Sie sind nicht angemeldet.

spooky

mimimi

Beiträge: 7 919

Danksagungen: 6056

  • Nachricht senden

31

Montag, 12. April 2010, 23:13

Wow, klasse Bericht und tolle Fotos... vielen Dank dafür! :118:

CSMaverick

Mercedes Fraktion

  • »CSMaverick« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 157

Registrierungsdatum: 11. September 2008

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: Studienreferendar

Danksagungen: 199

  • Nachricht senden

32

Montag, 12. April 2010, 23:37

Vielen Dank Leute für Eure lieben Kommentare!

Zu den Fragen bzw. Anmerkungen:

@vP: Natürlich! Gerade beim MoPf hat es mir leid getan... Den VorMoPf hab ich ohne Wehmut zurückgeben können, da mein W220 nicht wirklich schlechter ist. Beim MoPf war das etwas anders. Allerdings auch nicht mehr so schlimm wie früher... So eine eigene S-Klasse vor der Tür entschädigt doch für vieles ;)

@ElBarto: Nein. Ist sie nicht (soviel ich weiß). Das war ne' eMail :)

@Skypaddi: Jap! Genauso siehts aus! Ich bin bislang noch in keinem Auto so stressfrei gefahren, wie in einer S-Klasse... Egal mit welcher Geschwindigkeit. Es ist immer entspannt :)

@Die Ess-Klasse: Doch, habe ich... Wenn auch etwas versteckt... Fängt an mit: "Was allerdings wirklich besser war [...]" Habe damit hauptsächlich die Airmatic DC angesprochen, die nochmal verbessert wurde, nachdem ich beim 320CDI etwas enttäuscht im Vergleich zu meinem W220 war. Im MoPf war sie viel besser... Das Handling hab ich glaube ich beim 320er erwähnt... Es ist für mich perfekt! Das Auto liegt auch bei 200 auf der Strasse wie Brett und ich kann ihn absolut Spurtreu fahren. Trotz der Geschwindigkeit schluckt er noch jede Bodenwelle. Bei Bedarf hätte ich auch das ADS auf Sport schalten können. Nur ich bevorzuge den Komfort Modus :)
Zum Geräuschpegel hab ich nix geschrieben... Hab das vergessen, obwohl es für mich sehr wichtig ist... Sie ist nochmals etwas leiser als der VorMoPf, allerdings lauter als mein W220. Liegt aber daran, dass hier die normalen Scheiben drin waren und bei mir die Doppelverbundglasscheiben verbaut sind... Gibts natürlich auch als Extra für den W221. Nichts desto trotz ein sehr leises Auto! Auch der 350er Diesel als überarbeitete Variante des 320 CDI ist wesentlich leiser und laufruhiger. Auch das habe ich beim 320er moniert. Ich bevorzuge in der Klasse zwar immer noch den Benziner, aber der 350CDI ist ein wirklich gelungener Motor mit einem angenehmen Verbrauch :)
Gut, dass Du mich nochmal darauf hingewiesen hast... Da ist der Artikel so lang geworden und trotzdem habe ich wesentliche Punkte vergessen, die ich schon als selbstverständlich bei einer S-Klasse angesehen habe... Trotzdem erwähnenswert!

Vielen Dank nochmal für die lieben Kommentare!

Gruß
Patrick

Die Ess-Klasse

unregistriert

33

Dienstag, 13. April 2010, 10:44

Da ist der Artikel so lang geworden und trotzdem habe ich wesentliche Punkte vergessen, die ich schon als selbstverständlich bei einer S-Klasse angesehen habe...

Verständlich :)

Was mich selbst an der S-Klasse eigentlich am meisten beeindruckt, ist die Art und Weise, wie sie sich auf den Fahrstil des Fahrers auswirkt. Das kann man nicht anschaulich beschreiben, wenn man der Gefahr aus dem Wege gehen will, für versponnen oder Mercedes-euphorisch gehalten zu werden ... Wem sich also zum ersten Mal die Gelegenheit bietet, solch ein Teil zu "erfahren", der sollte trotz möglicher Bedenken wie Spritverbauch etc nicht zögern — und er/sie weiß hinterher, was ich meine :thumbup:

CSMaverick

Mercedes Fraktion

  • »CSMaverick« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 157

Registrierungsdatum: 11. September 2008

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: Studienreferendar

Danksagungen: 199

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 13. April 2010, 12:38

Sehr schön ausgedrückt @Ess-Klasse! Es ist einfach was anderes ein Auto oder eine S-Klasse zu bewegen... Man muss es selbst "erfahren" ;)

Beiträge: 17 611

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12484

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 13. April 2010, 18:28

Danke für den tollen Bericht mit den wirklich sehr gelungenen Fotos.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

CSMaverick (13.04.2010)

dets

Hauptsache drin!

Beiträge: 10 138

Danksagungen: 7806

  • Nachricht senden

36

Dienstag, 13. April 2010, 20:25

Top Bilder :118: und auch interessant wie die Autovermieter hier mitlesen und dann weniger gute Fahrzeugbewertungen verbessern wollen :206: Dann brauchen wir wohl noch nen Terstappen Smilie...
detzi
Team Moderation


Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de
Egal ob Sixt, Europcar, Avis, Hertz, Buchbinder, Enterprise Rent-A-Car, billige oder teure Autovermietungen

Mach dein Problem nicht zu meinem Problem!

Szabo

Profi

Beiträge: 1 151

Danksagungen: 871

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 13. April 2010, 21:33

Sehr schöne Bilder, und guter Bericht.
Ich schwärme auch für die S-Klasse, habe schon einige Zweifler von Ihren Qualitäten überzeugt.
Das Fahrgefühl ist einfach einmalig, sie erzieht einfach zum Cruisen. In keinem anderen Auto kann man so entspannt und unbeeindruckt vom WirrWarr des übrigen Verkehrs durch die Lande gleiten.

CSMaverick

Mercedes Fraktion

  • »CSMaverick« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 157

Registrierungsdatum: 11. September 2008

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: Studienreferendar

Danksagungen: 199

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 13. April 2010, 23:25

Jap. So ist es. Die S-Klasse ist einfach was anderes... Wie Du sagst, ein Auto zum cruisen. Selbst bei hohen Geschwindigkeiten kommt niemals der Charakter von Raserei auf. Es ist immer noch just cruising ;)

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 733

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3644

  • Nachricht senden

39

Dienstag, 13. April 2010, 23:28

Aber ich finde es bei hohe Geschwindigkeiten unangenehm dass das Fahrzeug jegliches Gefühl für die Straße wegfiltert wodurch man nicht ganz sicher sein kann was das Fahrzeug macht.
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

Beiträge: 1 322

Registrierungsdatum: 23. Mai 2009

Danksagungen: 390

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 14. April 2010, 00:57

Hallo Maverick! :101:

Also ich bin auch ganz begeistert von deinen mehr als gelungengen Photos! Ich bin da unbedarft - da stimmt für mich Licht, Ort, Hintergrund - einfach :thumbsup: .
Der Bericht ist auch toll geschrieben und hebt insb. den Service dieser Station hervor, was ich als sehr gelungen und honorierbar empfinde!

Außerdem schilderst du sehr plastisch und emotional deine Erfahrungen nun mit diesem Modell, wo du ja auch hinreichend Erfahrungen mit deinem eigenen Wagen hast und somit gute Vergleichswerte setzen kannst.

Ja, also - ich bin auf den nächsten ST gespannt, wenn du wieder dabei bist :) .

VG!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

CSMaverick (14.04.2010)

Die Ess-Klasse

unregistriert

41

Mittwoch, 14. April 2010, 09:08

In keinem anderen Auto kann man so entspannt und unbeeindruckt vom WirrWarr des übrigen Verkehrs durch die Lande gleiten.
In keinem anderen Auto? Das ist so sicherlich nicht korrekt.

Aber ich finde es bei hohe Geschwindigkeiten unangenehm dass das Fahrzeug jegliches Gefühl für die Straße wegfiltert wodurch man nicht ganz sicher sein kann was das Fahrzeug macht.
8| ?(

CSMaverick

Mercedes Fraktion

  • »CSMaverick« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 157

Registrierungsdatum: 11. September 2008

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: Studienreferendar

Danksagungen: 199

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 14. April 2010, 15:35

Also der 7er wird die Sache ähnlich gut machen... Der A8 kommt subjektiv da nicht mit, da er mir immer noch das Gefühl gibt in nem großen A6 zu sitzen, aber auch das mag unterschiedlich sein :)

Was das Gefühl der Straße angeht... Also ich frage mich, welche Rückmeldung ich da benötige? Fahre ich mit nem Polo sicherer, weil ich jeden Kieselstein fühle? Ich denke nicht! Es ist ja nicht so, dass die S-Klasse völlig losgelöst von der Strasse agiert... Man spürt sie ja in gewisser Weise schon noch, nur fährt sich das Auto einfach noch auch bei hohen Gechwindigkeiten sehr präzise, leise und vor allem komfortabel... Es ist weniger anstrengend... Im 5er Touring (523i), den ich als letzten Mietwagen hatte, habe ich mich nicht getraut über 200 zu fahren. Da wurde es laut, schwammig und hart. Ich weiß nicht, ob das Auto mehr gekonnt hätte, aber ich wollte da nicht mehr... Bei der S-Klasse ist das anders. Die fährt sich mit 200 noch genauso wie mit 130... Warum soll das anders sein? Das Auto gibt ja so gesehen die Rückmeldung, dass alles noch easy ist... Natürlich sollte man aber wissen, dass man so schnell unterwegs ist. Man kann die Gechwindigkeit auch leicht verlieren. Nur solange man das weiß, ist man sicherer als in anderen Klassen unterwegs ;)


@Lebkuchen: Jap!! Freue mich auch schon wieder auf den nächsten Stammtisch mit Euch! Schade, dass ich das nicht zur AMI geschafft habe! Aber es werden ja noch andere Stammtische folgen :)

Viele Grüße
Patrick

Die Ess-Klasse

unregistriert

43

Mittwoch, 14. April 2010, 16:45

Ich gehe davon aus, dass zum Beispiel auch die großen Lexus-Limousinen in puncto "S-Klasse-Feeling" ein Wörtchen mitreden können.

Momo

Fortgeschrittener

Beiträge: 207

Registrierungsdatum: 6. April 2010

Wohnort: Frankfurt

Beruf: Selbständig

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 14. April 2010, 16:54

Top Bilder und auch interessant wie die Autovermieter hier mitlesen und dann weniger gute Fahrzeugbewertungen verbessern wollen Dann brauchen wir wohl noch nen Terstappen Smilie...



Folgende Fahrzeuge finde ich nicht so gut:

BMW M 3 / M 5

Mercedes SLS

Audi RS 5

Porsche 911 Turbo

Könnten alle besser sein! :210:
Das Substantiv Paket ist seit dem 16. Jahrhundert bezeugt und ist entlehnt aus dem französischen paquet. Im Gegensatz zum Verb packen wird Paket mit einfachem k geschrieben. :103:

CSMaverick

Mercedes Fraktion

  • »CSMaverick« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 157

Registrierungsdatum: 11. September 2008

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: Studienreferendar

Danksagungen: 199

  • Nachricht senden

45

Mittwoch, 14. April 2010, 17:02

Top Bilder und auch interessant wie die Autovermieter hier mitlesen und dann weniger gute Fahrzeugbewertungen verbessern wollen Dann brauchen wir wohl noch nen Terstappen Smilie...



Folgende Fahrzeuge finde ich nicht so gut:

BMW M 3 / M 5

Mercedes SLS

Audi RS 5

Porsche 911 Turbo

Könnten alle besser sein! :210:



HAHAHA!! Hat erst ein bisschen gedauert, bis ich den verstanden habe... Aber im Zusammenhang mit dem Zitat, hab ich mich gerade weggeschrien :120:

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.