Sie sind nicht angemeldet.

Matthias89

Fortgeschrittener

Beiträge: 457

Registrierungsdatum: 31. Januar 2010

Danksagungen: 155

  • Nachricht senden

106

Mittwoch, 29. September 2010, 20:47

Dann kannst du ihn aber eine Zeit lang nicht nutzen ;) Und man weiß ja nicht wie der Zeitplan des Mieters aussah, obwohl es wohl bei einer LZM einzurichten gewesen wäre. Aber wenn er es lieber so handhabt und den Betrag für die reinigung gezahlt hat, ist das doch soweit in Ordnung, auch wenn ich es persönlich nicht so handhaben würde.
Mieten 2011: BMW 120d; VW Caravelle; BMW 335i Lim (2x); BMW 123d; BMW 530d xDrive Touring
Mieten 2010: Audi A6 3.0 TDI Avant S- Line (4x); BMW 320d Touring x-drive (2x); BMW X3 2.0i; BMW 525d; MB Sprinter 211; Audi A3 SB 2.0 TDI; VW Golf GTI;

  • »**Blauauge**« wurde gesperrt

Beiträge: 2 605

Registrierungsdatum: 29. Juni 2010

Danksagungen: 531

  • Nachricht senden

107

Mittwoch, 29. September 2010, 21:01

Naja, das Armaturenbrett von Staub zu befreien, ist eine Sache von 5 Minuten. :rolleyes:

roz

Profi

Beiträge: 914

Registrierungsdatum: 3. September 2010

: 58166

: 7.60

: 328

Danksagungen: 424

  • Nachricht senden

108

Mittwoch, 29. September 2010, 21:03

Naja, das Armaturenbrett von Staub zu befreien, ist eine Sache von 5 Minuten. :rolleyes:


Das Bett zu machen, ist auch eine Sache von 5 Minuten - mache ich aber trotzdem nicht, wenn ich im Hotel geschlafen habe. Muss ich mich jetzt schämen?
"Jeder Kopf ist gleich wertvoll. Vorausgesetzt, man hat einen." Felix Dserschinski.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

jimmy (30.09.2010)

Harald

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 482

Danksagungen: 7230

  • Nachricht senden

109

Mittwoch, 29. September 2010, 21:04

Don't feed the troll

schauschun

Erleuchteter

Beiträge: 5 320

Registrierungsdatum: 9. März 2009

Wohnort: gelsenkirchen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 4454

  • Nachricht senden

110

Mittwoch, 29. September 2010, 21:05

jetzt verstehe ich auch woher die servicewueste deutschland kommt.

jetzt regen sich schon die kunden uebver den service einer av auf, bzw. wollen selber taetig werden.
wenn ich als kunde ein auto verdreckt bei einer av abgebe, dann deshalb weil ich es darf, und kann, und bezahle ..... und sie den service einer fahrzeugreinigung anbieten - komplett service nennt man sowas.

diesen thread sollte man mal in ein ami-board kopieren, die wuerden sich echt an den kopf packen
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann !
Als ich jung war, hieß Twix noch Raider und Komasaufen hieß Vorglühen!

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Base (29.09.2010), roz (29.09.2010), otternase (24.02.2011)

roz

Profi

Beiträge: 914

Registrierungsdatum: 3. September 2010

: 58166

: 7.60

: 328

Danksagungen: 424

  • Nachricht senden

111

Mittwoch, 29. September 2010, 21:08



diesen thread sollte man mal in ein ami-board kopieren, die wuerden sich echt an den kopf packen


Wahrscheinlich nicht nur dort. :P Aber Vorsicht: Noch ein Wort und Du bist auch ein Troll!
"Jeder Kopf ist gleich wertvoll. Vorausgesetzt, man hat einen." Felix Dserschinski.

hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 428

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14731

  • Nachricht senden

112

Mittwoch, 29. September 2010, 21:14

jetzt verstehe ich auch woher die servicewueste deutschland kommt.
jetzt regen sich schon die kunden uebver den service einer av auf, bzw. wollen selber taetig werden.

Sorry selbst als Baustellen Fahrzeug ist das schlimm! Wenn ich als Polier den Trupp unter mir hätte würde ich die Staub fressen lassen!!!
weil so wie die ihr Arbeitsmaterial behandeln, so arbeiten die auch!
Das hat nichts mit Service Wüste Deutschland zu tun.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Steven.Scaletta (29.09.2010), Niko (29.09.2010), Autovermieter Muenchen (29.09.2010), Poffertje (30.09.2010)

Beiträge: 1 289

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2008

Wohnort: München

Beruf: Autovermieter

Danksagungen: 376

  • Nachricht senden

113

Mittwoch, 29. September 2010, 21:45

Naja, das Armaturenbrett von Staub zu befreien, ist eine Sache von 5 Minuten. :rolleyes:


5 min? wohl eher 10 Sekunden :)

Niko

untagged

Beiträge: 1 353

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2008

Danksagungen: 1990

  • Nachricht senden

114

Mittwoch, 29. September 2010, 21:50

Eins vorweg, das Auto war sicherlich krass und ein Einzelfall. Die Schmerzgrenze für Verschmutzungen liegt sicher nicht niedrig, wurde hier aber überstiegen. Daher halte ich den Vorwurf mit der "Servicwüste" nicht haltbar.
die AV hat dann ein Auto das sie eine zeitlang nicht vermieten kann, also entsteht ein wirtschaftlicher Schaden und ein gewisser Aufwand. Wenn ich das selber mache ist das nicht der Fall.
So ist es. Die Kosten für die Reinigung wurden dem Kunden auferlegt. Das Auto war aber zudem noch 2 Tage nicht vermietbar.
Naja, das Armaturenbrett von Staub zu befreien, ist eine Sache von 5 Minuten. :rolleyes:
War es nicht, sonst hätte es wohl kaum so viel Geld für die Sonderreinigung gekostet.

M.J.

Fortgeschrittener

Beiträge: 260

Registrierungsdatum: 26. August 2010

Wohnort: Bremen

Beruf: Student

Danksagungen: 102

  • Nachricht senden

115

Mittwoch, 29. September 2010, 23:45

jetzt regen sich schon die kunden uebver den service einer av auf, bzw. wollen selber taetig werden.
wenn ich als kunde ein auto verdreckt bei einer av abgebe, dann deshalb weil ich es darf, und kann, und bezahle ..... und sie den service einer fahrzeugreinigung anbieten - komplett service nennt man sowas.


Mit Komplettservice hat eine professionelle Reinigung, die nicht von der AV selber durchgeführt wird, nichts mehr zu tun. Die angebotene Reinigung beläuft sich auf normale Gebrauchsspuren und sonstige Reinigungen die von den Aushilfen durchgeführt werden können. Wenn man da durchsaugen muss und ein paar Flecken auf den Sitzen sind o.ä. sagt ja keiner was, aber sowas wie das gepostete Fahrzeug ist eine Frechheit.
Wenn ich mir etwas leihe, behandel ich es pfleglich und mülle es nicht restlos zu, immerhin ist es fremdes Eigentum und gehört mir nicht!
Hat meiner Meinung nach etwas mit Anstand zu tun...

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Radio/Active (30.09.2010), wieland7 (02.10.2010), mfc215c (03.10.2010)

roz

Profi

Beiträge: 914

Registrierungsdatum: 3. September 2010

: 58166

: 7.60

: 328

Danksagungen: 424

  • Nachricht senden

116

Donnerstag, 30. September 2010, 08:12


Mit Komplettservice hat eine professionelle Reinigung, die nicht von der AV selber durchgeführt wird, nichts mehr zu tun. Die angebotene Reinigung beläuft sich auf normale Gebrauchsspuren und sonstige Reinigungen die von den Aushilfen durchgeführt werden können. Wenn man da durchsaugen muss und ein paar Flecken auf den Sitzen sind o.ä. sagt ja keiner was, aber sowas wie das gepostete Fahrzeug ist eine Frechheit.
Wenn ich mir etwas leihe, behandel ich es pfleglich und mülle es nicht restlos zu, immerhin ist es fremdes Eigentum und gehört mir nicht!
Hat meiner Meinung nach etwas mit Anstand zu tun...


Anstand? ?( Unanständig wäre es, sich um den Preis der Sonderreinigung zu drücken. Solange der Verursacher dafür blecht, ist das nicht unanständig. Ist so wie mit dem Tanken: Manche geben vollgetankt zurück, andere nehmen den Betankungsservice in Anspruch und blechen dafür. Die erste Tankfüllung war ja auch "fremdes Eigentum".
Der Komplettservice von Wagenwäsche und Durchsaugen umfasst in der Tat keine Sonderreinigung. Die muss man deshalb ja auch zusätzlich bezahlen. Und wenn ich 300 Euro für so eine Reinigung bekommen würde, könnt ihr mir gerne jeden Tag so ein Ding vorbeibringen, da bin ich auch niemandem böse. Frechheit hört dann auf, wenn der Preis stimmt.
Wie schon schauschun meinte: So eine Diskussion kann echt nur in Deutschland ernsthaft geführt werden; der Rest der Welt würde das für eine Parodie halten.
"Jeder Kopf ist gleich wertvoll. Vorausgesetzt, man hat einen." Felix Dserschinski.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

schauschun (30.09.2010), jimmy (30.09.2010), kryed (30.09.2010), otternase (24.02.2011)

BlakeCarrington

Fortgeschrittener

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 19. August 2009

Wohnort: MOers am niederrheinischen Ruhrgebiet

Beruf: Autovermieter

Danksagungen: 388

  • Nachricht senden

PeterderMeter

unregistriert

118

Donnerstag, 24. Februar 2011, 14:36

:?:

BlakeCarrington

Fortgeschrittener

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 19. August 2009

Wohnort: MOers am niederrheinischen Ruhrgebiet

Beruf: Autovermieter

Danksagungen: 388

  • Nachricht senden

119

Donnerstag, 24. Februar 2011, 14:41

Bilder waren zu groß, daher musste ich die ersma auslagern... ;)
:221:
--
Evtl. Anfragen bitte nur per E-Mail: euromobil@minrath.de!

spooky

Unglaublich aber da.

Beiträge: 7 919

Danksagungen: 6056

  • Nachricht senden

120

Donnerstag, 24. Februar 2011, 14:47

Würd ich knallhart berechnen. Hat alles seine Grenzen.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.