Sie sind nicht angemeldet.

cosmid

Anfänger

  • »cosmid« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 6. Juli 2009

  • Nachricht senden

1

Montag, 6. Juli 2009, 17:03

Achtung bei "hispacar"

wir wollten für ende juli bei hispacar ein fahrzeug buchen. wir erhielten die nachricht, dass die verfügbarkeit noch geprüft werden müsse; laut webseite erfolgt dies innerhalb von 24 stunden. nach etwa 4 tagen erhielten wir die nachricht, dass das fahrzeug in dieser zeit leider doch nicht zur verfügung steht. das angebot auf der webseite von hispacar war vor und nach der absage wieder geschaltet. hiernach ist das fahrzeug für den zeitraum verfügbar, obwohl man uns schrieb, es wäre nicht mehr verfügbar. des rätsels lösung war der preis; jetzt wird das fahrzeug 100 euro teurer angeboten. hispacar will wohl einen maximalen profit auf kosten der kunden erzielen! das ist wegelagerei...wir haben das zugesagte fahrzeug nicht bekommen, haben tagelang gewartet und müssen uns nun nach einem anderen fahrzeug umsehen. das problem ist nur, dass die fahrzeuge quasi stündlich teurer werden und wir nun, auch bei einem anderen anbieter, erheblich mehr bezahlen müssen. ergo: wir empfehlen allen dringend, diese aus unserer sicht unseriöse firma :108: hispacar zu meiden.



dr. michael behr

uschatko

Fortgeschrittener

Beiträge: 114

Registrierungsdatum: 1. Mai 2009

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

2

Montag, 13. Juli 2009, 10:49

Das dürfte Spanien sein? Tja dann hat die viel kolportierte Mietwagenknappheit bei Dir zugeschlagen, die Spanier ziehen zur Zeit mächtig die Preise an. Ich habe auch interessenshalber mal bei Sixt in Malaga geschaut was mich eine normale Buchung ohne CarAbo kosten würde. Smart als billigstes stolze 75 Euro am Tag ohne Versicherung :thumbdown:

Skypaddi

Individueller Benutzer

Beiträge: 11 218

Danksagungen: 5877

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 15. Juli 2009, 00:46

Wenn ihr auf Mallorca buchen wolltet dann kann ich euch evtl. noch weiterhelfen.... Einfach PN an mich...
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

Boris

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 23. Juli 2009

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 23. Juli 2009, 10:24

Hispacar

Wollten auch bei Hispacar buchen. Die Reservierung wurde auf Grund eines "Kreditkartenfehlers" abgewiesen. Nach Rücksprache, ein Tag später, konnte das Reservierungsangebot plötzlich nicht mehr aufrecht erhalten werden und man machte uns ein doppelt so teueres Angebot. Seltsamerweise fand ich dann die ursprüngliche Anzahlung der abgewiesen Reservierung auf meiner Kreditkartenabrechnung....! Jetzt bin ich mal auf die Erklärung gespannt....

kokolores

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 6. April 2010

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 6. April 2010, 12:26

Hallo, leider kann ich die unseriösen Geschäftspraktiken bei Hispacar nur bestätigen. Die im Netz ausgewiesenen Preise weichen offenbar bewusst erheblich von den tatsächlichen Angeboten ab. Eine regelmäßige oder gar tägliche Anpassung der Preise findet nicht statt. Im meinem Fall lief es so: Der Wagen - ein Citroen Berlingo - wird im Netz für 511,07EUR inkl.13,-EUR Flughafengebühr angeboten. Tatsächlich lag dann das mir vorliegende Angebot um 140,- EUR höher!!! Profane Begründung: das im Netz angepriesene günstige Angebot gälte für einen anderen Vermieter, der natürlich bereits ausgebucht sei. Dennoch wird dieses Angebot im Netz nicht korrigiert!!! Unglaublich und absolut irreführend! Aufpassen sollte man auch übrigens beim Kleingedruckten: immer wieder liest man, dass der Wagen vollgetankt übernommen werden und leer abgeben werden muss. Die volle Tankfüllung lassen sich die Autovermieter fett bezahlen: diese werden nämlich selbstverständlich teurer (bis zu 15%) angeboten als eine reguläre Tankfüllung vor Ort üblierweise kostet. Es entsehen leicht Zusatzkosten von rund 75,- EUR. Falls bei der Abgabe des Fahrzeugs noch Benzin im Tank sein sollte, wird dies unverschämterweise nicht angerechnet. Eigentlich Betrug!!! Diese unfaire Regelung findet man übrigens auch bei Car del Mar und AutoEurope! Also aufpassen!!! Ich habe mich übrigens jetzt für ein Auto von Holidaycars entschieden. Dort sind alle Preise und Versicherungsbedingungen transparent und verständlich sofort auf der Seite einsehbar. Wirkt zwar auf den ersten Blick teurer, ist aber im Endeffekt billiger und natürlich seriöser!
Grüße aus Köln

Party-Palme

aka Paxton-Vin Palme @ chantalisator

Beiträge: 1 688

Registrierungsdatum: 21. März 2010

: 28475

: 7.91

: 89

Danksagungen: 1489

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 6. April 2010, 14:22

also zu der Tankregelung kann/muss ich sagen, das das bei lokalen Vermietungen in Südspanien leider usus geworden ist.
Da AutoEurope und CarDelMar keine eigenen Autos haben und eben mit diesen lokalen Anbietern zusammenarbeiten, gilt eben auch dort diese Regelung.
Ich kann aus eigener Erfahrung das die Autos zumindest in Malaga sehr "Premium-Frei" sind.
So hatte ich letzes Jahr im Sommer (august/hochsaisin) für 1 Woche einen Fiat Doblo oder ähnlich gebucht, mit eben genau dieser Regelung.
Positiv:
- Es war ein Fiat Doblo Diesel
- normale Übernahme
- Tank mit 1/4 übernommen und ich wurde gebeten auch wieder mit 1/4 abzugeben. Heisst praktisch war die Regel dann nicht angewandt worden.
- Abgabe direkt beim Abflug durch Servicemitarbeiter, auf den Halteplätzen zum entladen. Er hat nur den Tank kontrolliert und das Auto dann mitgenommen. Luxus!
- Klimaanlage freundlicherweise kräftig
Negativ:
- dreckiges Auto (folglich noch dreckiger abgegeben)
- CD/Radio ging nicht.
Ich war mit dem lokalen Vermieter super zu frieden, wer in Malaga da Bedarf hat gerne an mich wenden. Die haben wierklich seriös gearbeitet. Gebucht war das ganze über SunnyCars
Gone West

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.