Sie sind nicht angemeldet.

Christopher

Herr der Ringe

  • »Christopher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28 171

Danksagungen: 23805

  • Nachricht senden

541

Sonntag, 21. September 2008, 20:43

Winterreifen

Um das Thema nochmal kurz abzuschließen:

Es gibt sicherlich keine WR-Pflicht, aber es gibt die Gesetzgebung, dass man Reifen unterwegs ist die der Witterung angepasst sind.
Erstmal geht es nicht darum das Gesetz einzuhalten, sondern um die persönliche Sicherheit zu gewährleisten. Desweiteren die Sicherheit Dritter die ich durch den fahrlässigen Einsatz falscher Reifen gefährde.
Wie man das ganze Thema beurteilt ist jedem selbst überlassen. Ich komme aus einer Region in der es doch mal viel Schnee geben kann und ehrlich gesagt möchte ich dann keine Sommerreifen drauf haben.

Natürlich besteht die Chance ein Fahrzeug mit WR zu bekommen. Andersrum kann das aber auch schief gehen.
Und 16 EUR oder mehr pro Tag sind mir einfach zu viel. Das lohnt sich dann einfach nicht mehr.

So... und nun btt!
Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

Tramper83

Fortgeschrittener

Beiträge: 546

Registrierungsdatum: 16. Mai 2008

Danksagungen: 312

  • Nachricht senden

542

Sonntag, 21. September 2008, 21:40

Dann würde ich vorschlagen in der kalten Jahreszeit einfach kein Auto mehr zu mieten! :D



Ich bin eh dafür eine Winterreifenpflicht einzuführen dann würden sich die extra Kosten bei den Vermietern eh erledigen wenn sie verpflichtet sind ihre Autos auf Winterreifen laufen zu lassen!

Hauke

Läuft

Beiträge: 23 308

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 7959

  • Nachricht senden

543

Sonntag, 21. September 2008, 22:35

Station: Berlin
Kategorie: FDMR reserviert
Fahrzeug: A4 Avant(C180 Kombi wurde zu erst angeboten)
Motor: 2.0 TDI mit 140PS
Weitere Ausstattung: Navi und guter Sound
KM-Stand bei Übernahme: 19200
Verbrauch: 8l/100km
Gefahrene Distanz: 400km (380 Autobahn, 20 Bundestraße)
Allgemeine Bemerkung:
Meine Station hatte leider so gut wie keine Autos, man war aber so nett mir den A4 statt der C-Klasse zu geben. Leider roch der ziemlich stark nach Zigarettenqualm, was als ehemaliger Raucher ziemlich unangenehm ist. Bin dann zur Flughafen-Station gefahren und wollte tauschen. Man war sehr bemüht und ich hab auch Schlüssel bekommen, um "Probe zu riechen", aber das einzige Auto, das in Frage kam, stank noch schlimmer als meiner. Hätte aber eine bessere Ausstattung gehabt :/
Alternativ gabs dort nur noch einen Fiat... 2 LDAR-Fahrzeuge waren leider schon reserviert und somit bin ich mit meinem A4 Avant weitergefahren
In Bremen dann wurde er getauscht gegen einen A4 2.0 TDI, hier die Daten:


Station: Bremen Flughafen
Kategorie: FDMR reserviert
Fahrzeug: A4 2.0 TDI
Motor: 2.0 TDI mit 140PS
Weitere Ausstattung: Navi, Xenon, Tagfahrlich, elekr. Sitze(teilweise), Bedienlement im Steuer, sehr guter Sound und 225 er All-Season-Reifen bis 210kmh(die eh kaum erreicht werden)
KM-Stand bei Übernahme: 2900
Verbrauch: 7,6l/100km
Gefahrene Distanz: 1200km (1000 Autobahn, 200 Bundestraße)
Allgemeine Bemerkung:
Roch noch neu, war erst eine Woche alt und hatte erst einen Kratzer.
Ein schönes Auto, leider im Gegensatz zum 3er mit dem 2 Liter Motor etwas durchzugsschwach.
Hatte den selben Motor mal im A3, dort machts mehr Spaß.
Für Landstraßen und angenehme Autobahnpassagen ist er schon sehr bequem, allerdings fehlt im etwas Kraft bei höheren Geschwindigkeiten.
Das Tagfahrlich bei dem Auto ist das eigentliche Highlight, hab mich jedes Mal gefreut, wenn es sich im Auto vor mir gespiegelt hat :)
Beim Tausch hatte ich am Ende die Wahl zwischen 3er oder A4, meine Freundin wollte dann gern den Audi, beim nächsten Mal werd ich entscheiden und wieder einen BMW nehmen.










Und ein Lob an die Flughafenstation in Bremen: Hatte bisher nie einen solch freundlichen Service und auch noch nie eine solche Auswahl, dort standen um die 100 Autos rum und kaum A oder B-Klassen *g
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

jimmy

Meister

Beiträge: 2 321

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Danksagungen: 1098

  • Nachricht senden

544

Sonntag, 21. September 2008, 22:37

@Jimmy

Sehe es zwar genau so wie du, doch leider haben die AV's immer mal wieder Fahrzeuge auch mit Sommerreifen im Winter... :103: weiß auch nicht warum ?(
Buche meist Bei EC und da hatte ich das letzten Winter, dass ich an 2 WE Fahrzeuge ohne WR hatte... :( und was machst du dann wenn es draußen schneit,
du dir aber die 15€ sparen möchtest?? Da buchst du sie das nächste mal dazu, denn auf die Diskussion hatte ich echt kein Bock... Wollte dann ein Auto mit WR und da meinte
die RA nur: " Sie haben ja ohne gebucht und die mit sind leider alle vermietet..." Und jetzt? Fahre ich alleine ist es vielleicht noch verantwortlich, doch bei Schnee auf der Straße nicht wirklich
und sobald ich Leute dabei habe ist es unverantwortlich.
Habe eher die Erfahrung gemacht, dass auf den großen Autos meist WR drauf waren und auf den kleineren gab es immer mal wieder ohne WR und da achten die RA's im Winter schon ziemlich drauf.
Klar wenn kein andres Auto da ist bekommst du eins mit WR doch auf dieses Glücksspiel um 15€ bei den 3-4 Anmietungen im Winter ist es mir das nicht wert. Da fahre ich lieber sicher und entspannt... :117:
Und ein Auto ohen WR zu buchen und wenn man dann tatsächlich eins ohen WR bekommt dann doch eins mit WR zu wollen, da komme ich mir etwas doof vor...

MFG Josch
also wie es bei EC ist weiß ich nicht, ich miete nur bei Sixt und budget, da war es bei mir bis jetz immer so, dass wenn ich keine winterreifen gebucht habe immer welche trotzdem auf dem wagen hatte, bzw ganzjahresreifen ohne was dazu zu zahlen. es ist wirklich ein echtes unding, soviel geld zu verlangen, für etwas, was eigentlich selbstverständlich ist.

cruiser

unregistriert

545

Sonntag, 21. September 2008, 22:59

budget hat sogar die frechheit, einfach den mietpreis automatisch zu erhöhen, da kann man zwischen oktober und märz gar nicht aussuchen, ob man WR haben will oder nicht, die addieren einfach ca.15€/tag zum preis hinzu, wegen den WR....das war auch der grund, warum ich da im winter nicht mehr hingehe!

Tobi Nase

Fortgeschrittener

Beiträge: 305

Registrierungsdatum: 22. Juli 2008

Aktuelle Miete: Peugeot 407 SW V6 HDI - Dauermiete für 4 Jahre ;)

  • Nachricht senden

546

Montag, 22. September 2008, 09:39

120d Coupé

Vermieter: Sixt, Dresden Zentrum
Klasse: CPMR
Mietdauer: Fr. 12 Uhr - Mo. 9 Uhr
Fahrzeug: BMW 120d Coupé, silber, manuell (6000 km Laufleistung)
Ausstattung: Klimaanlage, BMW Efficient Dynamics (Start-Stop-Automatik, etc.), 2-türig, Nebelscheinwerfer, Navi, 6fach CD Wechsler, Aux-In, Sitzheizung, WR (max 210)

Am Donnerstag in der Sixtgarage gesehen und verliebt. Für Freitag reserviert und auch zur Verfügung gestellt bekommen.
Ein sehr schönes Auto mit kräftigem Motor und sparsamen Verbrauch, Studentenherz was willst Du mehr?

:203:

Entschuldigt die Bildqualität, aber ich hatte nur ein Handy dabei und wollte aber auf Bilder für "euch" nicht verzichten.
»Tobi Nase« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1rsrs_rs.jpg
  • 2rsrs_rs.jpg
  • 3rsrs_rs.jpg

szaki

Schüler

Beiträge: 72

Registrierungsdatum: 16. August 2008

Wohnort: Jena

Beruf: Selbst und vor allem STÄNDIG!

  • Nachricht senden

547

Montag, 22. September 2008, 10:22

Audi A5 3.0 TDI quattro



Vermietstation: AFA Autohaus Gera via Euromobil
Klasse: Fahrzeug reserviert (bei Euromobil möglich)
Mietdauer: Sa. 8.00 Uhr - Mo. 08.00 Uhr (AFA-Haustarif)
Preis: 229€(inkl. 1000km)
Fahrzeug:
Audi A5 3.0 TDI quattro
Ausstattung: Automatikgetriebe, Leder, Xenonlicht mit Kurvenlichtfunktion, komplett elektrische Sitze, Sitzheizung, Klimaautomatik, Standheizung/-lüftung, MMI inkl. Navi und Fahrerinformationsdisplay, Standard-Sound mit 6fach CD-Wechsler, PDC hinten + vorne, Tempomat, uvm.



So, diesmal mit einigermaßen ordentlichen Bildern!

Hab mir am Samstag in Gera dieses wunderschönes Fahrzeug geholt. Ich bin ca. 950km gefahren und sehr begeistert, wenn ich 60000€ hätte, würde ich zuschlagen.
Das Fahrzeug hatte 7500km auf dem Tacho und war beim abholen sehr sauber (bis auf die Felgen), die Anmietung verlief sehr freundlich und nach 15min konnte ich vom Hof fahren.
Das Auto hat, meiner Meinung nach, ausreichen Kraft, mir hat es sehr viel Spaß gemacht! Auch (um jetzt keine erneute Diskussion losbrechen zu lassen: Autobahn war frei!) mal die 250km/h zu fahren war für mich obligatorisch! Bis jetzt hab ich jedes geliehene Auto mal ausgefahren, und das war das erste mal das ich ein Auto mit 250km/h in den Papieren hatte! Laut Tacho Vmax 274km/h. Ansonsten ein wunderbarer Kurvenräuber mit jederzeit ausreichender Leistung. Auch cruisen hat unheimlich Spaß gemacht, schön Musik an und los gehts! Leider (eigentlich der einzige Wermutstropfen) schien eine Box einen Riss in der Membran zu haben, selbst bei mäßig lauter Musik ein leichtes Knarzen von hinten!
Gestern Abend dann, beim über die Dörfer fahren, habe ich dann das Kurvenlicht bemerkt (vorher ist es mir nicht aufgefallen weil ich kaum mit Fernlicht unterwegs war) und davon war ich dann richtig begeistert. Hatte zwar schon Wagen mit Abbiegelicht, aber das mitlenkende Fernlicht ist top! Da macht das Kurvenfahren richtig Spaß!
Fazit: Für 2 Tage nicht günstig, aber lohnenswertes Auto!
Fast vergessen: Von außen war das Fahrzeug in meinen Augen nicht als Mietwagen zu erkennen! Einzig ein Hinweis auf dem Aschenbecher verriet es als solchen!
Als ich den Audi zurück brachte, kam der in einem anderen Thread von mir erwähnte TTS auf den Hof! Der wirds auch noch mal. Der RA erzählte mir das sie ihn noch bis Ende des Jahres haben, danach soll ein S4 in die Flotte kommen. Den gibts doch aber nur als Cariolet, kommt der als Avant/Limousine?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »szaki« (22. September 2008, 10:29)


Tramper83

Fortgeschrittener

Beiträge: 546

Registrierungsdatum: 16. Mai 2008

Danksagungen: 312

  • Nachricht senden

548

Montag, 22. September 2008, 11:41

Schöner Wagen! Das Autohaus ist ja richtig gut bestückt! S3, TTS ,A5 & A6 3.0 TDI sowas habe ich bei Euromobil selbst in Berliner Stationen noch nicht gesehen allerdings 500 km inklusive sind ein bißchen wenig! Aber bei den WE Preisen kann man sich ruhig noch ein Paar Zusatz Kilometer leisten! Schade nur das Gera ein Bißchen weit weg ist ! :(

crazy01

Profi

Beiträge: 1 311

Danksagungen: 180

  • Nachricht senden

549

Montag, 22. September 2008, 19:17

E220 CDI

Station: München (Daimler inplant)
Kategorie: FDMR reserviert
Fahrzeug: E Klasse
Motor: 220 CDI
Weitere Ausstattung: Elegance, AutomatikXenon, Schiebedach,Navi und Sonstiges
KM-Stand bei Übernahme: 19800
Verbrauch: 8,2l/100km
Gefahrene Distanz: 1600km
Zeitraum: Fr-Mo
Preis: 99,-
Allgemeine Bemerkung: Mir wurde direktdie E-KLasse angeboten, da keine C-Klasse mehr als Diesel vorhanden war. Nur noch C180 Komp. Eigentlich wie die letzten 2 mal auch (E220CDI T, SLK)

Wie schon andere Schrieben, reißt einen der 220CDI nicht grad vom Hocker, aber es reicht um einigermassen zügig vorran zukommen. Aber es fehlt halt einfach deutlich das Drehmoment zum 320CDI. Ber in der Beschleunigung soll er als HS genauso schnell sein wie der 280CDI?!

War auf jedefall nett, und bequem. Nur das der Lichtschalter nicht beleuchtet ist ist echt doof.

Und jetzt mal ein Foto, da ich von den anderen Anmietungen keine Habe.



Oh ja mist.....

Reich ich nach(Muß jetzt weg), ist eh nur eins. Der Rest ist im Dunkeln mit Handycam nichst geworden. Man sieht auch nur ne silberne E-Klasse ;-)
»crazy01« hat folgendes Bild angehängt:
  • E220CDI.jpg
Die letzten von Europcar
Leon 1.4 TSI, A5 3.0 TDI, X3 20d, Fabia 1.4 TDI, C 220CDI :202:
Die letzten 5 von SIXT
GLK 220CDI, E350CDI, ML 320CDI, 320xd, Grand Scenic 120dci [/size] :203:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »crazy01« (30. September 2008, 22:09)


vonPreussen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 738

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3644

  • Nachricht senden

550

Montag, 22. September 2008, 19:24

Da bin ich ja mal gespannt auf die Bilder. ;)
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

crazy01

Profi

Beiträge: 1 311

Danksagungen: 180

  • Nachricht senden

551

Montag, 22. September 2008, 19:54

Irgendwie bin ich grad zu doof ein Bild hier hoch zu laden.

Maja werd mir mal die Anleitung durchlesen... BIs bald dann
Die letzten von Europcar
Leon 1.4 TSI, A5 3.0 TDI, X3 20d, Fabia 1.4 TDI, C 220CDI :202:
Die letzten 5 von SIXT
GLK 220CDI, E350CDI, ML 320CDI, 320xd, Grand Scenic 120dci [/size] :203:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »crazy01« (23. September 2008, 23:19)


szaki

Schüler

Beiträge: 72

Registrierungsdatum: 16. August 2008

Wohnort: Jena

Beruf: Selbst und vor allem STÄNDIG!

  • Nachricht senden

552

Mittwoch, 24. September 2008, 19:32

Seat Altea XL :108:


Station: Jena
Mietdauer: heute (Mittwoch) 8-18Uhr
Preis: 48,79€
Ausstattung: nix besonderes, Tempomat, CD-Radio und ne Motorkontrollleuchte
Klasse: IDMR gebucht / IVMR erhalten

Fahrzeug hielt ca. 200km, danach leuchtete die Motorkontrollleuchte. Nach Aussage Hotline sollte ich nicht weiterfahren. Diese Aussage wurde nach ca 45 min warten revidiert. Ich solle weiterfahren (im Handbuch steht: Langsam weiterfahren und umgehen Kundendienst aufsuchen!) und das Auto könne in Erfurt (waren da noch 150 km) getauscht werden. Dann nach ein paar min neuer Anruf, EF hat keine Autos, evtl in Weimar oder Jena zu tauschen. Bin dann nach Jena (musste eigentlich dringend nach Erfurt) gefahren und habe denen das Auto auf den Hof gestellt. Bin mit dem eigenen Auto dann auf Arbeit. Bin mal gespannt ob mir irgend eine Kulanz angeboten wird. Am liebsten wäre mir ein ordentliches Upgrade für die Reservierung am WE!


BMW286

Fortgeschrittener

Beiträge: 310

Registrierungsdatum: 15. Juli 2008

Wohnort: Berlin

Beruf: Student

  • Nachricht senden

553

Mittwoch, 24. September 2008, 22:09

Obwohl man am Nummernschild erahnen kann, dass du bei Europcar gemietet hast, wäre es beim nächsten mal ganz cool den Vermieter anzugeben. Danke

szaki

Schüler

Beiträge: 72

Registrierungsdatum: 16. August 2008

Wohnort: Jena

Beruf: Selbst und vor allem STÄNDIG!

  • Nachricht senden

554

Donnerstag, 25. September 2008, 01:07

Obwohl man am Nummernschild erahnen kann, dass du bei Europcar gemietet hast, wäre es beim nächsten mal ganz cool den Vermieter anzugeben. Danke
Ooooh, sorry!!! Mich hats beim ersten verfassen rausgehauen, da musste ich alles neu schreiben. Eigentlich hatte ich es mit drin! Gelobe Besserung!

bennigro

Schüler

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 26. Mai 2008

Wohnort: Bremerhaven

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

555

Donnerstag, 25. September 2008, 09:49

also ich benutze immer son code von alle meine miet wagen da muss ich nicht erst groß was eintragen
Sixt zieht vor-bye-bye-bye.bye-bye

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.