Sie sind nicht angemeldet.

ion

Liquidität vor Rentabilität

  • »ion« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 978

Registrierungsdatum: 11. Februar 2009

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 280

  • Nachricht senden

1

Montag, 12. Juli 2010, 16:23

smart fortwo cabrio passion 52kw | MB Leasing

Ich dachte mir , bevor ich meinen smart im August nach zwölf Monaten (quasi Laaaaaangzeit Miete) wieder abgebe, schreibe ich mal einen kleinen Erfahrungsbericht.
Auch wenn es sich hier nicht um eine normale Miete handelt, ist es für den einen oder anderen vielleicht interessant. (Sollte es hier nicht reinpassen bitte verschieben)

Leasing:

Übernommen habe ich den Wegen im August 2009 um 12 Monate mobil zu sein. Da es sich hierbei um ein Mitarbeiter Leasing handelt, darf ich die exakte Rate nicht nennen.
Was ich sagen kann ist, dass sie incl. Vollkasko ohne Anzahlung und 10 TKM (zu wenig) unter 200€ lag. Zurückgeben werde ich den Wagen mit 5Tkm mehr auf der Uhr, einer Inspektion, die Fällig ist und einem Steinschlag in der Frontscheibe.

Fahrzeug

Wie der Überschrift zu entnehmen habe ich mir ein fortwo cabrio in der passion Ausführung unf dem 52kw Motor (MHD) gegönnt.
Bruttolistenpreis mit dieser Ausstattung liegt bei etwa 18.000,- €.

Ausstattung:

- Automatisiertes Schaltgetriebe :108: (aber man gewöhnt sich fast an alles)
- Klimaanlage
- Radio CD mit Soundsystem
- Stoffsitze
- Handschuhfach
- Getränkehalter, Cd- Box
- Start/Stop Funktion

was hat mir gefehlt:

- Leistung ;-) (ich weiß bis heute nicht warum ich nicht den stärkeren Motor genommen habe)
- Sitzheizung
- Tempomat !!! (gibt es leider nicht mehr für den aktuellen fortwo) :thumbdown:
- Bordcomputer - gibts auch net :thumbdown:

Der Verbrauch hat sich bei ca. 7l eingependelt, was bei meiner Fahrweise in Ordnung ist.

Fazit:

Anfürsich mochte ich den fortwo sehr gerne , als ich ihn früher noch als Dienstwagen gefahren bin, für die kurzen Strecken zwischen Haus und Arbeit, hat er gerade als cabrio bei schönem Wetter, sehr viel Spass gemacht.
In den letzten zwölf Monaten bin ich alledings sehr viel zwischen Northeim (bei Göttingen) und Hannover gependelt, und für die Autobahn ist es eindeutig NICHT das richtige Fahrzeug, sodass ich froh bin ihn in 2 Wochen meinem ehemaligen Arbeitgeber auf den Hof zu stellen (die werden sich freuen - bei dem Restwert-).

Alles in Allem denke ich, dass der smart ein sehr gutes Zweitfahrzeug - Stadtauto ist, die 52 kw reichen aus, für sportliche Fahrer ist der Turbo aber empfehlenswerter.
Die Passion Ausführung beinhaltet fast alle Wichtigen Austattungsmerkmale, ein muss als Zusatz ist aber das Soundsystem um auch bei offener Fahrt mehr als ein Rauschen
zu hören.
Der Verdeckmechanismus ist sehr simpel und funktioniert selbt bei 80 Km/h einwandfrei.Schade, dass kein Tempomat und Bordcomputer lieferbar sind/waren.

Für zwölf Monate und der günstigen Rate war der Wagen insgesamt in Ordnung, dennoch freue ich mich nun auf einen A1 oder TT :209:

Und nun noch ein paar Bilder von dem guten Stück.


Bei Fragen einfach fragen ;-)


-










the Top 5:
Audi R8 V10, Audi R8 V8 Spyder, Audi TT RS,Audi RS 5, Audi A8 4.2 tdi

Es haben sich bereits 13 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Hans (12.07.2010), Crz (12.07.2010), Poffertje (12.07.2010), -Christian- (12.07.2010), gubbler (12.07.2010), gwk9091 (12.07.2010), vonPreußen (12.07.2010), Il Bimbo de Oro (12.07.2010), Benny85BO (12.07.2010), Base (12.07.2010), Timbro (12.07.2010), hamburger (20.07.2010), detzi (20.07.2010)

OpaHilde

Schüler

Beiträge: 110

Registrierungsdatum: 30. Mai 2010

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

2

Montag, 12. Juli 2010, 17:23

naja, inwiefern 7l Verbrauch bei diesem "Auto" in Ordnung sein sollen ist mir nicht ganz klar, ansonsten ist der Smart sicher ein gutes Stadtauto. Das Getriebe ist jedoch tatsächlich eine Krankheit.

-Christian-

Erleuchteter

Beiträge: 4 179

Registrierungsdatum: 15. November 2009

: 9443

: 9.87

: 68

Danksagungen: 1944

  • Nachricht senden

3

Montag, 12. Juli 2010, 17:44

der Lifestyle Effekt im Stadtbetrieb ist das absolut EINZIGE was am Smart reizt. Ansonsten werde ich nie verstehen wie man sich solch ein Auto kaufen kann während es GÜNSTIGERE Fahrzeuge gibt, die ebenso agil sind, sich besser fahren, mehr Leute mitnehmen können, einen größeren Kofferraum bieten und dabei, achtung, deutlich weniger verbrauchen! :)

Wenn man viel Kohle hat ist es ok sich solch ein Fahrzeug als Drittwagen hinzustellen aber sonst... ?(

ion

Liquidität vor Rentabilität

  • »ion« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 978

Registrierungsdatum: 11. Februar 2009

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 280

  • Nachricht senden

4

Montag, 12. Juli 2010, 18:17

naja, inwiefern 7l Verbrauch bei diesem "Auto" in Ordnung sein sollen ist mir nicht ganz klar, ansonsten ist der Smart sicher ein gutes Stadtauto. Das Getriebe ist jedoch tatsächlich eine Krankheit.


naja nur Kurzstrecke in Northeim, im sommer offen und immer recht hohe Drehzahlen ;-)
the Top 5:
Audi R8 V10, Audi R8 V8 Spyder, Audi TT RS,Audi RS 5, Audi A8 4.2 tdi

ion

Liquidität vor Rentabilität

  • »ion« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 978

Registrierungsdatum: 11. Februar 2009

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 280

  • Nachricht senden

5

Montag, 12. Juli 2010, 18:22

die ebenso agil sind, sich besser fahren, mehr Leute mitnehmen können, einen größeren Kofferraum bieten


zum Thema mehr leute mitnehmen , in den letzten 12 Monaten haben die beiden Plätze im smart immer ausgereicht (wenn man mal in die Fahrzeuge sieht, die täglich an einem vorbeifahren ist nur ein sehr kleiner Teil mit mehr als 1 bis 2 Personen besetzt)

Größerer Kofferraum, der Kofferraum bzw. das Platzangebot ist sehr viel grüßer als man denkt ..gerade im Vergleich zu c1 und Aygo etc ..

Klar gibt es Fahrzeuge, die sich schöner fahren , aber ich persönlich würde jederzeit einen smart einem Aygo , C1, Peugeut 108, Fiat Panda etc vorziehen ..
the Top 5:
Audi R8 V10, Audi R8 V8 Spyder, Audi TT RS,Audi RS 5, Audi A8 4.2 tdi

gubbler

Erleuchteter

Beiträge: 3 080

: 8251

: 11.60

: 22

Danksagungen: 3452

  • Nachricht senden

6

Montag, 12. Juli 2010, 18:25

Klar gibt es Fahrzeuge, die sich schöner fahren , aber ich persönlich würde jederzeit einen smart einem Aygo , C1, Peugeut 108, Fiat Panda etc vorziehen ..


:59:

Ich bin mit meinem auch sehr zufrieden. Für die Stadt echt perfekt und hat dabei noch Pepp und sieht nicht so langweilig aus.
Gott hat die Erde nur einmal geküsst. Genau an der Stelle, wo jetzt Affalterbach ist!

Wenn ich schneller fahre, ist auch die Umweltverschmutzung schneller wieder vorbei.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

ion (12.07.2010)

ion

Liquidität vor Rentabilität

  • »ion« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 978

Registrierungsdatum: 11. Februar 2009

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 280

  • Nachricht senden

7

Montag, 12. Juli 2010, 18:25

-
the Top 5:
Audi R8 V10, Audi R8 V8 Spyder, Audi TT RS,Audi RS 5, Audi A8 4.2 tdi

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 733

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3644

  • Nachricht senden

8

Montag, 12. Juli 2010, 19:16

Bruttolistenpreis mit dieser Ausstattung liegt bei etwa 18.000,- €.


Sag mir dass das ein Tippfehler ist, soviel Geld für so wenig Auto? 8|

Dafür bekommt man ja auch ein Polo mit etwas an Ausstattung und Motor.
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

-Christian-

Erleuchteter

Beiträge: 4 179

Registrierungsdatum: 15. November 2009

: 9443

: 9.87

: 68

Danksagungen: 1944

  • Nachricht senden

9

Montag, 12. Juli 2010, 20:09

für den Preis bekommt man einen gut ausgestatteten Polo 2010er Modell mit dem ganz neuen 1.2 TSI und DSG :)

ion

Liquidität vor Rentabilität

  • »ion« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 978

Registrierungsdatum: 11. Februar 2009

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 280

  • Nachricht senden

10

Montag, 12. Juli 2010, 21:07

richtig , aber kein polo cabrio ;-)
the Top 5:
Audi R8 V10, Audi R8 V8 Spyder, Audi TT RS,Audi RS 5, Audi A8 4.2 tdi

hamburger

Fortgeschrittener

Beiträge: 244

Registrierungsdatum: 26. Mai 2010

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 225

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 20. Juli 2010, 12:49

Danke für deinen Bericht! Netter kleiner Zweitwagen bei schönem Wetter! ;)
ERICH SIXT

>>Autos bedeuten für mich endlose Zahlenkolonnen.
Da kann keine Leidenschaft entstehen.<<

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.