Sie sind nicht angemeldet.

axe

Schüler

  • »axe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 102

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 12. Mai 2009, 19:17

Renault VelSatis | Autohändler

Vermieter: Autohändler
Ausstattung: Sitzheizung, Klima, PDC hinten, Tempomat, CD-Radio, Keyless Go
Leistung: 127 kW
Kilometerstand: ca. 46.000
Bereifung: Sommerreifen
V MAX: 211 laut Papier
Durchschnittsverbrauch innerorts: ~9,2 l/100km
Durchschnittsverbrauch Autobahn: ~6,5 l/100km
Dauer: wahrscheinlich 1-2 Tage
Fahrzeugpreis: 46.500€ 8|
Preis: 17€/Tag + 0,17€/km :thumbsup:

Renault VelSatis

Der Grund warum ich diesen Artikel schreibe obwohl es keine normale Miete ist, ist dass ich denke dass meine Erfahrungen nützlich für manch andere sein könnten.
Aufgrund eines Marderschades musst mein Auto in die Werkstatt und ich bekam den VelSatis als Leihwagen. War zunächst nicht sehr begeistert, da Renault und gut aussehen tut er auch nicht meiner Meinung nach.
Er hat diesen Komfortzugang (ich weiß nicht wie der bei Renault heißt). Der Denkfehler an der Sache ist nur, dass man zwar die Türen öffnen kann, aber um den Motor zu starten muss man in trotzdem in den Schlitz stecken. Man spart sich also garnichts, den Schlüssel kann man auch vorher schon rausholen. Spielerei, mehr nicht.
Der Motor ist ein 2,x l Diesel mit 127kw, wie ich im Konfigurator gesehen habe. Für die Fahrzeuggröße ist er damit leider ziemlich untermotorisiert. Die Beschleunigung ist eher gemächlich und niemals mit einem A3 2.0 TDI oder einem 118d zu vergleichen. Ok, die wiegen auch weniger. Aber dennoch hat der Motor hohe Verbrauchswerte, das passt schwer zusammen.
Das Tempomat ist auch ungewöhnlich zu bedienen. In der Mittekonsole ist ein Schalter zum Ein- und Ausschalten, mit drücken am Lenkrad kann man dann die Geschwindigkeit variieren. Ich halte das für sehr umständlich, die Lösung mit einem Hebel unter dem Blinker gefällt mir besser. Dafür hat die Lautstärkeregelung einen eigenen Hebel hinter dem Lenkrad. Sehr umständlich das ganze.
Aber ok, man kann mit dem Wagen fahren.
Ich kenne mich ja in der Modellpalette von Renault nicht aus und nahm an dass ich hier ein Fahrzeug im Wert von 20-25.000 Euro bewege. Die Überraschung kam im Konfigurator: 46.500€! 8|
Dafür bekommt man einen gut ausgestatteten 3er oder A4 oder einen normalen 5er, mit einer deutlich besseren Motorisierung! Und für diesen Preis waren noch nicht einmal Ledersitze drinnen...

Ich kann niemanden verstehen, der sich dieses Auto zu dem Preis kauft. Der war früher mal bei Europcar als PDAR eingeflottet! Ich würde jeden A3 lieben gerne diesem Auto vorziehen. Falls jemand mal diesen Wagen mieten möchte, ich kann nur warnen. Es bestärkt meinen Glauben, dass die Franzosen keine Autos bauen können.

Besteht Interesse an Fotos?

Kaffeemännchen

Herr der Ringe

Beiträge: 28 171

Danksagungen: 23805

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 12. Mai 2009, 19:20

Besteht Interesse an Fotos?


Ja bitte!
Ich bin zwar recht bewandert in der Autowelt, aber bei dem Namen hab ich grad so gar keine Vorstellung was es ist. ;)
Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

Ecs

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2008

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 12. Mai 2009, 19:28

Wow, bist du sicher, dass der als PDAR bei EC lief? Ich will ja Renault nicht schlecht machen, aber Wagen ist doch niemals mit einem 5er oder E-Klasse zu vergleichen. Das ist ja wie Maserati bezahlen und Fiat 500 bekommen
@ :109: männchen: Wenn du mal einen fahren willst, kauf dir einen. Die bekommst du als Gebrauchtwagen hinterhergeschmissen. Ist hier recht selten und will auch keiner haben. Er wurde mal als Gebrauchtwagentipp für Familien in einer Autosendung gezeigt.
Du bist erst verrückt nach Autos, wenn dein Interieur höherwertiger ist als deine Wohneinrichtung!

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 230

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4581

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 12. Mai 2009, 19:33

Deine Eindrücke bestätigen genau das was ich auch von französischen Autos kenne, irgendwie alles gut gemeint... In D war der VelSatis ebenso wie der Avantime nicht wirklich erfolgreich. Böse Zungen behaupten, dass es den nur gibt, damit französische Staatsoberhäupter nicht mit deutschen Limousinen durch die Gegend kutschiert werden müssen :D



Ja bitte!
Ich bin zwar recht bewandert in der Autowelt, aber bei dem Namen hab ich grad so gar keine Vorstellung was es ist. ;)


:107:
:203:

axe

Schüler

  • »axe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 102

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 12. Mai 2009, 19:35

So, hier ein paar Bilder:



Kaffeemännchen

Herr der Ringe

Beiträge: 28 171

Danksagungen: 23805

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 12. Mai 2009, 19:36

Ich hab mir das Ding mal grad angeguckt und bekam gleich so einen Würgereiz.
Den hab ich schon mal hier gesehen, aber mit dem Namen konnt ich jetzt ad hoc nix anfangen.
Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 230

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4581

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 12. Mai 2009, 19:36

Bist du sicher dass du die karte in den Schlitz stecken musst? Eigentlich sollte es reichen sie in der Tasche zu haben. War bei unseren Lagunas auch so.
:203:

cylle

Meister

Beiträge: 1 984

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 12. Mai 2009, 19:37

Bist du sicher dass du die karte in den Schlitz stecken musst? Eigentlich sollte es reichen sie in der Tasche zu haben. War bei unseren Lagunas auch so.


Kenne ich von einem Mégane Cabrio, das ich mal gefahren bin, auch so. Der Schlitz ist m.E. nur eine Art Schlüsselablage.
Letzte Mietwagen von Sixt: A 180 CDI Autotronic, VW Golf VI 2.0 TDI DSG , BMW 730d , S 320 CDI, A3 2.0 TDI, 520dA :thumbsup: :203:

axe

Schüler

  • »axe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 102

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 12. Mai 2009, 19:53

Echt? Gut, das werde ich mal ausprobieren. Der Typ im AH hat mir gesagt ich muss sie da reinstecken. Danke.

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 230

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4581

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 12. Mai 2009, 19:55

Bremse + Kupplung + Startknopf sollte reichen, zum schließen kannst du einfach weg gehen, der hupt dann kurz wenn er verriegelt.
:203:

Kaffeemännchen

Herr der Ringe

Beiträge: 28 171

Danksagungen: 23805

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 12. Mai 2009, 19:58

der hupt dann kurz wenn er verriegelt.


Hupen beherrschen die Franzosen tadellos. Das Laguna Coupé war auch ständig am rumhupen, wenn man nur mal eben aus dem Auto gestiegen ist.
Jedenfalls wusste jedes Mal die Nachbarschaft bescheid, wenn ich wieder zu Hause war. Hat ja auch was. :S
Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

gwk9091

temporarily not available

Beiträge: 2 598

Registrierungsdatum: 19. März 2008

Danksagungen: 4541

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 12. Mai 2009, 20:02

Heilige Waldfee! Was für ein hässliches Fahrzeug! Die wollen dafür im Ernst 46.500 Euro haben? Mir fehlen die Worte ...

Man stelle sich vor, man bekäme sowas als PDAR-Miete ausgehändigt. Mir würde vermutlich nur die Kinnlade runterfallen, dann würde ich mich umdrehen und schweigend die Location verlassen.
Es ist ein Grundbedürfnis der Deutschen, beim Biere schlecht über die Regierung zu reden.
Otto von Bismarck ( 1815 - 1898 )

ion2k

Liquidität vor Rentabilität

Beiträge: 1 978

Registrierungsdatum: 11. Februar 2009

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 280

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 12. Mai 2009, 20:04

Heilige Waldfee! Was für ein hässliches Fahrzeug! Die wollen dafür im Ernst 46.500 Euro haben? Mir fehlen die Worte ...

Man stelle sich vor, man bekäme sowas als PDAR-Miete ausgehändigt. Mir würde vermutlich nur die Kinnlade runterfallen, dann würde ich mich umdrehen und schweigend die Location verlassen.
:59:
the Top 5:
Audi R8 V10, Audi R8 V8 Spyder, Audi TT RS,Audi RS 5, Audi A8 4.2 tdi

axe

Schüler

  • »axe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 102

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 12. Mai 2009, 20:05

Stimmt, das mit dem Hupen wollte ich auch gerade erzählen ^^
Wenn man ausreichend weit vom Fahrzeug weg ist, hupt er zweimal kurz und blinkt dazu. Das ganze hört sich so schräg an dass man tunlichst versucht, das Auto nicht zu verschließen...
Hätte es nicht ein Piep-Piep wie bei den Amis oder in Sportwägen getan? Das kann man wenigstens noch lustig finden dann...

Rainer mag keiner

Fortgeschrittener

Beiträge: 293

Registrierungsdatum: 16. März 2009

Wohnort: Berlin

Beruf: Azubi

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 12. Mai 2009, 21:18

8| Wird das Auto überhaupt noch produziert? Kam mir so vor als hätte ich da mal was gehört.

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.