.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Sampox (09.02.2015)

Mace

Erleuchteter

Beiträge: 4 320

Danksagungen: 6449

  • Nachricht senden

938

Montag, 9. Februar 2015, 14:46

Nur mit ACC ohne eigenen Eingriff zu fahren ist sicherlich auch nicht der Sinn der Sache. Mit leichten Eingriffen durch den Fahrer ist ACC allerdings ein Segen!
i nspiriert

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

LZM (09.02.2015), x-conditioner (09.02.2015), Sampox (09.02.2015), TheMechanist (09.02.2015), Uberto (09.02.2015)

Artur

Some say...

Beiträge: 994

: 35122

: 7.30

: 118

Danksagungen: 1174

  • Nachricht senden

939

Montag, 9. Februar 2015, 15:04

Nur mit ACC ohne eigenen Eingriff zu fahren ist sicherlich auch nicht der Sinn der Sache. Mit leichten Eingriffen durch den Fahrer ist ACC allerdings ein Segen!

Klar, aber bei den ersten malen denkt man da nicht direkt dran. Wenn sowas passiert greife ich immer manuell ein.
Beer is not the answer.
Beer is the question.
"Yes" is the answer.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Sampox (09.02.2015)

Sampox

Fortgeschrittener

Beiträge: 145

Registrierungsdatum: 21. September 2013

: 40218

: 5.72

: 324

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

940

Montag, 9. Februar 2015, 16:13

Nur mit ACC ohne eigenen Eingriff zu fahren ist sicherlich auch nicht der Sinn der Sache. Mit leichten Eingriffen durch den Fahrer ist ACC allerdings ein Segen!

Klar muss man eingreifen aber führt es das nicht ad absurdum? ACC soll ja einen vordefinierten Abstand halten also quasi ein intelligenter Tempomat Durch ACC spare ich mir halt immer wieder das ein- und ausschalten des Tempomats und habe noch die Sicherheit eines ausreichenden Abstandes wobei das immer im Auge des Fahrers liegt.

Wie sehen denn deine "leichten" Eingriffe aus? Abstand zB durch gasgeben verkürzen? Wozu dann überhaupt ACC benutzen?
Gerne wieder: Skoda Superb Kombi, BMW 520d Touring Xdrive Aut, BMW 330d GT Aut XDrive, MB C180 CDI, BMW 525d AUT

Xelebrate

Heute zum letzten mal hier.

Beiträge: 1 767

Registrierungsdatum: 15. Juni 2011

Wohnort: Zuhause.

Beruf: Webbrowser

Danksagungen: 2858

  • Nachricht senden

941

Montag, 9. Februar 2015, 16:18

Also ich mach das durchaus so, das ich das selbstständige (starke) bremsen der ACC durch sanftes Gas geben und auflaufen auf den Vordermann verhindere, da sich meist die Situation schnell wieder entzerrt ohne das man wirklich hätte (stark) bremsen müssen. Und nur weil mir jemand in den Sicherheitsabstand ein schert lege ich ja auch ohne ACC normalerweise keine Vollbremsung hin ;)

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Sampox (09.02.2015), Sportii (09.02.2015), Mace (09.02.2015)

Beiträge: 744

Registrierungsdatum: 22. Februar 2014

: 37614

: 6.42

: 101

Danksagungen: 1473

  • Nachricht senden

942

Montag, 9. Februar 2015, 16:21

Nur mit ACC ohne eigenen Eingriff zu fahren ist sicherlich auch nicht der Sinn der Sache. Mit leichten Eingriffen durch den Fahrer ist ACC allerdings ein Segen!
Wie sehen denn deine "leichten" Eingriffe aus? Abstand zB durch gasgeben verkürzen? Wozu dann überhaupt ACC benutzen?
  • Gas geben, wenn das ACC gerade bremst obwohl der Vordermann in ausreichender Entfernung gerade nach rechts blinkt.
  • ACC unterbrechen, falls es gerade von 130 auf 180 beschleunigt obwohl in 300m schon der nächste langsamere Wagen auf einen wartet.
  • Selber bremsen wenn jemand rein blinkt.
  • Ggf. schalten
  • Selber Gas geben, wenn ein überholender zurück wechselt (Manche ACCs warten bis der Vordermann komplett von der Spur weg ist)
  • Selber Gas geben, wenn man überholen möchte. (Die Mercedes Distronic gibt zumindest in der S-Klasse schon Gas, wenn man Blinkt)

Klingt jetzt nach ganz schön viel, in Summe ist es trotzdem um einiges entspannter als mit einem Tempomaten. Ebenso hält man immer den korrekten Sicherheitsabstand, den viele Fahrer (einschließlich mir) gerne leicht unterschätzen. Natürlich geht es auch ganz ohne irgendwelche Assistenten.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Sampox (09.02.2015), Xelebrate (09.02.2015), x-conditioner (09.02.2015)

Beiträge: 1 241

Registrierungsdatum: 4. Mai 2012

Wohnort: An der Schlei

Beruf: Planungsingenieur

: 66353

: 7.14

: 293

Danksagungen: 1452

  • Nachricht senden

943

Montag, 9. Februar 2015, 16:34

Kann das von TheMechanist nur unterschreiben. Und ergänze vllt noch, dass einer meiner entspanntesten Fahrten (Allerdings nur knapp 60km) hinter einem LKW war mit ACC. Und da brauchte man einfach gar nix machen.

Ich musste meine Fahrt nämlich künstlich strecken, damit ich "Er ist wieder da" noch zu Ende hören konnte ;)
Wer lang hat, lässt lang hängen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Sampox (09.02.2015)

VR38DETT

Spürbare Beschleunigung beginnt ab 500PS

Beiträge: 332

Registrierungsdatum: 27. November 2012

Wohnort: München

Beruf: Mechatroniker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 8795

: 8.72

: 52

Danksagungen: 558

  • Nachricht senden

944

Montag, 9. Februar 2015, 16:35

Ich bin absoluter Fan des ACC und nutze es wenn es an Bord ist ständig. Wenn noch in Verbindung mit der Stop&Go-Funktion einfach Göttlich :D

Nur bei einem Fahrzeug (335i) hatte ich einmal folgende Verhaltensweise:

Wir auf der linken Spur unterwegs mit ca 180-200 und aktivem ACC. Er registriert ein Fahrzeug auf der Mittelspur (fuhr dort konstant, keinen Spurwechsel) und haut sowas von den Stachel für einen Moment rein, dass ich im ersten Moment tatsächlich etwas erschrocken bin. Allerdings war der Bremseingriff nur sehr kurz (dafür brutal!) und dann wurde die Bremse sofort wieder gelöst und auf die gewünschte Geschwindigkeit beschleunigt.
Passierte ca 3mal, dann bin ich manuell weitergefahren. Ebenso hatte der 3er seine Schwierigkeiten in einer engen, zweispurigen Baustelle und wollte dann nichtmehr überholen, obwohl Platz gewesen wäre.

Eventuell ein alter Softwarestand, oder es funktionierte einfach nicht richtig

Die Verhaltensweise des Systems ist manchmal etwas grob, wenn direkt vor einem eingeschert wird.
Aber gut, der Rechner handelt strickt nach Vorschrift und wir Fahrer würden mit dem Gasfuß etwas intelligenter reagierenreagieren ....
"Aus fahrphysikalischen Gründen entsteht ein Sicherheitsrisiko, wenn die Motorleistung dem Leergewicht nicht angepasst ist und dadurch außerordentlich starke Beschleunigungen möglich werden"
(Zitat des deutschen Verkehrssicherheitsrates)
:209:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Sampox (09.02.2015)

Tuscany

..::..

Beiträge: 2 095

Registrierungsdatum: 10. August 2012

Danksagungen: 2454

  • Nachricht senden

945

Montag, 9. Februar 2015, 16:39

Fies auch wenn man mit aktivem ACC (180) auf der linken Spur in eine Baustelle fährt, durch den Vordermann automatisch runterbremst und dieser dann in der Baustelle nach rechts ausschert.

Einmal passiert, und die Kiste schmiss erstmal 3 Gänge aus dem Weg zum Vollgas
Auf der Suche nach des Dudens :|

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

InterXion (09.02.2015), Sampox (09.02.2015)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.