Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 17 656

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12569

  • Nachricht senden

61

Donnerstag, 16. September 2010, 11:54

Ich nehme an du kennst 965 BGB dann sollte dir klar sein das die Autovermietung erst dann der Finder ist wenn sie es wirklich finden. Wenn sie es finden und nicht melden haben sie übrigens nach 971 BGB ihr Anrecht auf Finderlohn verwirkt.

Back on Topic:
Gefunden bisher: MV mehr nicht
vergessen: Handfunkgerät und CD´s. Bei den CD´s wurde ich angerufen ob ich sie wieder haben will, das Handfunkgerät habe ich als verloren gemeldet bevor der Wagen gereinigt wurde und habe es auch wieder bekommen.
dreckige Mietwagen: Eher selten, die größte Frechheit war ein total verqualmter A4 mit dem Kommentar: "Können sie ja hier 2 3h mit geöffneten Fenstern stehen lassen dann geht das auch." Klar wäre es danach gegangen vom Geruch, aber da hät ich zum Fahren einen Taucheranzug gebraucht denn es hat geschifft wie aus Eimern.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

FabianS

Meister

Beiträge: 2 200

Danksagungen: 467

  • Nachricht senden

62

Donnerstag, 16. September 2010, 12:12

Als Moderator hier grenzwertige Tipps zu verbreiten finde ich übrigens persönlich nicht so vorteilhaft.

---

Fundsachen:

- Flaschen ohne Ende
- Mietverträge
- McD/BK-Tüten in den Seitenfächern
- Sonnenbrillen sind im Sommer immer wieder der Renner
- Ab und an liegt auch noch ein Geldbeutel in der MAL oder Handschuhfach

Beiträge: 17 656

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12569

  • Nachricht senden

63

Donnerstag, 16. September 2010, 12:16

Da ich dir keine PN schicken kann würde ich gern hier von dir Erfahren welcher Tip hier grenzwertig war?

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Marvin_0

Topview Einparker

Beiträge: 11 508

Danksagungen: 1418

  • Nachricht senden

64

Donnerstag, 16. September 2010, 12:19

Als Moderator hier grenzwertige Tipps zu verbreiten finde ich übrigens persönlich nicht so vorteilhaft.
Was meinst du damit?
<-- hat'n Bandmaß wat acht Meter lang is

FabianS

Meister

Beiträge: 2 200

Danksagungen: 467

  • Nachricht senden

65

Donnerstag, 16. September 2010, 12:23

[..] Einfach das nächste mal sagen ich gebe das Geld in Polizeidienststelle XYZ ab, dort können sie es sich gern abholen, abzüglich meines gesetzlich zustehenden Finderlohns und ich bin sicher dir wird ein deutlich großzügigerer Finderlohn angeboten.[..]


[..] Meiner Ansicht nach ist ein Mietwagen kein öffentliches Verkehrsmittel. Abgesehen davon muss der Verlierer dies auch wissen.


--

Danke Marvin für das Nachhaken, ich bin sicher Jan schafft das alleine.

DanFm

Profi

Beiträge: 1 084

Registrierungsdatum: 10. Juni 2010

Wohnort: Frankfurt am Main

: 67198

: 8.54

: 227

Danksagungen: 946

  • Nachricht senden

66

Donnerstag, 16. September 2010, 12:23

Also ich bin nur Mieter hab aber auch schon Handy's, Geld, Damenunterwäsche (was auch immer die in der ablage in der Tür macht) Schuhe nicht nur einmal uvm. gefunden
Mieten 2017:

:203: : Audi A6 Kom, MB S350d, Audi A6 lim, MB C63s AMG

Zukünftige Mieten:

Beiträge: 17 656

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12569

  • Nachricht senden

67

Donnerstag, 16. September 2010, 12:31

[..] Einfach das nächste mal sagen ich gebe das Geld in Polizeidienststelle XYZ ab, dort können sie es sich gern abholen, abzüglich meines gesetzlich zustehenden Finderlohns und ich bin sicher dir wird ein deutlich großzügigerer Finderlohn angeboten.[..]


Übliche vorgehensweiße zur Wahrung der eigenen Rechte als Finder.

[..] Meiner Ansicht nach ist ein Mietwagen kein öffentliches Verkehrsmittel. Abgesehen davon muss der Verlierer dies auch wissen.


Ich bin nicht dazu verpflichtet mein Gegenüber über die rechtliche Lage zu informieren, nach den entsprechenden Paragraphen BGB darf ich als Finder eine Fundsache dem rechtmäßigen Eigentümer direkt übergeben ohne den Betreiber des ÖPNV darüber zu informieren (relativ einfach bei Brieftaschen/Handy). Macht mir das gegenüber ein Angebot zum Finderlohn das mir zusagt nehme ich dies an, wenn es unter dem gesetzlichen Finderlohn liegt verhandel ich nach. Ich kann dich aber beruhigen, das A..loch lass ich nur dann raus hängen wenn mein Gegenüber ein ebensolches ist.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

FabianS

Meister

Beiträge: 2 200

Danksagungen: 467

  • Nachricht senden

68

Donnerstag, 16. September 2010, 12:35

Ich fand eben nur den ersten Hinweis nicht so besonders weil der Unterton als "dann kannst du mehr abgreifen" durchschwang.

Letzter OT Post meinerseits: warum kannst du - als Moderator - mir keine PN schreiben, jeder andere normale User aber schon? :huh:

crazy01

Profi

Beiträge: 1 311

Danksagungen: 180

  • Nachricht senden

69

Donnerstag, 16. September 2010, 12:43

@Jan S.
Leider sagt da § 978 was ganz anderes. Da steht "... unverzüglich an die Behörde oder die Verkehrsanstalt...abzuliefern". §956 bis 967 und §969 bis 977 finden keine Anwendung. Finderlohn nur noch ab einem Wert von 50€ dann auch nur der halbe Satz.
Die letzten von Europcar
Leon 1.4 TSI, A5 3.0 TDI, X3 20d, Fabia 1.4 TDI, C 220CDI :202:
Die letzten 5 von SIXT
GLK 220CDI, E350CDI, ML 320CDI, 320xd, Grand Scenic 120dci [/size] :203:

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Jan S. (16.09.2010), Dauermieter-Das Original (16.09.2010), Steven.Scaletta (16.09.2010)

lucky_luke

Schüler

Beiträge: 53

Registrierungsdatum: 8. August 2010

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

70

Donnerstag, 16. September 2010, 13:30

Ich nehme an du kennst 965 BGB dann sollte dir klar sein das die Autovermietung erst dann der Finder ist wenn sie es wirklich finden. Wenn sie es finden und nicht melden haben sie übrigens nach 971 BGB ihr Anrecht auf Finderlohn verwirkt.
Es geht einzig und allein darum, dass eine Sache verloren im Sinne der Norm ist. Dies ist sie nicht, wenn sie im Besitz einer Person steht, was der Fall ist, wenn man einen generellen Besitzerwerbswillen der AV annimmt (wie der BGH beim Ladenbesitzer), der dazu führt, dass sie den Besitz erwirbt, sobald der letzte Mieter selbigen verliert. Die AV ist keineswegs der Finder, der nächste Fahrer aber auch nicht, da diese Sache kein taugliches Objekt dafür ist, im Rechtssinne gefunden zu werden.
Gleiches gilt im Supermarkt. Wenn du einen 500er bei Penny findest, hast du keinen Anspruch nach § 971 BGB, da die Sache nicht verloren ist, weil sie sich im Moment des Auffindens im Besitz des Marktleiters befindet.

Tut mir Leid für das Offtopic, aber ich lasse ungern rechtliche Bewertungen im Raum stehen, die mE unzutreffend sind.

Beiträge: 17 656

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12569

  • Nachricht senden

71

Donnerstag, 16. September 2010, 13:39

Dies ist meines Erachtens nach nur in den Stationen möglich nicht in den Fahrzeugen, denn im Gegenzug zum Supermarkt ist im Mietwagen kein Mitarbeiter der AV zugegen wenn ich ihn gemietet habe. Kann man einen Mietvertrag nicht als Besitzüberlassung interpretieren/auslegen? So würde ich es zumindest sehen.

Anderes Szenario wenn die AV wirklich den Besitz erwirbt in dem Moment wo es verloren wird, dann kann ich als Mieter davon ausgehen das die Autovermietung mir bei Anmietung des Fahrzeuges ein Fahrzeug ohne "Fundsachen" aushändigt, ist dem doch der Fall dann hat es die Autovermietung auch wieder verloren und ist dem Mieter zum Finderlohn verpflichtet.

Es lässt sich über dieses Thema vortrefflich Diskutieren, aber crazy01 hat mir schon aufgezeigt warum ich kein Jurist werden wollte.

Frage an die Volljuristen hier: Gibt es Beispiele/Fälle?

Auch wenn es hier irgendwo zum Thema passt bin ich der Meinung wir sollten so langsam die Kurve zum eigentlichen Thema zurück finden, für eine weitere Diskussion via PN bin ich gern bereit.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Marvin_0

Topview Einparker

Beiträge: 11 508

Danksagungen: 1418

  • Nachricht senden

72

Donnerstag, 16. September 2010, 13:47

Danke Marvin für das Nachhaken, ich bin sicher Jan schafft das alleine.
Ich hoffe du verzeihst mir, dass ich es versäumt habe im 10 sekunden Rhytmus die Seite neu zu laden, und etwaige Antworten anderer auf deinen Beitrag zu vernehmen.
<-- hat'n Bandmaß wat acht Meter lang is

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauermieter-Das Original (16.09.2010)

Beiträge: 657

Registrierungsdatum: 21. Juni 2010

Wohnort: Trier

Beruf: Student

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

73

Donnerstag, 16. September 2010, 13:49

Ich bin für einen eigenen Thread, es interessiert bestimmt noch mehr Leute als nur euch beide.
Danke
Planung ersetzt Zufall durch Irrtum :D
Just :204:

dauermieter78

Jetzt amtlich: Seit über 19 Jahren "MIETWAGEN-GESCHÄDIGT"

Beiträge: 3 864

Registrierungsdatum: 29. August 2009

Aktuelle Miete: 540d Limo M-Paket von Sixt

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Langzeit-Mieter SIXT

Danksagungen: 9904

  • Nachricht senden

74

Donnerstag, 16. September 2010, 15:01

Der Hammer, wie stark sich dieser Thread hier seit gestern entwickelt hat. Seit gestern Abend über 70 Beiträge !

Ich sage :60: ! Lese ich hier sehr gerne, Eure Erfahrungen ! :thumbsup:

DonDario

Premium Mieter

Beiträge: 7 147

: 140046

: 10.48

: 381

Danksagungen: 5709

  • Nachricht senden

75

Donnerstag, 16. September 2010, 15:28

Zitat

Lese ich hier sehr gerne

Was ließt du nicht gerne ? :125:

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.