Sie sind nicht angemeldet.

flottenb0y

Anfänger

  • »flottenb0y« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 19. August 2010

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 15. September 2010, 18:59

Versiffte Fahrzeuge & Fundsachen

Tach,

wollte mal wissen was ihr schon alles an Verdreckten Fahrzeugen & Fundsachen hattet.
Ich arbeite zwar erst seit dem 1.8 bei Sixt, trodzdem habe ich schon so einiges ekliges gesehen.

Dreckigste Fahrzeuge:
- Ford Fiesta, komplett versifft mit Hundehaaren. Das Fahrzeug erinnerte von innen stark an Chewbacca
:huh:
- Ford Fiesta, Beifahrersitz + Tür komplett vollgekotzt
- VW Touran, etliche benutzte Taschentücher

- BMW 3er, zerbrochene Bierflaschen unter dem Fahrersitz

Beste Fundsachen:

- BMW 320d CAB, Armani Herrenuhr
- Ford Focus Kombi, Olympus Spiegelreflexkamera
- VW Golf, Navy Seals Kampfmesser

- und halt sehr viele Handys

natürlich sind alle Gegenstände in der Fundbox gelandet :118:

Jetzt seid ihr dran...
letzte Mieten: 335iA Lim , X1 XDrive 2.8iA , 318dA Lim, 118D Lim

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Steven.Scaletta (15.09.2010), Beeblebrox (16.09.2010)

Mr. C

Love the Road

Beiträge: 1 007

Danksagungen: 630

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 15. September 2010, 19:06

N Zwanni in der Mittelkonsole im Audi A4 ;)
330d,330d,330d Kombi, 335i Coupe, 335i Coupe, 335d, 335d, 330d, 335i

noobiig

Sport+

Beiträge: 697

: 257652

: 8.33

: 762

Danksagungen: 668

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 15. September 2010, 19:10

Also ich hatte bisher als Mieter (man sollte meinen saubere Fahrzeuge zu bekommen):

bei Sixt:
Audi A4 Avant mit Sand auf der kompletten Rückbank

Audi A6 Avant benutzte Servietten zwischen Sitz und Mittelkonsole, sowie Burgerking Tüte mit Essensresten in der Fahrertür-Ablage

Mercedes C Klasste T Modell mit gerauchten Zigarren im Aschenbecher (so roch das ganze Auto auch, Windschutzscheibe und Lenkrad hab ich dann selbst geputzt) und einem Stück Wurst in einer Tüte verpackt im Handschuhfach

bei Avis:
Audi Q5 mit Heckablage auf dem Beifahrersitz, Ablagen voll mit Kaugummi- Bonbonpapieren etc. und dem Fußraum voll mit ca. 20 leeren Flaschen Cola/Bionade/..

bei Enterprise:
fast immer Außen schmutzig, da ich darauf weniger Wert gelegt hatte, als weitere 30 min bei der Fahrzeugabholung zu warten bis er durch die Waschanlage ging

und einmal ne Kiste Wasser vergessen, über die sich die Station gefreut hat
Eine landestypische Besonderheit: In Deutschland werden Autos als heilige Tiere verehrt. Nie anfassen! Nie dagegen lehnen! Nur anbeten!

Toni

Fortgeschrittener

Beiträge: 232

Registrierungsdatum: 27. August 2009

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 15. September 2010, 19:17

Also manche Leute sind sich ja wirklich für nichts zu schade. Nur weil es ein Mietwagen ist, kann man sich nicht alles erlauben. Solche gravierenden Sachen würde ich denjenigen in Rechnung stellen, dann kann nächstes Mal der Mieter das Erbrochene wegputzen.

Viele Autos habe ich bei Sixt nicht gemietet, aber hier ein kurzer Überblick:

- VW Touran, Colaflecken auf der Decke
- BMW 520d Touring, klebrige Beifahrertür (wohl ebenfalls Cola)


Ansonsten mal den ein oder anderen Kaugummi im Aschenbecher...

Salomon

Fortgeschrittener

Beiträge: 577

Registrierungsdatum: 16. Juni 2008

Wohnort: Köln

Beruf: Publlic Relations

: 1700

: 8.00

: 7

Danksagungen: 533

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 15. September 2010, 19:18

Ich habe mal als Mieter bei Hertz in TXL so einiges gefunden

- eine Spiegelreflexkamera
- USB Sticks
- 3 iPhones
- 2 Blackberrys
- Damenschuhe

Toni

Fortgeschrittener

Beiträge: 232

Registrierungsdatum: 27. August 2009

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 15. September 2010, 19:20

Zitat

Ich habe mal als Mieter bei Hertz in TXL so einiges gefunden

- eine Spiegelreflexkamera
- USB Sticks
- 3 iPhones
- 2 Blackberrys
- Damenschuhe

Hast du die Sachen zurückgegeben oder behalten?

Was nicht so alles liegen gelassen wird 8|

Salomon

Fortgeschrittener

Beiträge: 577

Registrierungsdatum: 16. Juni 2008

Wohnort: Köln

Beruf: Publlic Relations

: 1700

: 8.00

: 7

Danksagungen: 533

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 15. September 2010, 19:20

Also manche Leute sind sich ja wirklich für nichts zu schade. Nur weil es ein Mietwagen ist, kann man sich nicht alles erlauben. Solche gravierenden Sachen würde ich denjenigen in Rechnung stellen, dann kann nächstes Mal der Mieter das Erbrochene wegputzen.

Viele Autos habe ich bei Sixt nicht gemietet, aber hier ein kurzer Überblick:

- VW Touran, Colaflecken auf der Decke
- BMW 520d Touring, klebrige Beifahrertür (wohl ebenfalls Cola)


Ansonsten mal den ein oder anderen Kaugummi im Aschenbecher...


Also soweit ich weiss, müssen die Mieter bei Erbrochenem oder Hundehaaren eine Sonderreinung bezahlen. Weiss aber nicht wie hoch die Kosten dafür sind. Und wenn ich einen Wagen bekomme der vollkommen verklebt ist wäre ich eher auf Sixt / Arwe sauer als auf den Vormieter ...

gn8

gesperrt Danke!

Beiträge: 1 553

Registrierungsdatum: 23. September 2009

Danksagungen: 445

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 15. September 2010, 19:21

Dreckigste Fahrzeuge:

Alfa Romeo 159 von Europcar: da drin sah es aus, als hätte nen ganzes Dorf Siesta gefeiert. Vorne und hinten zugemüllt mit McDonalds-Abfällen, Essensreste, Getränkedosen ...

Hatte den Wagen** als Upgrade angeboten bekommen ... als der RSA das sah, war er selbst erschrocken. Musste dann zwar 20 Minuten warten .. aber danach war die Kiste wieder sauber (Danke an den Checker - saubere Arbeit :) )

**der wurde kurz vor meiner Ankunft abgegeben, daher war der noch ned eingecheckt.
Suzuki GSF 1200 S [BJ 2001]
Skoda Octavia Combi 2.0TDI DSG PDF PD [BJ 2008] folgt...

noobiig

Sport+

Beiträge: 697

: 257652

: 8.33

: 762

Danksagungen: 668

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 15. September 2010, 19:25

Und wenn ich einen Wagen bekomme der vollkommen verklebt ist wäre ich eher auf Sixt / Arwe sauer als auf den Vormieter ...

Zitat aus Hamburg - Station Reeperbahn:

"Sixt lässt seine Fahrzeuge von Subunternehmern reinigen. Wenn ich also etwas an der Fahrzeugsauberkeit zu bemängeln hätte, dann soll ich mich auch an diese Subunternehmer wenden. Sixt hat dies nicht zu vertreten"

Dafür ganz klar :63: :203:
Eine landestypische Besonderheit: In Deutschland werden Autos als heilige Tiere verehrt. Nie anfassen! Nie dagegen lehnen! Nur anbeten!

flottenb0y

Anfänger

  • »flottenb0y« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 19. August 2010

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 15. September 2010, 19:25

:63: "Mercedes C Klasste T Modell mit gerauchten Zigarren im Aschenbecher"

Absolutes NoGo....

Auch wenn wie oft Zeitdruck besteht, solche Sachen müssen einfach gemacht werden.

Also ich mache das immer so:

- Grobmüll raus + Aschenbecher
- komplett Durchsaugen
- Türeinstieg mit feuchten Lappen reinigen
- in Waschstraße fahren dabei Amaturenbrett, Mittelkonsole und Ascher säubern
- schnell das Auto vor die Station gestellt

Da riskiere ich lieber nen bisschen ärger vom RSA weil ich zu lange brauch, anstatt dem Kunden solch eine dreckige Kiste hin zu stellen.

:203:
letzte Mieten: 335iA Lim , X1 XDrive 2.8iA , 318dA Lim, 118D Lim

Es haben sich bereits 19 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

gn8 (15.09.2010), D-B (15.09.2010), Poffertje (15.09.2010), Zwangs-Pendler (15.09.2010), Timbro (15.09.2010), Flowmaster (15.09.2010), otternase (15.09.2010), Steven.Scaletta (15.09.2010), Crz (15.09.2010), Marvin (15.09.2010), Checker (15.09.2010), Mind_LDAR (15.09.2010), martins (16.09.2010), Uberto (16.09.2010), detzi (16.09.2010), Beeblebrox (16.09.2010), Jimmy Breuer (17.09.2010), franky (24.02.2011), (07.07.2014)

gn8

gesperrt Danke!

Beiträge: 1 553

Registrierungsdatum: 23. September 2009

Danksagungen: 445

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 15. September 2010, 19:29

"Sixt lässt seine Fahrzeuge von Subunternehmern reinigen. Wenn ich also etwas an der Fahrzeugsauberkeit zu bemängeln hätte, dann soll ich mich auch an diese Subunternehmer wenden. Sixt hat dies nicht zu vertreten"

Dafür würde ich den RSA falten. [Eventuell auftretenden Frust kann er ja dann selbst bei den "Schuldigen" abladen]
Suzuki GSF 1200 S [BJ 2001]
Skoda Octavia Combi 2.0TDI DSG PDF PD [BJ 2008] folgt...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

otternase (24.02.2011)

mfc215c

Fortgeschrittener

Beiträge: 548

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2009

Danksagungen: 902

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 15. September 2010, 19:37

Während meiner langen Zeit als Checker bei SX:

- benutztes Kondom in der MAL in einer 1er Lokalzulassung
- Kofferraum voller Heu in einem C-Max
- Benzin versiffter Kofferraum eines Polos
- mehrere Brandlöcher im ganzen Auto verteilt in einer E-Klasse (W211) (kam aus Langzeit)
- Beifahrerfußraum, der mit einem Aschenbecher verwechselt wurde (Langzeit)
- diverse Autos die alleine ne ganze Mülltonne gefüllt haben (meist Langzeit)
- Benutzte Taschentücher (kam sogar relativ oft vor -- absolut eklig!)
- Toter Vogel unter Haube eines Iveco
und vieles mehr...

Vor Allem Langzeit- und Wochenendmieten waren oft versaut, Businessanmietungen meistens dagegen ziemlich sauber... Richtig übel waren und sind Ford Teppiche, in Verbimndung mit Hundehaaren oder Sand --> keine Chance...

Zum Thema Sonderreinigung: Wie teuer eine Sonderreinigung ist, wird individuell von den RSAs je nach Aufwand in Absprache mit den Fahrern bestimmt...

Generell gilt unter den Fahrern/Putzern aber: "F...... du mich, f.... ich dich", bei zu starker Verschmutzung wird dann gerne auch mit der Lupe nach Schäden gesucht.... :rolleyes:

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

flottenb0y (15.09.2010), Beeblebrox (16.09.2010), M.J. (16.09.2010), franky (24.02.2011)

flottenb0y

Anfänger

  • »flottenb0y« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 19. August 2010

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 15. September 2010, 19:41

"Richtig übel waren und sind Ford Teppiche, in Verbimndung mit Hundehaaren oder Sand --> keine Chance..."
Jup, die kriegt man einfach nicht sauber! Sieht nach dem saugen immer noch schmuddelig aus.
Die beste Lösung wäre sich mit einer schwarzen Spraydose zu bewaffnen und den Sand im Teppich einfach zu übersprühen :P

Aber das ist nur bei dem Fiesta und dem Focus so, ab dem Mondeo kann man die wieder aussaugen.
letzte Mieten: 335iA Lim , X1 XDrive 2.8iA , 318dA Lim, 118D Lim

crazy01

Profi

Beiträge: 1 311

Danksagungen: 180

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 15. September 2010, 19:42

Meistens finde ich CD´s, wenn es nur eine ist, verbleibt die im Auto, aber als mal alle Staufächer, Armlehne und Handschuhfach vollgestopft waren habe ich die direkt bei der RA abgegeben.
Wertvollstes waren Reisepäße einer ganze Saudifamilie in einem ML 320.

Mußte zum Glück erst einmal nachreinigen lass, obwohl schon mehrmals vorgekommen ist das vorher nicht gesaugt worden ist. Beanstandung war, BK Tüten im Fußraum, Colaflecken auf der ganzen Armlehne und mIttelkonsole und noch ein halber Kaffe im Becherhalter. Das schlimste daran war das der Wagen auch ein ML 320 während meiner Anwesenheit von einer andere Station von einem Mitarbeiter vorgefahren worden ist. Der RA war auch zeimlich sauer.
Die letzten von Europcar
Leon 1.4 TSI, A5 3.0 TDI, X3 20d, Fabia 1.4 TDI, C 220CDI :202:
Die letzten 5 von SIXT
GLK 220CDI, E350CDI, ML 320CDI, 320xd, Grand Scenic 120dci [/size] :203:

Beiträge: 849

Registrierungsdatum: 7. Juli 2010

Wohnort: Steinheim

Beruf: Hobbystromberg

: 5205

: 7.01

: 38

Danksagungen: 655

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 15. September 2010, 19:42

Ich hatte bisher eigentlich immer Glück mit "meinen" Mietwagen, selbst in Spanien am Flughafen fand ich den Peugeot 308 (innen) vorbildlich sauber vor, außen war er bis auf eine größere Schramme an der Beifahrertür auch in Ordnung. Vermieter war Holiday Cars.

Hatte vor einigen Wochen aber dann einen Golf von Sixt gehabt, bei dem ich einfach nur sauer wurde. (Hing aber mit der Komplettsituation zusammen, werd heut Abend den Bericht noch reinstellen). Der Wagen war außen sauber (Waschanlage), innen wurden die Armaturen jedoch mit etwas undefinierbarem "gesäubert", was einfach nicht trocken werden wollte. Überall feuchte Stellen und sehr angenehm hats net gerochen, hat mich dann doch enttäuscht.

Fundsachen konnte ich bis jetzt noch keine entdecken. Und wenn wärs auch net tragisch, da ich, bevor ich mit einem MW den Hof der AV verlasse, das Auto immer auf solche Sachen checke (natürlich auch auf Mängel).

Lg El Martino

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.