Sie sind nicht angemeldet.

the_1

Fortgeschrittener

  • »the_1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 287

Registrierungsdatum: 10. Februar 2008

Wohnort: Berlin & Stuttgart

Danksagungen: 189

  • Nachricht senden

1

Freitag, 8. Oktober 2010, 00:57

Ford Expedition | Alamo San Francisco Flughafen

Moin,
zur Abwechslung mal eine "kleine" Miete aus den USA aus diesem Jahr.
Gemietet wurde für 10 Tage Kalifornien/Nevada die Kategorie "FullSize" bei Alamo (FFAR).

Meilen-Stand Abholung: ca 22.000
Gefahrene Meilen: 1878 = 3022km
Reservierte Klasse: FFAR
Erhaltene Klasse: FFAR
Erhaltenes Fahrzeug: Ford Expedition V8 :209:
Motor: 5,4l Triton V8 310PS + 6Gang Automatik
Durchschnittsverbrauch: ca. 14l/100km (ca. 110 gallons verfahren = ca. 415l)
Dauer: 10 Tage
Mietpreis: ca. 350€ inkl. 1.Tank
Tanken: ca. 210€

Der jährliche Sommerurlaub stand an, ein weiteres Mal flogen wir in die USA. Dieses Mal sollte der Pacific Coast Highway von San Francisco bis San Diego auf dem Plan stehen, anschließend ging es nach Las Vegas und über Umwege zurück nach Los Angeles. Nach ein paar Tagen San Francisco zum Erholen holte ich dann den vorgebuchten Fullsize-SUV vom Flughafen SFO ab. Nach schlechten Erlebnissen bei früheren Mieten hole ich in den USA Fahrzeuge nur noch vom Flughafen, da dort die Auswahl und die gebuchte Klasse (oder Upgrade) theoretisch vorhanden ist.
Da leider FFAR nicht direkt vorhanden war, musste ich 10min warten, bis ich den Ford Expedition bekam. Das perfekte Fahrzeug für 3 Personen und 10 Tage Roadtrip im Westen der USA. Der V8 hat mit den 2,5Tonnen und den 5,3l Außenlänge naturgemäß weniger Längsdynamik als ein europäischer PKW, aber für die USA eigentlich die ideale Kombination. Der Platz, die Höhe (perfekt zum Sightseeing) und der Allrad verspricht eine lässige Kombination um in 10 Tagen die 3000km abzuspulen. Selbst nach 8h Fahrt war man noch ziemlich entspannt. In Europa natürlich unbrauchbar, hier perfekt.

Hier ein paar Fotos:
Man achte übrigens auf das Kennzeichen... :D

Lombard-Street in San Francisco + Größenvergleich zw. Prius (weiß) und Expedition
109°F = 43°C (Death Valley Ende September)



Die ungefähre Route...

Edit: Der berechnete durchschnittliche Kilometerpreis(Miete+Tanken) lag bei 0,185€/km, bisher kam 2010 bei mir nur ein 120d Cabrio knapp an diesen Wert heran mit 0,192€/km. Nicht schlecht für nen V8 :106:
BVG-Ansage des Tages: "Leute, dit is hier keen Adventskalender, hier könnse alle Türen gleichzeitig uffmachen!"

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »the_1« (8. Oktober 2010, 01:46)


Es haben sich bereits 19 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Hobbes (08.10.2010), HaraldBlixen (08.10.2010), cram (08.10.2010), Hans (08.10.2010), M.J. (08.10.2010), Brabus89 (08.10.2010), Poffertje (08.10.2010), Uberto (08.10.2010), Steven.Scaletta (08.10.2010), Philipp (08.10.2010), Il Bimbo de Oro (08.10.2010), nobod (08.10.2010), Mr. C (08.10.2010), BIG_DADDY (08.10.2010), detzi (08.10.2010), Zwangs-Pendler (08.10.2010), Base (08.10.2010), Tobias123 (10.10.2010), Arlain (11.10.2010)

hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 378

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14502

  • Nachricht senden

2

Freitag, 8. Oktober 2010, 01:05

Tanken: ca. 310€

Für 10 Tage schon heftig. Da bin ich froh das ich was kleines abbekommen habe.
Danke für den Bericht!
Kurzer Vergleich ich hab für 2800km 185 EUR verfahren. :)

the_1

Fortgeschrittener

  • »the_1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 287

Registrierungsdatum: 10. Februar 2008

Wohnort: Berlin & Stuttgart

Danksagungen: 189

  • Nachricht senden

3

Freitag, 8. Oktober 2010, 01:12

Moment, stimmt nicht. Es waren ca. 210€! Ändere es gleich noch...
BVG-Ansage des Tages: "Leute, dit is hier keen Adventskalender, hier könnse alle Türen gleichzeitig uffmachen!"

Szabo

Profi

Beiträge: 1 151

Danksagungen: 871

  • Nachricht senden

4

Freitag, 8. Oktober 2010, 01:16

Sehr schöner Bericht mit tollen Bildern (die du mal freigeben könntest.:D). Hoffe, in 2 Wochen wird es auch etwas von diesem Kaliber. Habt ihr den Wagen dann mit leerem Tank abgegeben?

hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 378

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14502

  • Nachricht senden

5

Freitag, 8. Oktober 2010, 01:17

Es waren ca. 210€! Ändere es gleich noch...

Na toll jetzt steh ich wieder als Spritfresser da ;) .
Jetzt frag ich mich nur wie der Verbrauch mit dem Spritpreis in einklang zu bringen ist. Aber ok.

the_1

Fortgeschrittener

  • »the_1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 287

Registrierungsdatum: 10. Februar 2008

Wohnort: Berlin & Stuttgart

Danksagungen: 189

  • Nachricht senden

6

Freitag, 8. Oktober 2010, 01:18

Ja, komplett leer. Es standen noch so ca. 11 verbleibende Meilen auf dem Display, also kurz vor knapp. Ist in den USA so üblich. Ich hatte bei meiner Rate den ersten Tank bereits mit dem Mietpreis bezahlt, oft muss man den sonst in den USA noch am Schalter bei der Abholung "abkaufen"...
BVG-Ansage des Tages: "Leute, dit is hier keen Adventskalender, hier könnse alle Türen gleichzeitig uffmachen!"

hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 378

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14502

  • Nachricht senden

7

Freitag, 8. Oktober 2010, 01:20

oft muss man den sonst in den USA noch am Schalter bei der Abholung "abkaufen"...

Man kann, muss aber nicht.

the_1

Fortgeschrittener

  • »the_1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 287

Registrierungsdatum: 10. Februar 2008

Wohnort: Berlin & Stuttgart

Danksagungen: 189

  • Nachricht senden

8

Freitag, 8. Oktober 2010, 01:22

Es waren ca. 210€! Ändere es gleich noch...

Na toll jetzt steh ich wieder als Spritfresser da ;) .
Jetzt frag ich mich nur wie der Verbrauch mit dem Spritpreis in einklang zu bringen ist. Aber ok.


Relativ einfach, der erste Tank mit 28 gallons war im Mietpreis vorab mitbezahlt. Dann ca. 90 gallons getankt mit Preisen zwischen $2,60 bis $3,20. Der $ verlor ggü. dem € auch ständig an Boden, sodass am Ende insgesamt 210€ auf der CC abgerechnet wurden...
BVG-Ansage des Tages: "Leute, dit is hier keen Adventskalender, hier könnse alle Türen gleichzeitig uffmachen!"

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Hobbes (08.10.2010)

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.