Sie sind nicht angemeldet.

jürgen

Administrator

Beiträge: 1 272

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

961

Sonntag, 21. Dezember 2008, 14:36

Audi TT 2,0 TDI

Vermieter: Europcar
Anmietstation: Düsseldorf Airport
Rückgabestation: Düsseldorf Airport
gefahrene Kilometer: ca. 80
gebuchte Klasse: ---
erhaltene Klasse: PDMR
erhaltenes Fahrzeug:Audi TT 2,0 TDI
Durchschnittsverbrauch: ---
Dauer: 8 Stunden
Preis: Firmenrate

Endlich ergab sich mal die Gelegenheit einen Audi TT zu fahren. Leider nur eine kurze Strecke auf der Autobahn. Der TT, ganz in weiss, neben der bekannten orangefarbenen Version wie ich finde die schönste Farbe für das Sportcoupe, hat mich in jeder Hinsicht überzeugt. Das straffe, sportliche Fahrwerk verführt zum "Kurvenwetzen" ist aber für meinen Geschmack komfortabel genug. Die tiefe Sitzposition vermittelt Sportwagenfeeling, insgesamt hat mich schon lange kein Auto auf Anhieb so überzeugt. Besonders überrascht hat mich, als "Anti-Diesel-Fan" die gelungene Kombination aus Sportcoupe und Dieselmotor. Die Fahrleistungen sind gut, bis ca. 210 km/h beschleunigt der TT durchaus respektabel. Auch schnelle Spurwechsel steckt das Fahrwerk absolut souverän weg. Die straffe Lenkung vermittelt jederzeit einen direkten Fahrbahnkontakt und ich empfand den TT als extrem ausgewogen und wenig untersteuernd, was ja bei Audi nicht selbstverständlich ist. Nach dieser Erfahrung muss ich unbedingt den TT als S, also TTS ausprobieren. Ich bin gespannt ob das Fahrwerk mit einem "richtigen" Motor ähnlich souverän fertig wird.

Die Anmietung bei Europcar am Düsseldorfer Flughafen erfolgte spontan, da die Reservierung von uns versäumt wurde. Da nur eine kurze Strecke auf dem Programm stand war die einzige "Vorgabe", must be Navi. Hier standen neben Renault Megane, dem TT und einem A6 noch einige X-Fahrzeuge zur Verfügung. Wie beschrieben fiel meine Wahl auf den TT. Nach kaum drei Minuten war die Vermietung am Counter erledigt, sehr freundlich und kompetent. Auch die Rückgabe, wie in Flughafenparkhäusern üblich ging schnellstens von Statten, wenn es mir auch jedes mal ein unangenehmes Gefühl vermittelt, den Schlüssel, auf Bitten des Checkin-Personals, einfach stecken zu lassen. Dies ist bei den Airport Checkins aber überall so üblich.

Insgesamt eine problemlose Miete mit einem interessanten Auto.

Bilder folgen, (stecken noch im Handy fest) ;) .



20.01.09 edit/fast schon Geschichte, aber endlich die Bilder nachgereicht ;(
jürgen
Administration

Erfahrungsberichte zum Thema Mietwagen und Autovermietung !
Egal ob Avis , Europcar , Sixt oder Hertz : www.mietwagen-talk.de

Cruiso

Läuft

Beiträge: 23 312

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 7984

  • Nachricht senden

962

Sonntag, 21. Dezember 2008, 21:00

Vermieter: Sixt
Anmietstation: Berlin
Rückgabestation: Berlin
gefahrene Kilometer: 1000 km
Kiloneterstand: 4900km
gebuchte Klasse: LDAR
erhaltenes Fahrzeug: C-Klasse, dann A6 Avant 2.0TDI, dann Audi A6 2.7TDI
Bereifung: M+S 240kmh
Durchschnittsverbrauch: 8 l/100km
Dauer: 3 Tage
Preis: 147 Euro
Kommentar, Ausstattungen, Fazit, usw.: DVD-MP3-Player, PDC, buntes Navi, Xenon, Vollleder, ...

Nachdem ich erst eine S-Klasse bekommen sollte, die dann wegen meines Alters plötzlich nicht mehr für mich verfügbar wäre, hatte ich die Wahl zwischen GLK, CLC, Alfa GT und einer C-Klasse.
Da wir 4 Personen waren und nicht so viel Sprit verschleudern wollten, hab ich mich für die C-Klasse entschieden. Die hatte 54000KM auf der Uhr und war mit einem "B" als Kennzeichen versehen.
Im Parkhaus angekommen, klingelte mein Handy und es kam die Botschaft, dass gerade ein A6 Avant reinkam. Den hab ich dann genommen, allerdings nach dem ersten Anfahren hab ich gemerkt, dass 140PS für diesen Kombi völlig überfordert sind.
Es fühlte sich an, als würde der Motor einen Mittagsschlaf machen... Zu viert wäre es dann sicherlich noch schlimmer gewesen.
Dann etwas hin und her eroiert und siehe da, meine neue Lieblingsstation bekommt den A6 mit 2.7 Litern um 16Uhr rein, den könnte ich mir dann abholen.
Gesagt getan, um 16 Uhr bin ich hingefahren, hab den Wagen nochmal duch die Waschanlage geschickt, ihn vollgetankt und vor die Tür gestellt und mir kurz danach den anderen A6 genommen.
Hatte zwar schon 6 Einträge mit Beulen und Kratzern, aber sonst war alles wunderbar.
4900 Km auf der Uhr, hat sogar noch "neu" gerochen und war von innen sauber. Von Außen SEHR dreckig, aber ich hatte vorher gesagt, dass der nicht gereinigt werden muss...
Jedenfalls ging es dann mit dem A6 Quattro gen Süden und die komplette Strecke nach Nürnberg sind wir nie über 200 gefahren. Meist sogar nichtmal 140...
Bei einer Pause wollten wir mal den Allrad und die Technik testen und haben mal auf schneematschbedeckten Strecke vollgas gegeben... Wahnsinn... dreht nicht durch, schiebt nicht weg... Super Technik :)
Auf dem Rückweg sah das Wetter auch nicht besser aus und dadurch haben wir einen Schnitt von 7,9 Litern mit 4 Personen :)

Im Vergleich zum Audi TT mit 2 Litern ist der Wagen extrem "unspritzig" :) Auf der Autobahn reicht es zwar vollkommen, aber Leistung gibt es nicht im Überfluss...
Der A6 mit 3 Litern zieht da schon um einiges besser.
Fotos kommen dann morgen vom Handy und in guter Qualität, sobald ich die vom Kumpel bekomme...
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

dets

10 Jahre Mietwagentalk

Beiträge: 10 145

Danksagungen: 7841

  • Nachricht senden

963

Montag, 22. Dezember 2008, 03:21

Dann will ich auch mal wieder...
Vermieter: Sixt
Anmietstation:Greifswald
Rückgabestation: Berlin
gefahrene Kilometer: 570 km
Kilometerstand: 9600 km
gebuchte Klasse: EBMN, Smart WR Special
erhaltenes Fahrzeug: C-Klasse 220 CDI T-Modell, Avantgarde, Automatik

Bereifung: M+S 210kmh
Dauer: 1 Tag
Preis: 45 Euro

Ausstattung: Xenon, Navi 50 APS, GRA, PDC, Teilleder

ja was soll ich sagen, wollte eigentlich nur was um zum Flughafen zu kommen. Hab mich dann aber riesig über dieses Upgrade gefreut. :118:
detzi
Team Moderation


Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de
Egal ob Sixt, Europcar, Avis, Hertz, Buchbinder, Enterprise Rent-A-Car, billige oder teure Autovermietungen

Mach dein Problem nicht zu meinem Problem!

dets

10 Jahre Mietwagentalk

Beiträge: 10 145

Danksagungen: 7841

  • Nachricht senden

964

Montag, 22. Dezember 2008, 03:30

und am gleichen Tag ein paar hundert Kilometer südlich...

Vermieter: Sixt
Anmietstation:Rosenheim
Rückgabestation: München Airport
gefahrene Kilometer: 1005 km
Kilometerstand: 2200 km
gebuchte Klasse: CPMR, ADAC Special + WR
erhaltenes Fahrzeug: VW Passat Variant 2,0 TDI Trendline
Bereifung: M+S 210kmh
Dauer: 3 Tage
Preis: 142 Euro
Ausstattung: GRA, Sitzheizung.... :117:


den hab ich dann heute in München abgegeben und fahre nun B-Klasse.
detzi
Team Moderation


Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de
Egal ob Sixt, Europcar, Avis, Hertz, Buchbinder, Enterprise Rent-A-Car, billige oder teure Autovermietungen

Mach dein Problem nicht zu meinem Problem!

M-OO-2486

Fortgeschrittener

Beiträge: 209

Registrierungsdatum: 22. Juli 2008

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

965

Montag, 22. Dezember 2008, 10:03

Vermieter: Sixt

Anmietstation:München Süd West

Rückgabestation: München Süd West

gefahrene Kilometer: 600

Kilometerstand:2334

gebuchte Klasse: CXMR

erhaltenes Fahrzeug: Audi A6 Quattro 3.0 TDI Automatik

Bereifung: M+S 210kmh

Dauer: 1

Preis: **€

Ausstattung: Leder, Navi, Sitzheizung u.s.w


Für mich als Audi Fan natürlich eine super Sache.

Edit by René GER: Preis entfernt, da Firmenrate

//René
»M-OO-2486« hat folgende Bilder angehängt:
  • AudiSixt1.jpg
  • AudiSixt2.jpg
  • AudiSixt3.jpg

966

Montag, 22. Dezember 2008, 11:31

@dets: War das ein Passat mit 140ps oder 170ps? Ist auf dem Bild nicht zuerkennen.

the_1

Fortgeschrittener

Beiträge: 287

Registrierungsdatum: 10. Februar 2008

Wohnort: Berlin & Stuttgart

Danksagungen: 189

  • Nachricht senden

967

Montag, 22. Dezember 2008, 12:17

Audi A4 Avant 2.0 TDI

Audi A4 Avant 2.0 TDI (140PS)
Vermieter: Sixt
Gebuchte Klasse: CPMR
Erhalten: SWMR
Preis: ca. 90€ inkl. WR und VK (Wochenende)
gefahren: ca. 1100km
Durchschnittsverbrauch: ca. 8-9l

Ausstattung: Xenon + Tagfahrlicht, Navi(klein)



Ein sehr willkommenes Upgrade vom CPMR, da ich mich bei den mitzunehmenden Sachen verschätzt hatte und so nun doch nicht meinen Mitfahrer aufs Dach verlegen mußte. Der Verbrauch ging für die Zuladung und die gefahrene Strecke voll in Ordnung. Nur das Navi war kaum zu gebrauchen, es kannte tatsächlich einige Straßen nicht und hatte leicht sonderbare Routenideen (Z.B. 50km lange Umwege, da scheinbar Straßen, die es seit Jahrzehnten gibt, nicht enthalten waren.
Ansonsten, perfekter Service von :203: , wie immer...
Das Bild entstand übrigens bei der Abgabe in Rostock Lütten-Klein, dort ist auch das Call-Center von Sixt, unglaublich viele Autos momentan dort vorhanden, u.a. 3 noch nicht zugelassene Passat CCs, die schon bekannten Audi TT in orange, und vieles, vieles andere...Mitarbeiter dort charmant wie immer :60:
BVG-Ansage des Tages: "Leute, dit is hier keen Adventskalender, hier könnse alle Türen gleichzeitig uffmachen!"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »the_1« (22. Dezember 2008, 19:06)


Info79

Profi

Beiträge: 803

Registrierungsdatum: 15. September 2008

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

968

Montag, 22. Dezember 2008, 12:38

@ M-00-2486
@ the_1

Sind das bei euch beiden Firmenraten? 23 Euro am Tag klingt traumhaft schön für Cxxx, ebenso wie 90€ fürs Wochenende mit VK & mit WR.

Bin immer auf der Suche nach dem günstigsten Tarif....Du hast Ihn? Meld Dich :)

M-OO-2486

Fortgeschrittener

Beiträge: 209

Registrierungsdatum: 22. Juli 2008

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

969

Montag, 22. Dezember 2008, 12:54

Ja das war eine Firmenrate mit 25€ Voucher :)



cya

:203:

René GER

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 817

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

970

Montag, 22. Dezember 2008, 12:57

Ja das war eine Firmenrate


Goldcard - Automatisch nach 5 Mietungen?

Ich glaube, ich höre das Kaffeemännchen hier i-wo rumschleichen^^
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

the_1

Fortgeschrittener

Beiträge: 287

Registrierungsdatum: 10. Februar 2008

Wohnort: Berlin & Stuttgart

Danksagungen: 189

  • Nachricht senden

971

Montag, 22. Dezember 2008, 19:07

@ M-00-2486
@ the_1

Sind das bei euch beiden Firmenraten? 23 Euro am Tag klingt traumhaft schön für Cxxx, ebenso wie 90€ fürs Wochenende mit VK & mit WR.
Nein, keine Firmenrate...
BVG-Ansage des Tages: "Leute, dit is hier keen Adventskalender, hier könnse alle Türen gleichzeitig uffmachen!"

airmax-b3

Fortgeschrittener

Beiträge: 122

Registrierungsdatum: 31. Mai 2008

  • Nachricht senden

972

Dienstag, 23. Dezember 2008, 11:26

Passat CC

Fahrzeug: VW Passat CC 2.0 TDI (140PS)
Vermieter: Sixt Berlin
Gebuchte Klasse: FDMR
Erhalten: SDMR
Gebucht: Fr. 18:00 - Die. 09:00
Preis: 132€ (ohne VK)
KM-Stand bei Abfahrt: 17 km
Gefahren: ca. 240km
Durchschnittsverbrauch: ca. 9l (Stadtverkehr)

Da Freitag kein Fahrzeug in FDMR mehr verfügbar war, sollte ich ein Upgrade auf XFAR erhalten. Leider hatte meine Lufthansakarte keine nicht mehr genügend Limit um die 2.600,- € blocken zu können. Somit habe ich ein Downgrade auf SDMR erhalten.

Der Passat CC ist ein schönes Auto - wirkt in meinen Augen sehr groß und elegant. Kein Vergleich zum normalen Passat. Er ist nur ein Viersitzer - darauf sollte man achten. Sixt hat ihn in SDMR zusammen mit der Bä-Klasse und dem A4 eingruppiert. Die Ausstattung war sehr mager. Außer dem Navi (RNS300) konnte ich keine Ausstattung entdecken. Besonders eine Parktronik würde dem Wagen gut tun, er ist weder nach vorne, und erst recht nicht nach hinten übersichtlich. Rückwärtseinparken wird so zum russisch Roulette. Auch eine Sitzheizung oder Xeonon wären für so ein großes Auto ganz nett gewesen.
»airmax-b3« hat folgende Bilder angehängt:
  • Passat1.jpg
  • Passat2.jpg
  • Passat3.jpg
  • Passat4.jpg
Meine Mietwagen 2008...
MB S 350 L, VW Passat CC 2.0TDI, MB CLC 180K, Volvo V50 1.6D, MB C 180K Automatik, BMW 318i SW, MB C180K SW, MB E200K, Audi A3 2.0 TDI, Ford Focus CC, MB B180, BMW 116i, BMW 116i, VW Passat, MB C200 CDI

Kaffeemännchen

Herr der Ringe

  • »Kaffeemännchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28 171

Danksagungen: 23805

  • Nachricht senden

973

Dienstag, 23. Dezember 2008, 11:41

Ich kann mir nicht helfen, aber ich finde den Passat CC richtig schick...
Und ist man jetzt bei Sixt so weit, dass man den Barcode schon auf die Felge klebt? 8|
Oder was ist das da auf den Bild? Sieht mir bald so aus...

@ airmax: Danke! :118:
Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

airmax-b3

Fortgeschrittener

Beiträge: 122

Registrierungsdatum: 31. Mai 2008

  • Nachricht senden

974

Dienstag, 23. Dezember 2008, 11:50

Der Wage war so neu - der hatte auf jeder Felge einen Barcode. Bin mit aber nicht sicher ob die da bleiben sollen. Auch hatte er innen am Armaturenbrett oben einen Barcode. Des Weiteren war unter der Heckscheibe noch eine durchsichtige Folie, die mit bunten runden Aufklebern beklebt war. Selbige habe ich dann doch entfernt.
Der Wagen wirkt in echt auch viel besser als auf den Bildern. Auch innen ist er ganz nett gemacht. Sehr schöne und gute Sportsitze. Ein KI bei welchem die Tachonadeln beim Start erstmal einen Probelauf auf 280 bzw. U/min max. machen. Die MFA mit weißer Schrift auf schwarzem Grund sah auch sehr edel aus. Nur das blau beleuchtete RNS 300 mochte nicht so recht ins Bild passen. Ambientebeleuchtung war auch vorhanden, perfekt wäre das ganze mit einem beleuchteten Fußraum gewesen.
Meine Mietwagen 2008...
MB S 350 L, VW Passat CC 2.0TDI, MB CLC 180K, Volvo V50 1.6D, MB C 180K Automatik, BMW 318i SW, MB C180K SW, MB E200K, Audi A3 2.0 TDI, Ford Focus CC, MB B180, BMW 116i, BMW 116i, VW Passat, MB C200 CDI

Blaualge

unregistriert

975

Dienstag, 23. Dezember 2008, 19:23

Europcar BMW 320d Touring

Gebucht und bekommen: FWMR, BMW 320d Touring
Abgeholt in Freiburg, abgegeben in Bremen.
Gefahren: 954,5 km
Verbrauch: 6,7 l/100 km (Anzeige im Wagen: 6,6 l)
Ausstattung: Parkassistent, Navi, Klima, Panoramadach, Tempomat. Nichts aufregendes. Auch optisch nichts übermäßig schickes.
Bin die meiste Zeit mit 5 Leuten gefahren. Wegen des vielen Gepäcks war's so aber einfach zu eng. Nächstes Mal lieber einen Passat oder 5er. Der bietet bestimmt auch als Limousine mehr Platz für Gepäck, oder?
War aber sehr angenehm zu fahren. Trotz der langen Strecke für einen Tag war ich viel entspannter als nach Zugfahrt oder Fahrt in billigeren Autos. Der Verbauch ist auch super, schließlich sind wir voll beladen gewesen und nicht gerade Richtgeschwindigkeit gefahren.



Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.