Sie sind nicht angemeldet.

schauschun

Erleuchteter

Beiträge: 5 314

Registrierungsdatum: 9. März 2009

Wohnort: gelsenkirchen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 4453

  • Nachricht senden

91

Mittwoch, 22. September 2010, 20:44

in dubio pro reo

Was willste denn da sagen?!?! "Das ist nicht meins, das muss schon vorher hier drin gelegen haben!!!" Darauf wird sich sicherlich kein Staatsanwalt einlassen, dann würde ja jeder diese Ausrede bei Mietwagenfunden diesbezüglich bringen....Ich glaube, da hast du einfach die Ar....karte......


ist ja schliesslich keine glaubensfrage (dafuer gibt es kirchen, moschee, synagogen ...)

die justiz muss dir zweifelsfrei den besitz nachweisen - immer wiedr beliebt: mit 3-4 freunden ne kleine shopping tour in den coffee-shop und die raeucherware in den fußbodenraum/kofferraum.
bei kontrolle: gehoert keinem, muss wohl der anhalter der gerade ausgestiegen ist verloren haben.
ermittlungsverfahren, dope beschlagnahmt, verfahren eingestellt...
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann !
Als ich jung war, hieß Twix noch Raider und Komasaufen hieß Vorglühen!

jimmy

Meister

Beiträge: 2 321

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Danksagungen: 1096

  • Nachricht senden

92

Mittwoch, 22. September 2010, 20:48

Ja, aber nicht vergessen: Verfahren eingestellt. Nächste mal wieder Holland, wieder Kontrolle wieder Dope unter der Fußmatte, neues Verfahren+ Wiederaufnahme des alten Verfahrens, da Einstellung nur heisst, das nicht weiter ermittelt wird aber man nicht freigesprochen ist und somit die "alten Kamellen" wieder aufgenommen werden.....

Also, das geht wenn dann nur einmal gut.....

gn8

gesperrt Danke!

Beiträge: 1 553

Registrierungsdatum: 23. September 2009

Danksagungen: 445

  • Nachricht senden

93

Mittwoch, 22. September 2010, 21:26

Also, das geht wenn dann nur einmal gut.....


Zum Glück miete ich nich nahe der holländischen Grenze ... :120:
... daher glaube ich nicht, dass mir sowas überhaupt mal passiert :rolleyes:
Suzuki GSF 1200 S [BJ 2001]
Skoda Octavia Combi 2.0TDI DSG PDF PD [BJ 2008] folgt...

satha

Fortgeschrittener

Beiträge: 572

Registrierungsdatum: 29. September 2009

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

94

Mittwoch, 22. September 2010, 21:45

Ich habe mal vor ein paar Monaten einen 535i GT bekommen der nen ganz frischer Rückläufer war (kam aus einer LZM) - lt. Mieter war ihm das Fahrzeug zu protzig. Er hat den Wagen dann mit allen seinen Sachen abgeben. Garagenöffner hinterm Spiegel, CD's, Lippenstift, div. Dokumente, Fressalien etc. Alles außer die Fressalien und den Lippenstift (sind sofort im Müll gelandet - ecklig :)) habe ich dann bei der Rückgabe wieder abgegeben (der Vormietet hatte sich wohl schon gemeldet).

Fabian-HB

oder -BS

Beiträge: 2 222

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Wohnort: Bremen, Braunschweig

Beruf: Student

: 41338

: 7.63

: 176

Danksagungen: 3226

  • Nachricht senden

95

Dienstag, 28. September 2010, 11:23

Ich habe bei meiner letzten Miete im E200CDI hinten in der Mittelarmlehne ein GameBoy Advanced Spiel in Originalverpackung, ein paar Pokemon-Karten und ein halb gegessenes Kinderpingui gefunden :thumbup:
Das Kinderpingui habe ich entsorgt, den Rest einfach drin gelassen...

Niko

untagged

Beiträge: 1 351

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2008

Danksagungen: 1986

  • Nachricht senden

96

Mittwoch, 29. September 2010, 16:59

Bild zeigt nur einen kleinen Teil des Ergebnisses einer LZM.

Reinigung hat insgesamt ca. 300€ gekostet.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Poffertje (29.09.2010), Steven.Scaletta (29.09.2010), Beeblebrox (29.09.2010), Crz (29.09.2010)

  • »**Blauauge**« wurde gesperrt

Beiträge: 2 605

Registrierungsdatum: 29. Juni 2010

Danksagungen: 531

  • Nachricht senden

97

Mittwoch, 29. September 2010, 17:06

Auch wenn das bei einer LZM nicht mein Auto ist, würde ich es trotzdem sauber halten. Wohl würde ich mich in diesem Auto nicht fühlen, ganz zu schweigen von der Tatsache, wie peinlich es wäre, das Auto so abzugeben. :thumbdown:

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Beeblebrox (29.09.2010), Autovermieter Muenchen (29.09.2010), Reisender (01.10.2012)

Flowmaster

Pornröschen

Beiträge: 6 260

: 9342

: 8.73

: 53

Danksagungen: 7344

  • Nachricht senden

98

Mittwoch, 29. September 2010, 17:17

Ich habe ja auch schon das ein oder andere Fahrzeug gesehen, die ich grenzwärtig fand, aber das ist ne harte Nummer.
"Liquor up front, Poker in the rear"

Beiträge: 59

Registrierungsdatum: 10. Mai 2010

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

99

Mittwoch, 29. September 2010, 17:17

@nico: sieht aus, als hätte jemand paar chinaböller im fahrerraum gezündet O_o

Niko

untagged

Beiträge: 1 351

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2008

Danksagungen: 1986

  • Nachricht senden

100

Mittwoch, 29. September 2010, 17:21

das Bild zeigt nicht das volle Maß der Verschmutzung. War eine Firmen-LZM mit Abholung. Wurde wohl als Baustellen-FZ genutzt. 8|
Allerdings schon sehr erstaunlich was die professionellen Reinigunsgskräfte realisieren. Auto sieht wieder aus "wie neu"! :thumbup:

TobiasR.

Erfolgreicher Ex-Mieter...^^

Beiträge: 461

Registrierungsdatum: 19. Juli 2010

Aktuelle Miete: DER Gerät...!

Wohnort: Weyhe bei Bremen

: 13875

: 8.51

: 49

Danksagungen: 1401

  • Nachricht senden

101

Mittwoch, 29. September 2010, 19:37

Ich hoffe das die Reinigungskosten dem Mieter aufgebrummert worden sind!? Das geht ja man üüüüüüüüberhaupt garnicht! Normale verschmutzungen sind ja okay, aber das ist weit über die Grenzen des ertragbaren. Dieser Mensch scheint eine sehr niedrige Schamgrenze zu haben, wenn der überhaupt weiss was das ist!
:203: ..und sonst nix! :63: :202:

Die Signatur befindet sich im Urlaub....

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Steven.Scaletta (29.09.2010)

roz

Profi

Beiträge: 914

Registrierungsdatum: 3. September 2010

: 58166

: 7.60

: 328

Danksagungen: 424

  • Nachricht senden

102

Mittwoch, 29. September 2010, 19:58

Na ja, hast Du schonmal auf 'ner Baustelle gearbeitet? Ist doch irgendwie klar, dass der Wagen da dreckig wird - hat doch nix mit Schamlosigkeit zu tun.
Davon abgesehen gehe ich auch davon aus, dass die 300 Euro vom Mieter bezahlt worden sind.
"Jeder Kopf ist gleich wertvoll. Vorausgesetzt, man hat einen." Felix Dserschinski.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

schauschun (29.09.2010)

M.J.

Fortgeschrittener

Beiträge: 260

Registrierungsdatum: 26. August 2010

Wohnort: Bremen

Beruf: Student

Danksagungen: 102

  • Nachricht senden

103

Mittwoch, 29. September 2010, 20:36

Ja und? Wenn ich mit nem Mietwagen auf die Baustelle fahre schau ich danach das ich das ding bei einer professionellen Reinigung vorbeifahre, sowas ist einfach dreist...

roz

Profi

Beiträge: 914

Registrierungsdatum: 3. September 2010

: 58166

: 7.60

: 328

Danksagungen: 424

  • Nachricht senden

104

Mittwoch, 29. September 2010, 20:40

Ja und? Wenn ich mit nem Mietwagen auf die Baustelle fahre schau ich danach das ich das ding bei einer professionellen Reinigung vorbeifahre, sowas ist einfach dreist...


Also ob Du die 300 Euro jetzt an den professionellen Reiniger der AV oder an einen anderen professionellen Reiniger bezahlst, wo ist da der Unterschied?
"Jeder Kopf ist gleich wertvoll. Vorausgesetzt, man hat einen." Felix Dserschinski.

M.J.

Fortgeschrittener

Beiträge: 260

Registrierungsdatum: 26. August 2010

Wohnort: Bremen

Beruf: Student

Danksagungen: 102

  • Nachricht senden

105

Mittwoch, 29. September 2010, 20:45

Ich weiß nicht, mir wäre sowas peinlich und die AV hat dann ein Auto das sie eine zeitlang nicht vermieten kann, also entsteht ein wirtschaftlicher Schaden und ein gewisser Aufwand. Wenn ich das selber mache ist das nicht der Fall.

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.