Sie sind nicht angemeldet.

AK_

Anfänger

  • »AK_« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 17. August 2009

  • Nachricht senden

1

Montag, 17. August 2009, 12:08

Erfahrungen mit economycarrentals.com

Über meine Erfahrungen bei der Schadenbearbeitung der Autovermietung Economycarrentals.com werde ich im September berichten.

Flowmaster

Pornröschen

Beiträge: 6 249

: 9342

: 8.73

: 53

Danksagungen: 7311

  • Nachricht senden

2

Montag, 17. August 2009, 12:15

Danke gut zu wissen.


Ich werde im November XTAR mieten. Ich werde dann darüber berichten...
"Liquor up front, Poker in the rear"

gubbler

Erleuchteter

Beiträge: 3 080

: 8251

: 11.60

: 22

Danksagungen: 3452

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 18. August 2009, 22:48

Im Winter ist es kalt!
Gott hat die Erde nur einmal geküsst. Genau an der Stelle, wo jetzt Affalterbach ist!

Wenn ich schneller fahre, ist auch die Umweltverschmutzung schneller wieder vorbei.


AK_

Anfänger

  • »AK_« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 17. August 2009

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 27. August 2009, 10:33

Erfahrungen mit economycarrentals.com

Hier meine Erfahrungen mit "economycarrentals"

Die AGB der Mietwagenfirma economycarrentals.com sollten sich alle Interessenten genau durchlesen, denn es wird zwar mit einer "all inclusive" Versicherung geworben, aber mir ist im Juni in Ponta Delgada bei einem Diebstahl die Seitenscheibe eingeschlagen worden und die Versicherung will nicht zahlen, weil Diebstahl nur den ganzen Wagen betrifft (auf einer kleinen Insel!)und Glasbruch lt. lokaler Bedingungen ausgeschlossen ist.
Der gesamte Schriftwechsel liegt vor und kann gerne eingesehen werden. Sitz des Unternehmens ist Griechenland. Ich würde das nächste mal kein reines Internetunternehmen mehr nehmen.
Selbst wenn man eine formgerechte Ablehnung der Schadenübernahme von der Geschäftsleitung verlangt, bekommt man solche Antwort per Mail:
„Sehr geehrter Herr Kaminke,
im Auftrag unserer Geschaeftsleitung bestaetigen wir hiermit, dass Glasschaeden von der Versicherung nicht gedeckt werden. „
Was ist, wenn alle Scheiben eingeschlagen werden? Das sollte sich jeder zukünftige Automieter mal überlegen.
Also AGB genau lesen!!! und nicht an der falschen Stelle sparen.


siehe auch: http://www.wer-weiss-was.de/theme64/article3900041.html

AK_

Anfänger

  • »AK_« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 17. August 2009

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 1. September 2009, 09:19

Nie wieder Economycarrentals

Hier meine Erfahrungen mit "economycarrentals"

Die AGB der Mietwagenfirma economycarrentals.com sollten sich alle Interessenten genau durchlesen, denn es wird zwar mit einer "all inclusive" Versicherung geworben, aber mir ist im Juni in Ponta Delgada (Azoren) bei einem Diebstahl die Seitenscheibe eingeschlagen worden und die Versicherung will nicht zahlen, weil Diebstahl nur beim Verlust des ganzen Wagens versichert ist (auf einer kleinen Insel!) und Glasbruch lt. lokaler Bedingungen ausgeschlossen ist.

Hier ein Auszug der Antwort von economycarrentals.com: (blaue Schrift)

Es ut uns sehr Leid fuer die Unannehmlichkeiten die Sie in Ihren Urlaub erfahren haben.

Wir haben Ihre Dokumente mit der Post erhalten und diese ueberprueft.

Leider muss ich Ihnen mitteilen dass unsere Versicherung den Schaden am Fenster (Glas) Ihres Fahrzeuges nicht uebernehmen wird.

In unseren lokalen geschaeftsbedingungen werden Sie folgenden Text finden:

DIE VERSICHERUNG DECKT FOLGENDES NICHT AB:
Jegliche Kosten fuer die weiter unten angegebene Schaeden werden direkt von dem Kunden berechnet: Antenne, Beschädigung der Autoverriegelung, Verlust oder Beschädigung der Schlüssel, Scheibenwischer, Spiegel, Ersatzschlüssel und Autoschloss, Lichter (Lampen), Gaskappe, Warndreiecke, Innenraum des Autos, Abschleppgebuehren, Beschädigung der Polsterung des Autos, Beschädigung am Dach des Fahrzeuges, Beschaedigung verursacht durch Dachgepaecktraeger und des Gepaeckes auf diesem, extremer Schmutz im Auto, Unterboden- / Reifen- / Felgen- / Glassbeschädigung, Beschädigungen durch Nachlässigkeit / Fahrlaessigkeit, Verlust des Nummernschildes, Kraftstoffstörungen, falsches Eintanken, Beschädigung der Kindersitze und Babysitze, Verlust der Fahrzeugpapiere, Mangel an Elektrizität wegen vergessenem Abschalten der elektrischen Vorrichtungen, Privatgegenstände die aus dem Fahrzeug gestohlen oder bei einem Unfall beschädigt wurden. Die Autovermietungfirma ist in keinem Fall verpflichtet, einen platten Reifen oder Beschädigungen an der Musikkombination (Radio, CD und MP3 Player etc.) zu ersetzen. EconomyCarRentals.com erstattet keine Telefon-, Taxi- oder Hotelkosten.
Sollte der Unfall / die Beschädigung des Fahrzeuges auf Grund Einflusses von Alkohol oder Drogen, absichtlich oder durch Off road fahren verursacht werden, ist einzig und allein der Mieter verantwortlich. Der Mieter ist an die Bedingungen des Mietvertrages gebunden!
Ein unbemerkter Schaden oder Unfall koennte als Fahrlässigkeit gedeutet werden. Der Mieter traegt in solchen Faellen die ganze Verantwortung.
Unser Mietwagenpartner koennte Ihnen Extraversicherungen anbieten, die die obenangefuehrten Ausnahmen abdecken. Lokale Gesetze binden den Mieter zum Vertrag und zu den lokalen Geschaeftsbedingungen beim Anmieten des Fahrzeuges.


Antwort von mir:

Ihre Ausführungen habe ich zur Kenntnis genommen, klassische Glasbeschädigungen fallen unter den Ausschlusstatbestand gemäß Ihren AGB.

Es handelt sich hier aber um keinen klassischen Glasbruchschaden aufgrund Steinschlag / Unachtsamkeit oder Vandalismus, sondern um einen Diebstahlschaden an dem Kfz.

Gemäß Ihren Vertragsbedingungen bestand für das Kfz eine Diebstahlversicherung ohne Selbstbeteiligung. Sämtliche vertraglichen Obliegenheiten im Falle eines Diebstahlschadens wurden von mir eingehalten, der Schaden wurde der Polizei unverzüglich gemeldet und die Vermietstation informiert. Alle gemäß Ihren AGB relevanten Belege habe ich Ihnen zugeleitet.

Ich möchte Sie somit abermals bitten, die von mir bereits verauslagte Reparatur des Diebstahlschaden zu erstatten. Sofern Sie Ihre ablehnende Haltung weiter Aufrecht erhalten, möchte ich Sie bitten, diesen Vorgang Ihrer Geschäftsleitung vorzulegen.

Antwort von Ecomomycarrentals: (blaue Schrift)
Es tut uns sehr Leid aber Glas schaden sind von unseren Versicherungsleistungen ausgeschlossen.

Diebstahl-Versicherung wird angewendet beim Verlust von ganzem Auto.

Der gesamte Schriftwechsel liegt vor und kann gerne eingesehen werden. Sitz des Unternehmens ist Griechenland. Ich würde das nächste mal kein reines Internetunternehmen mehr nehmen.
Selbst wenn man eine formgerechte Ablehnung der Schadenübernahme von der Geschäftsleitung verlangt, bekommt man solche Antwort per Mail:
„Sehr geehrter Herr Kaminke,
im Auftrag unserer Geschaeftsleitung bestaetigen wir hiermit, dass Glasschaeden von der Versicherung nicht gedeckt werden. „


Was ist, wenn alle Scheiben eingeschlagen werden? Das sollte sich jeder zukünftige Automieter mal überlegen.
Also AGB genau lesen!!! und nicht an der falschen Stelle sparen.


siehe auch: http://www.wer-weiss-was.de/theme64/article3900041.html

Edit by René GER: Verschoben, da es schon was zu diesem Thema gibt. Vorherigen Post gelöscht, da es das Gleiche war.

Flowmaster

Pornröschen

Beiträge: 6 249

: 9342

: 8.73

: 53

Danksagungen: 7311

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 1. September 2009, 09:59

Ich kann deinen Ärger ja verstehen,

aber muss es denn sein dass du wieder einen Thread eröffnest zum Thema?

Du hast doch bereits einen eröffnet zum selben Thema wo du auch zur Glasbruchproblematik deine Erfahrungen schreibst.

Da hättest du doch einfach die neuen Reaktionen reinschreiben können.

Edit: Ich sehe gerade es ist exakt das gleiche was du im letzten Thread geschrieben hast. Warum dann gleiche aussage mit fast selben Wortlaut nochmal?
"Liquor up front, Poker in the rear"

pddras

Anfänger

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 21. September 2009

  • Nachricht senden

7

Montag, 21. September 2009, 21:58

economycarrentals

:( X(

Dieser internationale Vermieter ist absolut unzuverlässig.
Bestellter Wagen wurde nicht geliefert.
Die Anzahlung wurde trotzdem einbehalten.

Hier die Antwort:


Hi,

Apologies, reason for non reply is because we did supply the Car and at the same price.

We actually had to use
our partner on the Airport as the Car was damaged by the prior renter
but all details remained the same as per the Customer confirmation.

I therefore do not see why you are asking for compensation??


We would not let down one of our joint customers.


Many Thanks,
David Perls
Rental Director

Komplette Falschaussage,
Vorsicht bei diesem Vermieter!!



Flowmaster

Pornröschen

Beiträge: 6 249

: 9342

: 8.73

: 53

Danksagungen: 7311

  • Nachricht senden

8

Montag, 21. September 2009, 22:02

Faszinierend, dass hier immer wieder neue User auftauchen zum selben Thema ein neuen Thread aufmachen und die Posts optisch auch noch gleich aussehen...

Ein Schelm wer hier an Böses denkt.
"Liquor up front, Poker in the rear"

Babinho

Auf der Suche nach dem perfekten "Plopp"!

Beiträge: 3 362

Registrierungsdatum: 19. Juni 2009

Aktuelle Miete: VDSL Router

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 2420

  • Nachricht senden

9

Montag, 21. September 2009, 22:03

Mist, dann bin ich nen Schelm!
"unterwegs mit guten Vorsätzen, im Namen des Herren, einem halben Päckchen Zigaretten und Sonnenbrillen"

cowboy2806

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 23. September 2009

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 23. September 2009, 21:55

finger weg von economycarrental

finger weg!!! wir haben über economycarrental gebucht, angezahlt und dann bei der kreditkartenabrechnung bemerkt dass "national" die anzahlung nicht berücksichtigt hat. 100 euro beim teufel und keinerlei reaktion von economycarrental!!!! reklamationen interessieren sie nicht!

Babinho

Auf der Suche nach dem perfekten "Plopp"!

Beiträge: 3 362

Registrierungsdatum: 19. Juni 2009

Aktuelle Miete: VDSL Router

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 2420

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 23. September 2009, 21:57

Und wieder ein Neuer User, der drüber herzieht, genau wie beim letzten Beitrag. Ein Schelm wer böses dabei denkt.
"unterwegs mit guten Vorsätzen, im Namen des Herren, einem halben Päckchen Zigaretten und Sonnenbrillen"

welovefranz

Schüler

Beiträge: 77

Registrierungsdatum: 3. März 2009

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 23. September 2009, 22:11

:121:

:103:

Ist echt witzlos. Unabhängig davon würde hier sowieso keiner dort mieten. (Tippe ich mal :) )

VanStrummer

I´m back

Beiträge: 2 006

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 23. September 2009, 22:13

Und wieder einer. Wir sollten eigentlich was dafür bekommen um so etwas zu lesen.

WO BITTE IST DAS SCHLOSS. Danke
what's the point of having fuck you money if you never say fuck you

Beiträge: 1 848

Danksagungen: 2791

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 23. September 2009, 22:13

Nicht schließen, löschen bitte!

VanStrummer

I´m back

Beiträge: 2 006

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 23. September 2009, 22:14

oder so
what's the point of having fuck you money if you never say fuck you

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.