Sie sind nicht angemeldet.

Fuchur

Profi

  • »Fuchur« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 030

Registrierungsdatum: 13. September 2008

Wohnort: Flensburg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 24. September 2009, 14:26

Fiat Bravo 1.9 Multijet | Buchbinder Flensburg

Vermieter: Buchbinder
Station: Flensburg
gebuchte Klasse: CDMR
erhaltene Klasse: CDMR
erhaltenes Fahrzeug: Fiat Bravo 1.9 Multijet (als Wunsch angegeben)
km-Stand bei Abholung: 38.720 km
gefahrene km: 500 km (es sei denn IAA :) Dann 1.400)
Durchschnittsverbrauch: 11,3 l/100 km (BC - nach 110km)
Dauer: langes Wochenende (Do. – Mo.)

Übergabe

Als ich um 12:10 die Station betrat, haben gerade zwei Iraner ihre Walk-In-Miete begonnen. Da nur ein RSA Dienst hatte, hat das dementsprechend lange gedauert und erst um 12:35 sind wir dann raus auf den Hof um den Wagen zu checken.

Exterieur

Ich finde das Auto ganz schick, sieht sportlich aus. Ist halt ein Kleinwagen, aber schön rund und ähnelt ein bisschen dem Alfa Romeo 159.

Das Auto was da vor mir stand, sah aus wie eine Blechdose die zum Kicken benutzt wurde. Der RSA musste zu den fünf existierenden noch ca. zehn neue Schäden in das Protokoll aufnehmen. Ich weiß nicht, wie man sowas anstellt. Beide Stoßfänger verschrammt, alle vier Türen haben Dellen und Kratzer, die Radkappen sind abgeschürft.

Interieur und Ausstattung

Die Verarbeitung ist für einen Kleinwagen in Ordnung, das Lenkrad ist griffig, bis auf die Klimaanlagen-Amaturen ist alles ordentlich verarbeitet. Die Drehknöpfe für Klima sind billig und wackeln schon beim vorsichtigen Drehen, die Lüftung klingt ab Stufe 3 wie ein Staubsauger.
Das Radio spielt CDs und der Klang ist satt und ausreichend laut. Allerdings verließ mich bei 190 km/h der Radioempfang komplett.

Die Sitze sind in Ordnung und bieten guten Seitenhalt. Die Sitzposition ist dafür gewöhnungsbedürftig. Ich weiß nicht, was es ist, aber es fiel mir schwer, ne vernünftige Sitzposition zu finden. Entweder man sitzt zu hoch und stößt am Dach an oder zu tief und sieht nur noch die Amaturen.

Der Geräuschpegel bei 200 km/h ist jenseits von Gut und Böse.

Es gibt elektrische Fensterheber vorne, die - was ich sehr schätze - automatisch funktionieren. Also nur kurz antippen und das Fenster fährt komplett hoch/runter. Das finde ich bei anderen Autos schon sehr nervig, das Ding ewig gedrückt zu halten.
Ansonsten ist ein Tempomat an Bord, der allerdings keine SET-Taste hat und deswegen nur über schneller/leiser eingestellt werden kann :( und eine Einparkhilfe.

Fahrdynamik

Auf dem Hof habe ich den Wagen gleich zweimal abgewürgt, das Gas kommt sehr schnell. An der ersten Kreuzung kam dann die Ernüchterung. Erster Gang, Kupplung kommt, ordentlich Gas und ... nichts. Man fällt in ein Loch und fragt sich kurz, ob man irgendwas verkehrt macht. Nach ca 1 - 1,5 Sekunden hat der Drehzahlmesser sich dann mal nach oben bequemt und oberhalb der 2.500 geht es vorsichtig vorwärts.
Ich bin dann gleich auf die angrenzende Autobahn um das Auto in Anbetracht der IAA-Fahrt durchzutesten.
Ich weiß nun: Es gibt einen Schutzheiligen für Autos und er hasst mich!

Autobahnauffahrt: 40 km/h, Stopp-Schild, Baustelle ;( Beim Anfahren an der Stopp-Linie natürlich gleich wieder abgesoffen. Der zweite Versuch war dann erfolgreich und ich habe mich durch die Baustelle gequält. Bei der Beschleunigung aus der Baustelle raus hatte ich schon Probleme mit dem Opel Vectra mit Fahrradgepäckträger mitzuhalten. ;( So richtig in Gang kommt der Wagen erst ab 3.500, wobei bei 4.500 schon wieder Schluss ist. Alles in allem muss man den Wagen im vierten Gang auf 160 - 170 km/h hochziehen, damit man n bisschen fix vorwärts kommt.

Maximal waren 200 km/h laut Tacho drin (194 km/h laut Schein), wobei die Geräuschkulisse jenseits der 180 km/h wirklich heftig wird. Das Fahrverhalten war über die komplette Breite in Ordnung, der Wagen reagiert direkt und auch mit Seitenwind lag er sicher auf der Straße.
Die Bremsen greifen direkt und "spontanes" abbremsen von 200 -> 100 km/h lief sicher und kontrolliert. Man sollte allerdings nicht zuviel bremsen, man braucht Minuten, bis man wieder auf der richtigen Geschwindigkeit ist. :)

Fazit

Ich werde gleich nochmal bei der AV vorbeifahren und versuchen, meinen Renault Clio Grandtor zu bekommen. ;)

Aufgrund von Niesel-Regen gepaart mit Baustellen-Staub reiche ich die Fotos nachher oder morgen nach, der Wagen sieht aus, wie Sau. :)
27.09.2009 (Berlin) Die schwarz-gelbe Koalition hat aus finanzpolitischen Gründen das Licht am Ende des Tunnels bis auf weiteres abgeschaltet.

judyclt

Profi

Beiträge: 1 516

Registrierungsdatum: 29. April 2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 24. September 2009, 14:33

Zitat

Ist halt ein Kleinwagen


Das ist ein Kompaktwagen.
Der Clio ist ein Kleinwagen.
:)

Fuchur

Profi

  • »Fuchur« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 030

Registrierungsdatum: 13. September 2008

Wohnort: Flensburg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 24. September 2009, 15:44

Naja, die kompakten sind auch klein. :) Also subjektiv würde ich den Bravo jetzt nicht mit nem Golf vergleichen wollen, in Sachen Qualität und Innenraum-Größe.
27.09.2009 (Berlin) Die schwarz-gelbe Koalition hat aus finanzpolitischen Gründen das Licht am Ende des Tunnels bis auf weiteres abgeschaltet.

Hobi88

Fortgeschrittener

Beiträge: 534

Registrierungsdatum: 1. Mai 2009

Wohnort: Kaufbeuren

Beruf: Soldat

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 24. September 2009, 16:08

was hast du denn für den wagen gezahlt..würde mich mal interssieren :)
danke :)
[lexicon]Audi A3[/lexicon] 2.0 TDI S-line (170 PS + Chip -> 200 PS) -> powered by Abt Sportsline (Privatauto)
Audi [lexicon]A6[/lexicon] 3.0 TDI S-line (Mietwagen)
BMW [lexicon]130i[/lexicon] (Mietwagen)

Fuchur

Profi

  • »Fuchur« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 030

Registrierungsdatum: 13. September 2008

Wohnort: Flensburg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 24. September 2009, 16:18

119,- € :( :( :(

Do 12:00 - Mo 09:00 inkl. aller KM und VK mit SB 650,- €

Alles nur, weil meine doofe LH CC immer noch nicht da ist ...
27.09.2009 (Berlin) Die schwarz-gelbe Koalition hat aus finanzpolitischen Gründen das Licht am Ende des Tunnels bis auf weiteres abgeschaltet.

Babinho

Auf der Suche nach dem perfekten "Plopp"!

Beiträge: 3 362

Registrierungsdatum: 19. Juni 2009

Aktuelle Miete: VDSL Router

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 2420

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 24. September 2009, 16:36

Im Ernst, schau mal bei nem anderen Vermieter vorbei und frag dort nach ner Walk In Miete, und sag denen du willst nicht mehr als 119 ausgeben, ich bin mir sicher da gibts bestimmt, was netteres als nen Fiat Bravo aus nem Kriegsgebiet ... wenn der wirklich so aussieht, wie du ihn beschreibst.
"unterwegs mit guten Vorsätzen, im Namen des Herren, einem halben Päckchen Zigaretten und Sonnenbrillen"

Fuchur

Profi

  • »Fuchur« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 030

Registrierungsdatum: 13. September 2008

Wohnort: Flensburg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 24. September 2009, 17:21

Bis jetzt war ich sehr zufrieden mit den Autos von Buchbinder, waren alle so gut wie neu ...

Da ich in den nächsten Tagen meine LH CC hoffentlich endlich kriege, dachte ich für die letzte Miete zu "normalen" Preisen bleibe ich Buchbinder treu, ich hab bei Avis, Europcar und Sixt auch online geguckt, aber die waren für Do - Mo inkl. aller KM und VK auch nicht günstiger ...
27.09.2009 (Berlin) Die schwarz-gelbe Koalition hat aus finanzpolitischen Gründen das Licht am Ende des Tunnels bis auf weiteres abgeschaltet.

Fuchur

Profi

  • »Fuchur« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 030

Registrierungsdatum: 13. September 2008

Wohnort: Flensburg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 24. September 2009, 21:45

Ok, ein paar Nachträge nach den ersten 200 Km:

Die Zentralverriegelung verriegelt nach 50 Meter Fahrt automatisch, wie bei einem richtig großen Auto. ;) Verwirrt einen ein bisschen, wenn man es nicht weiß ...

Das Auto hat Kurvenlicht und zwar richtig intelligentes. Bis jetzt kenn ich es nur, das das Licht angeht, wenn ich einlenke, hier geht das Licht schon an, wenn ich langsam fahre und den Blinker setze. ;) Das Auto weiß wohin ich will, bevor ich es weiß. :D
Richtig dumm gesetzt ist das Kurvenlicht nach rechts ... das leuchtet einen Bereich aus, den man vom Fahrersitz aus garnicht sieht. Bevor ich das merkte, dachte ich es wäre kaputt ...

Irgendwie kann ich die Instrumenten-Beleuchtung nicht hoch- und runterregeln. Vielleicht bin ich auch einfach nur zu doof. Die Funktionen sind aber allgemein ziemlich unübersichtlich rund um das Lenkrad angeordnet.

Neben dem Radio gibt es eine Taste mit einem Lenkrad, wenn ich die Drücke, erscheint im BC das Wort "CITI", ich haber noch keine Funktion feststellen können. ;)
Die Anzeige des BC ist allgemein nervig. Fast jede Meldung wird auf zwei oder drei Einblendungen aufgeteilt, weil die Schriftzeile zu kurz ist. Ich habe auch noch nicht rausgefunden, wo ich die TRIP-Zeit zurücksetzen kann.
Als feste Anzeige im BC-Display wird die Leuchtweiten-Regulierung angezeigt. Find ich irgendwie merkwürdig, weil das wirklich keine Information ist, die ich die ganze Zeit im Blick haben muss.

Wenn ich mit Tür auf die Fernbedienung nutze, blinkt das Auto, obwohl es garnicht abschließt. Das ist schon etwas irreführend ... der Kofferraum geht ohne Fernbedienung nicht auf.

Erste Eindrücke nach einem Tag. :) Morgen fahre ich mal mit Sack und Pack, Frau und Baby (und wenn es passt Kinderwagen). Ausserdem kommen morgen die Fotos, wenn das Wetter mitspielt.
27.09.2009 (Berlin) Die schwarz-gelbe Koalition hat aus finanzpolitischen Gründen das Licht am Ende des Tunnels bis auf weiteres abgeschaltet.

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 38 375

Danksagungen: 33011

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 24. September 2009, 22:24

die citi taste sollte die Servolenkung verschärfen...
besser nicht auf der Autobahn verwenden, kann daneben gehen, weils sehr leichtgängig wird
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Babinho

Auf der Suche nach dem perfekten "Plopp"!

Beiträge: 3 362

Registrierungsdatum: 19. Juni 2009

Aktuelle Miete: VDSL Router

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 2420

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 24. September 2009, 23:40

Genau, das Citi ist für den Stadtverkehr gedacht um dort das lenken zu erleichtern. Macht durchaus Sinn und Spass beim einparken. Haben eigentlich fast alle Fiat.
"unterwegs mit guten Vorsätzen, im Namen des Herren, einem halben Päckchen Zigaretten und Sonnenbrillen"

Fuchur

Profi

  • »Fuchur« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 030

Registrierungsdatum: 13. September 2008

Wohnort: Flensburg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

11

Freitag, 25. September 2009, 07:42

Das ist ja lustig. Werde ich gleich mal testen ...

Das Kurvenlicht geht auch desto später an umso schneller man fährt.

Bevor ich eine Langstrecke angehe, muss ich rausfinden, wie man den TRIP-Zähler zurücksetzt. :)
27.09.2009 (Berlin) Die schwarz-gelbe Koalition hat aus finanzpolitischen Gründen das Licht am Ende des Tunnels bis auf weiteres abgeschaltet.

René GER

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 817

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

12

Freitag, 25. September 2009, 15:40

Das Auto hat Kurvenlicht und zwar richtig intelligentes. Bis jetzt kenn ich es nur, das das Licht angeht, wenn ich einlenke, hier geht das Licht schon an, wenn ich langsam fahre und den Blinker setze. ;) Das Auto weiß wohin ich will, bevor ich es weiß.

Klingt für mich eher nach Abbiegelicht.

BTW, Fotos?
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

judyclt

Profi

Beiträge: 1 516

Registrierungsdatum: 29. April 2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

13

Freitag, 25. September 2009, 16:44

Zitat

Klingt für mich eher nach Abbiegelicht.


Meint er wahrscheinlich.
:)

Fuchur

Profi

  • »Fuchur« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 030

Registrierungsdatum: 13. September 2008

Wohnort: Flensburg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

14

Freitag, 25. September 2009, 21:27

Ja meinte ich, Fotos lade ich jetzt hoch. :)
27.09.2009 (Berlin) Die schwarz-gelbe Koalition hat aus finanzpolitischen Gründen das Licht am Ende des Tunnels bis auf weiteres abgeschaltet.

arlain

Hybrid

Beiträge: 1 469

Registrierungsdatum: 25. Januar 2009

Aktuelle Miete: NX-74205

Danksagungen: 983

  • Nachricht senden

15

Freitag, 25. September 2009, 22:14

Bevor ich eine Langstrecke angehe, muss ich rausfinden, wie man den TRIP-Zähler zurücksetzt. :)
Das dürfte mit dem Knopf im Scheibenwischerhebel gehen. Der ist ganz außen, als würdest du den Hebel in seine Befestigung drücken wollen.
Schwer zu beschreiben, ich hoffe du weißt, was ich meine oder hast es eh schon rausgefunden... ;)

Gruß, Arlain

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.