Sie sind nicht angemeldet.

Skypaddi

Individueller Benutzer

  • »Skypaddi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 260

Danksagungen: 5984

  • Nachricht senden

1

Montag, 21. September 2009, 13:26

Mini Cooper D Clubman | BMW Rent Mallorca



Vermieter: BMW Rent
Station: BMW REX Palma de Mallorca
gebuchte Klasse: Mini
erhaltene Klasse: Mini
erhaltenes Fahrzeug: Mini Cooper Clubman D
Leistung: 109 PS, 6-Gang Schaltung
km-Stand bei Abholung: 5.396km
gefahrene km: 362 km
Dauer: 5 Tage

Ausstattung:
Klimaanlage, 4- fach verstellbare Ambiente Beleuchtung, Lederlenkrad, Start/ Stop Automatik, Radio- CD, ESP, Nebelscheinwerfer, Alufelgen, ZV m. FB., Fußmatten, Raucherpaket. (kurz gesagt ein Hauch von NIX)

Reservierung des Fahrzeuges:
Nachdem an mir ein komisches Pfeifen an meinem 1er aufgefallen ist, habe ich mich vertrauensvoll an meinen Freundlichen gewendet und für Mittwoch morgen einen Termin bekommen. Da das Fahrzeug ich sofort gecheckt werden konnte reservierte ich mir einen Mini Clubman.

Die Übernahme:
Ich hatte zwar erst für 11.30 Uhr einen Termin, hatte aber schon angekündigt, den 1er vorher zu bringen, da ich sowieso in Annahmehalle, ließ parallel das Formular für die Miete erstellen, erwähnte dabei dann aber auch, dass ich den Mini evtl. noch bis Montag bräuchte – Kein Problem. Ich konnte sogar noch zwischen rot und Schwarz wählen. Also Diesel oder Benziner. Ich habe mich dann für den Diesel entschieden, da ich den Benziner schon einmal hatte. Das Auto wurde kurz darauf gereinigt vorgefahren und nach Prüfung auf Schäden konnte es dann losgehen. (Bis auf 3 mallorcaübliche Kratzer und ein mit Kakao bespritzter Himmel hinten rechts war alles OK)

Das Fahrzeug:
Der Mini Clubman ist toll und für zwei Personen mit Hund(en) absolut ausreichend. Die Suizidtür des hinteren rechten Beifahrers ist ein echter Hingucker und ein tolles Gimmick zur wesentlichen Erleichterung des Einstieges für die hinteren Passagiere und Hunde in einer Box. Der Verbrauch lag so bei ca. 5,5 – 6,5l/ 100km das ist wirklich sehr gut und er ist mit seinen 109 PS wirklich ausreichend motorisiert.
Was mich allerdings ein wenig gestört hat, war die „ruppige“ Start/ Stop- Automatik, wenn sie „greift“ hat man das gefühlt man würgt das Auto ab. Das ist bei BMW besser gelöst und dass es auch sanfter geht, beweist mein 1er. Ebenso auch die Tatsache, dass das Radio keine MP3- Funktion hat (was aber nicht ganz so schlimm war – zumindest hier auf der Insel).
Die kompakten Ausmaße ermöglichen ein leichtes Rangieren auch ohne Einparkhilfe
Toll und unübersehbar für alle Insassen ist allerdings auch der RIESENtacho in der Mitte des Armaturenbrettes, dieser beinhaltet zusätzlich noch Radioinformationen in einem kleine Display (Platz genug ist ja da).

Fazit:
Der Diesel ist mit seinen 109 PS in diesem Fahrzeug gut untergebracht. An Ausstattung fehlte natürlich einiges, aber für ein paar Tage Minifeeling war es OK und ich würde ihn beim nächsten (hoffentlich planmäßigen Werkstattbesuch) gerne wieder nehmen. Man muss ihn halt mal gefahren haben….

Bilder:











Impressionen:





Ambiente- & Armaturenbeleuchtung:









Edit: Sorry habe den Beitrag zu früh abgeschickt, aber die Ambientebeleuchtung und ein paar weitere Bilder wolle ich euch nicht vorenthalten!


Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Skypaddi« (21. September 2009, 13:35)


RedMini

Fortgeschrittener

Beiträge: 501

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

2

Montag, 21. September 2009, 13:54

Hatte der Clubmann echt nur das Standardlenkrad??? Das ist echtheftig... Aber schön ist doch die kleine Tür hinter der Beifahrertür, oder?
Vorsprung durch Taktik

Skypaddi

Individueller Benutzer

  • »Skypaddi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 260

Danksagungen: 5984

  • Nachricht senden

3

Montag, 21. September 2009, 13:56

Ja absolut, ein sehr sinnvolles Extra, diese Tür. Das erleichtert so einiges, der Einstieg hinten wäre sonst echte Quälerei!!!
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

Rugantino

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 10 459

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 10023

  • Nachricht senden

4

Montag, 21. September 2009, 17:25

Ah...Ambiente-Beleuchtung...is die serienmäßig?
Ich hatte mich schon gefragt, wofür die ganzen Licht-Schalter bei unserm Firmen-MINI sind (3-Türer)...nächstes Mal dran rumdoktoren^^
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

Smeagol89

Fortgeschrittener

Beiträge: 537

Registrierungsdatum: 3. Mai 2009

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 23. September 2009, 16:49

Ah...Ambiente-Beleuchtung...is die serienmäßig?
Ich hatte mich schon gefragt, wofür die ganzen Licht-Schalter bei unserm Firmen-MINI sind (3-Türer)...nächstes Mal dran rumdoktoren^^


Nein leider nicht... Kostet ganze 170€ Aufpreis beim normalen CooperD beim Clubman D sogar 190€?... ;)
Meine bisherigen Perlen:
bei :202: : BMW 120dA
bei :203: : BMW 325d , Mini Cooper D , Audi A3 SB 2.0 TDI (170PS), Audi A3 SB 1.8T

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.